Paris für Genießer!

Reisetermin:
Abfahrtsort:
Zustieg: Haustürservice
Reiseziele: Paris, Versailles
ab
669 €
Preisdetails
buchen
SSL Sicherheitsserver
  • 5 Reisetage
  • 4 Über­nachtungen
  • Hinfahrt tagsüber
  • Rückfahrt tagsüber
Inklusivleistungen
  • Transfer ab/an Haustür
  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 4 Übernachtungen im 3*-Hotel in Paris (z.B. "Green Hotel" in der Nähe der Nationalbibliothek)
  • 4 x Frühstück
  • 1 x Abendessen als 3-Gang-Menü inkl. 1 Glas Wein & Tafelwasser in der Nähe der Alten/Neuen Oper
  • 1 x Abendessen als 3-Gang-Menü inkl. 1 Glas Wein & Tafelwasser beim Place de la République
  • 1 x Abendessen als 3-Gang-Menü inkl. 1 Glas Wein & Tafelwasser bei den Champs-Élysées
  • Stadtführung in Paris mit örtlicher Reiseleitung
  • Aufenthalt Montmarte mit Sacré Cœur
  • Ausflug: Gärten von Versailles inkl. Führung mit örtlicher Reiseleitung
  • Lichterfahrt im Reisebus bzw. Rundgang Seine-Insel (Termin 24.08. - 28.08.2017 sowie Termine 2018) mit örtlicher Reiseleitung
  • Bootsfahrt auf der Seine
  • Eintritte: Louvre und Gärten von Versailles
  • 1 Reisetaschenbuch pro Buchung
  • Reiseleitung

  • buswelt.de Leistungen
  • 55 Euro Gutschein für Ihre nächste Reise
  • plus 10 Euro Gutschein bei Bewertung Ihrer Reise
  • zertifiziert durch Trusted Shops
  • buswelt.de-Tiefstpreisgarantie
  • kostenlose Stornierung am Tag Ihrer Buchung (bis spätestens 17:00 Uhr, samstags bis 13:00 Uhr)
Bilder
Reisebeschreibung
Paris für Genießer!

Kaum eine Stadt der Welt wurde so viel besungen wie Paris, die Stadt der Liebe. Warum also sollten wir Ihr Reiseprogramm selbst schreiben, wenn doch weltbekannte Künstler uns die Arbeit schon abgenommen haben.

Statt - wie Felix de Luxe - fahren Sie nicht mit einem "Taxi nach Paris", sondern reisen im modernen Komfortbus. Wie Mireille Mathieu blicken Sie "Hinter die Kulissen von Paris!" und stellen fest: "Paris liegt an der Seine", wie schon Vico Torriani wusste. Auch Sie werden auf dem Fluss der Pariser dahingleiten und Sehenswürdigkeiten wie Notre Dame, Musée d'Orsay, die Brücke Pont Neuf und den Eiffelturm erleben. Und der Chansonnier Joe Dassin lädt Sie auf einen Bummel "Aux Champs-Élysées" der Pariser Prachtstraße ein. Mit Nat King Cole besuchen Sie "Mona Lisa" im Louvre und machen sich mit Emmerich Kalman rund um die berühmte Kathedrale Sacré Cœur auf die Suche nach dem "Veilchen vom Montmartre". Al Stewart empfiehlt Ihnen schließlich einen Besuch im "Palace of Versailles" vor den Toren der Stadt.

Ihr Lieblingslied über Paris war noch nicht dabei? Kein Problem: selbstverständlich haben Sie während des Aufenthaltes auch genügend Freizeit, um sich Ihren ganz eigenen Reim auf die Stadt der Liebe zu machen. Bummeln Sie durch die Gassen, nehmen Sie Platz in einem der Straßencafés und verlieben Sie sich in den Soundtrack der Stadt. Caterina Valente verspricht Ihnen schon jetzt: "Wer verliebt ist in die Liebe, kehrt nach Paris zurück!".

Reiseablauf:


1. Tag: Anreise - Paris
Im bequemen Reisebus fahren Sie quer durch Deutschland bis nach Paris. Am Abend erreichen Sie die Weltmetropole und übernachten im 3*-Hotel in der Stadt.

2. Tag: Stadtrundfahrt - Montmartre
Während einer Stadtrundfahrt durch Paris zeigt Ihnen Ihr örtlicher Reiseleiter den "Arc de Triomphe", die "Champs Élysées", die "Opéra Garnier" und viele andere berühmte Sehenswürdigkeiten mehr. Nachmittags besuchen Sie den kosmopolitischen Stadtteil Montmartre. Auf dem Hügel über der Stadt thront die weiße Basilika "Sacré Cœur". Mit einer Höhe von 129 Metern ist der Butte Montmartre die höchste natürliche Erhebung innerhalb der Stadt. Hier treffen sich Liebespärchen und Touristen auf der großen Freitreppe, um den bezaubernden Blick über die Seine-Metropole zu genießen. Musiker spielen kunstvoll ihre Lieder und Maler zeichnen Porträts der Passanten; das typische Pariser Flair ist damit komplett. Ihr Abendessen wird heute in einem typischen Restaurant in der Nähe der Alten Oper serviert.

3. Tag: Louvre - Freizeit - Lichterfahrt bzw. Rundgang Seine-Insel
Sie besuchen den weltbekannten Louvre, das drittgrößte Museum der Welt. Das einstige Pariser Stadtschloss beherbergt heute Meisterwerke wie die Venus von Milo und die Mona Lisa. Sie können ganz nach Ihren eigenen Vorlieben entscheiden, wie lange Sie in diesem überwältigenden Museum auf Erkundungstour gehen, denn bis zum späten Nachmittag haben Sie Freizeit. Nutzen Sie die restliche Zeit für einen individuellen Besuch der berühmten Kathedrale Notre Dame. Werfen Sie doch einen Blick ins Kircheninnere. Es lohnt sich! Oder Sie erklimmen den Eiffelturm, das meistbesuchte Bauwerk der Welt. Bei klarer Sicht können Sie einen tollen Ausblick auf die Stadt genießen. In der Nähe des Place de la République wird Ihnen heute das Abendessen in einer typischen Brasserie serviert. Anschließend unternehmen Sie mit Ihrem örtlichen Reiseleiter eine Lichterfahrt durch das beleuchtete Paris (nicht zu dem Termin 24.08. - 28.08.2017 und bei den Terminen 2018; auf Grund der späten Dämmerung unternehmen Sie bei diesen Reiseterminen mit Ihrem örtlichen Reiseleiter einen romantischen Rundgang über die Seine-Insel Île-de-la-Cité mit der Kathedrale Notre Dame).

4. Tag: Versailles - La Défense - Bootsfahrt
Ihr örtlicher Reiseleiter führt Sie durch die Gärten des Schlosses Versailles. Lassen Sie sich in die Zeit des Sonnenkönigs, König des damals mächtigsten Staates Europas, zurückversetzen. Er ließ symmetrische Alleen sowie Wasserflächen, die sich harmonisch in die Landschaft fügen, schaffen - perfekte französische Gartenkunst. Zwischen 11 und 12 Uhr genießen Sie die Wasserspiele. Verweilen Sie an Brunnen mit mythologischen Skulpturen, wo unzählige Wasserstrahlen zu den Klängen barocker Musik tanzen. Auf dem Rückweg in die Seine-Metropole statten Sie dem futuristischen Stadtteil La Défense einen Besuch ab. Das bekannteste Gebäude ist der Grande Arche, die moderne Variante des Triumphbogens. Am späten Nachmittag genießen Sie eine schöne Bootsfahrt auf der Seine und sehen die Stadt von der Wasserseite. Es geht vorbei am "Musée d'Orsay", der Brücke "Pont Neuf", der Kathedrale "Notre Dame" und bis hin zum Eiffelturm. Zum Abendessen kehren Sie heute in einem Restaurant bei den Champs-Élysées ein. Die mit Bäumen gesäumte Promenade ist eine der großen Prachtstraßen der Welt. Ein beeindruckender Abschluss dieser schönen Reise!

5. Tag: Paris - Heimreise
Nach dem Frühstück treten Sie die Heimreise an.

Weitere Infos

Reisedokumente Personal- oder Reisepass

Für diese Reise benötigen deutsche Staatsbürger einen gültigen  Personalausweis oder Reisepass. Ohne gültige Ausweisdokumente kann die Reise nicht angetreten werden.

Bitte beachten Sie, dass seit dem 26. Juni 2012 jedes Kind, welches ins Ausland reist, unabhängig vom Alter ein eigenes Reisedokument benötigt. Eintragungen im Reisepass der Eltern werden nicht mehr anerkannt. Bitte beantragen Sie das notwendige Reisedokument bei den zuständigen Behörden.

Frühstück & Hotels (Frankreich)
Savoir Vivre und gutes Essen kommen einem als erstes in den Sinn, wenn man an Frankreich denkt. Doch morgens liebt es der Franzose einfach. Frühstück heißt auf Französisch "petit déjeuner". Das bedeutet so viel wie kleine Mahlzeit und das kann man wörtlich nehmen. Der Franzose isst zum Frühstück meist nur ein Croissant mit Butter oder Marmelade. Dazu trinkt er einen Kaffee. In Frankreich ist man also ein üppiges und herzhaftes Frühstück, wie wir es kennen, nicht gewöhnt. Das Frühstücksbüfett in Hotels ist daher oft nicht ganz so reichlich bestückt. Es umfasst meist Brötchen/Croissants, Butter, Marmelade, Cerealien, Joghurt und der deutschen Gäste zuliebe manchmal noch 1 Sorte Wurst und/oder 1 Sorte Käse. Typisch ist es auch, das Frühstück in einem Café um die Ecke einzunehmen und nicht zu Hause oder im Hotel. Daher sind oftmals die Frühstücksräume in den Hotels recht klein. 

Wir reservieren für unsere Gäste landestypische Hotels, die wir meist auch über viele Jahre kennen. Doch ist es gut zu wissen, dass die Hotelzimmer in Frankreich allgemein eher klein sind. Doppelzimmer verfügen über ein französisches Bett mit nur einer großen Matratze und einer großen Decke. Auf Wunsch stehen bei Voranmeldung aber auch einige Zimmer mit getrennten Betten zur Verfügung.

Highlights:
Bestes Preis-Leistungs-Verhältnis
Seit Jahren eine der beliebtesten
3 Abendessen in typischen Restaurants inkl. 1 Glas Wein & Tafelwasser

Mindestteilnehmerzahl: 30 Personen

Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl kann der Veranstalter bis spätestens vier Wochen vor Reisebeginn die Reise absagen. Der vom Reisenden bereits gezahlte Betrag wird unverzüglich zurückerstattet.

Reisebewertungen
(97% Weiterempfehlung)
Diese Reise wurde bisher von weniger als drei Kunden bewertet.

Leider haben wir noch nicht genügend Bewertungen für diese Reise bekommen, um ein ausgewogenes Bild zu zeigen. Zu Ihrer Orientierung zeigen wir Ihnen alle 52 Bewertungen an, die wir für Reisen des Veranstalters "SZ-Reisen GmbH" erhalten haben.

Reisebus:
Note: 1.4
Unterkunft:
Note: 1.9
Reiseleitung:
Note: 1.7
Programm:
Note: 1.4
Preis/Leistung:
Note: 1.4

Können Sie Ihre Reise mit diesem Veranstalter weiterempfehlen?
(97% Weiterempfehlung)

Nur wer an einer Reise teilgenommen hat, kann sie auch bewerten. So sichern wir die Qualität unserer Kundenbewertungen.

So bezahlen Sie die Reise
  • Sie zahlen nach Erhalt der Rechnung 20 Prozent an, den Restbetrag erst 26 Tage vor Reisebeginn.


Komplettpreis inkl. Unterkunft, Busfahrt und allen Inklusivleistungen
Ihre Unterkunft bei dieser Reise
gutes Mittelklassehotel
Leider kein Bild vorhanden


Sie wohnen in einem guten Mittelklassehotel. Alle Zimmer sind mind. ausgestattet mit Bad oder Dusche/WC.
In welchem konkreten Hotel Sie wohnen, erfahren Sie bei Reisebeginn oder Sie kontaktieren uns wenige Tage vor Reisebeginn.
Reisepreis pro Person
Einzelzimmer816,00 €
Doppelzimmer669,00 €
buchen
SSL Sicherheitsserver
Bildnachweise:
  • Die wohl berühmteste Kirche von Paris - Notre Dame - liegt direkt an der Seine, so dass man von einem der Ausflugsboote einen wunderbaren Blick auf das Gebäude hat.: © buswelt.de
  • Die Pariser Rue Mouffetard wird von zahlreichen Obst- und Gemüseläden sowie kleinen Restaurants und Bistrots gesäumt.: © buswelt.de
  • Städtereise nach Paris: © goodluz – fotolia.com
  • Der Strawinski-Brunnen am Centre Georges Pompidou in Paris wurde von der französischen Künstlerin Niki de Saint Phalle und ihrem schweizer Partner Jean Tinguely entworfen.: © buswelt.de
Wir beraten Sie gern!
Kontakt zu buswelt.de

Unsere Busreise-Experten beraten Sie gern persönlich.

Tel. (030) 446 77 888

info@buswelt.de

Schnell zur Reise spingen

Tipp: Bei jeder Reisebeschreibung wird die Reisenummer rechts oben angezeigt.