Rhône - Saône - "Wie Gott in Frankreich..."

Reisetermin:
Abfahrtsort / Rückkunft:
Zustieg: Ostbahnhof, Koppenstraße
voraussichtliche Abfahrtszeit: 06:50 Uhr (Änderungen möglich)
Reiseziele: Avignon, Lyon, Valence, Vienne, Martigues, Arles, Beaucaire, Saint-Etienne
ab
1.899 €
Preisdetails
buchen
SSL Sicherheitsserver
  • 9 Reisetage
  • 8 Über­nachtungen
  • Hinfahrt tagsüber
  • Rückfahrt tagsüber
Inklusivleistungen
  • Anreise nach Chalon-sur-Saône und Rückreise ab Martigues im modernen Reisebus
  • Busbegleitung parallel zur Kreuzfahrt
  • je 1 Übernachtung/ Frühstücksbüfett und Abendessen (3-Gang-Menü bzw. Büfett) im Raum Stuttgart und Raum Gardasee (Hotels der Mittelklasse; alle Zimmer mit Bad oder Dusche/WC)
  • Kreuzfahrt Chalon-sur-Saône - Martigues
  • 6 Übernachtungen an Bord der MS "Mistral" (2-Bett-Kabinen mit Dusche/WC, außen; je nach gebuchter Kategorie)
  • volle Verpflegung an Bord: Frühstücksbüfett, Mittag- und Abendmenü (beginnend mit dem Abendessen am 2. Tag und endend mit dem Frühstück am 8. Tag)
  • Gala-Dinner im Rahmen der Vollpension
  • Wein, Bier, Wasser, Softgetränke und Espresso zum Mittag- und Abendessen unlimitiert inklusive
  • alle Bargetränke an Bord inklusive (ausgenommen Getränke der Exklusivkarte)
  • Begrüßungsdrink an Bord/kleiner Reiseführer
  • Unterhaltungsprogramm an Bord
  • Stadtführung Lyon mit deutschsprachiger Reiseleitung
  • Ausflug Beaujolais, inkl. Besuch des Weinmuseums mit Weinprobe
  • Stadtführung Avignon mit deutschsprachiger Reiseleitung
  • Ausflüge Schluchten der Ardéche und Camargue mit deutschsprachiger Reiseleitung
  • deutsch sprechender Gästeservice an Bord
  • Audiokommunikationssystem bei Landausflügen
  • in- und ausländische Gebühren und Steuern (Straßennutzung, Parkplätze, MwSt. usw.)
Reiseveranstalter
  • Sie buchen bei buswelt.de immer zum Originalpreis des Reiseveranstalters.
buswelt.de Vorteile
Reisebeschreibung
Rhône - Saône - "Wie Gott in Frankreich..."

Lernen Sie Frankreich auf eine andere Art kennen! Vom Burgund bis in die sonnenverwöhnte Provence genießen Sie in gemächlicher Fahrt ständig wechselnde Landschaftsbilder. Die Flüsse bestechen mit Schilfgürteln, alten Kähnen und Wasservögeln, schroffen Bergen, Flussauen, uralten Städtchen, Burgen und Schlössern, Weinbergen und Obstgärten.

Frühbucherrabatt! Bei Buchung bis zum 15. Dezember 2021 erhalten Sie einen Rabatt von 30 Euro pro Person. Der Rabatt ist im angezeigten Reisepreis bereits eingerechnet.

Der Ihnen vertraute Bus mit versiertem Fahrer begleitet Ihr Schiff und zeigt Ihnen die vielen Sehenswürdigkeiten, wie z. B. das Weinbaugebiet des Beaujolais, Lyon, die Schluchten der Ardèche, Avignon und die Schönheiten der Camargue.

Reiseablauf:

1. Tag: Anreise - Raum Stuttgart
Die Abfahrt und Anreise erfolgt am Morgen in den Raum Stuttgart zur ersten Übernachtung.

2. Tag: Chalon-sur-Saône
In Chalon-sur-Saône, der Weinhandelsstadt in Burgund, erwartet Sie Ihr schwimmendes Hotel. Bei einem Begrüßungsdrink lernen Sie die Mannschaft kennen. Die MS "Mistral" verlässt Chalon am Abend und fährt saôneabwärts nach Mâcon, wo sie gegen Mitternacht vor Anker geht.

3. Tag: Mâcon - Trévoux - Lyon
Nach dem Frühstück haben Sie Gelegenheit, durch die Altstadt von Mâcon zu bummeln, ein beschaulicher Ort direkt an der Saône. Anschließend verlässt Ihr Schiff Mâcon und legt nach dem Mittagessen in Belleville an.
Hier starten Sie zu einem Busausflug in das Weinbaugebiet des Beaujolais und besuchen das beeindruckende Weinmuseum "Hameau du Vin". Natürlich kosten Sie auch die berühmten Weine der Region. In Trévoux gehen Sie wieder an Bord und fahren weiter nach Lyon.

4. Tag: Lyon - Tain l'Hermitage
Lernen Sie heute bei einer Rundfahrt Lyon kennen. Mit seinen historischen Vierteln, der Place Bellecour und der herrlichen Lage am Zusammenfluss von Rhône und Saône begeistert Sie die Stadt bestimmt. Während des Mittagessens verlässt die MS "Mistral" Lyon und gleitet nun rhôneabwärts, vorbei an der alten Römerstadt Vienne und an Condrieu im Herzen des bekannten Weinbaugebietes der Côtes Rôties zu den lang gestreckten berühmten Weinlagen der Côtes du Rhône. Am Abend erreichen Sie das Weinstädtchen Tain l'Hermitage. Die MS "Mistral" bleibt hier über Nacht. Nutzen Sie die günstige Gelegenheit und statten Sie der kleinen französischen Gemeinde einen Besuch ab.

5. Tag: Schluchten der Ardèche - Avignon
Am frühen Morgen verlässt Ihr Hotelschiff Tain l'Hermitage und fährt rhôneabwärts. Valence und La Voulte ziehen an Ihnen vorbei, und Sie passieren die größte Schleusenanlage der Rhône bei Donzère-Mondragon.
Nach dem Mittagessen erwartet Sie der örtliche Reiseleiter zu einem Busausflug in die berühmten Schluchten der Ardèche. Die Fahrt führt Sie zunächst nach Vallon-Pont-d'Arc, in dessen Nähe die Ardèche eine Felswand durchgrub, wodurch der 34 m hohe "Pont-d'Arc" entstand. Bei der Fahrt über die berühmte Höhenstraße erleben Sie die wilde Landschaft der Ardèche-Schluchten mit den tief unter Ihnen liegenden zahlreichen Windungen des silbrigen Flusses, der "Grand Canyon" Frankreichs. Rechtzeitig zum Abendessen sind Sie zurück an Bord in St. Etienne und das Schiff fährt weiter nach Avignon, wo es am späteren Abend eintreffen wird.

6. Tag: Avignon - Arles
Nach dem Frühstück erwartet Sie ein ortskundiger Stadtführer zum Rundgang durch die historische Papststadt. Im Anschluss bleibt Ihnen noch Zeit für eigene Erkundungen. Während des Mittagessen verlässt Ihr Schiff Avignon und fährt vorbei an den Festungen von Beaucaire und Tarascon rhôneabwärts nach Arles. Am Nachmittag haben Sie hier die Möglichkeit, die schöne Altstadt mit dem Amphitheater, dem Römischen Theater und der Kirche St-Trophime individuell zu besichtigen. Das Schiff liegt über Nacht in Arles vor Anker.

7. Tag: Arles - Camargue - Martigues
Heute unternehmen Sie mit Ihrem Reisebus und örtlichem Reiseleiter einen Ausflug in eine der schönsten Naturregionen Europas - die Camargue. Erleben Sie die einzigartige und beeindruckende Landschaft aus Sümpfen und Lagunen mit ihren weißen Wildpferden, schwarzen Camargue-Rindern und rosa Flamingos.
Zum Mittagessen treffen Sie in Port-St.-Louis, am größten Mündungsarm der Rhône, der Grand Rhône, wieder Ihr Schiff. Die MS "Mistral" fährt nun auf dem Golf du Fos, wo sie sich das Fahrwasser mit großen Seeschiffen teilt, in das Städtchen Martigues.
Am Abend dürfen Sie sich auf ein festliches Gala-Dinner, gefolgt von fröhlichen Stunden im Salon, freuen.

8. Tag: Martigues - Raum Gardasee
Nach dem Frühstück heißt es Abschied nehmen von Ihrem Hotelschiff, der MS "Mistral".
Nach der Ausschiffung fahren Sie in den Raum Gardasee zur letzten Übernachtung.

9. Tag: Rückreise

Für die meisten Orte in Ostdeutschland kann ein Haustürtransfer-Service hinzu gebucht werden. Bitte fragen Sie bei uns an, wir erstellen Ihnen gerne ein Angebot.

Weitere Infos

Eintrittsgelder sind, soweit nicht anders ausgeschrieben, nicht im Reisepreis eingeschlossen.

Haustürservice
Auf Wunsch holen wir Sie an Ihrer Haustür ab und bringen Sie am letzten Reisetag wieder direkt zu Ihnen nach Hause. Bitte sprechen Sie uns direkt an für ein individuelles Angebot zum Haustürtransfer. (Gilt im Bereich Ostdeutschland plus Raum Lübeck.)

Hinweis zum 7. Tag: Bei ungünstigen Wetterverhältnissen oder Hafenveranstaltungen kann der Hafen von Martigues nicht angefahren werden. Das Schiff geht dann in Port-Saint-Louis vor Anker, und der Ausflug nach Martigues wird mit dem Bus am Nachmittag durchgeführt.

Nicht im Reisepreis enthalten:Serviceentgelt (Höhe nach eigenem Ermessen) sowiealle nicht ausdrücklich genannten Leistungen
Schiffsänderungen und Änderungen im Reiseverlauf bleiben vorbehalten.
Transferfahrten zum/ab Hauptbus erfolgen im PKW, Kleinbus oder Reisebus.
Die Abfahrtszeit erhalten Sie mit den Reiseunterlagen.
Bitte denken Sie an einen ausreichenden Versicherungsschutz für Ihre Reise (siehe S. 111).
Bitte beachten Sie weitere Hinweise ab S. 106 sowie die Schiffsbeschreibungen ab S. 10.
Deutsche Staatsangehörige benötigen einen gültigen Personalausweis. Bürger anderer Nationalitäten informieren sich bitte bei den zuständigen staatlichen Stellen.

Mindestteilnehmerzahl: 25 Personen

Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl ist der Reiseveranstalter berechtigt die Reise bis vier Wochen vor Reisebeginn abzusagen. Der bis dahin eingezahlte Reisepreis wird dem Kunden ohne Abzug zurückerstattet.

Einreisebestimmungen für Frankreich
Für Reiseteilnehmer mit deutscher Staatsangehörigkeit ist die Einreise mit folgenden Dokumenten gültig:

Reisepass: Ja
Vorläufiger Reisepass: Ja
Personalausweis: Ja
Vorläufiger Personalausweis: Ja, muss gültig sein
Kinderreisepass: Ja
Gültigkeit der Ausweise: Reisedokumente müssen gültig sein

Für Reisende mit ausländischer Staatsangehörigkeit, die über ein sogenanntes einheitliches Schengen-Visum (Uniform Schengen Visa) verfügen, besteht Reisefreiheit für einen Kurzaufenthalt in allen Schengenstaaten. Auch die Inhaber eines dauerhaften Aufenthaltstitels eines Schengenstaates genießen Reisefreiheit in den anderen Mitgliedsstaaten.

Beachten Sie bitte, dass Sie auch für alle Transitländer, die bei Ihrer Reise durchquert werden, die jeweiligen Einreisebestimmungen erfüllen müssen.
Falls die Reiseroute nicht aus der Reisebeschreibung hervorgeht, informieren wir Sie darüber gerne.
Information für Gäste mit mobilen Einschränkungen

Die Reise ist von Ihrer Ausrichtung her nicht für Gäste mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Wenn Sie trotz eingeschränkter Mobilität an dieser Reise teilnehmen möchten, bitten wir Sie, Kontakt zu uns aufzunehmen, damit wir klären können, ob eine Reiseteilnahme für Sie dennoch möglich ist.

Wenn im Rahmen der Reise Besichtigungen oder Ausflüge durchgeführt werden (s. Reisebeschreibung), dann werden entsprechende Erklärungen in deutscher Sprache gegeben.
Ihr Reisebus
Es werden bei allen Busreisen komfortable Reisebusse mit umfangreicher Serviceausstattung wie einem Sitzabstand von mindestens 77 cm, Doppelverglasung zum Schutz gegen Beschlagen der Scheiben, Klimaanlage und Bord-WC eingesetzt.
Weitere Ausstattungsmerkmale sind:
Kühlschrank, Kaffeemaschine, teils mit Würstchenkocher, Musikanlage
Es werden ausschließlich komfortable Reisebusse im Anmietverkehr eingesetzt.
Reisebewertungen
(95% Weiterempfehlung)
Diese Reise wurde bisher von weniger als drei Kunden bewertet.

Leider haben wir noch nicht genügend Bewertungen für diese Reise bekommen, um ein ausgewogenes Bild zu zeigen. Zu Ihrer Orientierung zeigen wir Ihnen alle 309 Bewertungen an, die wir für Reisen des Veranstalters "PTI Panoramica Touristik International GmbH" erhalten haben.

Reisebus:
Note: 1.6
Unterkunft:
Note: 2.2
Reiseleitung:
Note: 1.7
Programm:
Note: 1.7
Preis/Leistung:
Note: 1.7

Können Sie Ihre Reise mit diesem Veranstalter weiterempfehlen?
(95% Weiterempfehlung)

Nur wer an einer Reise teilgenommen hat, kann sie auch bewerten. So sichern wir die Qualität unserer Kundenbewertungen.

So bezahlen Sie die Reise
  • Sie zahlen nach Erhalt der Rechnung 15 Prozent an, den Restbetrag erst 28 Tage vor Reisebeginn.


Komplettpreis inkl. Unterkunft, Busfahrt und allen Inklusivleistungen
Ihre Unterkunft bei dieser Reise
MS Mistral
Hotel MS Mistral


6 Übernachtungen an Bord der MS "Mistral" (2-Bett-Kabinen mit Dusche/WC, außen; je nach gebuchter Kategorie)
Reisepreis pro Person
Einzelkabine außen (Hauptdeck)2.517,00 €
2-Bett-Kabine außen (Oberdeck)2.197,00 €
2-Bett-Kabine außen (Hauptdeck)1.899,00 €
buchen
SSL Sicherheitsserver
Bildnachweise:
Wir beraten Sie gern!
Kontakt zu buswelt.de

Unsere Busreise-Experten beraten Sie gern persönlich.

Tel. (030) 446 77 888
(Mo. - Fr. 10 - 18 Uhr)
info@buswelt.de

Schnell zur Reise springen

Tipp: Bei jeder Reisebeschreibung wird die Reisenummer rechts oben angezeigt.