Schätze Flanderns und der Normandie

Reisetermin:
Abfahrtsort / Rückkunft:
Zustieg: A9, Abf. Leipzig-W./Günthersd. - Aral-Tankstelle am NovaEventis
Reiseziele: Brügge, Oostende, Bergues, Lille, Dieppe, Paris, Etretat, Le Havre, Rouen, Deauville, Honfleur, Amiens, Reims, Champagne
ab
1.231,50 €
Preisdetails
buchen
SSL Sicherheitsserver
  • 9 Reisetage
  • 8 Über­nachtungen
  • Hinfahrt tagsüber
  • Rückfahrt tagsüber
  • Kinder­ermäßigung
Inklusivleistungen
  • Fahrt im modernen Reisebus
  • Reisebegleitung / Bordservice
  • 8 x Übernachtung / Frühstück in guten Mittelklassehotels lt. Reiseverlauf
  • alle Zimmer mit Bad oder Dusche/WC, TV
  • 8 x Frühstücksbuffet
  • Besichtigung lt. Reiseverlauf inkl. Eintritt "Nausicaa" (sonstige Eintritte nicht enthalten)
  • Stadtführung in Brügge
  • Grachtenrundfahrt in Brügge
  • Stadtführung in Lille
  • Aufstieg / -fahrt auf den Belfried von Lille
  • Stadtführung in Bergues
  • Bierprobe
  • Besuch Robbenkolonie
  • Stadtführung Rouen
  • 13 TreueHerzen
Reiseveranstalter

Sie buchen bei buswelt.de immer zum Originalpreis des Reiseveranstalters.

buswelt.de Vorteile
Reisebeschreibung
Schätze Flanderns und der Normandie

Auf dieser Reise, die Sie vom belgischen Brügge aus über die Nordseeküste und Lille bis zur Seine Mündung bei Rouen führt entdecken Sie herrliche Hafenstädte, faszinierende Küsten und kulturelle Sehenswürdigkeiten. Der flämische Einfluss in der Architektur, die Städte Lille, Dieppe und Rouen, die größte Robbenkolonie in der Bucht der Somme und das größte Aquarium Europas sind nur einige Highlights dieser Reise.

Von Brügge nach Rouen, ein Highlight für Auge und Seele. Genießen Sie die Schätze Flanderns und der Normandie auf dieser einzigartigen Reise.

Brügge inkl Stadtführung und Grachtenfahrt
Schönheiten der Normandieküste
Stadtfürung in Lille, Bergues und Rouen
größte Robbenklolonie Frankreichs

1. Tag: Anreise - Raum Brügge
Abfahrt von den Ausgangsorten am Morgen. Durch den Westen Deutschlands und das Ruhrgebiet führt Sie Ihr Weg in den Raum Brügge. Übernachtung.

2. Tag: Brügge
Am Morgen entdecken Sie die Hafenstadt Brügge, die im Mittelalter eine der reichsten Städte der Welt war. Noch heute ist dieses mittelalterliche Stadtbild zu einem großen Teil erhalten. Wegen ihres pittoresken Stadtkerns wurde sie im Jahr 2000 zur UNESCO-Weltkulturerbe Stadt ernannt. Mit ihrem Stadtführer entdecken Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten, wie zum Beispiel den großen Belfried, von dessen Spitze die Wächter die Stadt vor Feinden warnten. Und natürlich machen Sie auch eine Fahrt auf den Grachten durch die Innenstadt. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung zum Bummeln oder zum Besuch einer typischen, belgischen Bierbrauerei. Übernachtung in Brügge.

3. Tag: Oostende - Lille
Am Vormittag verlassen Sie Brügge und fahren in den belgischen Badeort Oostende. Genießen Sie einen Bummel über den breiten Sandstrand, bewundern Sie die Segelmast-Bark Mercator oder entdecken Sie ein Neufundland-Fischerboot. Dann geht es weiter ins Landesinnere nach Lille. Am frühen Nachmittag erreichen Sie das historische Zentrum Nordfrankreichs mit seinem großen Belfried und der alten Börse in der Innenstadt. Vom Belfried aus haben Sie einen fantastischen Blick auf die Stadt. Ihr Stadtführer zeigt Ihnen zudem die interessantesten Punkte von Lille. Danach ist noch Gelegenheit zum Bummeln. Übernachtung in Lille.

4. Tag: Opalküste - Raum Boulogne-sur-Mer
Von Lille aus geht es heute wieder Richtung Meer. Zunächst machen Sie in einer flandrischen Familienbrauerei Halt zu einer Bierprobe, bevor es in den mittelalterlichen Ort Bergues geht. Hier spielte der auch in Deutschland bekannte Film "Willkommen bei den Sch'tis", auf dessen Spuren Sie mit dem Stadtführer wandeln. Über den bekannten Fährhafen Calais, bei dem auch der Tunnel unter den Ärmelkanal beginnt, geht es dann in den Raum Boulogne-sur-Mer zur Übernachtung. Unterwegs machen Sie einen Halt am Cap Gris Nez, von dem man bei schönem Wetter bis nach England sehen kann.

5. Tag: Nausicaa - Le Touquet - Robbenkolonie - Le Tréport - Dieppe
Am Morgen erwarten wir Sie zu einem faszinierenden Besuch im "Nausicaa", dem größten Aquarium Europas. Danach folgen Sie der Küste nach Süden und erreichen Le Touquet. Der Ort wird auch der Strand von Paris genannt. Im 19. Jh. war er einer der beliebtesten Badeorte der Pariser. Noch heute finden Sie viele prächtige Häuser aus dieser Zeit. Entdecken Sie die gedeckten Markthallen, das Rathaus oder bummeln Sie einfach über den großen Strand. Weiter entlang der Küste geht die Fahrt zur Pointe de Hourdel, wo Sie die größte Robbenkolonie in der Bucht der Somme sehen. Bei einer Führung erfahren Sie alles Wissenswerte über diese Meeressäugetiere mit ihren großen, weit aufgerissenen, sanften Augen. Nur wenige Kilometer entfernt liegt Le Tréport. Über die Klippen führt eine (kostenlose) Standseilbahn. Hier genießen Sie die Aussicht, bevor Sie zur Übernachtung nach Dieppe weiterfahren.

6. Tag: Dieppe - Veules-les-Roses - Étretat - Le Havre
Am Vormittag entdecken Sie Dieppe, den ältesten, französischen Badeort und den größten Jakobsmuschelhafen Frankreichs. Die Stadt hat vier Häfen und eine sehenswerte Innenstadt. Nach dem umtriebigen Getümmel dort, legen Sie einen Stopp im etwas weiter westlich gelegenen Örtchen Veules-les-Roses ein. Sein Charme wird Sie in seinen Bann ziehen. Reetgedeckte Fachwerkhäuser, kleine Gassen und eine Wassermühle bilden den Rahmen für Ihre Pause. Im Anschluss ist Zeit für einen Fotostopp bei Étretat. Setzen Sie den berühmten Felsenbogen der Normandie in Szene. Zielort heute ist Le Havre, dessen Stadtzentrum nach dem Zweiten Weltkrieg wieder komplett aufgebaut wurde und wegen seiner einheitlichen Architektur zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört. Übernachtung im Raum le Havre.

7. Tag: Honfleur - Deauville - Rouen
Am Morgen überqueren Sie die größte Schrägseilbrücke Europas die über die Seine-Mündung führt. Bald erreichen Sie den kleinen Fischerort Honfleur, dessen pittoresker Hafen schon die Impress-ionisten im 19. Jh. anzog. Bummeln Sie durch die Stadt mit ihren Cafés, Galerien und Spezialitäten-geschäften. Heute machen wir Mittagspause im mondänen Seebad Deauville und fahren weiter nach Rouen. Im Laufe des späteren Nachmittags machen Sie einen Bummel durch die Hauptstadt der Normandie. Ihr Stadtführer zeigt Ihnen die majestätische Kathedrale, die astronomische Uhr und den Marktplatz, auf dem die Jungfrau von Orléans ihr Leben ließ. Übernachtung im Raum Rouen.

8. Tag: Amiens - Reims - Saarbrücken
Über die Kathedralenstadt Amiens geht es im Zentrum der Champagne nach Reims. Mittagspause in der reichen Handelsstadt, die auf hunderten Kilometern von Champagnerkellern steht. Die Krönungskathedrale von Reims ist eine der schönsten Kathedralen Frankreichs. Hier wurden alle französischen Könige gekrönt. Im Laufe des Nachmittags geht es dann über Metz nach Saarbrücken zur Zwischenübernachtung.

9. Tag: Heimreise
Eine tolle Reise liegt hinter Ihnen. Nach dem Frühstück beginnt die Heimfahrt in die Ausgangsorte. Ankunft am Abend.

Bitte bei Reiseanmeldung buchen:

8 x Abendessen im Hotel: € 300,-

Für alle Buchungen der Weltenbummler-Reisen für 2024 wird vom Veranstalter aufgrund unvorhergesehener Kosten leider ein Mehrkostenzuschlag erhoben. Dieser beträgt für Busreisen 3,50 Euro pro Person und Tag sowie für Flugreisen, Transferfahrten und Ferienzielpendel einmalig 12 Euro pro Person. Dieser Aufpreis ist in den hier angezeigten Reisepreisen bereits eingerechnet.

Für Ihre Reise fallen Ortstaxen in Höhe von 16,00 € pro Person an.
Diese werden bei Buchung vorab mit berechnet. (Änderungen vorbehalten)

Weitere Infos

Eintrittsgelder sind, soweit nicht anders ausgeschrieben, nicht im Reisepreis eingeschlossen.

Alle Sonderermäßigungen und Aktionen, die Ihnen eventuell über Newsletter oder Post direkt vom Reiseveranstalter angeboten wurden, gelten auch bei Buchung der Reise über buswelt.de.

Ortstaxe: Während Ihrer Rundreise fallen in den verschieden Orten Ortstaxen an.

Mindestteilnehmerzahl: 25 Personen

Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl kann der Veranstalter bis spätestens 30 Tage vor Reisebeginn die Reise absagen. Vom Reisenden bereits gezahlte Beträge werden dann unverzüglich vollständig zurückzuerstatten.

Einreisebestimmungen für Belgien
Für Reiseteilnehmer mit deutscher Staatsangehörigkeit ist die Einreise mit folgenden Dokumenten gültig:

Reisepass: Ja
Vorläufiger Reisepass: Ja
Personalausweis: Ja
Vorläufiger Personalausweis: Ja, muss gültig sein
Kinderreisepass: Ja
Gültigkeit der Ausweise: Reisedokumente außer dem vorläufigen Personalausweis dürfen seit höchstens einem Jahr abgelaufen sein.

Für Reisende mit ausländischer Staatsangehörigkeit, die über ein sogenanntes einheitliches Schengen-Visum (Uniform Schengen Visa) verfügen, besteht Reisefreiheit für einen Kurzaufenthalt in allen Schengenstaaten. Auch die Inhaber eines dauerhaften Aufenthaltstitels eines Schengenstaates genießen Reisefreiheit in den anderen Mitgliedsstaaten.

Beachten Sie bitte, dass Sie auch für alle Transitländer, die bei Ihrer Reise durchquert werden, die jeweiligen Einreisebestimmungen erfüllen müssen.
Falls die Reiseroute nicht aus der Reisebeschreibung hervorgeht, informieren wir Sie darüber gerne.
Einreisebestimmungen für Frankreich
Für Reiseteilnehmer mit deutscher Staatsangehörigkeit ist die Einreise mit folgenden Dokumenten gültig:

Reisepass: Ja
Vorläufiger Reisepass: Ja
Personalausweis: Ja
Vorläufiger Personalausweis: Ja, muss gültig sein
Kinderreisepass: Ja
Gültigkeit der Ausweise: Reisedokumente müssen gültig sein

Für Reisende mit ausländischer Staatsangehörigkeit, die über ein sogenanntes einheitliches Schengen-Visum (Uniform Schengen Visa) verfügen, besteht Reisefreiheit für einen Kurzaufenthalt in allen Schengenstaaten. Auch die Inhaber eines dauerhaften Aufenthaltstitels eines Schengenstaates genießen Reisefreiheit in den anderen Mitgliedsstaaten.

Beachten Sie bitte, dass Sie auch für alle Transitländer, die bei Ihrer Reise durchquert werden, die jeweiligen Einreisebestimmungen erfüllen müssen.
Falls die Reiseroute nicht aus der Reisebeschreibung hervorgeht, informieren wir Sie darüber gerne.
Information für Gäste mit mobilen Einschränkungen

Die Reise ist von Ihrer Ausrichtung her nicht für Gäste mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Wenn Sie trotz eingeschränkter Mobilität an dieser Reise teilnehmen möchten, bitten wir Sie, Kontakt zu uns aufzunehmen, damit wir klären können, ob eine Reiseteilnahme für Sie dennoch möglich ist.

Wenn im Rahmen der Reise Besichtigungen oder Ausflüge durchgeführt werden (s. Reisebeschreibung), dann werden entsprechende Erklärungen in deutscher Sprache gegeben.
Ihr Reisebus
modernen und komfortablen Reisebusse garantieren Ihnen Reisevergnügen von Anfang an. Bestens ausgestattet sind sie hervorragende Wegbegleiter für entspanntes Reisen vom ersten bis zum letzten Urlaubstag. Von vielen Gästen wird der Reisebus auch rollendes Wohnzimmer genannt. Austattung: Komfortsessel inkl. Armlehnen und Fußrasten, Service-Tische und Ablagenetze, Klimaanlage / Klimaautomatik, Fenster aus Doppelverglasung mit Gardine oder Rollo, Leselampen an jedem Platz, Bordtoilette und Waschbecken, Bordküche und Kühlschrank, Bordservice
Reisebewertungen
(93% Weiterempfehlung)
Diese Reise wurde bisher von weniger als drei Kunden bewertet.

Leider haben wir noch nicht genügend Bewertungen für diese Reise bekommen, um ein ausgewogenes Bild zu zeigen. Zu Ihrer Orientierung zeigen wir Ihnen alle 286 Bewertungen an, die wir für Reisen des Veranstalters "Die Weltenbummler GmbH" erhalten haben.

Reisebus:
Note: 1.7
Unterkunft:
Note: 2.2
Reiseleitung:
Note: 1.7
Programm:
Note: 1.6
Preis/Leistung:
Note: 1.6

Können Sie Ihre Reise mit diesem Veranstalter weiterempfehlen?
(93% Weiterempfehlung)

Nur wer an einer Reise teilgenommen hat, kann sie auch bewerten. So sichern wir die Qualität unserer Kundenbewertungen.

Weitere Informationen zur Echtheit der Bewertungen

So bezahlen Sie die Reise
  • Sie zahlen nach Erhalt der Rechnung 20 Prozent an, den Restbetrag erst 30 Tage vor Reisebeginn.


Komplettpreis inkl. Unterkunft, Busfahrt und allen Inklusivleistungen
Ihre Unterkunft bei dieser Reise
Gute Mittelklassehotels
Leider kein Bild vorhanden


Sie wohnen in guten Mittelklassehotels. Alle Zimmer sind mind. ausgestattet mit Bad oder Du/WC.
In welchen konkreten Hotels Sie wohnen, erfahren Sie bei Reisebeginn oder Sie kontaktieren uns wenige Tage vor Reisebeginn.
Reisepreis pro Person
Einzelzimmer1.626,50 €
Doppelzimmer1.231,50 €
Doppelzimmer mit Zustellbett1.231,50 €
optional hinzubuchbare Leistungen
Preis pro Person
3. Person im Doppelzimmer mit Zustellbett -10%
8 x Abendessen im Hotel 300,00 €
Ortstaxe 16,00 €
Kinderermäßigung
pro Person
Reisende bis zu 12 Jahren sparen:
(Max. ein Kind im Zimmer mit einem Vollzahler)
-10,00 %
Reisende bis zu 12 Jahren sparen:
(Max. ein Kind im Zimmer mit zwei Vollzahlern)
-20,00 %

Maßgeblich für die Kinderermäßigung ist das Alter bei Reiseantritt. Die Ermäßigung wird Ihnen beim letzten Buchungsschritt angezeigt.

buchen
SSL Sicherheitsserver
Bildnachweise:
Zuletzt angesehen:

Die aktuelle Reise ist die erste, die Sie sich anschauen.

Wir beraten Sie gern!
Kontakt zu buswelt.de

Unsere Busreise-Experten beraten Sie gern persönlich.

Tel. (030) 446 77 888
(Mo. - Fr. 10 - 18 Uhr)
info@buswelt.de

Schnell zur Reise springen

Tipp: Bei jeder Reisebeschreibung wird die Reisenummer rechts oben angezeigt.