Diese Reise ist derzeit leider nicht buchbar.
Hier kommen Sie zu Reiselisten, die derzeit buchbar sind: Oberwiesenthal, Annaberg-Buchholz, Seiffen, Karlsbad, Marienbad, Franzensbad

Sobald die neuen Termine für die kommende Saison bekannt sind, veröffentlichen wir sie auf dieser Seite. Bei Interesse können Sie uns gern kontaktieren, damit wir sie unverbindlich vormerken können.

Inklusivleistungen
  • Ab/An Haustür-Service
  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 4 x Übernachtung im Ahorn Hotel Am Fichtelberg in Oberwiesenthal
  • 4 x reichhaltiges Frühstücksbuffet mit Vitalecke
  • 4 x reichhaltiges Schlemmerbuffet am Abend mit täglich wechselnden Hauptgängen, inklusive vollwertigen Gerichten für Vegetarier, großer Salatbar und leckerer Dessertvielfalt, Auswahl an gluten- und laktosefreien sowie Diät- und Vitalprodukten
  • Pyramidenanschub vor dem Hotel mit Anschnitt des großen Weihnachtsstollen und zünftigem Glühwein
  • Tagesausflug große Erzgebirgsrundfahrt von Annaberg-Buchholz bis ins Spielzeugdorf Seiffen mit sachkundiger, örtlicher Reiseleitung
  • Eintritt in die 1. Seiffener Schauwerkstatt „Traditionelles Handwerk hautnah erleben“
  • Tagesausflug ins vorweihnachtliche Bäderdreieck nach Karlsbad & Marienbad mit sachkundiger, örtlicher Reiseleitung
  • Tanz- und Unterhaltungsabend im Hotel
  • Animationsprogramm & tägliche Veranstaltungen im Hotel
  • Nutzung des Hotelschwimmbades während des Aufenthaltes
  • Kurtaxe für die Dauer des Aufenthalts

  • buswelt.de Leistungen
  • 55 Euro Gutschein für Ihre nächste Reise
  • plus 10 Euro Gutschein bei Bewertung Ihrer Reise
  • Trusted Shops Geld-Zurück-Garantie
  • buswelt.de-Tiefstpreisgarantie
  • kostenlose Stornierung am Tag Ihrer Buchung (bis spätestens 17:00 Uhr, samstags bis 13:00 Uhr)
Reisebeschreibung
Pyramidenanschub Oberwiesenthal

Das Erzgebirge ist überall als Weihnachtsland bekannt. Städte und Dörfer sind weihnachtlich geschmückt und große Pyramiden zieren viele Marktplätze. Mit dem traditionellen Anschieben dieser Pyramiden wird offiziell die Weihnachtszeit eingeläutet. Fernab vom Alltagsstress werden Ihnen hier ein buntes Adventsprogramm mit Unterhaltung und geselligen Abenden, sowie ein abwechslungsreiches Ausflugsprogramm geboten...

...Winterliche Landschaft, Lichterglanz & Kerzenduft, Weihnachtsstollen und Glühwein, Adventskonzert, Tanzabend und ein Pyramidenfest mit Pyramidenanschub... alles, was das Herz zur Vorweihnachtszeit begehrt, erwartet Sie im idyllisch gelegenen Kurort Oberwiesenthal.
Vergangenheit an und bieten in prachtvollem Ambiente ideale Bedingungen für einen Kur- und Wellness-Urlaub. Hier können Sie aufatmen, Kraft tanken, sich gut fühlen. Beim Bummel entlang der weihnachtlich geschmückten Kolonnaden, mit Blick in die liebevoll dekorierten Schaufenster, können Sie sich ruhig vom Einkaufsfieber anstecken lassen. Nach dem Abendessen im Hotel werden Sie mit einem zünftigen Adventstanz unterhalten.

1. Tag: Anreise nach Oberwiesenthal
Entspannte Anreise ins vorweihnachtliche Oberwiesenthal. Nach dem Abendessen stimmungsvolle Unterhaltungsmusik.

2. Tag: Pyramidenanschub
Das Erzgebirge hat zur Adventszeit eine Besonderheit aufzuweisen, die man nur
hier erlebt. In fast jedem Ort dreht sich in der Nähe des Rathauses oder an einem zentralen Platz eine überdimensionale Pyramide. Geschaffen von einheimischen Schnitzern und Handwerkern, ist jede davon ein Einzelstück. Nach 1990 kam der Brauch auf, ein kleines Fest zu feiern, wenn die Ortspyramide zum 1. Advent aufgebaut ist und zum ersten Mal in der Weihnachtszeit angeschoben wird. Sie sind dabei beim "Pyramidenanschub" mit einem bergmännischen Bläserensemble, beim Anschnitt des großen Weihnachtsstollen und einem Glas Glühwein vor Ihrem Hotel. Das Abendessen rundet Ihren ersten erzgebirgischen Tag perfekt ab.

3. Tag: Erzgebirgsrundfahrt, Spielzeugdorf Seiffen & Hutzenohmd
Nach dem Frühstück starten Sie zur Rundfahrt durch das winterliche und vorweihnachtliche Erzgebirge. In der Adam-Ries-Stadt Annaberg-Buchholz verraten die Namen der malerischen Gassen und breiten Geschäftsstraßen so manches von der Stadtgeschichte. Beeindruckend sind neben der St. Annen-Kirche auch die reich verzierten Fassaden der alten Bürgerhäuser. Das Spielzeugdorf Seiffen ist u. a. wegen seiner barocken Rundkirche, der bergbaulichen Vergangenheit und der traditionellen Holzkunstherstellung international berühmt geworden. In der 1. Seiffener Schauwerkstatt erleben Sie traditionelles Handwerk hautnah. Wieder zurück im Hotel erwartet Sie ein schmackhaftes Advents-Gans-Essen mit anschließendem Heimatabend, dem sogenannten Hutzenohmd. Lassen Sie sich überraschen.

4. Tag: Adventszeit im Bäderdreieck
Heute fahren Sie in das benachbarte Tschechien zum Besuch der berühmten böhmischen Kurorte Karlsbad und Marienbad. Ein Reiseleiter begleitet Sie auf dieser Tour. Mehr als ein Jahrhundert waren die Kurorte des Böhmischen Bäderdreiecks Treffpunkte des europäischen Hochadels. Heute knüpfen Marienbad, Franzensbad und Karlsbad an ihre große Vergangenheit an und bieten in prachtvollem Ambiente ideale Bedingungen für einen Kur- und Wellness-Urlaub. Hier können Sie aufatmen, Kraft tanken, sich gut fühlen. Beim Bummel entlang der weihnachtlich geschmückten Kolonnaden, mit Blick in die liebevoll dekorierten Schaufenster, können Sie sich ruhig vom Einkaufsfieber anstecken lassen. Nach dem Abendessen im Hotel werden Sie mit einem zünftigen Adventstanz unterhalten.

5. Tag: Heimreise
Die schönen Adventstage im Erzgebirge sind vorbei. Sie treten Ihre direkte Heimreise an.

Bitte beachten Sie die Hinweise zu Eintrittsgeldern, Ausweisdokumenten etc. unter "weitere Infos".

Ihr Vorteil: KEIN EINZELZIMMERZUSCHLAG!

Weitere Infos

Eintrittsgelder sind, soweit nicht anders ausgeschrieben, nicht im Reisepreis eingeschlossen.

Wir empfehlen den Abschluss einer Reiseversicherung. Gern beraten wir Sie telefonisch.

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen

Bei Nicht Erreichen der Mindestteilnehmerzahl kann der Veranstalter bis spätestens zwei Wochen vor Reisebeginn die Reise absagen. Der Teilnehmer kann eine mindestens gleichwertige andere Reise verlangen. Macht er davon keinen Gebrauch oder kann der Veranstalter keinen gleichwertigen Ersatz anbieten, so ist der vom Reisenden gezahlte Betrag unverzüglich zurückzuerstatten.

Reisebewertungen
(75% Weiterempfehlung)
Diese Reise wurde bisher von weniger als drei Kunden bewertet.

Leider haben wir noch nicht genügend Bewertungen für diese Reise bekommen, um ein ausgewogenes Bild zu zeigen. Zu Ihrer Orientierung zeigen wir Ihnen alle 8 Bewertungen an, die wir für Reisen des Veranstalters "Sachsen-Anhalt-Tours GmbH" erhalten haben.

Reisebus:
Note: 2
Unterkunft:
Note: 2.3
Reiseleitung:
Note: 2.3
Programm:
Note: 2.5
Preis/Leistung:
Note: 2.5

Können Sie Ihre Reise mit diesem Veranstalter weiterempfehlen?
(75% Weiterempfehlung)

Nur wer an einer Reise teilgenommen hat, kann sie auch bewerten. So sichern wir die Qualität unserer Kundenbewertungen.

Unterkunft

Bitte beachten Sie, dass zu neuen Terminen andere Hotels angefahren werden können.

Unterkunft bei dieser Reise
AHORN Hotel Am Fichtelberg - Oberwiesenthal +
Leider kein Bild vorhanden
Oberhalb Deutschlands höchstgelegener Stadt Oberwiesenthal im Erzgebirge ist das 3*sup.AHORN Hotel Am Fichtelberg direkt am Skihang gelegen.
Auf fast 1.000 Metern Höhe ist das Oberwiesenthal Hotel romantisch eingebettet zwischen dem Fichtel- und Keilberg und bietet im Sommer sowie im Winter zahlreiche Ausflugsmöglichkeiten und viel Raum für sportliche Betätigung.

Alle Zimmer sind mit DU/WC und TV ausgestattet. Neben dem Hallenschwimmbad (20 m x 10 m), Sauna, Shop und Friseur stehen eine Minigolfanlage und ein Beachvolleyballfeld zur Verfügung. In vier Restaurants können Sie sich kulinarisch verwöhnen lassen. In unmittelbarer Nähe zum Hotel finden Sie einen Skihang, einen Hochseilgarten und Wanderwege, bis ins Zentrum sind es ca. 300 Meter.
Derzeit leider nicht buchbar.
Bildnachweise:
Wir beraten Sie gern!
Kontakt zu buswelt.de

Unsere Busreise-Experten beraten Sie gern persönlich.

Tel. (030) 446 77 888

info@buswelt.de

Schnell zur Reise spingen

Tipp: Bei jeder Reisebeschreibung wird die Reisenummer rechts oben angezeigt.