Ostseeküste - mit Insel Rügen - Kulturreise

Reisetermin:
10.07.22 (So) - 17.07.22 (So)
Abfahrtsort / Rückkunft:
Zustieg: Echterdingen Sparzustieg OHNE Haustür-Taxi-Service
ab
1.570 €
Preisdetails
buchen
SSL Sicherheitsserver
  • 8 Reisetage
  • 7 Über­nachtungen
  • Hinfahrt tagsüber
  • Rückfahrt tagsüber
Inklusivleistungen
  • Taxi-Service
  • Fahrt im 4-/5-Sterne-Komfortreisebus
  • 7 x Übernachtung/ Frühstück
  • 5 x Abendessen im Hotel
  • Kurtaxe
  • Küsten-Schifffahrt
  • Dampfzugfahrt "Rasender Roland"
  • Besichtigungen und Eintritte lt. Programm
  • Audio-Führungssystem
Reiseveranstalter
  • Sie buchen bei buswelt.de immer zum Originalpreis des Reiseveranstalters.
buswelt.de Vorteile
Reisebeschreibung
Ostseeküste - mit Insel Rügen - Kulturreise

Die deutsche Ostseeküste bietet einen unglaublichen kulturellen und architektonischen Reichtum! Hansestädte, Backsteingotik und die Insel Rügen werden Sie auf dieser Reise begeistern. Von der glanzvollen Vergangenheit Stralsunds zeugt noch heute die rundum von Wasser umgebene Altstadt.

Auf Rügen lernen Sie die "weiße Stadt" Putbus kennen und erleben auf einer zweistündigen Schifffahrt eindrucksvolle Blicke auf die Rügener Kreidefelsen. In Güstrow folgen Sie den Spuren Ernst Barlachs.

Besonderheiten und Höhepunkte:
Enges Zusammenspiel von Kultur und Natur
UNESCO-Weltkulturerbe Hansestädte Wismar und Stralsund
Auf den Spuren von Caspar David Friedrich auf Rügen

1. Tag: Anreise
Anreise zur Zwischenübernachtung an den Beetzer See für eine Nacht im 4-Sterne-Superior Wellnesshotel Haus Sommerfeld mit gemeinsamem Abendessen.

2. Tag: Stralsund
Weiterfahrt nach Stralsund. Von der glanzvollen Vergangenheit der einstigen Hansestadt legt noch heute die rundum von Wasser umgebene Altstadt beredtes Zeugnis ab. Die Fülle historischer Bauten führte 2002 zur Aufnahme in die Liste des UNESCO-Weltkulturerbes. Ein ausgiebiger Stadtrundgang führt uns zum eindrucksvollen gotischen Ensemble von Rathaus und Marienkirche. Im architektonisch spektakulär gestalteten, 2010 zu Europas Museum des Jahres gewählten Ozeaneum erwarten Sie spektakuläre Einblicke in die Tier- und Pflanzenwelt der Nord- und Ostsee. Einchecken in dem am Rande der Altstadt gelegenen 4-Sterne Hotel Baltic. Abendessen im Hotel.

3. Tag: Rügen
Ein ganzer Tag Rügen! Ihre Busfahrt führt zunächst in die "weiße Stadt" Putbus, die ab 1808 durch Fürst Wilhelm Malte I. zu einem einzigartigen klassizistischen Ensemble ausgestaltet worden war. In Sassnitz legen Sie ab zu einer zweistündigen Schifffahrt, die Ihnen eindrucksvolle Blicke auf die Rügener Kreidefelsen gewährt. Ein gleichermaßen skurriles wie befremdliches Kapitel Rügener Geschichte beleuchten Sie beim Besuch des Seebads Prora, das ab 1936 im Rahmen des nationalsozialistischen "Kraft durch Freude"-Programms als gigantomane, 4,5 km lange (!) Ferienanlage für 20.000 Volksgenossen angelegt worden war. Im Ostseebad Binz legen Sie eine ausgiebige Kaffeepause ein, ehe Sie der seit 1895 verkehrende Dampfzug "Rasender Roland" nach Lauterbach bei Putbus zurückbringt. Gemeinsames Abendessen im Hotel.

4. Tag: Greifswald, Eldena und Wieck
In Greifswald zeugen noch heute prächtige Bürgerhäuser und mächtige Kirchen von der mittelalterlichen Blüte der Hansestadt. Ein Rundgang durch die Altstadt führt auf die Spuren Caspar David Friedrichs. Dessen Werke und ihr romantisches Umfeld stehen im Mittelpunkt Ihres Besuchs im Pommerschen Landesmuseum. Am Nachmittag sehen Sie mit der pittoresken Ruine des Zisterzienserklosters Eldena eines der im Werk Friedrichs häufig wiederkehrenden Motive. In unmittelbarer Nähe befindet sich das alte Fischerdorf Wieck mit seinen reetgedeckten Kapitänshäusern und der bereits 1886 nach niederländischen Vorbildern errichteten Klappbrücke über den Ryck.

5. Tag: Rostock und Bad Doberan
Über die Ostseestraße und die malerische Halbinsel Darß-Zingst gelangen Sie in die Hafenstadt Rostock. Ihr Rundgang durch die Altstadt führt zum Neuen Markt. Die hochgotische Marienkirche verfügt über eine reiche, teils höchst originelle Ausstattung aus unterschiedlichen Jahrhunderten. Nach der Mittagspause erwartet Sie in Bad Doberan einer der Höhepunkte deutscher Backsteingotik: das inmitten eines englischen Landschaftsgartens gelegene Münster, das um 1290 als Kirche eines bedeutenden Zisterzienserklosters errichtet worden war. Unter der opulenten Ausstattung ragen der Hochalter und das Sakramentshaus hervor. Weiterfahrt nach Wismar. Einchecken im 4-Sterne Hotel Viena House Stadt Hamburg. Abendessen im Hotel.

6. Tag: Schwerin und Wismar
Das malerisch auf einer Seeinsel gelegene Schloss in Schwerin war ab 1854 als eines der bedeutendsten deutschen Beispiele historistischer Architektur erbaut worden. Der reich gegliederte, vieltürmige Bau beherbergt seit 1990 den Landtag von Mecklenburg-Vorpommern. Der im Spätbarock angelegte Schlossgarten wurde im 19. Jh. zu einem englischen Landschaftsgarten umgestaltet. Eindrucksvolle Beispiele der Backsteingotik erwarten Sie in Wismar, dessen Altstadt 2002 Aufnahme in die Liste des UNESCO-Weltkulturerbes fand. Der Stadtrundgang führt zur Nikolaikirche und zum Marktplatz mit der 1602 geschaffenen Wasserkunst. Von der im Zweiten Weltkrieg beschädigten und zu DDR-Zeiten gesprengten Marienkirche hat sich, gleichsam als mahnender Finger, nur der 80 m hohe Turm erhalten.

7. Tag: Güstrow
In Güstrow folgen Sie den Spuren des expressionistischen Bildhauers, Grafikers und Dichters Ernst Barlach. Hauptwerke aus verschiedenen Schaffensperioden erleben Sie in der spätgotischen Gertrudenkapelle, die 1953 in ein Barlach Museum umgewandelt wurde. Im Dom sehen Sie den 1927 von Barlach als Denkmal für die Opfer des Ersten Weltkriegs gestaltete, mit den Gesichtszügen von Käthe Kollwitz versehene Hängeskulptur "Der Schwebende". Nach einer Mittagspause in der Altstadt gelangen Sie zum einstigen Atelierhaus Barlachs, wo Ihnen eine Führung Einblicke in Leben und Werk des Künstlers gewährt. Abschiedsessen im Hotel.

8. Tag: Heimreise
Heimreise über Hamburg, Hannover, Kassel und Würzburg.

Weitere Infos

Ihre Reiseleitung: Markus Golser M.A., Kunsthistoriker
Stornostaffel A

Bei Buchung eines Sparzustiegs, also bei Zustiegen ohne die Angabe "Haustür-Taxi-Service" entfällt der ansonsten inkludierte "Taxi"-Service.

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen

Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl kann der Veranstalter bis spätestens zwei Wochen vor Reisebeginn die Reise absagen. Der vom Reisenden gezahlte Betrag wird unverzüglich zurückerstattet.

Information für Gäste mit mobilen Einschränkungen

Die Reise ist von Ihrer Ausrichtung her nicht für Gäste mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Wenn Sie trotz eingeschränkter Mobilität an dieser Reise teilnehmen möchten, bitten wir Sie, Kontakt zu uns aufzunehmen, damit wir klären können, ob eine Reiseteilnahme für Sie dennoch möglich ist.

Wenn im Rahmen der Reise Besichtigungen oder Ausflüge durchgeführt werden (s. Reisebeschreibung), dann werden entsprechende Erklärungen in deutscher Sprache gegeben.
Ihr Reisebus
Der Einsatz von modernsten und technisch einwandfreien Fahrzeugen ist ein wesentlicher Bestandteil einer erfolgreichen Reise.
Es werden seit 1952 ausschließlich in Ulm produzierte Setra-Neufahrzeuge aus dem Hause EvoBus eingesetzt.
Alle Reisebusse sind mit
- mindestens 4 Sterne klassifiziert und
- bieten neben einem bequemen Sitzabstand von 83cm
- auch Klimaanlage, WC, Bordküche, Kühlschrank
- sowie die komfortabelsten Sitze mit Fußrasten.
Egal mit welchem Bus Sie unterwegs sind, Sie können sich auf die modernste Technik und den höchstmöglichen Komfort- und Sicherheitsstandard verlassen.
Getränke im Bus
In allen Bussen stehen Ihnen Getränke gegen eine kleine Gebühr zur Verfügung.
Reisebewertungen
(100% Weiterempfehlung)
Diese Reise wurde bisher von weniger als drei Kunden bewertet.

Leider haben wir noch nicht genügend Bewertungen für diese Reise bekommen, um ein ausgewogenes Bild zu zeigen. Zu Ihrer Orientierung zeigen wir Ihnen alle 9 Bewertungen an, die wir für Reisen des Veranstalters "Heideker Reisen GmbH" erhalten haben.

Reisebus:
Note: 1.4
Unterkunft:
Note: 2.2
Reiseleitung:
Note: 1.3
Programm:
Note: 1.4
Preis/Leistung:
Note: 1.4

Können Sie Ihre Reise mit diesem Veranstalter weiterempfehlen?
(100% Weiterempfehlung)

Nur wer an einer Reise teilgenommen hat, kann sie auch bewerten. So sichern wir die Qualität unserer Kundenbewertungen.



Komplettpreis inkl. Unterkunft, Busfahrt und allen Inklusivleistungen
Ihre Unterkunft bei dieser Reise
gute Mittelklassehotels
Leider kein Bild vorhanden


Sie wohnen in guten Mittelklassehotels. Alle Zimmer sind mindestens mit Bad oder Dusche/WC ausgestattet.

In Beetzer See: Haus Sommerfeld**** (1 Nacht)
In Stralund: Hotel Baltic*** (3 Nächte)
In Wismar: Vienna Haus*** (3 Nächte)
Reisepreis pro Person
Einzelzimmer1.790,00 €
Doppelzimmer1.570,00 €
buchen
SSL Sicherheitsserver
Bildnachweise:
Wir beraten Sie gern!
Kontakt zu buswelt.de

Unsere Busreise-Experten beraten Sie gern persönlich.

Tel. (030) 446 77 888
(Mo. - Fr. 10 - 18 Uhr)
info@buswelt.de

Schnell zur Reise springen

Tipp: Bei jeder Reisebeschreibung wird die Reisenummer rechts oben angezeigt.