Diese Reise ist derzeit leider nicht buchbar.
Hier kommen Sie zu Reiselisten, die derzeit buchbar sind: Paris, Bordeaux, Marseille, Nizza, Champagne, Rouen, Vannes, Saint-Malo, La Rochelle, Lourdes, Avignon, Grasse, Annecy, Carcassonne

Sobald die neuen Termine für die kommende Saison bekannt sind, veröffentlichen wir sie auf dieser Seite. Bei Interesse können Sie uns gern kontaktieren, damit wir sie unverbindlich vormerken können.

Inklusivleistungen
  • Fahrt im modernen Reisebus
  • je 1 Übernachtung/ Frühstücksbüfett im Raum Kaiserslautern/Metz, Raum Paris, Raum Mont-St.-Michel, Raum Auray/Vannes, Raum Saintes/Marennes, Raum Carcassonne, Raum Arles, Raum Cannes/Nizza, Raum Aix-les-Bains/Grenoble und Raum Strasbourg/Basel (Mittelklassehotels)
  • 2 Übernachtungen/ Frühstücksbüfett im Raum Biarritz/Bayonne (Mittelklassehotel)
  • alle Zimmer mit Bad oder Dusche/WC
  • Stadtrundfahrt Paris mit deutschsprachiger, örtlicher Reiseleitung
  • Führung zur Herstellung des Calvados, inkl. Eintritt und Verkostung
  • Besuch Parfümerie Fragonard in Grasse
  • in- und ausländische Gebühren und Steuern (Straßennutzung, Parkplätze, Aufenthaltstaxe, MwSt. usw.)
  • Reiseleitung
buswelt.de Vorteile
Reisebeschreibung
Rundreise "Tour de France" - Bonjour la France!

Die "Grande Nation" mit ihrer großen Vergangenheit heißt Sie willkommen! Wer denkt da nicht an geschichtsträchtige Regionen wie die Normandie, an herrliche Küsten am Atlantik und am Mittelmeer, an faszinierende Gebirgslandschaften in den Pyrenäen und den Alpen oder an mediterranes Flair und südliche Lebensfreude in der Provence und an der Côte d'Azur.

Aber auch die Städte sind eine Reise wert: Allen voran Paris, dessen Charme und Chic in aller Welt bewundert wird, die Weinmetropole Bordeaux, die lebhafte Hafenstadt Marseille oder auch das elegante Nizza.

Reiseablauf:

1. Tag: Anreise - Raum Kaiserslautern/Metz
Am Morgen erfolgt die Abfahrt und die Anreise in den Raum Kaiserslautern/Metz zur ersten Übernachtung.

2. Tag: Champagne - Paris
Durch die weingesegnete Champagne erreichen Sie Paris, wo Sie während einer professionellen Stadtrundfahrt die wichtigsten Sehenswürdigkeiten erblicken, z. B. Arc de Triomphe, Eiffelturm, Champs-Elysées, Louvre und weitere. Anschließend beziehen Sie Ihr Hotel im Raum Paris.

3. Tag: Rouen - Calvados - Pontorson
Nach dem Frühstück setzen Sie Ihre Reise nach Rouen fort. In der alten Hauptstadt der Normandie, wo Jeanne d'Arc, die Jungfrau von Orléans, hingerichtet wurde, haben Sie Zeit zu einem Bummel durch die engen Gassen mit den zahlreichen Fachwerkhäusern. Während einer professionellen Führung lernen Sie die Kunst des Apfelschnaps-Brennens kennen. Nach einer Verkostung dieses edlen Getränks geht es weiter zur Übernachtung nach Pontorson, in der Nähe des Mont-St.-Michel gelegen.

4. Tag: Mont-St.-Michel - St.-Malo - Raum Auray/Vannes
Ein Höhepunkt dieser Reise ist der Besuch der normannischen Felsinsel Mont-St.-Michel (Eintritt vor Ort zu zahlen). Die einzigartige Abtei wird auch als "Wunder des Abendlandes" bezeichnet und ist, nach dem Eiffelturm in Paris, die meistbesuchte Sehenswürdigkeit in Frankreich. Danach statten Sie der bretonischen Hafenstadt Saint-Malo einen Besuch ab, deren Altstadt sich bei einem Rundgang auf der alten Stadtmauer bewundern lässt. Dann erreichen Sie den Raum Auray/Vannes zur Übernachtung.

5. Tag: Guérande - La Rochelle - Raum Saintes/Marennes
Erste Station ist heute die mittelalterliche Stadt Guérande, mit ihrem vollständigen Mauerring und den pittoresken Gassen, die den historischen Stadtkern prägen. Sie setzen die Reise über La Baule fort und fahren, vorbei am Poitevin-Moor - auch "das grüne Venedig" genannt -, in die malerische Hafenstadt La Rochelle, deren Wahrzeichen die beiden mächtigen Befestigungstürme an der Hafeneinfahrt sind. Weiter geht es dann in den Raum Saintes/Marennes zur Übernachtung.

6. Tag: Bordeaux - Raum Biarritz/Bayonne
Heute lernen Sie zunächst Bordeaux, die Welthauptstadt des Weins, kennen. Lassen Sie sich von der besonderen Lebensqualität der traditionsreichen Stadt verzaubern. Am Abend erreichen Sie den Raum Biarritz/Bayonne, wo die nächsten 2 Übernachtungen erfolgen.

7. Tag: Pyrenäen - Bahnfahrt "La Rhune"
Erfreuen Sie sich heute an den ausgedehnten Sandstränden und der rauhen Atlantikküste oder nehmen Sie an einem Ausflug in die herrliche Bergwelt der Pyrenäen teil (fakultativ). Die Zahnradbahn "Petit train de la Rhune" (Fahrschein inklusive) bringt Sie auf eine Höhe von 900 m. Genießen Sie dort die atemberaubende Aussicht auf die Pyrenäen-Gipfel und die endlosen Strände entlang der Küste, bevor Sie mit der Bahn wieder ins Tal zurückkehren! Der Nachmittag steht Ihnen für eigene Unternehmungen zur Verfügung.

8. Tag: Lourdes - Raum Carcassonne
Sie verlassen die Atlantikküste und fahren zunächst in den weltberühmten Marien-Wallfahrtsort Lourdes, einer der meistbesuchten Orte Frankreichs, am Fuße der Pyrenäen gelegen. Anschließend geht es weiter in die imposante, vollständig erhaltene Festungsstadt Carcassonne, die von einer doppelten Ringmauer mit 54 Türmen umgeben ist. Die heutige Übernachtung erfolgt im Raum Carcassonne.

9. Tag: Camargue - Avignon - Raum Arles
Heute erreichen Sie die Camargue am Mittelmeer, eine großartige Landschaft im Rhône-Delta. Weiter geht es nach Avignon, wo Sie die wohl berühmteste Brücke Frankreichs und den Papstpalast aus dem 14. Jh. bestaunen können. Die Übernachtung erfolgt im Raum Arles.

10. Tag: Marseille - Grasse - Raum Cannes/Nizza
Nach einem lohnenswerten Aufenthalt in Marseille, der ältesten Stadt Frankreichs mit den engen Altstadtgassen und dem alten Hafen, geht die Fahrt weiter in die "Welthauptstadt der Düfte". In Grasse weiht die Parfümfabrik Fragonard in die Geheimnisse der duftenden Kostbarkeit ein. Die Übernachtung erfolgt im Raum Cannes/Nizza.

11. Tag: Nizza - Raum Aix-les-Bains/Grenoble
Am Morgen erreichen Sie Nizzas malerische Altstadt mit den Bürgerhäusern der "Belle Epoque". Der Charme des Hafens und der elegante Promenade wird Sie sicherlich in den Bann ziehen. Weiter geht es durch die französischen Alpen in den Raum Aix-les-Bains/Grenoble zur Übernachtung.

12. Tag: Annecy - Raum Strasbourg/Basel
Nach einem kurzen Stopp in Annecy, einem der schönsten Städtchen Savoyens, geht es weiter in den Raum Strasbourg/Basel zur letzten Übernachtung.

13. Tag: Rückreise

Weitere Infos

Eintrittsgelder sind, soweit nicht anders ausgeschrieben, nicht im Reisepreis eingeschlossen.

Haustürservice
Auf Wunsch holen wir Sie an Ihrer Haustür ab und bringen Sie am letzten Reisetag wieder direkt zu Ihnen nach Hause. Bitte sprechen Sie uns direkt an für ein individuelles Angebot zum Haustürtransfer. (Gilt im Bereich Ostdeutschland plus Raum Lübeck.)

Nicht im Reisepreis enthalten:weitere Eintrittsgelder (Mont-St.-Michel: ca. 11,- EUR p. P., Stand: 08/21) sowiealle nicht ausdrücklich genannten Leistungen
Hoteländerungen und Änderungen im Reiseverlauf bleiben vorbehalten.
Transferfahrten zum/ab Hauptbus erfolgen im Pkw, Kleinbus oder Reisbus.
Die Abfahrtzeit erhalten Sie mit den Reiseunterlagen.
Bitte denken Sie an einen ausreichenden Versicherungsschutz für Ihre Reise (siehe S. 211).

(fakultativer Ausflug: 20 Personen)
Deutsche Staatsangehörige benötigen einen gültigen Personalausweis. Bürger anderer Nationalitäten informieren sich bitte bei den zuständigen staatlichen Stellen.

Mindestteilnehmerzahl: 25 Personen

Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl ist der Reiseveranstalter berechtigt die Reise bis vier Wochen vor Reisebeginn abzusagen. Der bis dahin eingezahlte Reisepreis wird dem Kunden ohne Abzug zurückerstattet.

Einreisebestimmungen für Frankreich
Für Reiseteilnehmer mit deutscher Staatsangehörigkeit ist die Einreise mit folgenden Dokumenten gültig:

Reisepass: Ja
Vorläufiger Reisepass: Ja
Personalausweis: Ja
Vorläufiger Personalausweis: Ja, muss gültig sein
Kinderreisepass: Ja
Gültigkeit der Ausweise: Reisedokumente müssen gültig sein

Für Reisende mit ausländischer Staatsangehörigkeit, die über ein sogenanntes einheitliches Schengen-Visum (Uniform Schengen Visa) verfügen, besteht Reisefreiheit für einen Kurzaufenthalt in allen Schengenstaaten. Auch die Inhaber eines dauerhaften Aufenthaltstitels eines Schengenstaates genießen Reisefreiheit in den anderen Mitgliedsstaaten.

Beachten Sie bitte, dass Sie auch für alle Transitländer, die bei Ihrer Reise durchquert werden, die jeweiligen Einreisebestimmungen erfüllen müssen.
Falls die Reiseroute nicht aus der Reisebeschreibung hervorgeht, informieren wir Sie darüber gerne.
Information für Gäste mit mobilen Einschränkungen

Die Reise ist von Ihrer Ausrichtung her nicht für Gäste mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Wenn Sie trotz eingeschränkter Mobilität an dieser Reise teilnehmen möchten, bitten wir Sie, Kontakt zu uns aufzunehmen, damit wir klären können, ob eine Reiseteilnahme für Sie dennoch möglich ist.

Wenn im Rahmen der Reise Besichtigungen oder Ausflüge durchgeführt werden (s. Reisebeschreibung), dann werden entsprechende Erklärungen in deutscher Sprache gegeben.
Ihr Reisebus

Sie reisen in einem komfortablen Fernreisebus, dessen Ausstattung - wenn bei der Reisebeschreibung nichts anderes angegeben ist - mindestens einem Bus der 3-Sterne-Kategorie entspricht. Im Interesse der Kunden werden bei vielen Reisen Transferfahrzeuge (teilweise auch Taxis, Großraumtaxis oder Kleinbusse) von einzelnen Zustiegen zum nächstgelegenen Haltebus des Haupt-Fernreisebusses eingesetzt. Diese Transferfahrzeuge müssen nicht in jedem Fall die Qualität des ausgeschriebenen Reisebusses haben.

Reisebewertungen
(95% Weiterempfehlung)
Diese Reise wurde bisher von weniger als drei Kunden bewertet.

Leider haben wir noch nicht genügend Bewertungen für diese Reise bekommen, um ein ausgewogenes Bild zu zeigen. Zu Ihrer Orientierung zeigen wir Ihnen alle 311 Bewertungen an, die wir für Reisen des Veranstalters "PTI Panoramica Touristik International GmbH" erhalten haben.

Reisebus:
Note: 1.6
Unterkunft:
Note: 2.2
Reiseleitung:
Note: 1.7
Programm:
Note: 1.7
Preis/Leistung:
Note: 1.7

Können Sie Ihre Reise mit diesem Veranstalter weiterempfehlen?
(95% Weiterempfehlung)

Nur wer an einer Reise teilgenommen hat, kann sie auch bewerten. So sichern wir die Qualität unserer Kundenbewertungen.

Weitere Informationen zur Echtheit der Bewertungen

Bis zu 2 Unterkünfte zur Auswahl

Bitte beachten Sie, dass nicht alle Hotels zu allen Termine verfügbar sind und dass zu neuen Terminen andere Hotels angefahren werden können.

2 Unterkünfte
Mittelklassehotels
Leider kein Bild vorhanden
Mittelklassehotels, Zimmer mit Bad oder Dusche/WC
Derzeit leider nicht buchbar.
gute Mittelklassehotels
Leider kein Bild vorhanden
Für Ihre Reise buchen wir französische Hotels der Mittelklasse mit eigenem oder hotelnahem Restaurant. Die Zimmer der Hotels sind mit Bad oder Dusche/WC ausgestattet und verfügen darüber hinaus meist über Telefon, WLAN, Föhn und TV. Französische Zimmer sind zudem eher schmal hinsichtlich ihrer Größe sowie regulär mit französischen Doppelbetten ausgestattet, d. h. mit durchgehender Matratze (durchschnittlich 140x200 cm) und Bettdecke.
Derzeit leider nicht buchbar.
Bildnachweise:
Wir beraten Sie gern!
Kontakt zu buswelt.de

Unsere Busreise-Experten beraten Sie gern persönlich.

Tel. (030) 446 77 888
(Mo. - Fr. 10 - 18 Uhr)
info@buswelt.de

Schnell zur Reise springen

Tipp: Bei jeder Reisebeschreibung wird die Reisenummer rechts oben angezeigt.