Provence: Höhepunkte zur Lavendelblüte (mit Hin- und Rückflug)

Reisetermin:
Abfahrtsort / Rückkunft:
Frankfurt am Main Flughafen
Reiseziele: Marseille, Arles, Saintes-Maries-de-la-Mer, Forcalquier, Les Baux, Aix en Provence
ab
2.199 €
Preisdetails
buchen
SSL Sicherheitsserver
  • 8 Reisetage
    Inklusivleistungen
    • 7 Nächte im Doppelzimmer (DZ) mit Bad oder Dusche/WC im Hotel "Carré Vieux Port"
    • Kurtaxe inklusive
    • täglich Frühstück, 2x Abendessen
    • Programm wie beschrieben inkl. Eintrittsgelder
    • Transporte in klimatisierten Fahrzeugen
    • deutschsprachige, örtliche Reiseleitung
    Reiseveranstalter

    Sie buchen bei buswelt.de immer zum Originalpreis des Reiseveranstalters SKR Reisen.

    buswelt.de Vorteile
    Bilder
    Reisebeschreibung
    Provence: Höhepunkte zur Lavendelblüte (mit Hin- und Rückflug)

    Begeben Sie sich auf eine Reise zu den Höhepunkten der Provence. Zwischen hügeligen Wäldern und weiten Lavendelfeldern besuchen Sie schmucke Städtchen mit französischem Charme und verschlafene Dörfer, die zu den schönsten Frankreichs gehören. Freuen Sie sich auf das kosmopolitische und quirlige Marseille, auf die Begegnung mit einer Mühlenbauerin sowie auf typische Gaumenfreuden aus der Provence. Es erwarten Sie acht Tage Kultururlaub für die Sinne!

    1. Tag: IHR 3-STERNE HOTEL "CARRÉ VIEUX "
    Das Hotel Carré Vieux besticht durch seine zentrale Lage in Marseille. Das 3-Sterne-Hotel bietet viele Möglichkeiten, die Freizeit zu verbringen. Besuchen Sie doch das "Musee dHistoire de Marseille", ein historisches Museum, das Sie auf eine Zeitreise von über 2600 Jahren mitnimmt. Es ist nur 4 Minuten zu Fuß entfernt. Oder spazieren Sie auf der Promenade und den Piers, die nur 2 Gehminuten von Ihrer Unterkunft entfernt sind. Den Abend können Sie gemütlich an der Hotelbar ausklingen lassen. Sie wohnen in einem der 49 Zimmer, die über 5 Etagen verteilt sind. Modern und komfortabel eingerichtet, bieten die Zimmer einen Flachbildfernseher, Kaffee- und Teezubehör, einen Föhn sowie eine Klimaanlage.
    Verpflegung: Morgens bedienen Sie sich am kontinentalen Frühstücksbuffet. An zwei Abenden werden Sie gemeinsam mit der Reiseleitung die lokale Küche in Marseille genießen.

    2. Tag: Anreise
    Ihre Reise beginnt mit Ihrer individuellen Anreise in die Hafenstadt Marseille. Sie wohnen im Stadtzentrum, nur wenige Gehminuten von Restaurants, Geschäften und Sehenswürdigkeiten entfernt. Ihr erstes Abendessen findet gemeinsam mit Ihrer Reisegruppe und Ihrer Reiseleitung in einem Restaurant im historischen Stadtzentrum statt. (Abendessen)

    3. Tag: Arles
    Entdecken Sie die bemerkenswerte Kulturstadt Arles (UNESCO Weltkulturerbe) - herrlich provenzalisch, mit römischer Vergangenheit und von unvergleichlichem Charakter! Zusammen mit Ihrer Reiseleitung erkunden Sie heute die verwinkelten Gassen und lernen die Geschichte und Anekdoten der Stadt kennen. Sie bewundern die schön gestalteten Häuser sowie das antike Amphitheater von Arles und lassen sich von der malerischen Stadtkulisse verzaubern, die schon Vincent van Gogh inspirierte. Am Nachmittag fahren Sie in die Camargue, die mit Ihren schönen Sandstränden und Dünen strahlt. Sie unternehmen ab Le Cailar eine Ausfahrt zu den berühmten Camargue-Stieren (ca. 2,5 Std.). Herr Serge Justi wird Ihnen anschaulich alles Wichtige zu den Stieren und den Zuchtbetrieben erklären. Anschließend genießen Sie bei ihm einen Fruchtcocktail und Kuchen. Wer möchte, kann anschließend noch in Les Saintes-Maries-de-la-Mer an einer schönen Bucht baden. (F)

    4. Tag: Marseille
    steht heute auf Ihrem Programm: Zunächst schlendern Sie den alten Hafen entlang. Ihr Rundgang führt Sie weiter vom Hafenviertel in das berühmte Quartier du Panier und in das trendige Viertel von New Marseille. Danach gehört der Rest des Tages Ihnen. Flanieren Sie entlang der beeindruckenden "Canabière", der Prachtstraße von Marseille, oder schlendern Sie durch die charmanten Gassen, die Ihnen einen authentischen Einblick in das Stadtleben gewähren. Verpassen Sie nicht die Gelegenheit, das Palais Longchamp zu besuchen - ein majestätischer Wasserturm-Palast aus der Ära des zweiten Kaiserreichs. (F)

    5. Tag: Freizeit
    Verbringen Sie heute Ihren freien Tag in Marseille, denn es gibt noch viel zu entdecken. Besuchen Sie das "Musee dHistoire de Marseille", ein Museum, das Sie mit auf eine eindrucksvolle Zeitreise über 2.600 Jahre nimmt. Wenn Sie hingegen nach Entspannung und einem gemütlichen Bummel suchen, laden die Promenade und die Piers zu einem erholsamen Spaziergang ein. Vom lebhaften Hafen Le Vieux Port aus haben Sie Zugang zu einer Fülle weiterer Sehenswürdigkeiten. Ihre Reiseleitung hat bestimmt ein paar Tipps für Sie. (F)

    6. Tag: Lavendel
    Das Land von Forcalquier liegt zwischen den Bergen von Lure und Luberon und ist eines der wichtigsten Zentren der HauteProvence. Über Hügel und Ebenen erstrecken sich die Lavendelfelder und erfüllen die Luft mit ihrem betörenden Duft. Sie besuchen die "Citadelle de Forcalquier" und lernen anschließend bei einem Rundgang das charmante Städtchen mit seinen engen Gassen und kleinen, schattigen Plätzen kennen. Von hier geht es weiter ins Herz der Lavendelregion. Auf dem Weg nach Valensole besuchen Sie die Parfüm- & Kosmetik-Fabrik LOccitane en Provence. Angekommen im "Tal der Sonne", schlendern Sie durch die Straßen der Altstadt, die sich den Charakter der Dörfer der Haute-Provence bewahrt hat, und sehen den Garten von Clos de Villeneuve. (F)

    7. Tag: Alpillen
    Durch die schöne provenzalische Landschaft machen Sie sich auf den Weg in die kleine Bergkette der Alpillen. Ihr Ziel ist der Ort Fontvieille mit seinem römischen Aquädukt und seinen verträumten Mühlen. Im Anschluss lernen Sie die kleinen Dörfer Maussane-les-Alpilles und Les Baux-de-Provence kennen. Letzteres gilt als eines der schönsten Dörfer Frankreichs! In einem ehemaligen Steinbruch in der Nähe besuchen Sie die einmalige Kunstinstallation Carrières de Lumières. Den Nachmittag verbringen Sie in Saint-Rémy-de-Provence. Die Idylle zwischen alten römischen Ruinen und Olivenbäumen schätzte schon Vincent van Gogh. Mit Eygalières erleben Sie schließlich ein Dorf, das als die personifizierte Provence und eine kleine Definition der französischen Lebensweise gilt. (F)

    8. Tag: Marktbesuch
    Samstag ist Markttag in Aix! Mit Ihrer Reiseleitung schlendern Sie entlang der bunten Stände mit provenzalischem Obst und Gemüse. Gemeinsam verkosten Sie Spezialitäten und lernen das gastronomische Erbe der Region bei einem Glas Côtes de Provence kennen. Anschließend haben Sie Zeit, in Eigenregie über den Markt zu bummeln oder auf dem angrenzenden Flohmarkt nach einem kleinen Souvenir zu stöbern. Der Nachmittag steht Ihnen dann zur freien Verfügung. Schlendern Sie durch die Fußgängerzone, vorbei an Springbrunnen und Herrenhäusern aus dem 17. und 18. Jahrhundert, zur Kathedrale Saint-Sauveur und nehmen Sie den historischen Charme des Ortes in sich auf. Zum Abschluss Ihrer Reise genießen Sie in Marseille ein Abschiedsessen mit Ihrer Reiseleitung und Gruppe. (F/A)

    9. Tag: Heimreise
    Individuelle Abreise nach Deutschland. (F)

    HINWEISE
    F = Frühstück, A = Abendessen

    BESONDERER TIPP: LAVENDELBLÜTE
    Erleben Sie die Provence zur Lavendelblüte, wenn die Region in einmaliges Lila taucht, umhüllt von einem wunderbaren Duft. Halten Sie inne und genießen den traumhaften Blick über das Blütenmeer. Mitte Juni beginnt der Lavendel zu blühen. Wenn die Pflanze durch starke Sonneneinstrahlung genügend ätherische Öle gespeichert hat, wird der Lavendel geerntet. Die Ernte erfolgt, je nach Höhenlage und Temperaturen, ab Mitte Juli.

    Höhepunkte dieser Reise
    maritime Hafenstadt Marseille & Kulturstadt Arles (UNESCO Weltkulturerbe)
    Alpillen & malerische Dörfer der Provence
    unterwegs im Herzen der Lavendelregion zwischen Lure & Luberon

    Das Besondere
    Verkostung provenzalischer Spezialitäten auf dem Wochenmarkt von Aix-en-Provence
    Besuch der Parfüm- & Kosmetik-Fabrik LOccitane en Provence
    charmantes Hotel im Herzen von Marseille
    authentische Ausfahrt zu den berühmten Camargue-Stieren mit anschließender Verköstigung von Kuchen bei Serge Justi
    besonders authentisches Reiseerlebnis mit nur maximal 8 Gästen pro Termin

    Weitere Infos

    Nicht im Reisepreis enthalten:
    Keine Versicherungen im Reisepreis enthalten. Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittskosten-Versicherung.
    Trinkgelder und persönliche Ausgaben
    Vom Flughafen in Ihr Hotel gelangen Sie zum Einen per Taxi (ca. 60 € pro Strecke). Zum Anderen können Sie auch den Bus L91 nutzen und bis zur Station "Marseille St. Charles" fahren. Dann sind es nur noch ca. 15 Minuten zu Fuß zum Hotel "Carré Vieux Port". Individueller Transfer gegen Aufpreis möglich.

    Sollten Sie eine andere Staatsbürgerschaft als die deutsche besitzen, so teilen Sie uns bitte bei Ihrer Anfrage oder Buchung Ihre Nationalität mit, sodass wir Sie über die entsprechenden Einreisebestimmungen informieren können. Vielen Dank!

    BITTE BEACHTEN SIE: Reiseverlauf gültig für alle Abreise-Termine in 2024.

    Mindestens 4, maximal 8 Teilnehmer pro Reisetermin.

    Mindestteilnehmerzahl: 4 Personen

    Bei Nicht Erreichen der Mindestteilnehmerzahl von in der Regel 2 bis 4 Personen kann der Veranstalter bis spätestens 21 Tage vor Reisebeginn die Reise absagen. Bei ein paar wenigen Reisen liegt die Mindestteilnehmerzahl auch bei 6 Personen. Der Teilnehmer kann eine mindestens gleichwertige andere Reise verlangen. Macht er davon keinen Gebrauch oder kann der Veranstalter keinen gleichwertigen Ersatz anbieten, so ist der vom Reisenden gezahlte Betrag unverzüglich zurückzuerstatten.

    Einreisebestimmungen für Frankreich
    Für Reiseteilnehmer mit deutscher Staatsangehörigkeit ist die Einreise mit folgenden Dokumenten gültig:

    Reisepass: Ja
    Vorläufiger Reisepass: Ja
    Personalausweis: Ja
    Vorläufiger Personalausweis: Ja, muss gültig sein
    Kinderreisepass: Ja
    Gültigkeit der Ausweise: Reisedokumente müssen gültig sein

    Für Reisende mit ausländischer Staatsangehörigkeit, die über ein sogenanntes einheitliches Schengen-Visum (Uniform Schengen Visa) verfügen, besteht Reisefreiheit für einen Kurzaufenthalt in allen Schengenstaaten. Auch die Inhaber eines dauerhaften Aufenthaltstitels eines Schengenstaates genießen Reisefreiheit in den anderen Mitgliedsstaaten.

    Beachten Sie bitte, dass Sie auch für alle Transitländer, die bei Ihrer Reise durchquert werden, die jeweiligen Einreisebestimmungen erfüllen müssen.
    Falls die Reiseroute nicht aus der Reisebeschreibung hervorgeht, informieren wir Sie darüber gerne.
    Information für Gäste mit mobilen Einschränkungen

    Die Reise ist von Ihrer Ausrichtung her nicht für Gäste mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Wenn Sie trotz eingeschränkter Mobilität an dieser Reise teilnehmen möchten, bitten wir Sie, Kontakt zu uns aufzunehmen, damit wir klären können, ob eine Reiseteilnahme für Sie dennoch möglich ist.

    Wenn im Rahmen der Reise Besichtigungen oder Ausflüge durchgeführt werden (s. Reisebeschreibung), dann werden entsprechende Erklärungen in deutscher Sprache gegeben.
    Ihr Reisebus

    Sie reisen in einem komfortablen Fernreisebus, dessen Ausstattung - wenn bei der Reisebeschreibung nichts anderes angegeben ist - mindestens einem Bus der 3-Sterne-Kategorie entspricht. Im Interesse der Kunden werden bei vielen Reisen Transferfahrzeuge (teilweise auch Taxis, Großraumtaxis oder Kleinbusse) von einzelnen Zustiegen zum nächstgelegenen Haltebus des Haupt-Fernreisebusses eingesetzt. Diese Transferfahrzeuge müssen nicht in jedem Fall die Qualität des ausgeschriebenen Reisebusses haben.

    Reisebewertungen
    (0% Weiterempfehlung)

    Leider haben wir noch nicht genügend Bewertungen bekommen, um ein ausgewogenes Bild zu zeigen.

    So bezahlen Sie die Reise
    • Sie zahlen nach Erhalt der Rechnung 20 Prozent an, den Restbetrag erst 21 Tage vor Reisebeginn.


    Komplettpreis inkl. Unterkunft, Busfahrt und allen Inklusivleistungen
    Ihre Unterkunft bei dieser Reise
    Hotel Carre Vieux
    Leider kein Bild vorhanden


    Das Hotel Carré Vieux besticht durch seine zentrale Lage in Marseille. Das 3-Sterne-Hotel bietet viele Möglichkeiten, die Freizeit zu verbringen. Besuchen Sie doch das "Musee dHistoire de Marseille", ein historisches Museum, das Sie auf eine Zeitreise von über 2600 Jahren mitnimmt. Es ist nur 4 Minuten zu Fuß entfernt. Oder spazieren Sie auf der Promenade und den Piers, die nur 2 Gehminuten von Ihrer Unterkunft entfernt sind. Den Abend können Sie gemütlich an der Hotelbar ausklingen lassen. Sie wohnen in einem der 49 Zimmer, die über 5 Etagen verteilt sind. Modern und komfortabel eingerichtet, bieten die Zimmer einen Flachbildfernseher, Kaffee- und Teezubehör, einen Föhn sowie eine Klimaanlage.
    Verpflegung: Morgens bedienen Sie sich am kontinentalen Frühstücksbuffet. An zwei Abenden werden Sie gemeinsam mit der Reiseleitung die lokale Küche in Marseille genießen.
    Reisepreis pro Person
    Doppelzimmer zur Alleinbenutzung2.979,00 €
    Doppelzimmer2.199,00 €
    optional hinzubuchbare Leistungen
    Preis pro Person
    Flug-Angebot 300,00 €
    Rail&Fly-Ticket der Deutschen Bahn (2. Kl.) 85,00 €
    buchen
    SSL Sicherheitsserver
    Bildnachweise:
    • Provence: Höhepunkte zur Lavendelblüte: © lizensiert durch SKR Reisen GmbH
    • Provence: Höhepunkte zur Lavendelblüte: © lizensiert durch SKR Reisen GmbH
    • Provence: Höhepunkte zur Lavendelblüte: © lizensiert durch SKR Reisen GmbH
    • Provence: Höhepunkte zur Lavendelblüte: © lizensiert durch SKR Reisen GmbH
    • Provence: Höhepunkte zur Lavendelblüte: © lizensiert durch SKR Reisen GmbH
    Zuletzt angesehen:

    Die aktuelle Reise ist die erste, die Sie sich anschauen.

    Wir beraten Sie gern!
    Kontakt zu buswelt.de

    Unsere Busreise-Experten beraten Sie gern persönlich.

    Tel. (030) 446 77 888
    (Mo. - Fr. 10 - 18 Uhr)
    info@buswelt.de

    Schnell zur Reise springen

    Tipp: Bei jeder Reisebeschreibung wird die Reisenummer rechts oben angezeigt.