Radreise an der Ostseeküste: Stralsund und Insel Rügen

Reisetermin:
23.04.22 (Sa) - 28.04.22 (Do)
Abfahrtsort / Rückkunft:
Zustieg: Haustürtransfer (Abholung von zu Hause und Rücktransfer nach Hause)
ab
987 €
Preisdetails
buchen
SSL Sicherheitsserver
  • 6 Reisetage
  • 5 Über­nachtungen
  • Hinfahrt tagsüber
  • Rückfahrt tagsüber
Inklusivleistungen
  • Reise im 5* Bikeliner-Bus mit Stewardess-Service und Reiseleitung
  • Radtransport im Fahrradanhänger
  • 5x Übernachtung im 4* Hotel Baltic in Stralsund
  • alle Zimmer mit Bad oder DU / WC, Föhn, Sat-TV, Safe und WLAN
  • 5x reichhaltiges Frühstücksbuffet im Hotel
  • 2x Abendessen als 3-Gang-Menü oder Buffet im Hotel
  • alle Transfers wie im Reiseablauf beschrieben Rad-Reiseleitung auf allen Rad-Etappen
  • Kurtaxe
Reiseveranstalter
  • Sie buchen bei buswelt.de immer zum Originalpreis des Reiseveranstalters.
buswelt.de Vorteile
Bilder
Reisebeschreibung
Radreise an der Ostseeküste: Stralsund und Insel Rügen

Entdecken Sie von Stralsund aus die Küstenregion Vorpommerns und die Insel Rügen, Hiddensee sowie die Halbinsel Fischland-Darß-Zingst. Feinsandige Strände, frische Meeresluft und beeindruckende Küstenlandschaften machen diese Radtour zu einem einzigartigen Erlebnis!

1. Tag: Anreise nach Stralsund
Die Anreise im 5* Bikeliner-Bus verspricht einen tollen Auftakt für diese schöne Reise. Mit Ihrem Fahrrad im Fahrradanhänger erreichen wir am Nachmittag unser tolles 4* Hotel Baltic in Stralsund. Nach dem Zimmerbezug treffen wir uns zum gemeinsamen Abendessen.

2. Tag: Rügen - Kap Arkona - Breege - Vitt
Nach dem Frühstück Begrüßung durch unseren Rad-Guide und Fahrt mit dem Bus nach Ralswiek. Hier beginnt die Radtour entland des Boddens nach Glowe. Sie haben einen tollen Blick zum Kap Arkona und auf die Ostsee. Entlang der Schaabe radeln Sie nach Breege und Altenkirchen mit der alten Dorfkirche aus dem 12. Jahrhundert - weiter nach Nobbin, bekannt durch das Großsteingrab aus der Jungsteinzeit. Wir erreichen das urige Fischerdörfchen Vitt; kurzer Aufenthalt. Am Hochufer entlang führt der Weg zu den Leuchttürmen nach Arkona und nach Putgarten; kurzer Aufenthalt. Hier erwartet Sie unser Bus zur Rückfahrt zum Hotel.
(ca. 35 km; Schwierigkeitsgrad: einfach)

3. Tag: Südrügen
Unser Bus bringt Sie nach Baabe. Von hier aus radeln Sie bis zum Bollwerk und mit dem Fähr-Ruderboot geht es nach Moritzdorf. Von der Ausflugsgaststätte Moritzburg haben sie einen schönen Ausblick auf die Halbinsel Mönchgut. Nächste Station ist Seedorf, hier verbinden sich Land und Wasser zu einer besonderen Landschaft. Sie radeln direkt am Ufer der Stresower Bucht, immer den Blick auf den Großen Jasmunder Bodden und auf die Insel Vilm. Sie radeln vorbei am Hafen Lauterbach nach Putbus. Die Fürstenresidenz mit seinen klassizistischen Gebäuden und der Parkanlage zählt zu den schönsten Orten der Insel. Von Putbus fährt die Schmalspurbahn "Rasender Roland" in 30 Minuten nach Binz. Nostalgie auf Schienen. Eine Führung durch das größte Seebad Rügens beschließt den Tagesausflug.
(ca. 25 km; Schwierigkeitsgrad: einfach)

4. Tag: Halbinsel Fischland-Darß-Zingst
Mit dem Bus geht es nach Prerow. Von hier startet die Radtour durch kleine urige Fischerdörfchen wie Wiek und Born um dann Ahrenshoop mit dem tollen Ostseestrand zu erreichen. Weiter geht es über die Seebäder Wustrow und Dierhagen, dann die Boddenküste entlang bis nach Ribnitz Damgarten. Nach kleiner Verweilzeit auf dem Markt geht es zurück zum Hotel.
(ca. 40 km; Schwierigkeitsgrad: einfach)

5. Tag: Seebad Binz - Mönchgut
Die heutige Radtour beginnt im Seebad Binz und führt durch das Waldgebiet der Granitz nach Sellin entlang der Bäderarchitektur. In Baabe radeln Sie die Strandallee rauf und runter und weiter nach Göhren. Hier wäre Zeit für einen Besuch des Mönchguter Heimatmuseums. Von Göhren nach Lobbe fahren Sie am Meer entlang, vorbei am Museumsschiff "Luise". Der Radwanderweg führt durch den Küstenwald bis zum Abzweig Gager. Sie kommen nach Groß Zicker, eines der schönsten Fischerdörfer der Insel. Durch den Park von Middelhagen radeln Sie nach Göhren. Von hier aus geht es mit dem Bus zurück nach Binz (alternativ Möglichkeit mit der Schmalspurbahn "Rasender Roland"). Abendessen und Übernachtung im Hotel
(ca. 35 km; Schwierigkeitsgrad: einfach)

6. Tag: Heimreise
Noch einmal genießen wir das gute Frühstück, bevor wir die Heimreise antreten.

Weitere Infos

Mindestteilnehmerzahl: 25 Personen

Bei Nicht Erreichen der Mindestteilnehmerzahl kann der Veranstalter bis spätestens zwei Wochen vor Reisebeginn die Reise absagen. Der Teilnehmer kann eine mindestens gleichwertige andere Reise verlangen. Macht er davon keinen Gebrauch oder kann der Veranstalter keinen gleichwertigen Ersatz anbieten, so ist der vom Reisenden gezahlte Betrag unverzüglich zurückzuerstatten.

Information für Gäste mit mobilen Einschränkungen

Die Reise ist von Ihrer Ausrichtung her nicht für Gäste mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Wenn Sie trotz eingeschränkter Mobilität an dieser Reise teilnehmen möchten, bitten wir Sie, Kontakt zu uns aufzunehmen, damit wir klären können, ob eine Reiseteilnahme für Sie dennoch möglich ist.

Wenn im Rahmen der Reise Besichtigungen oder Ausflüge durchgeführt werden (s. Reisebeschreibung), dann werden entsprechende Erklärungen in deutscher Sprache gegeben.
Ihr Reisebus
Alle Reisen – egal ob 1-Tages-Reise, Städte-Tour oder große Rundreisen – Sie reisen immer in einem unserer einmalige Bistro-Busse bzw. bei ausgesuchten Reisen in den VIP Linern und das sind nun mal die modernsten in ganz Deutschland.
Was unterscheidet das Reisen in einem Bistro-Bus von einem „Transport“ in einem normalen Bus?
Natürlich um das perfekte Reiseerlebnis für jeden einzelnen Gast zu bieten. Bequeme Sitze und erstklassige Betreuung an Bord mit Verwöhnservice, machen so die Reise zum Erlebnis und nicht zum notwendigen Transport um das Ziel zu erreichen.
Den größtmöglichen Sitzabstand genießen, aus bequemer überbreiter 2+1er Bestuhlung oder komfortabler 2+2er Bestuhlung wählen, ist hier schon lange Standard – ohne Aufpreis. Aber echter Luxus ist, seinen Platz verlassen zu können und sich einen gemütlichen Sitzplatz im Bistro – eine Etage tiefer – zu suchen und sich hier zum Plausch oder einem Snack mit Mitreisenden zu treffen. Das gibt es nur im Bistro-Bus.
Reisebewertungen
(100% Weiterempfehlung)
Diese Reise wurde bisher von weniger als drei Kunden bewertet.

Leider haben wir noch nicht genügend Bewertungen für diese Reise bekommen, um ein ausgewogenes Bild zu zeigen. Zu Ihrer Orientierung zeigen wir Ihnen alle 5 Bewertungen an, die wir für Reisen des Veranstalters "Schuy-Exclusiv-Reisen GmbH & Co. KG" erhalten haben.

Reisebus:
Note: 1.6
Unterkunft:
Note: 1.8
Reiseleitung:
Note: 1.5
Programm:
Note: 1.6
Preis/Leistung:
Note: 1.6

Können Sie Ihre Reise mit diesem Veranstalter weiterempfehlen?
(100% Weiterempfehlung)

Nur wer an einer Reise teilgenommen hat, kann sie auch bewerten. So sichern wir die Qualität unserer Kundenbewertungen.



Komplettpreis inkl. Unterkunft, Busfahrt und allen Inklusivleistungen
Ihre Unterkunft bei dieser Reise
  Hotel Baltic in Stralsund
Leider kein Bild vorhanden


Das 4* Hotel Baltic in Stralsund liegt zentral nur 4 Gehminuten von der Altstadt entfernt. Die modernen Zimmer verfügen über Bad/DU/WC, Sat-TV, Föhn und teils herrlichen Blick auf den Hafen oder die Altstadt.
Reisepreis pro Person
Einzelzimmer987,00 €
buchen
SSL Sicherheitsserver
Bildnachweise:
Wir beraten Sie gern!
Kontakt zu buswelt.de

Unsere Busreise-Experten beraten Sie gern persönlich.

Tel. (030) 446 77 888
(Mo. - Fr. 10 - 18 Uhr)
info@buswelt.de

Schnell zur Reise springen

Tipp: Bei jeder Reisebeschreibung wird die Reisenummer rechts oben angezeigt.