Saar-Radweg Von der Quelle bis zur Mosel

Reisetermin:
26.07.22 (Di) - 02.08.22 (Di)
Abfahrtsort / Rückkunft:
Zustieg: Lockstedter Grenzstraße, gegenüber Eingang Hagenbeck
voraussichtliche Abfahrtszeit: 08:30 Uhr (Änderungen möglich)
Reiseziele: Saarbrücken, Saarlouis, Saarburg, Konz, Merzig, Hausen (Hunsrück)
ab
1.219 €
Preisdetails
buchen
SSL Sicherheitsserver
  • 8 Reisetage
  • 7 Über­nachtungen
  • Hinfahrt tagsüber
  • Rückfahrt tagsüber
Inklusivleistungen
  • Fahrt im 5 Sterne Fernreisebus
  • Frühstück am Anreisetag
  • sieben Übernachtungen
  • Frühstück, Abendessen
  • Stadtrundgang Saarbrücken
  • Radtransport & Pannenservice
  • 1 x Kartenmaterial je Zimmer
  • Radreisebegleitung
  • acht Treuepunkte
Reiseveranstalter
  • Sie buchen bei buswelt.de immer zum Originalpreis des Reiseveranstalters.
buswelt.de Vorteile
Reisebeschreibung
Saar-Radweg Von der Quelle bis zur Mosel

Der 111 Kilometer lange Saar-Radweg führt von Sarreguemines in Frankreich bis nach Konz, wo die Saar in die Mosel mündet. Die zertifizierte ADFC-Qualitätsroute führt Sie vorbei an Wiesen, Wäldern und Weinbergen. Saarbrücken, Saarlouis und Saarburg sind nur einige der Städte, die Sie mit ihren Sehenswürdigkeiten erwarten. Fahrradrouten-Charakteristik: 1-3 flach und leicht zu fahren

1. Tag: Anreise
Am Morgen Abfahrt aus Norddeutschland in Richtung Saarland. Fünf Übernachtungen in Ihrem Hotel in Saarbrücken.

2. Tag: Héming - Sarralbe, ca. 48 km-Roten-Charakteristik 1
Am heutigen Tag starten Sie Ihre Fahrradtour in der französischen Gemeinde Héming. Entlang des Saar-Kanals geht es dann bis nach Sarralbe. Mit dem Bus fahren Sie zurück nach Saarbrücken.

3. Tag: Sarralbe - Saarbrücken, ca. 46 km-Routen-Charakteristik 2
Sarralbe in Frankreich ist heute Ihr Ausgangspunkt. An Wittring vorbei erreichen Sie Sarreguemines (Saargemünd) und damit auch die Grenze zum Saarland. Die Stadt empfängt Sie mit einer hübschen Altstadt mit farbigen lothringischen Häusern. Weiter auf dem Saaruferradweg radeln Sie in Richtung Saarbrücken und passieren die deutsch-französische Grenze.

4. Tag: Saarbrücken
Heute erkunden Sie Saarbrücken auf einem geführten Stadtrundgang. Die Stadtteile Alt-Saarbrücken und St. Johann beheimaten die historisch wichtigsten Bauwerke wie die Ludwigskirche, das Saarbrückener Schloss, das alte Rathaus und die Basilika St. Johann, welche erstmals 1758 die Türen öffnete. Rund um den Sankt Johanner Markt finden Sie Einkaufsmeilen sowie das moderne Kneipenviertel. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung.

5. Tag: Metz - Thionville - Schengen / Perl, ca. 58 km-Routen-Charakteristik 2
Heute machen Sie einen Abstecher zum Ursprung des Mosel-Radweges. Das lothringische Metz ist der Startpunkt der längsten Fahrradtour Ihrer Reise. Von dort aus fahren Sie über Thionville bis zum bekannten Dreiländereck von Deutschland, Frankreich und Luxemburg, wo die Mosel die deutsch-luxemburgische Grenze bildet. Weiter geht es entlang der blauen Mosel bis in das deutsche Perl bzw. das luxemburgische Schengen, in dessen Nähe das Schengener Abkommen unterzeichnet wurde.

6. Tag: Saarlouis - Saarburg, ca. 55 km-Routen-Charakteristik 3
Die heutige Etappe beginnt in Saarlouis. Am Ufer der Saar entlang geht es durch ein wunderschönes waldreiches Gebiet. Die Wälder entlang der Strecke werden nun ersetzt durch traumhafte Weingärten. Nahe weiter am Fluss entlang erreichen Sie Ihr Ziel Saarburg mit der majestätisch thronenden Burg. Weiterfahrt mit dem Bus nach Trier. Zwei Übernachtungen.

7. Tag: Ruwer Bahnradweg, ca. 51 km-Routen-Charakteristik 1
Morgens starten Sie Ihre Tour entlang der historischen Eisenbahnstrecke der Ruwer-Hochwald-Bahn. Sie radeln durch den Weinbau geprägte Gebiete vom Moseltal über das Naturschutzgebiet "Keller Mulde" bis in die Höhen des Hunsrück. Genießen Sie diese Tour auf einer der schönsten Radwege auf Bahntrassen in Deutschland.

8. Tag: Rückreise
Heute erfolgt die Rückreise Richtung Norddeutschland. Die voraussichtliche Ankunft in Flensburg ist um ca. 21:00 Uhr.

Ihre Hotels:
Das 4 Sterne Mercure Hotel Saarbrücken City erwartet Sie in der Nähe der Innenstadt, nur wenige Schritte vom Ufer der Saar entfernt.
www.accor.com

Das 4 Sterne Mercure Hotel Trier Porta Nigra bietet modern eingerichtete Zimmer und liegt in der Altstadt, viele Sehenswürdigkeiten sind fußläufig erreichbar.
www.accor.com

Weitere Infos

Bitte gültigen Ausweis mitführen. Neubauer Premium-Schutz ab 63,- €

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen

Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl kann der Veranstalter bis spätestens zwei Wochen vor Reisebeginn die Reise absagen. Der vom Reisenden bereits gezahlte Betrag wird unverzüglich zurück erstattet.

Einreisebestimmungen für Frankreich
Für Reiseteilnehmer mit deutscher Staatsangehörigkeit ist die Einreise mit folgenden Dokumenten gültig:

Reisepass: Ja
Vorläufiger Reisepass: Ja
Personalausweis: Ja
Vorläufiger Personalausweis: Ja, muss gültig sein
Kinderreisepass: Ja
Gültigkeit der Ausweise: Reisedokumente müssen gültig sein

Für Reisende mit ausländischer Staatsangehörigkeit, die über ein sogenanntes einheitliches Schengen-Visum (Uniform Schengen Visa) verfügen, besteht Reisefreiheit für einen Kurzaufenthalt in allen Schengenstaaten. Auch die Inhaber eines dauerhaften Aufenthaltstitels eines Schengenstaates genießen Reisefreiheit in den anderen Mitgliedsstaaten.

Beachten Sie bitte, dass Sie auch für alle Transitländer, die bei Ihrer Reise durchquert werden, die jeweiligen Einreisebestimmungen erfüllen müssen.
Falls die Reiseroute nicht aus der Reisebeschreibung hervorgeht, informieren wir Sie darüber gerne.
Information für Gäste mit mobilen Einschränkungen

Die Reise ist von Ihrer Ausrichtung her nicht für Gäste mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Wenn Sie trotz eingeschränkter Mobilität an dieser Reise teilnehmen möchten, bitten wir Sie, Kontakt zu uns aufzunehmen, damit wir klären können, ob eine Reiseteilnahme für Sie dennoch möglich ist.

Wenn im Rahmen der Reise Besichtigungen oder Ausflüge durchgeführt werden (s. Reisebeschreibung), dann werden entsprechende Erklärungen in deutscher Sprache gegeben.
Ihr Reisebus
Die 5-Sterne Mercedes-Fernreisebusse sind ausschließlich Nichtraucherbusse, hervorragend ausgestattet, haben einen hohen Technik- und Sicherheitsstandard und ein Durchschnittsalter von nur anderthalb Jahren.
Höchsten Sitzkomfort bieten der besonders große Sitzabstand von 90 cm zum Vordermann und die Luxline-Polsterung. Vor Ihnen steht ein Tisch-Tablett zur Verfügung. Ihre Beine ruhen bequem auf Fußstützen. Klimaanlage und elektrische Heizung sorgen für eine angenehme Fahrt. Eine Kaffeemaschine und ein Kühlschrank für kalte Getränke gehören ebenfalls zur Bordausstattung.

Alle Busse sind von der Gütegemeinschaft Buskomfort (GBK) zertifiziert und geprüft.

Auf vereinzelten Reisen können 4-Sterne-Busse mit 83 cm Sitzabstand eines befreundeten Unternehmens zum Einsatz kommen, die in Punkto Sicherheit und Komfort auf einem hohen Niveau liegen.
Reisebewertungen
(100% Weiterempfehlung)
Diese Reise wurde bisher von weniger als drei Kunden bewertet.

Leider haben wir noch nicht genügend Bewertungen für diese Reise bekommen, um ein ausgewogenes Bild zu zeigen. Zu Ihrer Orientierung zeigen wir Ihnen alle 7 Bewertungen an, die wir für Reisen des Veranstalters "Neubauer Reisen GmbH" erhalten haben.

Reisebus:
Note: 1.4
Unterkunft:
Note: 1.6
Reiseleitung:
Note: 1.4
Programm:
Note: 1.6
Preis/Leistung:
Note: 1.6

Können Sie Ihre Reise mit diesem Veranstalter weiterempfehlen?
(100% Weiterempfehlung)

Nur wer an einer Reise teilgenommen hat, kann sie auch bewerten. So sichern wir die Qualität unserer Kundenbewertungen.

So bezahlen Sie die Reise
  • Sie zahlen nach Erhalt der Rechnung 20 Prozent an, den Restbetrag erst 21 Tage vor Reisebeginn.


Komplettpreis inkl. Unterkunft, Busfahrt und allen Inklusivleistungen
Ihre Unterkunft bei dieser Reise
  Mercure Hotel Saarbrücken City
Leider kein Bild vorhanden


Das 4 Sterne Mercure Hotel Saarbrücken City erwartet Sie in der Nähe der Innenstadt, nur wenige Schritte vom Ufer der Saar entfernt.
www.accor.com

Das 4 Sterne Mercure Hotel Trier Porta Nigra bietet modern eingerichtete Zimmer und liegt in der Altstadt, viele Sehenswürdigkeiten sind fußläufig erreichbar.
www.accor.com
Reisepreis pro Person
Einzelzimmer1.414,00 €
Doppelzimmer Superior1.289,00 €
Doppelzimmer1.219,00 €
optional hinzubuchbare Leistungen
Preis pro Person
Leihfahrrad 28 Zoll 104,00 €
Leihfahrrad E-Bike 270,00 €
Zubringer 59,00 €
buchen
SSL Sicherheitsserver
Bildnachweise:
Wir beraten Sie gern!
Kontakt zu buswelt.de

Unsere Busreise-Experten beraten Sie gern persönlich.

Tel. (030) 446 77 888
(Mo. - Fr. 10 - 18 Uhr)
info@buswelt.de

Schnell zur Reise springen

Tipp: Bei jeder Reisebeschreibung wird die Reisenummer rechts oben angezeigt.