Provence zur Zeit der Lavendelblüte

Reisetermin:
01.07.22 (Fr) - 06.07.22 (Mi)
Abfahrtsort / Rückkunft:
Zustieg: Echterdingen Sparzustieg OHNE Haustür-Taxi-Service
Reiseziele: Roussillon, Cassis, Sault, Avignon
ab
905 €
Preisdetails
buchen
SSL Sicherheitsserver
  • 6 Reisetage
  • 5 Über­nachtungen
  • Hinfahrt tagsüber
  • Rückfahrt tagsüber
Inklusivleistungen
  • Taxi-Service Fahrt im 4-/5-Sterne-Komfortreisebus
  • 5 x Übernachtung/ Frühstück
  • 4 x Abendessen, davon 1 x Bressehuhn-Essen
  • 1 x Weinprobe mit Spezialitäten-Vesper
  • Besichtigungen und Besichtigungen lt. Programm
  • Audio-Führungssystem
  • handlicher Reiseführer Stornostaffel A
Reiseveranstalter
  • Sie buchen bei buswelt.de immer zum Originalpreis des Reiseveranstalters.
buswelt.de Vorteile
Bilder
Reisebeschreibung
Provence zur Zeit der Lavendelblüte

Klangvoll ist schon der Name Provence. Er verheißt Sonne, Lebensart, kulinarische Genüsse, aber auch Geschichte. Römerzeit und Mittelalter prägen das Land bis heute mit ihren fantastischen Bauwerken. Sie sehen verträumte Bergdörfer und dynamische Städte, Höhen und Schluchten im Landesinneren, sowie Meeresbuchten und Steilklippen. Das Interesse gilt bei dieser Reise aber ganz besonders dem Lavendel.

Ein wundervoller Anblick, ein olfaktorischer Genuss und überall begleitet Sie das Konzert der Zikaden.

Besonderheiten und Höhepunkte:

Fahrt durch die Anbaugebiete des "echten" Lavendels
Besuch des Lavendelmuseums
Ockersteinbrüche von Roussillon

1. Tag: Anreise
Anreise nach Dracy-la-Fort. Hier eine Übernachtung im Hotel.

2. Tag: Isle-sur-la-Sorgue - Lubéron-Rundfahrt - Ockerfelsen
Fahrt in das zauberhafte Städtchen Isle-sur-la-Sorgue. Aufenthalt. Weiterfahrt über Apt in den "Großen Lubéron". Hoch über dem Dörfchen Saignon liegen zahlreiche Lavendelfelder. In der Ferne beherrscht der Mont Ventoux das Landschaftsbild. Zum Abschluss des Tages Spaziergang durch die ehemaligen Ockerbrüche von Roussillon, ein Farbenspiel der ganz besonderen Art. Drei Übernachtungen im Hotel.

3. Tag: Die weißen Felsklippen - Calanques von Cassis
Fahrt über das Gebirge nach Cassis. Spaziergang durch die in einer geschützten Bucht gelegene Altstadt. Längerer Aufenthalt und Gelegenheit zur Panorama-Bootsfahrt (ca. € 15).

4. Tag: Sénanque - Lavendelmuseum - Weinprobe - Sault
Fahrt zum Zisterzienserkloster Sénanque, das tief in einem geheimnisvollen Tal versteckt liegt. Die lila leuchtenden und duftenden Lavendelfelder geben dem Bauwerk einen würdigen Rahmen. Aufenthalt, Gelegenheit zum individuellen Besuch der Klosterkirche. Weiter nach Coustellet zum Lavendelmuseum. Einkaufsgelegenheit von typischen Produkten mit Echtheitsgarantie. Mittags sind Sie zu Besuch bei einer Weinkellerei mit Kostprobe und Vesperplatte. Rundfahrt durch das wildromantische Bergland in die Hochebene des Dörfchens Sault und nach Ferrassières, einem der Anbauzentren des echten Lavendels zu Füßen des Mont Ventoux. Der Abend steht zur freien Verfügung.

5. Tag: Avignon - Pont du Gard
Fahrt in die Stadt der Päpste, nach Avignon. Spaziergang zum hoch über der Rhône gelegenen "Papstfelsen" mit der Kathedrale und dem festungsähnlichen Papstpalast. Gelegenheit zur individuellen Besichtigung. Bummel durch die Gassen der Altstadt, wo stets ein buntes Treiben herrscht. Dann zu einem der beeindruckendsten römischen Baudenkmäler: Der Pont du Gard ist ein architektonisches Meisterwerk, mit einzigartiger ästhetischer Wirkung. Weiter nach Bourg-en-Bresse zur Übernachtung.

6. Tag: Heimreise
Nach dem Frühstück Heimreise zu den Ausgangsorten.

Weitere Infos

Bei Buchung eines Sparzustiegs, also bei Zustiegen ohne die Angabe "Haustür-Taxi-Service" entfällt der ansonsten inkludierte "Taxi"-Service.

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen

Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl kann der Veranstalter bis spätestens zwei Wochen vor Reisebeginn die Reise absagen. Der vom Reisenden gezahlte Betrag wird unverzüglich zurückerstattet.

Einreisebestimmungen für Frankreich
Für Reiseteilnehmer mit deutscher Staatsangehörigkeit ist die Einreise mit folgenden Dokumenten gültig:

Reisepass: Ja
Vorläufiger Reisepass: Ja
Personalausweis: Ja
Vorläufiger Personalausweis: Ja, muss gültig sein
Kinderreisepass: Ja
Gültigkeit der Ausweise: Reisedokumente müssen gültig sein

Für Reisende mit ausländischer Staatsangehörigkeit, die über ein sogenanntes einheitliches Schengen-Visum (Uniform Schengen Visa) verfügen, besteht Reisefreiheit für einen Kurzaufenthalt in allen Schengenstaaten. Auch die Inhaber eines dauerhaften Aufenthaltstitels eines Schengenstaates genießen Reisefreiheit in den anderen Mitgliedsstaaten.

Beachten Sie bitte, dass Sie auch für alle Transitländer, die bei Ihrer Reise durchquert werden, die jeweiligen Einreisebestimmungen erfüllen müssen.
Falls die Reiseroute nicht aus der Reisebeschreibung hervorgeht, informieren wir Sie darüber gerne.
Information für Gäste mit mobilen Einschränkungen

Die Reise ist von Ihrer Ausrichtung her nicht für Gäste mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Wenn Sie trotz eingeschränkter Mobilität an dieser Reise teilnehmen möchten, bitten wir Sie, Kontakt zu uns aufzunehmen, damit wir klären können, ob eine Reiseteilnahme für Sie dennoch möglich ist.

Wenn im Rahmen der Reise Besichtigungen oder Ausflüge durchgeführt werden (s. Reisebeschreibung), dann werden entsprechende Erklärungen in deutscher Sprache gegeben.
Ihr Reisebus
Der Einsatz von modernsten und technisch einwandfreien Fahrzeugen ist ein wesentlicher Bestandteil einer erfolgreichen Reise.
Es werden seit 1952 ausschließlich in Ulm produzierte Setra-Neufahrzeuge aus dem Hause EvoBus eingesetzt.
Alle Reisebusse sind mit
- mindestens 4 Sterne klassifiziert und
- bieten neben einem bequemen Sitzabstand von 83cm
- auch Klimaanlage, WC, Bordküche, Kühlschrank
- sowie die komfortabelsten Sitze mit Fußrasten.
Egal mit welchem Bus Sie unterwegs sind, Sie können sich auf die modernste Technik und den höchstmöglichen Komfort- und Sicherheitsstandard verlassen.
Getränke im Bus
In allen Bussen stehen Ihnen Getränke gegen eine kleine Gebühr zur Verfügung.
Reisebewertungen
(100% Weiterempfehlung)
Diese Reise wurde bisher von weniger als drei Kunden bewertet.

Leider haben wir noch nicht genügend Bewertungen für diese Reise bekommen, um ein ausgewogenes Bild zu zeigen. Zu Ihrer Orientierung zeigen wir Ihnen alle 9 Bewertungen an, die wir für Reisen des Veranstalters "Heideker Reisen GmbH" erhalten haben.

Reisebus:
Note: 1.4
Unterkunft:
Note: 2.2
Reiseleitung:
Note: 1.3
Programm:
Note: 1.4
Preis/Leistung:
Note: 1.4

Können Sie Ihre Reise mit diesem Veranstalter weiterempfehlen?
(100% Weiterempfehlung)

Nur wer an einer Reise teilgenommen hat, kann sie auch bewerten. So sichern wir die Qualität unserer Kundenbewertungen.



Komplettpreis inkl. Unterkunft, Busfahrt und allen Inklusivleistungen
Ihre Unterkunft bei dieser Reise
gute Mittelklassehotels
Leider kein Bild vorhanden


Sie wohnen in guten Mittelklassehotels. Alle Zimmer sind mind. ausgestattet mit Bad oder Du/WC:

Vorgesehene Hotels:

01.07.-02.07.2022: Hôtel le Dracy*** in Dracy-le-Fort
02.07.-05.07.2022: Hôtel du Parc**** in Cavaillon
05.07.-06.07.2022: Hôtel de France*** in Bourg-en-Bresse
Reisepreis pro Person
Einzelzimmer1.095,00 €
Doppelzimmer905,00 €
buchen
SSL Sicherheitsserver
Bildnachweise:
Wir beraten Sie gern!
Kontakt zu buswelt.de

Unsere Busreise-Experten beraten Sie gern persönlich.

Tel. (030) 446 77 888
(Mo. - Fr. 10 - 18 Uhr)
info@buswelt.de

Schnell zur Reise springen

Tipp: Bei jeder Reisebeschreibung wird die Reisenummer rechts oben angezeigt.