Diese Reise ist derzeit leider nicht buchbar.
Hier kommen Sie zu Reiselisten, die derzeit buchbar sind: Neunkirchen / Saar, Andernach, Bonn, Beilstein (Württemberg), Koblenz, Merzig, Konz, Zell (Oberpfalz), Trier, Cochem, Zell (Mosel)

Sobald die neuen Termine für die kommende Saison bekannt sind, veröffentlichen wir sie auf dieser Seite. Bei Interesse können Sie uns gern kontaktieren, damit wir sie unverbindlich vormerken können.

Inklusivleistungen
  • Anreise nach Bonn und Rückreise ab Köln im modernen Reisebus
  • Kreuzfahrt Bonn - Andernach - Koblenz - Bernkastel - Grevenmacher - Wasserbillig - Saarburg - Trier - Zell - Cochem - Andernach - Köln
  • 7 Übernachtungen an Bord der MS "Aurora" (Außenkabine mit Dusche/WC, je nach gebuchter Kategorie)
  • volle Verpflegung an Bord: (beginnend mit dem Abendessen am 1. Tag und endend mit dem Frühstück am 8. Tag), reichhaltiges Frühstücksbüfett, Mittagessen als Büfett, Kaffee/Tee mit Kuchen am Nachmittag, 4-Gang-Abendessen sowie Mitternachtssnack von 22:00 bis 22:30 Uhr
  • Frühaufsteher-Frühstück (kleines Büfett in der Lounge; 30 min vor dem regulären Frühstück)
  • Begrüßungscocktail/Kofferservice
  • Begrüßungsdinner (5-Gang-Menü)
  • Kapitänsdinner (Cocktail in der Lounge, 5-Gang-Menü)
  • tägliches Unterhaltungsprogramm (z. B. Bingo, Quiz, Crew-Show)
  • Nutzung der Kaffee- und Teestation in der Lobby
  • in- und ausländische Gebühren und Steuern (Hafen-, Schleusen- und Straßennutzung, Parkplätze, MwSt. usw.)
  • Kostenfreies W-LAN (Grundpaket)
  • Deutschsprechender Gästeservice an Bord
Reisebeschreibung
Rhein - Mosel - Saar - Drei Länder und drei Flüsse!

Unternehmen Sie mit der MS "Aurora" eine romantische Reise auf den drei Flüssen Rhein, Mosel und Saar, die von einem einzigartigen Landschaftsbild geprägt sind.

Entlang der Flüsse steigen die Weinberge steil hinauf, denn in den sonnigen Lagen reifen Riesling, Elbling und die begehrten Burgunderweine.

Auf dieser Fahrt zieht das Schiff genüsslich an wunderschönen Naturarealen vorbei und an Land gibt es viel Kulturgut zu entdecken, denn Römer, Ritter und Romantiker hinterließen an drei Flüssen und in drei Ländern ihre Spuren.

Reiseablauf:

1. Tag: Anreise - Bonn - Andernach
Am späten Nachmittag erreichen Sie Bonn. Es erfolgt die Einschiffung auf die MS "Aurora" und Sie werden herzlich mit einem Cocktail an Bord des Schiffes begrüßt. Das Schiff nimmt Fahrt auf und erreicht Andernach, als Liegeplatz der heutigen Nacht am Abend.

2. Tag: Andernach - Koblenz - Beilstein
Zu beiden Seiten des Ufers können Sie auf den Anhöhen viele reizvolle Burgen, sagenhafte Schlösser und verwitterte Ruinen entdecken, während Sie nach Koblenz fahren. Hier können Sie an einer professionellen Stadtführung teilnehmen und die ehemalige Residenz Trierer Kurfürsten kennenlernen. Teile von Koblenz gehören zum UNESCO-Welterbe und bieten einen tiefen Blick in die Geschichte dieser Stadt. Am bekannten Deutschen Eck, wo die Mosel in den Rhein mündet, verlassen Sie den Rhein und setzen Ihre Reise durch das herrliche Moseltal nach Beilstein fort. Im malerischen Beilstein erwartet Sie Familie Lipmann zu einer abendlichen Weinprobe im urigen "Zehnthauskeller" - ein genüsslicher Abschluss für diesen Tag!

3. Tag: Beilstein - Bernkastel
Moselaufwärts fahren Sie durch eine beinahe endlose Weinlandschaft bis nach Bernkastel*, eine teilweise noch mittelalterlich anmutende Stadt. Sie haben hier die Gelegenheit, an einer geführten Stadtbesichtigung teilzunehmen. Schlendern Sie durch die kleinen Gassen und lassen Sie sich von den altdeutschen Fachwerkhäusern verzücken! Ihr Schiff legt am Abend ab und fährt nun moselaufwärts in Richtung Luxemburg.

4. Tag: Grevenmacher - Nennig - Siercker Land - Schengen - Luxemburg
Wir bieten Ihnen am Vormittag einen Ausflug entlang der Luxemburger Weinstraße in das Siercker Land/Frankreich und seiner Umgebung an. Schon vor 2.000 Jahren lebten hier die Römer und hinterließen ihre noch heute unübersehbaren Spuren. Sie lernen die Mosaikfußböden in Nennig, das Siercker Land und Schengen mit dem Kräuter- und Barockgarten kennen. Nach dem Mittagessen an Bord haben Sie die Möglichkeit, an einem geführten Ausflug in die eindrucksvolle Stadt Luxemburg teilzunehmen. Liegeplatz der heutigen Nacht wird Wasserbillig sein.

5. Tag: Wasserbillig - Saarschleife - Trier
Am Morgen fährt Ihr Schiff moselabwärts bis Konz und verlässt die liebliche Mosel, da hier die 246 km lange Saar in die Mosel mündet. In Saarburg, der kleinen romantischen Weinstadt an der Saar, haben Sie Zeit für einen Bummel durch die bezaubernde Altstadt mit ihren verwinkelten Gassen und dem Wasserfall. Am Nachmittag können Sie an einen Busausflug Cloef/Saarschleife teilnehmen. Die Fahrt geht zunächst zur Cloef, dem bekannten Aussichtspunkt auf die Saarschleife. Lassen Sie den Blick in die Ferne schweifen und das Panorama auf sich wirken! Vom schönsten Aussichtspunkt des Landes blickt man wie von einem Balkon auf die Saar, die an dieser Stelle eine 180-Grad-Wende vollzieht. Die Saarschleife, die zu jeder Jahreszeit mit einer ständig wechselnden Inszenierung von Licht und Farben aufwartet, ist einen Besuch wert. Während Sie den Ausflug genießen, wendet das Schiff in Richtung der lieblichen Mosel und erreicht Trier am Abend.

6. Tag: Trier - Zell
Am Vormittag haben Sie Gelegenheit, eine "Reise in die Vergangenheit" zu unternehmen, denn ein Besuch der ältesten Stadt Deutschlands, Trier*, steht auf dem Programm.
Bei einer professionellen Führung entlang der Porta Nigra und der Basilika wird die ehrwürdige Welt der Römer wieder lebendig und Sie erleben die Wahrzeichen der Stadt ganz nah. Gegen Mittag gehen Sie dann in Piesport wieder an Bord, die MS "Aurora fährt moselabwärts weiter und liegt über Nacht in Zell.

7. Tag: Zell - Cochem - Andernach
Am Vormittag erwartet Sie eine begleitete Stadtführung im wohl bezauberndsten Moselstädtchen Cochem*. Die zahlreichen gut erhaltenen Reste der historischen Stadtmauer mit ihren alten Befestigungswerken zeugen noch heute von der belebten Vergangenheit Cochems, wie das Enderttor mit der ehemaligen Torwächterwohnung. Genießen Sie heute die romantische Reise entlang von unzähligen Burgen, Ruinen, Rebhängen und traditionsreichen Winzerorten bis nach Andernach! Hier liegt Ihr Hotelschiff bis zum Morgen des nächsten Tages. Freuen Sie sich am letzten Abend auf das besondere Kapitänsdinner an Bord Ihres Schiffes!

8. Tag: Andernach - Köln - Ausschiffung - Rückreise
Während Sie schlafen nimmt die MS "Aurora" nochmal Fahrt in Richtung Köln. Nach dem Frühstück beginnt die Ausschiffung und Sie treten die Rückreise an.

Weitere Infos

Eintrittsgelder sind, soweit nicht anders ausgeschrieben, nicht im Reisepreis eingeschlossen.

Haustürservice
Auf Wunsch holen wir Sie an Ihrer Haustür ab und bringen Sie am letzten Reisetag wieder direkt zu Ihnen nach Hause. Bitte sprechen Sie uns direkt an für ein individuelles Angebot zum Haustürtransfer. (Gilt im Bereich Ostdeutschland plus Raum Lübeck.)

Die all-inclusive-Verpflegung umfasst neben der Vollpension das folgende Getränkepaket (09:00 - 24:00 Uhr):
- offene Hausweine (rot, weiß, rosé)
- offener Haussekt
- Fassbier und alkoholfreies Bier
- offene Säfte und offene alkoholfreie Getränke
- 1 Flasche Wasser pro Tag auf der Kabine
- 1 Flasche Wasser pro Ausflug
Nicht im Reisepreis enthalten:Serviceentgelt (Höhe nach eigenem Ermessen) sowiealle nicht ausdrücklich genannten Leistungen
Schiffsänderungen und Änderungen im Reiseverlauf bleiben vorbehalten. Transferfahrten zum/ab Hauptbus erfolgen im PKW, Kleinbus oder Reisebus. Die Abfahrtszeit erhalten Sie mit den Reiseunterlagen.
Bitte denken Sie an einen ausreichenden Versicherungsschutz für Ihre Reise (siehe S. 111).
Bitte beachten Sie weitere Hinweise ab Seite 106 sowie auch die Schiffsbeschreibungen ab S. 10.
Deutsche Staatsangehörige benötigen einen gültigen Personalausweis. Bürger anderer Nationalitäten informieren sich bitte bei den zuständigen staatlichen Stellen.

Mindestteilnehmerzahl: 25 Personen

Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl ist der Reiseveranstalter berechtigt die Reise bis vier Wochen vor Reisebeginn abzusagen. Der bis dahin eingezahlte Reisepreis wird dem Kunden ohne Abzug zurückerstattet.

Information für Gäste mit mobilen Einschränkungen

Die Reise ist von Ihrer Ausrichtung her nicht für Gäste mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Wenn Sie trotz eingeschränkter Mobilität an dieser Reise teilnehmen möchten, bitten wir Sie, Kontakt zu uns aufzunehmen, damit wir klären können, ob eine Reiseteilnahme für Sie dennoch möglich ist.

Wenn im Rahmen der Reise Besichtigungen oder Ausflüge durchgeführt werden (s. Reisebeschreibung), dann werden entsprechende Erklärungen in deutscher Sprache gegeben.
Ihr Reisebus

Sie reisen in einem komfortablen Fernreisebus, dessen Ausstattung - wenn bei der Reisebeschreibung nichts anderes angegeben ist - mindestens einem Bus der 3-Sterne-Kategorie entspricht. Im Interesse der Kunden werden bei vielen Reisen Transferfahrzeuge (teilweise auch Taxis, Großraumtaxis oder Kleinbusse) von einzelnen Zustiegen zum nächstgelegenen Haltebus des Haupt-Fernreisebusses eingesetzt. Diese Transferfahrzeuge müssen nicht in jedem Fall die Qualität des ausgeschriebenen Reisebusses haben.

Reisebewertungen
(95% Weiterempfehlung)
Diese Reise wurde bisher von weniger als drei Kunden bewertet.

Leider haben wir noch nicht genügend Bewertungen für diese Reise bekommen, um ein ausgewogenes Bild zu zeigen. Zu Ihrer Orientierung zeigen wir Ihnen alle 309 Bewertungen an, die wir für Reisen des Veranstalters "PTI Panoramica Touristik International GmbH" erhalten haben.

Reisebus:
Note: 1.6
Unterkunft:
Note: 2.2
Reiseleitung:
Note: 1.7
Programm:
Note: 1.7
Preis/Leistung:
Note: 1.7

Können Sie Ihre Reise mit diesem Veranstalter weiterempfehlen?
(95% Weiterempfehlung)

Nur wer an einer Reise teilgenommen hat, kann sie auch bewerten. So sichern wir die Qualität unserer Kundenbewertungen.

Bis zu 2 Unterkünfte zur Auswahl

Bitte beachten Sie, dass nicht alle Hotels zu allen Termine verfügbar sind und dass zu neuen Terminen andere Hotels angefahren werden können.

2 Unterkünfte
MS Rigoletto 
Leider kein Bild vorhanden
Ihr Kreuzfahrtschiff ist das 4-Sterne-Schiff MS "Rigoletto", das eine ansprechende Einrichtung besitzt, die durch Holz, Messing und eine harmonische Farbgestaltung
geprägt ist. Die großen Panoramafenster in der Bar, im Salon sowie in den
Kabinen erlauben wundervolle Ausblicke auf die vorbeiziehenden Landschaften.
Die ca. 12 m2 großen Außenkabinen sind mit 2 getrennt stehenden
Betten, die tagsüber zur Sitzcouch umgebaut werden, ausgestattet. Außerdem
verfügt jede Kabine über ein Bad mit Dusche/WC und Waschbecken,
Fön, Safe, eine Heizung bzw. Klimaanlage, Direktwahltelefon, Radio, Sat-TV,
einen Tisch, einen Spiegel, eine Frisierkommode sowie Panoramafenster.

Das PTI-Flaggschiff
... ist die unter holländischer Flagge fahrende MS "Rigoletto". Die Sprache an Bord ist deutsch.
Das Schiff verfügt über eine nautische Besatzung von 6 Personen und kann somit max. 18 Stunden pro Tag bei einer max. Geschwindigkeit von 22 km/h zurücklegen. Die Kapitäne und Offiziere verfügen über eine langjährige Erfahrung auf europäischen Wasserwegen und besitzen die vorgeschriebenen Lizenzen für alle großen Flüsse.
Die Navigationstechnik des Schiffes ist auf neuestem Stand, gern lädt Sie der Kapitän zu einer Besichtigung ins Steuerhaus ein.
Die elektronischen Eingangstüren sind durch einen Zahlencode gesichert, so dass keine unbefugten Besucher Zutritt zum Schiff erhalten.
Nach der kompletten Renovierung im Jahr 2003 präsentiert die MS "Rigoletto" jetzt ihren modernen und doch sehr gemütlichen Charakter. Die ansprechende Inneneinrichtung ist geprägt von Holz, Messing und einer harmonischen Farbgestaltung. Die großen Panoramafenster in der Bar, im Salon sowie in den Kabinen erlauben wunderschöne Ausblicke auf die vorbeiziehenden Landschaften rechts und links der Flüsse.
Ein Großbildschirm im Restaurant ermöglicht es außerdem, alle Schiffsbewegungen live mitzuerleben, als ob man im Steuerhaus sitzen würde. Flachbildschirme in der Lobby bieten täglich aktuelle Zusatzinformationen zu den Orten, die das Schiff passiert, sowie zum Tagesprogramm und zu den jeweiligen Ausflugszielen.
Die MS "Rigoletto" wurde 1987 in Dienst gestellt und im Jahr 2002 auf die jetzige Größe von 105 m Länge und 10,5 m Breite vergrössert und bietet jetzt 120 Passagieren in 60 Kabinen Platz. Die 26 deutschsprachigen Offiziere und Besatzungsmitglieder sind alle um das Wohl ihrer Passagiere bemüht. Die Crew ist Ihnen beim Gepäcktransport bei der Ein- und Ausschiffung gern behilflich. Das Schiff besteht aus 3 Decks und ist so gebaut, dass keine Passagierkabinen direkt über der Antriebseinheit liegen. Im Hauptdeck verteilen sich die 26 Kabinen auf die Kategorien Hauptdeck B und Hauptdeck A. Außerdem befindet sich hier das Restaurant im vorderen Bereich des Schiffes. Auf dem Promenadendeck stehen 34 Kabinen zur Verfügung, wovon 2 Einzelkabinen sind und 2 Kabinen auch mit 3 Personen belegt werden können. Auf diesem Deck befinden sich außerdem Rezeption, Lobby, Bar, Salon, die kleine Bord-Boutique sowie die Bibliothek. Das oberste Deck ist das Sonnendeck, auf dem Liegestühle mit Auflagen, Tische und Stühle, Fitnessgeräte sowie ein Boden-Schach zum Verweilen einladen. Auf Wunsch werden Ihnen auf dem Sonnendeck auch Getränke serviert.
Bei der Durchfahrt unter niedrigen Brücken ist der Aufenthalt auf dem Sonnendeck nicht erlaubt, da dann die Aufbauten eingefahren werden müssen.
Das Schiff verfügt nicht über einen Fahrstuhl. Zwischen dem Promenadendeck und dem Sonnendeck steht jedoch ein Treppenlift zur Verfügung.
Gehbehinderten Passagieren empfehlen wir die Buchung einer Kabine auf dem Hauptdeck, da von dort das Restaurant ohne Treppen erreichbar ist.

Kabinen: Die ca. 12 m² großen Kabinen sind alle Außenkabinen und mit warmen Farben und Holz sehr ansprechend eingerichtet. Sie sind mit 2 getrennt stehenden Betten, die tagsüber zu Ecksofas umgebaut werden, Tisch, Hocker, einem Schrank, Kleiderhaken, einem großen Spiegel, einer Frisierkommode sowie großen Panoramafenstern, die sich im oberen Bereich öffnen lassen, ausgestattet. Zudem verfügen die Kabinen über ein Bad mit Dusche, WC und Waschbecken, Fön, Safe, eine Heizung bzw. Klimaanlage, die selbst zu regulieren ist, Direktwahltelefon, Radio, Sat.-TV sowie einen Schiffs-Informationskanal, der aktuelle Tagesinformationen sowie täglich einen Film zeigt. Die Menukarte und das Tagesprogramm werden jeweils am Vorabend in die Kabine gelegt.Das Nichtraucher-Restaurant bietet genügend Platz für alle Passagiere, so dass die Mahlzeiten in 1 offenen Sitzung eingenommen werden können.

Mahlzeiten: Die reichhaltige Verpflegung an Bord beinhaltet folgende Mahlzeiten: Das Frühstücksbüfett bietet neben Käse, Aufschnitt, Eiern mit Schinken oder Speck, Marmelade, Honig, Butter, Margarine, Cerealien, Saft, Brot, Brötchen, Croissants sowie Kaffee, Tee und Milch. Am Vormittag und am Nachmittag werden (je nach Tagesprogramm) in der Lobby Kaffee, Tee und Gebäck serviert. Das 4-gängige Mittagessen wird als Büfett angeboten und beinhaltet Suppe, Salatbüfett, Hauptgericht mit Beilagen und Dessert. Das Abendessen wird als 5-Gänge-Menu am Tisch serviert. Es besteht in der Regel aus Vorspeise, Suppe, Salat, 2 Hauptgerichten zur Auswahl mit Beilagen, Dessert. Gegen 23.00 Uhr wird in der Lobby ein Mitternachtssnack in Form von Canapés, Käse oder Party-Snacks angeboten.
Auf Wunsch kann vegetarisches oder Diätessen bestellt werden. Dafür bitten wir um Information ca. 2 Wochen vor Reisebeginn. Zwischen 17.30 - 18.30 Uhr (je nach Tagesprogramm) bietet die Bar eine "Happy Hour" mit kleinen Knabbereien an. Zum Captain's Dinner, das 1x pro Kreuzfahrt stattfindet, wird vor dem Essen ein Cocktail an der Bar serviert, anschließend lädt Sie der Kapitän des Schiffes zu einem edlen 5-gängigen Menü ein, und als krönenden Abschluss genießen Sie einen Likör mit Pralinee zum Kaffee.

Unterhaltungsprogramm: Ein Alleinunterhalter erfreut die Passagiere mehrmals täglich mit Live-Musik. Während jeder Reise finden außerdem ein Bingoabend, ein Schiffsquiz sowie die Show der Crew statt.

Reiseleitung und Ausflüge: An Bord werden Sie von unseren erfahrenen PTI-Reiseleitern betreut. Der Reiseleiter steht Ihnen während Ihrer Schiffsreise für alle Fragen und Informationen zu Ausflügen, Landgängen, Bordprogramm etc. zur Verfügung.
Da Sie während Ihrer Flusskreuzfahrt möglichst viel erleben wollen, haben wir für alle Kreuzfahrt-Routen mit der MS "Rigoletto" ein interessantes Ausflugsprogramm ausgearbeitet, das es Ihnen erlaubt, in der verfügbaren Zeit die wichtigsten Sehenswürdigkeiten des jeweiligen Orts kennenzulernen.
Die mit * gekennzeichneten Ausflüge können als Ausflugspaket zum Vorzugspreis gebucht werden. Den Vorzugspreis gewähren wir ausschließlich vor Reisebeginn bei Buchung der Reise. An Bord können die Ausflüge nur zum Einzelpreis gebucht werden. Aufgrund begrenzter Buskapazitäten kann jedoch eine Zubuchung einzelner Ausflüge nicht immer garantiert werden.

Zahlung an Bord: Der Getränke-Verzehr wird am Ende der Kreuzfahrt bezahlt. An Bord der MS "Rigoletto" kann in bar, in Euro sowie mit Kreditkarte bezahlt werden. EC-Karten werden ebenfalls zur Zahlung akzeptiert. Geldwechsel ist an Bord des Schiffes aus rechtlichen Gründen nicht erlaubt. Wenn Sie ausländische Währungen benötigen, wechseln Sie diese bitte an Land.

Nebenkosten: Hafentaxen und Schleusengebühren sind selbstverständlich bereits im Reisepreis enthalten.
In den Getränkepreisen ist der Service bereits inklusive, es wird von der Besatzung jedoch in der Regel ein zusätzliches Trinkgeld erwartet. Wenn Sie mit Ihrem Servicepersonal in Kabine und Restaurant zufrieden waren, freuen sich die Kollegen über eine finanzielle Anerkennung. Die Höhe des Betrages bleibt Ihnen selbstverständlich freigestellt. Trinkgelder für Fahrer und Reiseleiter während der Ausflüge sind ebenfalls üblich.
Derzeit leider nicht buchbar.
Rhein/Mosel/Saar MS Aurora
Leider kein Bild vorhanden
7 Übernachtungen an Bord der MS "Rigoletto" (2-Bett-Kabinen mit Dusche/WC, außen; je nach gebuchter Kategorie)
Derzeit leider nicht buchbar.
Bildnachweise: