Premium-Reise: Erlebnisreise in die Normandie & Bretagne

Reisetermin:
26.08.24 (Mo) - 05.09.24 (Do)
Abfahrtsort / Rückkunft:
Zustieg: Fröttmaning (P+R-Parkplatz beim S-Bahnhof Fröttmaning)
ab
2.298 €
Preisdetails
buchen
SSL Sicherheitsserver
  • 11 Reisetage
  • 10 Über­nachtungen
  • Hinfahrt tagsüber
  • Rückfahrt tagsüber
Inklusivleistungen
  • Busfahrt im Premium-Luxusbus 2+1
  • Bordfrühstück am Anreisetag inkl. 1 Tasse Kaffee/Tee
  • 10x Übernachtung / Halbpension in überwiegend 4-Sterne Hotels in Frankreich
  • durchgehende Reiseleitung von 2. Tag abends bis 9. Tag abends
  • Eintritt Mont St. Michel mit Audioguides
  • Besichtigung des Teppichs von Bayeux mit Audioguides
  • Besuch einer Calvados-Brennerei mit Cidre und Calvados-Verkostung
  • Führung in der Kathedrale von Amiens
  • Besuch eines Winzers mit Champagner-Verkostung in Reims
  • Programmverlauf/Reiseheft im Bus (je nach Reise)
  • maximale Teilnehmerzahl: 32 Personen
  • Kopfhörer bei Führungen
Reiseveranstalter

Sie buchen bei buswelt.de immer zum Originalpreis des Reiseveranstalters.

buswelt.de Vorteile
Reisebeschreibung
Premium-Reise: Erlebnisreise in die Normandie & Bretagne

Bei dieser Rundreise erleben Sie die schönsten Regionen Frankreichs an der Atlantikküste!

Abfahrt Fridolfing: 5.00 Uhr
Busroute M: kostenlose Zustiege in Fridolfing und entlang der Route M

1. Tag: Anreise nach Troyes
Anreise über München, Stuttgart, Reims nach Troyes zum Hotel. Abendessen im Restaurant in Troyes in der Nähe des Hotels und Übernachtung.

2. Tag: Bretagne - Orléans - Vannes
Nach dem Frühstück fahren Sie weiter Richtung Bretagne nach Vannes. Unterwegs halten Sie in der bekannten Stadt Orléans, wo Sie die Altstadt erkunden können. Danach Weiterfahrt nach Vannes. Dort verbringen Sie die nächsten beiden Tage und treffen auch Ihren Reiseleiter, der Sie während Ihrer Reise begleiten wird. Abendessen und Übernachtung in Vannes.

3. Tag: Carnac - Halbinsel Quiberon
Am Morgen fahren Sie nach Carnac und auf die Halbinsel Quiberon. In dieser Region befindet sich ein einzigartiges Magalithengebiet aus der Jungsteinzeit. Tausende von verstreuten Menhiren und zahlreiche Dolmen sind hier zu bewundern. Der Nachmittag steht ganz im Zeichen von Vannes. Die Altstadt besitzt ein ganz besonderes Flair. Bei einem Spaziergang durch die engen Gassen sehen Sie Gebäude, die von einer langen Geschichte der Stadt zeigen. Abendessen und Übernachtung in Vannes.

4. Tag: Pointe du Raz - Quimper
Von Vannes aus fahren Sie heute über das Städtchen Pont Aven nach Concarneau. Diese lebendige Hafenstadt ist ein Juwel und liegt von einer Festungsmauer umgeben wie eine Halbinsel im Meer. Weiter geht die Fahrt zum Pointe du Raz. Am westlichsten Punkt Frankreichs erleben Sie eine spektakuläre Aussicht. Sie übernachten in Quimper, der Hauptstadt des Departements Finisère.

5. Tag: Guimiliau - Kap Frehel - St. Malo
Heute steht Ihnen ein Tag voller Höhepunkte bevor. Sie verlassen Quimper und fahren nach Guimiliau. Hier können Sie einen der prachtvollsten Kalvarienberge des Landes bestaunen und auch die Kirche selbst ist ein Schmuckstück. Anschließend geht es weiter entlang der rosa Granitküste, vorbei am Kap Frehel nach St. Malo. Dort übernachten Sie im zentral gelegenen Hotel in St. Malo.

6. Tag: St. Malo
Heute erwartet Sie eine Stadtführung in das Piratennest St. Malo in Begleitung einer Reiseleitung. Die Altstadt von St. Malo gehört wegen ihrer Lage vor der Küste, ihrer mächtigen Stadtmauer und ihres einheitlichen Stadtbildes zu den bedeutendsten Sehenswürdigkeiten der Bretagne. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Ihr Reiseleiter kann Ihnen einige Tipps geben. Abendessen und Übernachtung in St. Malo.

7. Tag: Mont St. Michel - Bayeux
Direkt hinter der Grenze zur Normandie liegt das "Wunder des Abendlandes" der Mont St. Michel. Die berühmte normannische Felsenburg ist eine der berühmtesten Sehenswürdigkeiten Frankreichs. Die Lage in der besonderen Bucht gibt dem ehemaligen Kloster seinen besonderen Reiz. Im Rahmen einer Führung lernen Sie die großartige Abtei kennen. Sie fahren weiter Richtung Bayeux. Hier bestimmen alte Häuser aus dem 15. und 16. Jahrhundert und die Kathedrale die Innenstadt. Im Museum "Reine Mathilde" sehen Sie den berühmten Wandteppich. Abendessen und Übernachtung im Hotel in Bayeux.

8. Tag: Arromanches - Calvados - Honfleur
Auf Ihrer weiteren Fahrt entlang der Landungsküste sehen Sie noch zahlreiche Zeugen der Vergangenheit, die an die Landung der Allierten im 2. Weltkrieg erinnern. Bei einem kurzen Stopp in Arromanches können Sie noch Reste des künstlichen Hafens Mulberry "B" sehen. Anschließend fahren Sie zu einem Hof auf dem Calvados und Cidre hersgestellt wirdEine Führung und Verkostung darf dabei nicht fehlen. Danach Weiterfahrt nach Honfleur. Genießen Sie bei einem Rundgang mit Ihrem Reiseleiter die Atmosphäre dieses wunderschönen Hafenstädtchens an der Mündung der Seine. Nach dem Aufenthalt geht die Fahrt weiter nach Rouen, der Hauptstadt der Normandie. Abendessen und Übernachtung in Rouen.

9. Tag: Rouen - Etretat - Amiens
Nach dem Frühstück besichtigen Sie die Stadt Rouen. Beeindruckend ist die historische Altstadt mit der imposanten gotischen Kathedrale Notre Dame und der Vielzahl prachtvoller Kirchen mit ihren filigranen Türmen. Die Stadt glänzt ebenfalls mit gepflegten mittelalterlichen Fachwerkhäusern und bürgerlichen Renaissancepalästen. Danach fahren Sie über die Pont de Normandie zum hübschen Hafenstädtchen Etretat. Schroff abfallende Kreidefelsen und großartige Naturbrücken vermitteln im schillernden Licht einen unvergesslichen Eindruck. Anschließend geht die Fahrt weiter über Fecamp in die Picardie nach Amiens. Übernachtung und Abendessen in einem hübschen Restaurant in der Nähe des Hotels inkl. Tischgetränke.

10. Tag: Amiens - Champagner Probe - Metz
Nach dem Frühstück lernen Sie Amiens bei derStadtführung kennen und Sie werden auch die Kathedrale besichtigen. Anschließend fahren Sie weiter in die Champagne, wo Sie zur Champagner- Probe erwartet werden. Weierfahrt zum Hotel in Metz, Abendessen und Übernachtung.

11. Tag: Heimreise
Mit vielen schönen Erinnnerung treten Sie am frühen Morgen Ihre Heimreise zurück zu den Ausgangsorten an.

Weitere Infos

Eintrittsgelder sind, soweit nicht anders ausgeschrieben, nicht im Reisepreis eingeschlossen.

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen

Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl kann der Veranstalter bis spätestens zwei Wochen vor Reisebeginn die Reise absagen. Der vom Reisenden gezahlte Betrag wird unverzüglich zurück erstattet.

Einreisebestimmungen für Frankreich
Für Reiseteilnehmer mit deutscher Staatsangehörigkeit ist die Einreise mit folgenden Dokumenten gültig:

Reisepass: Ja
Vorläufiger Reisepass: Ja
Personalausweis: Ja
Vorläufiger Personalausweis: Ja, muss gültig sein
Kinderreisepass: Ja
Gültigkeit der Ausweise: Reisedokumente müssen gültig sein

Für Reisende mit ausländischer Staatsangehörigkeit, die über ein sogenanntes einheitliches Schengen-Visum (Uniform Schengen Visa) verfügen, besteht Reisefreiheit für einen Kurzaufenthalt in allen Schengenstaaten. Auch die Inhaber eines dauerhaften Aufenthaltstitels eines Schengenstaates genießen Reisefreiheit in den anderen Mitgliedsstaaten.

Beachten Sie bitte, dass Sie auch für alle Transitländer, die bei Ihrer Reise durchquert werden, die jeweiligen Einreisebestimmungen erfüllen müssen.
Falls die Reiseroute nicht aus der Reisebeschreibung hervorgeht, informieren wir Sie darüber gerne.
Information für Gäste mit mobilen Einschränkungen

Die Reise ist von Ihrer Ausrichtung her nicht für Gäste mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Wenn Sie trotz eingeschränkter Mobilität an dieser Reise teilnehmen möchten, bitten wir Sie, Kontakt zu uns aufzunehmen, damit wir klären können, ob eine Reiseteilnahme für Sie dennoch möglich ist.

Wenn im Rahmen der Reise Besichtigungen oder Ausflüge durchgeführt werden (s. Reisebeschreibung), dann werden entsprechende Erklärungen in deutscher Sprache gegeben.
Ihr Reisebus
Alle Reisebusse haben bequeme Sitze mit angenehmen Sitzabstand
verfügen über Klimaanlage, WC und Bordküche, haben Video & Unterhaltung an Bord, werden von unseren beiden Mechanikern sorgfältig gewartet
Sicherheit:
- strengste Sicherheitsvorschriften
- moderne Techniken, wie ABS, verschleißfreie Zusatzbremsen, Tempobegrenzer, elektronische Sicherheitskomponenten
- Jedes Jahr ist Hauptuntersuchung
- zusätzlich vierteljährlich eine Sicherheitsüberprüfung, bei der z.B. die Bremsen getestet werden.
Reisebewertungen
(91% Weiterempfehlung)
Diese Reise wurde bisher von weniger als drei Kunden bewertet.

Leider haben wir noch nicht genügend Bewertungen für diese Reise bekommen, um ein ausgewogenes Bild zu zeigen. Zu Ihrer Orientierung zeigen wir Ihnen alle 33 Bewertungen an, die wir für Reisen des Veranstalters "Marx Reisen - Alfons Marx KG" erhalten haben.

Reisebus:
Note: 1.5
Unterkunft:
Note: 1.9
Reiseleitung:
Note: 1.4
Programm:
Note: 1.8
Preis/Leistung:
Note: 1.8

Können Sie Ihre Reise mit diesem Veranstalter weiterempfehlen?
(91% Weiterempfehlung)

Nur wer an einer Reise teilgenommen hat, kann sie auch bewerten. So sichern wir die Qualität unserer Kundenbewertungen.

Weitere Informationen zur Echtheit der Bewertungen

So bezahlen Sie die Reise
  • Sie zahlen nach Erhalt der Rechnung 20 Prozent an, den Restbetrag erst 21 Tage vor Reisebeginn.


Komplettpreis inkl. Unterkunft, Busfahrt und allen Inklusivleistungen
Ihre Unterkunft bei dieser Reise
  4-Sterne-Hotels
Leider kein Bild vorhanden


Sie wohnen in 4-Sterne-Hotels. Alle Zimmer sind mind. ausgestattet mit Bad oder Du/WC.
In welchen konkreten Hotels Sie wohnen, erfahren Sie bei Reisebeginn oder Sie kontaktieren uns wenige Tage vor Reisebeginn.
Reisepreis pro Person
Einzelzimmer2.953,00 €
Doppelzimmer2.298,00 €
buchen
SSL Sicherheitsserver
Bildnachweise:
Zuletzt angesehen:

Die aktuelle Reise ist die erste, die Sie sich anschauen.

Wir beraten Sie gern!
Kontakt zu buswelt.de

Unsere Busreise-Experten beraten Sie gern persönlich.

Tel. (030) 446 77 888
(Mo. - Fr. 10 - 18 Uhr)
info@buswelt.de

Schnell zur Reise springen

Tipp: Bei jeder Reisebeschreibung wird die Reisenummer rechts oben angezeigt.