Ostsee: Inselhüpfen für Streithähne

Reisetermin:
Abfahrtsort / Rückkunft:
Zustieg: Haustürservice
ab
875 €
Preisdetails
buchen
SSL Sicherheitsserver
  • 5 Reisetage
  • 4 Über­nachtungen
  • Hinfahrt tagsüber
  • Rückfahrt tagsüber
Inklusivleistungen
  • Haustürtransfer
  • Fahrt im modernen Reisebus
  • Hotel & Verpflegung
  • 4 Übernachtungen im 4*-Mercure Hotel Am Gorzberg in Greifswald
  • 4x Frühstück
  • 4x Abendessen, Buffet
  • Ausflüge und Besichtigungen
  • Ausflüge: Rügen mit Kap Arkona, Nationalpark Jasmund mit Kreideküste und Königsstuhl, Binz, Usedom mit Kaiserbädern Ahlbeck, Heringsdorf und Bansin
  • Insel Hiddensee mit Kutschfahrt
  • Fahrt mit der Kap-Arkona-Bahn
  • Eintritt: Nationalpark-Zentrum Königsstuhl
  • Kurtaxe
  • Reiseleitung
Reiseveranstalter

Sie buchen bei buswelt.de immer zum Originalpreis des Reiseveranstalters.

buswelt.de Vorteile
Bilder
Reisebeschreibung
Ostsee: Inselhüpfen für Streithähne

"Eindeutig Usedom", "Nein, Hiddensee!", "So ein Blödsinn, Rügen!", "Ach was, am Festland ist die Ostsee am schönsten!" Die Frage nach der Königin unter den deutschen Ostseeinseln ist so alt wie die Inseln selbst und wird nicht nur im Gespräch, sondern auch in Form von Inselumrissaufklebern auf dem Autoheck mit Vehemenz ausgetragen.

Daher ist unsere Inselhüpferreise ein Angebot zur Güte an alle, die ihre Meinung überprüfen, überdenken, endgültig festigen oder sich gar erst eine bilden möchten.

Die am Tage gesammelten Argumente können Sie dann beim gemütlichen Beisammensein am Abend an der Bar Ihres Hotels in Greifswald austauschen. Und sammeln können Sie viel - neben Bernstein und Hühnergöttern vor allem faszinierende Eindrücke von der Ähnlichkeit und Unterschiedlichkeit der drei Ostseeperlen. Die Rüganer Arkonabahn, die Sie zu den Kreidefelsen zuckelt sowie der Königsstuhl und der Nationalpark Jasmund, die Sie auf der Weiterreise bestaunen. Das mondäne Usedom mit den Kaiserbädern Ahlbeck, Heringsdorf und Bansin und das schnuckelige, autofreie Hiddensee, auf dem man bis heute gut daran tut, den Farbfilm nicht zu vergessen, wenn der hochstehende Sanddorn blüht und das wir mit einer traditionellen Pferdekutsche umrunden wollen.

Sie haben also nichts zu verlieren und viel zu gewinnen, denn wenn es gut läuft, kleben am Ende der fünf Tage drei Inselumrisse auf Ihrer Heckklappe und Sie haben viele neue Freunde, mit denen Sie gemeinsam zum Beispiel über Fehmarn oder Sylt herziehen können. Aber das ist eine andere Geschichte!

★ Rügen mit Kap-Arkona-Bahn und Nationalpark
★ Usedom mit Kaiserbädern
★ Insel Hiddensee zubuchbar

Reiseablauf:

1. Tag: Anreise und Stralsund
Voller Vorfreude im Gepäck, reisen Sie heute in die Hansestadt Greifswald und lassen sich von der maritimen Atmosphäre der Stadt verzaubern. Vorab machen Sie noch einen Zwischenstopp in Stralsund. Die UNESCO-Weltkulturerbestadt hat jede Menge zu bieten. Sie ist nicht nur die größte Stadt Vorpommerns sondern ohne Zweifel eines der beliebtesten Reiseziele der Ostseeküste. Vor Ort haben Sie die Gelegenheit eigene Erkundungen zu unternehmen. Flanieren Sie am Hafen entlang oder durch die historische Altstadt. Am Abend werden Sie zum gemeinsamen Abendessen im Hotel bereits erwartet.

2. Tag: Rügen - Kap-Arkona-Bahn - Nationalpark Jasmund - Binz
Nach einem reichhaltigen Frühstück, beginnen Sie den Tag mit einer informativen Rundfahrt auf Rügen. Sie werden in die berühmte Kap-Arkona-Bahn umsteigen und bis zur nördlichsten Spitze der Insel Rügen fahren. Bestaunen Sie hier die weit über 40 Meter hohen Kreidefelsen oder besuchen Sie das unter Denkmalschutz stehende Fischerdorf Vitt. Danach geht Ihre Reise weiter zum Nationalpark Jasmund, welcher auf der gleichnamigen Halbinsel liegt. Im kleinsten Nationalpark Deutschlands statten wir natürlich dem berühmten Königsstuhl einen Besuch ab. Dieser wird Sie mit einer Höhe von ca. 118 Metern begeistern. Sobald Sie das Nationalpark-Zentrum Königsstuhl erreicht haben, können Sie auf einer Fläche von ca. 2.000 m² Ausstellungen bewundern dabei lernen Sie zudem gleich noch etwas über die Entstehungsgeschichte Jasmunds. Doch das soll noch nicht alles für heute gewesen sein. Später fahren Sie vorbei an Sassnitz weiter nach Binz - eines der beliebtesten Ferienziele auf Rügen und zugleich das größte Seebad auf der Insel. Zurück im Hotel nehmen Sie gemeinsam mit Ihrer Gruppe das Abendessen ein.

3. Tag: Capri von Pommern - Insel Hiddensee
Nach dem Frühstück, geht es für Sie am heutigen Tag nach Stralsund. Beginnend da "hüpfen" oder besser "schaukeln" Sie durch das Boddengewässer zur Insel Hiddensee, dem "Capri von Pommern". Auf der Wohlfühl- und Kulturinsel, wie sie so schön genannt wird, erlebt man Entspannung pur. Nach einer Fährüberfahrt unternehmen Sie eine gemütliche Inselkutschfahrt und entdecken dabei diese kleine Insel mit ganz eigenem Charme. Da man sich hier nur per Rad, zu Fuß oder mit der Pferdekutsche fortbewegen kann, ist es für jedermann ein einmaliges Erlebnis. Nachdem Sie die kleine Schwester Rügens erkundet haben, treten Sie die Rückfahrt mit der Fähre an.

4. Tag: Die Sonneninsel - Usedom
Heute vollenden Sie Ihr "Inselhüpfen" mit einem Ausflug in die Region der südlichen Ostsee. Die Sonneninsel erwartet Sie bereits. Auf der zweitgrößten Insel gibt es viel zu sehen. Da wären zum Beispiel die bekannten drei Kaiserbäder: Ahlbeck, Heringsdorf und Bansin, die alle auf ihre eigene Weise die Urlauber mit ihrem Inselcharme verzaubern. In Ahlbeck, Sie kennen sie vielleicht, befindet sich die historische Ahlbecker Seebrücke. Erbaut wurde sie 1898 und gehört mit zu den ältesten erhaltenen Seebrücken ihrer Art und ist nicht ohne Grund das wohl beliebteste Fotomotiv auf der Insel. In Heringsdorf können Sie entspannt entlang der modernen Strandpromenade spazieren gehen und die vielen einzigartigen Bäderarchitektur-Villen oder den Heringsdorfer Kunstpavillon bestaunen. Angekommen in Bansin, dem jüngsten der drei Bäder, lohnt sich ein entspannter Spaziergang auf dem breiten und feinsandigen Ostseebadestrand. Lassen Sie währenddessen das Meer und die schöne Landschaft auf sich wirken. Für all diejenigen, die sich lieber ein Bild vom Wasser aus verschaffen wollen, besteht die Möglichkeit, individuell eine kleine Schifffahrt zu unternehmen (Zahlung vor Ort).

5. Tag: Heimreise
Nach einem erlebnisreichen Inselhüpfen durch die Ostsee, treten Sie die Heimreise an.

Die angegebenen Kinderermäßigungen gelten nicht für alle Reisen (insbesondere nicht für Flugreisen)! Bitte erkundigen Sie sich u.U. vorher bei uns.

Weitere Infos

Hinweis zu den Ausflügen:
Alle Ausflüge und Führungen finden in deutscher Sprache statt, soweit nichts anderes angegeben ist. Bitte beachten Sie, dass sich die angegebene Reihenfolge der Ausflüge ändern kann. 

Hinweise zu Reisen in "Corona-Zeiten":

Bitte beachten Sie, dass wir die aufgeführten Leistungen einer Reise nur dann bzw. in dem Rahmen erbringen können, wie es die behördlichen Vorschriften in Deutschland und in Ihrem Urlaubsland rechtlich zulassen. Davon können unmittelbar von uns angebotene Leistungsbestandteile betroffen sein (z.B. eingeschränkte Poolnutzung, Menü statt Büfett), aber auch Vorgaben bei der Einreise ins Urlaubsland oder Rückreise nach Deutschland (z.B. vorgeschriebene Corona-Tests oder Impf-/Genesenen-Nachweise) sowie allgemein vor Ort (z.B. Maskenpflicht in Geschäften oder eingeschränkter Zutritt zu Sehenswürdigkeiten). Ihre gesetzlichen Gewährleistungsansprüche bleiben hiervon unberührt.

Mindestteilnehmerzahl: 25 Personen

Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl kann der Veranstalter bis spätestens vier Wochen vor Reisebeginn die Reise absagen. Der vom Reisenden bereits gezahlte Betrag wird unverzüglich zurückerstattet.

Information für Gäste mit mobilen Einschränkungen

Die Reise ist von Ihrer Ausrichtung her nicht für Gäste mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Wenn Sie trotz eingeschränkter Mobilität an dieser Reise teilnehmen möchten, bitten wir Sie, Kontakt zu uns aufzunehmen, damit wir klären können, ob eine Reiseteilnahme für Sie dennoch möglich ist.

Wenn im Rahmen der Reise Besichtigungen oder Ausflüge durchgeführt werden (s. Reisebeschreibung), dann werden entsprechende Erklärungen in deutscher Sprache gegeben.
Ihr Reisebus
Bei allen Mehrtagesfahrten und vielen Tagesfahrten werden 4-Sterne-Reisebusse eingesetzt. Freuen Sie sich auf Busse mit Klimaanlage und WC sowie Sitze mit verstellbaren Rücklehnen und Fußstützen. In der Bordküche mit Kühlbox hält Ihr Reiseleiter oder Busfahrer kalte und warme Getränke, Würstchen und Suppen für Sie bereit.
Es wird sorgfältig mit ausgewählten Busunternehmern zusammen gearbeitet, die unsere hohen Ansprüche an Komfort und Sicherheit erfüllen. Die freundlichen und hilfsbereiten Busfahrer fahren sicher und vorrausschauend. Sie sind speziell für den Reiseverkehr ausgebildete Busfahrer.
Reisebewertungen
(96% Weiterempfehlung)
Diese Reise wurde bisher von weniger als drei Kunden bewertet.

Leider haben wir noch nicht genügend Bewertungen für diese Reise bekommen, um ein ausgewogenes Bild zu zeigen. Zu Ihrer Orientierung zeigen wir Ihnen alle 88 Bewertungen an, die wir für Reisen des Veranstalters "SZ-Reisen GmbH" erhalten haben.

Reisebus:
Note: 1.4
Unterkunft:
Note: 1.9
Reiseleitung:
Note: 1.6
Programm:
Note: 1.4
Preis/Leistung:
Note: 1.4

Können Sie Ihre Reise mit diesem Veranstalter weiterempfehlen?
(96% Weiterempfehlung)

Nur wer an einer Reise teilgenommen hat, kann sie auch bewerten. So sichern wir die Qualität unserer Kundenbewertungen.

Weitere Informationen zur Echtheit der Bewertungen

So bezahlen Sie die Reise
  • Sie zahlen nach Erhalt der Rechnung 20 Prozent an, den Restbetrag erst 26 Tage vor Reisebeginn.


Komplettpreis inkl. Unterkunft, Busfahrt und allen Inklusivleistungen
Ihre Unterkunft bei dieser Reise
Mercure Hotel Greifswald Am Gorzberg
Leider kein Bild vorhanden


Lage
Das maritime 4* Hotel befindet sich im Geschäftspark der Stadt Greifswald. Den charmanten Altstadtkern erreichen Sie bei einem kurzen 20-minütigen Spaziergang. Nach einem erlebnisreichen und aufregenden Tag haben Sie in diesem Hotel die Möglichkeit, die Seele im Saunabereich baumeln zu lassen.

Zimmer
Die 113 hellen Zimmer verfügen alle über ein Bad mit Dusche, TV, Haartrockner, Minibar,W-lan und einem Telefon. 

Hoteleinrichtung
Zur Ausstattung des Hotels gehören eine Empfangshalle sowie das Restaurant "Aquarelle" mit internationaler und regionaler Küche. Wahre Genießer werden von der exquisiten und beeindruckenden Küche des Restaurants begeistert sein. Hier erleben Sie eine kulinarische Vielfalt mit Spitzenprodukten aus dem Meer und der fruchtbaren Region. Wer den Abend gemütlich bei einem Drink ausklingen lassen möchte, kann an der Hotel-Bar "Atelier" verweilen. Die Bar wurde im Stil einer Kneipe gestaltet und bietet einen perfekten Ort um den erlebten Tag noch einmal Revue passieren zu lassen. Entspannende Momente finden Sie nicht nur an der Hotel-Bar, sondern auch im hoteleigenen Wellnessmassage. Genießen Sie eine Massage oder Kosmetikanwendung und entfliehen Sie dem Alltagsstress. (gg. Gebühr)

Weitere Informationen finden Sie unter:
mercure-hotel-greifswald-am-gorzberg.hotel-mix.de
Reisepreis pro Person
Einzelzimmer985,00 €
Doppelzimmer875,00 €
optional hinzubuchbare Leistungen
Preis pro Person
2 Euro/Tag WeltbewuSZt - freiwilliger Klima- & Zukunftsbeitrag 10,00 €
buchen
SSL Sicherheitsserver
Bildnachweise:
Zuletzt angesehen:

Die aktuelle Reise ist die erste, die Sie sich anschauen.

Wir beraten Sie gern!
Kontakt zu buswelt.de

Unsere Busreise-Experten beraten Sie gern persönlich.

Tel. (030) 446 77 888
(Mo. - Fr. 10 - 18 Uhr)
info@buswelt.de

Schnell zur Reise springen

Tipp: Bei jeder Reisebeschreibung wird die Reisenummer rechts oben angezeigt.