Diese Reise ist derzeit leider nicht buchbar.
Hier kommen Sie zu Reiselisten, die derzeit buchbar sind: Prag, Dresden, Melnik, Litomerice (Leitnmeritz), Louny, Schmilka, Bad Schandau

Sobald die neuen Termine für die kommende Saison bekannt sind, veröffentlichen wir sie auf dieser Seite. Bei Interesse können Sie uns gern kontaktieren, damit wir sie unverbindlich vormerken können.

Inklusivleistungen
  • Fahrt im modernen Fernreisebus mit WC, Klimaanlage, Bordküche, Radanhänger und deutschsprachigem Busfahrer
  • Transport Ihrer eigenen Fahrräder
  • 5x Übernachtung mit Frühstücksbuffet im 3-Sterne-Hotel (Landeskategorie) im Raum Decin - Usti nad Labem. Alle Zimmer Bad oder DU/WC
  • 5x Abendessen / Menü
  • Alle Radtouren mit deutschsprachiger Radreiseleitung lt. Programm
buswelt.de Vorteile
Bilder
Reisebeschreibung
Rad Prag Dresden

6-tägige Busfahrt nach Prag und Dresden inklusive Unterbringung im 3***-Sterne Hotel im Raum Decin - Usti nad Labem, Halbpension, Transport Ihrer eigenen Räder, geführten Radreisen mit Radreiseleitung mit Reiseleitung unter anderm entlang der Sächsischen Schweiz, vielen Besichtigungen und allen Transfers.

1. Tag:
Busanreise nach Prag. Hier treffen Sie Ihren Radreiseleiter. Ab 14:00 Uhr starten Sie zur ersten Etappe entlang der Moldau. Ausgangspunkt der Tour ist die "Goldene Stadt" Prag. Durch sanfte Hügel führt die Fahrt entlang der Moldau nach Melnik. Melnik, am Zusammenfluß von Elbe und Moldau, liegt inmitten des böhmischen Weinbaugebietes und ist für die besonderen Weine bekannt. Anschließend Fahrt Hotel.
(Radstrecke: ca. 55 km, ca. 2,5 Stunden).

2. Tag:
Vom Schlossberg in Melnik erleben Sie einen unvergesslichen Ausblick über die Stadt und die Weinberge in der Umgebung. An Roudnice mit seiner Probsteikirche vorbei erreichen Sie die Festungsstadt Terezin (Theresienstadt). Von hier geht es weiter nach Litomerice (Leitmeritz), mit seinem sehenswerten Bischofssitz im Ortszentrum. Weiterfahrt zu Ihrer Unterkunft nach Usti nad Labem.
(Radstrecke: ca. 65 km, ca. 2,5 Stunden)

3. Tag:
Heute lernen Sie mit Ihrer Reiseleitung den unteren Lauf der Eger kennen, welche in Litomerice in die Elbe mündet. Sie beginnen Ihre Tour in Theresienstadt und fahren den Flusslauf entlang bis nach Louny. Es erwartet Sie schöne Natur und viele sehenswerte Orte wie Libochovice und Doksany.
(Radstrecke: ca. 45 km, ca. 2 Stunden)

4. Tag:
Erleben Sie heute die Umgebung von Usti nad Labem (Aussig). Ihr Radreiseleiter zeigt Ihnen auf einer Tour im Umland die Naturschönheiten seiner Heimat. Lassen Sie sich begeistern.
(Radstrecke: ca. 50 km, ca. 3 Stunden)

5. Tag:
Von Usti nad Labem starten Sie heute in Richtung deutsche Grenze: vorbei an beschaulichen Orten und der Burgruine Schreckenstein erreichen Sie Decin (Tetschen). Besonders reizvoll ist der Besuch des auf einer Landzunge gelegenen Schlosses. Decin gilt als Tor zum Nationalpark Böhmische Schweiz. In diesem Streckenabschnitt erleben Sie die Fahrt durch eine atemberaubende Landschaft. Bei Schmilka erreichen Sie die Grenze zu Deutschland. Bis Bad Schandau sind es nur noch wenige Kilometer entlang der Sächsischen Schweiz.
(Radstrecke: ca. 40 km, ca. 1,5 Stunden)

6. Tag:
Am Vormittag steht die letzte Etappe auf dem Programm. Von Bad Schandau starten Sie in Richtung Dresden. Die Strecke führt durch die bizarre Felsenlandschaft der Sächsischen Schweiz. Vorbei an der Festung Königsstein, einer der größten Festungsanlagen Europas, erreichen Sie die Schlossanlage von Pillnitz und das "Blaue Wunder". Ab 13:00 Uhr treten Sie von Dresden aus die Heimreise an.
(Radstrecke: ca. 30 km, ca. 1,5 Stunden)

Weitere Infos

Elektroräder können ausschließlich auf Anfrage und nach Bestätigung durch den Veranstalter transportiert werden.
Eventuell anfallende Kurtaxe (in Höhe von bis zu Euro 3,50 pro Person/Tag) ist nicht im Preis enthalten und wird bei An- oder Abreise direkt im Hotel fällig.

Mindestteilnehmerzahl: 18 Personen

Bei Nicht Erreichen der Mindestteilnehmerzahl kann der Veranstalter die Reise absagen. Flug-/Schiffsreisen und generell Reisen mit einer Reisedauer von mehr als sechs Tagen können spätestens 30 Tage vor Abreise abgesagt werden, bei allen Busreisen mit einer Reisedauer bis höchstens sechs Tage spätestens 14 Tage vor Abreise. Tritt der Reiseveranstalter vom Vertrag zurück, verliert er den Anspruch auf den vereinbarten Reisepreis. Der Veranstalter ist infolge des Rücktritts zur Rückerstattung des Reisepreises verpflichtet und hat die Rückerstattung unverzüglich, auf jeden Fall aber innerhalb von 14 Tagen nach dem Rücktritt, zu leisten.

Einreisebestimmungen für Tschechien
Für Reiseteilnehmer mit deutscher Staatsangehörigkeit ist die Einreise mit folgenden Dokumenten gültig:

Reisepass: Ja
Vorläufiger Reisepass: Ja
Personalausweis: Ja
Vorläufiger Personalausweis: Ja, muss gültig sein
Kinderreisepass: Ja
Gültigkeit der Ausweise: Das Reisedokument muss mindestens bis zum Reiseende gültig sein.

Für Reisende mit ausländischer Staatsangehörigkeit, die über ein sogenanntes einheitliches Schengen-Visum (Uniform Schengen Visa) verfügen, besteht Reisefreiheit für einen Kurzaufenthalt in allen Schengenstaaten. Auch die Inhaber eines dauerhaften Aufenthaltstitels eines Schengenstaates genießen Reisefreiheit in den anderen Mitgliedsstaaten.

Beachten Sie bitte, dass Sie auch für alle Transitländer, die bei Ihrer Reise durchquert werden, die jeweiligen Einreisebestimmungen erfüllen müssen.
Falls die Reiseroute nicht aus der Reisebeschreibung hervorgeht, informieren wir Sie darüber gerne.
Information für Gäste mit mobilen Einschränkungen

Die Reise ist von Ihrer Ausrichtung her nicht für Gäste mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Wenn Sie trotz eingeschränkter Mobilität an dieser Reise teilnehmen möchten, bitten wir Sie, Kontakt zu uns aufzunehmen, damit wir klären können, ob eine Reiseteilnahme für Sie dennoch möglich ist.

Wenn im Rahmen der Reise Besichtigungen oder Ausflüge durchgeführt werden (s. Reisebeschreibung), dann werden entsprechende Erklärungen in deutscher Sprache gegeben.
Ihr Reisebus

Sie reisen in einem komfortablen Fernreisebus, dessen Ausstattung - wenn bei der Reisebeschreibung nichts anderes angegeben ist - mindestens einem Bus der 3-Sterne-Kategorie entspricht. Im Interesse der Kunden werden bei vielen Reisen Transferfahrzeuge (teilweise auch Taxis, Großraumtaxis oder Kleinbusse) von einzelnen Zustiegen zum nächstgelegenen Haltebus des Haupt-Fernreisebusses eingesetzt. Diese Transferfahrzeuge müssen nicht in jedem Fall die Qualität des ausgeschriebenen Reisebusses haben.

Reisebewertungen
(0% Weiterempfehlung)

Leider haben wir noch nicht genügend Bewertungen bekommen, um ein ausgewogenes Bild zu zeigen.

-><-
Unterkunft

Bitte beachten Sie, dass zu neuen Terminen andere Hotels angefahren werden können.

Unterkunft bei dieser Reise
Gutes Mittelklassehotel
Leider kein Bild vorhanden
Sie wohnen in einem guten Mittelklassehotel. Alle Zimmer sind mind. ausgestattet mit Bad oder Dusche/WC.
In welchem konkreten Hotel Sie wohnen, erfahren Sie bei Reisebeginn oder Sie kontaktieren uns wenige Tage vor Reisebeginn.
Derzeit leider nicht buchbar.
Bildnachweise:
Wir beraten Sie gern!
Kontakt zu buswelt.de

Unsere Busreise-Experten beraten Sie gern persönlich.

Tel. (030) 446 77 888
(Mo. - Fr. 10 - 18 Uhr)
info@buswelt.de

Schnell zur Reise springen

Tipp: Bei jeder Reisebeschreibung wird die Reisenummer rechts oben angezeigt.