Paris - auf den Spuren Monets

Reisetermin:
23.07.22 (Sa) - 26.07.22 (Di)
Abfahrtsort / Rückkunft:
Zustieg: Echterdingen Sparzustieg OHNE Haustür-Taxi-Service
Reiseziele: Giverny, Paris
ab
960 €
Preisdetails
buchen
SSL Sicherheitsserver
  • 4 Reisetage
  • 3 Über­nachtungen
  • Hinfahrt tagsüber
  • Rückfahrt tagsüber
Inklusivleistungen
  • Transfer zum/vom Bahnhof Stuttgart inkl. Taxi-Service
  • TGV-Fahrt (2. Klasse) Stuttgart - Paris - Stuttgart
  • Transfers vor Ort im örtl. Bus und Metro
  • 3 x Übernachtung/ Frühstück
  • 2 x Abendessen in Brasserien
  • Bootsfahrt auf der Seine
  • Besichtigungen und Eintritte lt. Programm
  • Audio-Führungssystem
  • handlicher Reiseführer
Reiseveranstalter
  • Sie buchen bei buswelt.de immer zum Originalpreis des Reiseveranstalters.
buswelt.de Vorteile
Reisebeschreibung
Paris - auf den Spuren Monets

Erleben Sie in Giverny den Garten von Claude Monet. Hier fand er seine weltbekannten Motive: die japanische Brücke und den Seerosenteich. Bei einer Bootsfahrt in der Auenlandschaft der Seine fühlen Sie sich fast selbst wie in einem Monet-Gemälde. Der einstige Prachtbahnhof Musée d'Orsay und das Rodin-Museum in Paris stehen ebenso auf dem Programm, wie das Künstlerviertel Montmartre. Als krönenden Höhepunkt genießen Sie in der Pariser Orangerie Monets einmaligen Seerosenzyklus.

Besonderheiten und Höhepunkte:
Impressionisten in Paris
Haus und Garten Monets in Giverny
Malerische Bootsfahrt auf der Seine

1. Tag: Anreise und Musée d‘Orsay
TGV-Anreise von Stuttgart nach Paris und Einchecken im Hotel. Am Nachmittag Führung im Musée d‘Orsay zu Salonmalerei und Impressionismus. Anschließend Passagen-Spaziergang durch den Tuileriengarten zum Louvre-Hof und Palais Royal. Abendessen in einer Brasserie nahe des Hotels.

2. Tag: Rodin-Museum und Montmartre
Vormittags Führung im Rodin-Museum, das sich in einem eleganten alten Stadtpalais befindet. Dort sind die Skulpturen und Zeichnungen Rodins ausgestellt. Auch der Garten ist äußerst sehenswert. In der großen Parkanlage mitten in Paris sind die Werke Rodins harmonisch eingegliedert. Nachmittags Spaziergang auf und über den Montmartre zum Wohnhaus von van Gogh, Renoir und dem Atelier Bateau-Lavoir, wo Picasso seine Demoiselles d'Avignon gemalt hat. Abendessen in der stilvollen Brasserie Flo ganz im Dekor des ausgehenden 19. Jahrhunderts.

3. Tag: Ausflug nach Giverny
Tagesausflug 70 km die Seine abwärts nach Giverny zum Wohnhaus von Monet. Sie genießen den Blumen- und japanischen Wassergarten. Mittagspause im idyllischen Künstlerdorf Giverny. Anschließend malerische Bootsfahrt auf der Seine in der Auenlandschaft der Normandie in Poses.

4. Tag: Seerosenzyklus und Heimreise
Zum krönender Abschluss besuchen Sie in Paris das Musée de l'Orangerie mit Monets berühmtem Seerosenzyklus. Monet studierte in seinem Garten in Giverny die Lichtreflexe im Teich zwischen den Seerosen und brachte diese Impressionen auf riesige Leinwände. Seine Gemälde in der Orangerie sind bis zu 17 Meter breit und füllen ganze Räume. Daher spricht man von diesem Museum auch als der "Sixtinischen Kapelle der modernen Kunst". Anschließend unternehmen Sie einen Spaziergang zur Ile de la Cité mit Notre-Dame (Außenbesichtigung). Am Nachmittag TGV-Heimreise zurück nach Stuttgart.

Weitere Infos

Ihre Reiseleitung: Heike Mühl M.A., Kunsthistorikerin
Stornostaffel A

Bei Buchung eines Sparzustiegs, also bei Zustiegen ohne die Angabe "Haustür-Taxi-Service" entfällt der ansonsten inkludierte "Taxi"-Service.

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen

Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl kann der Veranstalter bis spätestens zwei Wochen vor Reisebeginn die Reise absagen. Der vom Reisenden gezahlte Betrag wird unverzüglich zurückerstattet.

Einreisebestimmungen für Frankreich
Für Reiseteilnehmer mit deutscher Staatsangehörigkeit ist die Einreise mit folgenden Dokumenten gültig:

Reisepass: Ja
Vorläufiger Reisepass: Ja
Personalausweis: Ja
Vorläufiger Personalausweis: Ja, muss gültig sein
Kinderreisepass: Ja
Gültigkeit der Ausweise: Reisedokumente müssen gültig sein

Für Reisende mit ausländischer Staatsangehörigkeit, die über ein sogenanntes einheitliches Schengen-Visum (Uniform Schengen Visa) verfügen, besteht Reisefreiheit für einen Kurzaufenthalt in allen Schengenstaaten. Auch die Inhaber eines dauerhaften Aufenthaltstitels eines Schengenstaates genießen Reisefreiheit in den anderen Mitgliedsstaaten.

Beachten Sie bitte, dass Sie auch für alle Transitländer, die bei Ihrer Reise durchquert werden, die jeweiligen Einreisebestimmungen erfüllen müssen.
Falls die Reiseroute nicht aus der Reisebeschreibung hervorgeht, informieren wir Sie darüber gerne.
Information für Gäste mit mobilen Einschränkungen

Die Reise ist von Ihrer Ausrichtung her nicht für Gäste mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Wenn Sie trotz eingeschränkter Mobilität an dieser Reise teilnehmen möchten, bitten wir Sie, Kontakt zu uns aufzunehmen, damit wir klären können, ob eine Reiseteilnahme für Sie dennoch möglich ist.

Wenn im Rahmen der Reise Besichtigungen oder Ausflüge durchgeführt werden (s. Reisebeschreibung), dann werden entsprechende Erklärungen in deutscher Sprache gegeben.
Ihr Reisebus
Der Einsatz von modernsten und technisch einwandfreien Fahrzeugen ist ein wesentlicher Bestandteil einer erfolgreichen Reise.
Es werden seit 1952 ausschließlich in Ulm produzierte Setra-Neufahrzeuge aus dem Hause EvoBus eingesetzt.
Alle Reisebusse sind mit
- mindestens 4 Sterne klassifiziert und
- bieten neben einem bequemen Sitzabstand von 83cm
- auch Klimaanlage, WC, Bordküche, Kühlschrank
- sowie die komfortabelsten Sitze mit Fußrasten.
Egal mit welchem Bus Sie unterwegs sind, Sie können sich auf die modernste Technik und den höchstmöglichen Komfort- und Sicherheitsstandard verlassen.
Getränke im Bus
In allen Bussen stehen Ihnen Getränke gegen eine kleine Gebühr zur Verfügung.
Reisebewertungen
(100% Weiterempfehlung)
Diese Reise wurde bisher von weniger als drei Kunden bewertet.

Leider haben wir noch nicht genügend Bewertungen für diese Reise bekommen, um ein ausgewogenes Bild zu zeigen. Zu Ihrer Orientierung zeigen wir Ihnen alle 9 Bewertungen an, die wir für Reisen des Veranstalters "Heideker Reisen GmbH" erhalten haben.

Reisebus:
Note: 1.4
Unterkunft:
Note: 2.2
Reiseleitung:
Note: 1.3
Programm:
Note: 1.4
Preis/Leistung:
Note: 1.4

Können Sie Ihre Reise mit diesem Veranstalter weiterempfehlen?
(100% Weiterempfehlung)

Nur wer an einer Reise teilgenommen hat, kann sie auch bewerten. So sichern wir die Qualität unserer Kundenbewertungen.



Komplettpreis inkl. Unterkunft, Busfahrt und allen Inklusivleistungen
Ihre Unterkunft bei dieser Reise
Hotel Holiday Inn Paris Gare de l'Est
Leider kein Bild vorhanden


Das Hotel Holiday Inn Paris Gare de l'Est liegt direkt gegenüber des TGV-Bahnhofs im Zentrum von Paris mit guter Metro-Anbindung zu den Besichtigungspunkten.
https://www.hotel-paris-gare-de-lest.com
Reisepreis pro Person
Einzelzimmer1.150,00 €
Doppelzimmer960,00 €
buchen
SSL Sicherheitsserver
Bildnachweise:
Wir beraten Sie gern!
Kontakt zu buswelt.de

Unsere Busreise-Experten beraten Sie gern persönlich.

Tel. (030) 446 77 888
(Mo. - Fr. 10 - 18 Uhr)
info@buswelt.de

Schnell zur Reise springen

Tipp: Bei jeder Reisebeschreibung wird die Reisenummer rechts oben angezeigt.