Diese Reise ist derzeit leider nicht buchbar.
Hier kommen Sie zu Reiselisten, die derzeit buchbar sind: Bruttig, Bernkastel-Kues, Trier, Nürburgring, Beilstein (Württemberg), Cochem, Koblenz

Sobald die neuen Termine für die kommende Saison bekannt sind, veröffentlichen wir sie auf dieser Seite. Bei Interesse können Sie uns gern kontaktieren, damit wir sie unverbindlich vormerken können.

Inklusivleistungen
  • Fahrt im klimatisierten Nichtraucher-Fernreisebus mit Komfortsesseln, Bord-WC und Fußstützen
  • Bus-Bordservice: kalte und warme Getränke sowie teilweise kleine Snacks (Extrakosten) in den Pausen
  • 4 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet und 3-Gang-Abendessen im Hotel Rebstock in Bruttig-Fankel, alle Zimmer mit DU / WC
  • Begrüßungsgetränk
  • Musikabend im Hotel
  • Weinprobe im Weinkeller des Hotels
  • Weinbergwanderung mit Picknick
  • Ortsrundgang in Limburg
  • Ausflug nach Trier und Bernkastel-Kues
  • Ausflug nach Maria Laach und zum Nürburgring
  • Ausflug nach Cochem und Beilstein
  • Stadtrundfahrt / -gang in Koblenz
  • Reiseleitung
  • Der Bus macht alle 2,5 bis 3 Stunden einen Gesundheitsstopp

  • buswelt.de Leistungen
  • 55 Euro Gutschein für Ihre nächste Reise
  • plus 10 Euro Gutschein bei Bewertung Ihrer Reise
  • zertifiziert durch Trusted Shops
  • buswelt.de-Tiefstpreisgarantie
  • kostenlose Stornierung am Tag Ihrer Buchung (bis spätestens 17:00 Uhr, samstags bis 13:00 Uhr)
Bilder
Reisebeschreibung
Romantisches Moseltal

Am Fuße der sonnenreichsten Weinberg-Terrassen Europas hat sich die Mosel ihren Weg durch das Jahrtausende alte Schiefergebirge gebahnt. An den unzähligen Windungen der malerischen Flusslandschaft liegen verträumte Städte, romantische Burgen und auch die älteste Stadt Deutschlands, Trier. Umrahmt wird das Moseltal von den steilen Hängen, an denen viele der bekanntesten Weine Deutschlands wachsen.

In direkter Nachbarschaft finden Sie die Eifel mit ihren runden Bergkuppen, Vulkankegeln und Maaren.

1. Tag: Anreise - Limburg - Bruttig-Fankel
Heute beginnt Ihre Reise in das liebliche Moseltal. Unterwegs machen Sie einen Zwischenstopp in Limburg zu einem Ortsrundgang. Im Anschluss fahren Sie weiter entlang der Mosel nach Bruttig-Fankel, wo Sie mit einem Gläschen Wein willkommen geheißen werden. Abendessen und Übernachtung im Hotel Rebstock.

2. Tag: Bruttig-Fankel - Trier - Bernkastel-Kues - Bruttig-Fankel
Es erwartet Sie heute das schöne Trier. Liebevoll das "Rom des Nordens" genannt, ist Trier die älteste Stadt Deutschlands. Außergewöhnliche Baudenkmäler wie Porta Nigra, Palastaula oder Kaiserthermen zeugen noch heute von längst vergangenen und großartigen Epochen der Moselstadt. Auf dem Rückweg machen Sie Halt im mittelalterlichen Städtchen Bernkastel-Kues. Am Abend sind Sie eingeladen, das flüssige Moselgold bei einer Weinprobe im Weinkeller des Hotels zu probieren.

3. Tag: Bruttig-Fankel - Maria Laach - Nürburgring - Bruttig-Fankel
Nachdem Sie gefrühstückt haben, lernen Sie heute einen Teil der Eifel mit ihren Maaren kennen. Über Monreal und Mayen erreichen Sie die Benediktinerabtei Maria Laach. Die hochmittelalterliche Klosteranlage liegt am Laacher See, an dem es vor etwa 13.000 Jahren zu einem gewaltigen Ausbruch des Laacher-See-Vulkans kam. Vorbei am Nürburgring - der Legende des Motorsports - fahren Sie zurück zum Hotel.

4. Tag: Bruttig-Fankel - Weinbergwanderung - Cochem - Beilstein - Bruttig-Fankel
Gestärkt vom Frühstück starten Sie zu einer kleinen Wanderung durch die Weinberge rund um Ihren Urlaubsort. Der Chef des Hotels wird Ihnen dabei alles Wissenswerte über die verschiedenen Rebsorten und die Arbeit im Familienweingut erklären. Mit einem herrlichen Ausblick auf die Moselschleife zwischen Beilstein und Bruttig-Fankel genießen Sie oben in den Weinbergen ein Picknick. Gegen Mittag fahren Sie in die Weinstadt Cochem. Hier haben Sie Zeit, die engen Gassen und zahlreichen Cafés an der quirligen Moselpromenade zu erkunden. Für die Weiterfahrt nach Beilstein, dem Dornröschen der Mosel, können Sie an Bord gehen (Schifffahrt Extrakosten ca. 12,- EUR p.P.). Schlendern Sie durch das wildromantische Städtchen mit nur 140 Einwohnern. Schnell werden auch Sie entdecken, warum der Ort schon zahlreichen Spielfilmen als Filmkulisse diente.

5. Tag: Bruttig-Fankel - Koblenz - Rückreise
Erlebnisreiche Tage an der Mosel gehen zu Ende. Sie verlassen die Moselregion und legen einen kleinen Stopp in Koblenz ein. Die Wahrzeichen der Stadt sind die Festung Ehrenbreitstein und das Deutsche Eck an der Moselmündung mit dem Reiterstandbild. Dann treten Sie die Heimreise an.

Weitere Infos

Taxi-Haustür-Service auf Wunsch zubuchbar

Gültige Busroute für diese Reise: A

Eventuelle Eintritts- und Besichtigungsgelder sind im Reisepreis nicht enthalten

Gültiger Personalausweis erforderlich

Mindestteilnehmerzahl: 25 Personen bei einer Absagefrist bis spätestens 6 Wochen vor Reisebeginn 293840

Mindestteilnehmerzahl: 25 Personen

Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl ist der Reiseveranstalter berechtigt, die Reise bis zum 30. Tag vor Reisebeginn abzusagen. Der Reisende erhält geleistete Zahlungen unverzüglich zurück.

Reisebewertungen
(96% Weiterempfehlung)
Diese Reise wurde bisher von weniger als drei Kunden bewertet.

Leider haben wir noch nicht genügend Bewertungen für diese Reise bekommen, um ein ausgewogenes Bild zu zeigen. Zu Ihrer Orientierung zeigen wir Ihnen alle 93 Bewertungen an, die wir für Reisen des Veranstalters "WERNER-TOURS" erhalten haben.

Reisebus:
Note: 1.8
Unterkunft:
Note: 2.2
Reiseleitung:
Note: 1.8
Programm:
Note: 1.9
Preis/Leistung:
Note: 1.9

Können Sie Ihre Reise mit diesem Veranstalter weiterempfehlen?
(96% Weiterempfehlung)

Nur wer an einer Reise teilgenommen hat, kann sie auch bewerten. So sichern wir die Qualität unserer Kundenbewertungen.

Bis zu 2 Unterkünfte zur Auswahl

Bitte beachten Sie, dass nicht alle Hotels zu allen Termine verfügbar sind und dass zu neuen Terminen andere Hotels angefahren werden können.

2 Unterkünfte
Hotel Hutter
Hotel  Hutter
Das Hotel Hutter liegt im Zentrum des Ortes Bremm an der Mosel. Den Gästen des Hotels bietet sich vom Restaurant aus ein herrliches Panorama mit direktem Ausblick auf den berühmten Bremmer Calmont, der steilsten Weinbergslage Europas, und die charakteristische Moselschleife. Das Hotel verfügt über ca. 40 Zimmer im Haupthaus und ca. 6 Zimmer im Gästehaus (100 m vom Hotel entfernt). Die Standard-Zimmer sind mit Bad oder DU/WC und Sat-TV ausgestattet. Die 2016 neu renovierten Komfort-Zimmer verfügen zudem über Haarföhn, Safe und Radio. Den Gästen stehen außerdem Lift, Restaurant und ein Bistro zur Verfügung.
Derzeit leider nicht buchbar.
Hotel Rebstock
Hotel  Rebstock
Zwischen Cochem und Beilstein, im Weinort Bruttig-Fankel, liegt das familiengeführte Hotel Rebstock. Die unmittelbare Lage am Moselufer ermöglicht einen herrlichen Blick direkt vom Restaurant und der überdachten Terrasse des Haupthauses aus. Die insgesamt 38 Zimmer verteilen sich auf das Hauptgebäude sowie zwei unmittelbar dahinterliegende Gästehäuser. Die Zimmer unterscheiden sich in Größe und Einrichtung und sind gemütlich mit DU/WC, Haarföhn, Safe und TV eingerichtet. Ebenfalls dem Hotel angeschlossen ist ein Weingut mit hervorragenden Riesling- und Rotweinen. Bitte beachten Sie, dass das Hotel über keinen Lift verfügt. Für Kofferservice bei An- und Abreise ist gesorgt.
Derzeit leider nicht buchbar.
Bildnachweise:
  • Romantisches Moseltal: © WERNER-TOURS
  • Blick auf Trier: © WERNER-TOURS
  • Trier Porta Nigra: © WERNER-TOURS
  • Blick auf Beilstein: © WERNER-TOURS
Wir beraten Sie gern!
Kontakt zu buswelt.de

Unsere Busreise-Experten beraten Sie gern persönlich.

Tel. (030) 446 77 888

info@buswelt.de

Schnell zur Reise spingen

Tipp: Bei jeder Reisebeschreibung wird die Reisenummer rechts oben angezeigt.