Diese Reise ist derzeit leider nicht buchbar.
Hier kommen Sie zu Reiselisten, die derzeit buchbar sind: Swieradow-Zdroj (Bad Flinsberg), Szklarska Poreba (Schreiberhau), Jelenia Gora (Hirschberg), Boleslawiec (Bunzlau), Breslau

Sobald die neuen Termine für die kommende Saison bekannt sind, veröffentlichen wir sie auf dieser Seite. Bei Interesse können Sie uns gern kontaktieren, damit wir sie unverbindlich vormerken können.

Inklusivleistungen
  • Fahrt im modernen Reisebus
  • Reisebegleitung / Bordservice oder örtl. Reiseleitung bei allen Ausflügen
  • Begrüßungstrunk
  • 4 x Übernachtung / Halbpension in einem guten Mittelklassehotel in Schreiberhau, z.B. im Hotel "Carmen"
  • alle Zimmer mit Bad oder Dusche/WC, Sat-TV und Telefon
  • 4 x Frühstücksbuffet
  • 3 x 3-Gang-Menü am Abend
  • 1 x Schlachtespezialitäten-Buffet mit landestypischer Musik
  • Aufenthalt in Bad Flinsberg
  • Riesengebirgs-Rundfahrt inkl. örtl. Reiseleitung
  • Bunzlau inkl. Führung Keramikfabrik und Stadtführung
  • Fotostopp Schloss Tzschocha
  • 10 Euro Taxi-Gutschein pro Person
  • 4 TreueHerzen
buswelt.de Vorteile
Bilder
Reisebeschreibung
Schlachtfest im polnischen Riesengebirge

Der Herbst hat im Riesengebirge seinen besonderen Reiz. Die Wälder schimmern in bunten Farben, die Luft ist klar und das Bergpanorama einmalig. Erleben Sie eine Reise, die Ihnen alles bietet: wundervolle Landschaft, deftige Küche und ein hervorragendes Preis-/Leistungsverhältnis.

1. Tag: Anreise - Bad Flinsberg - Schreiberhau
Abfahrt von den Ausgangsorten am Morgen. Unweit der Grenze erreichen Sie den berühmten Kurort Bad Flinsberg. Der Kurpark, die historische Trinkhalle und die neue Promenade laden zum Verweilen ein. Weiterfahrt zum Hotel in Schreiberhau.

2. Tag: Riesengebirge
Heute begleiten Sie uns auf eine Rundfahrt durchs Polnische Riesengebirge. Hirschberg (Jelenia Gora) mit seinem historischen Stadtkern und Krumm­hübel (Karpacz) stehen u.a. auf dem Programm. Lassen Sie sich von der Natur faszinieren.

3. Tag: Bunzlau - Schloss Tzschocha - Schlachtfest
Ziel des Tages ist Bunzlau. Seit dem Mittelalter ist die Stadt für die Herstellung von Keramikgefäßen mit dem typisch blauen Dekor weitbekannt. Sie besuchen die Keramikfabrik und unternehmen später einen geführten Stadtspaziergang durch die schmucke Altstadt. Im Anschluss Freizeit. Auf der Rückfahrt legen Sie noch einen Fotostopp beim beeindruckenden Schloss Tzschocha ein. Am Abend er­wartet Sie im Hotel ein Buffet mit Schlachtespezia­litäten. Bei Musik klingt der Abend aus.

4. Tag: Freizeit oder Breslau*
Heute haben Sie frei. Wer Lust hat, begleitet uns nach Breslau, wo wir Sie zu einer ausführlichen Stadtführung einladen. Die liebevoll restaurierte Altstadt beherbergt Schätze wie das Rathaus - eine "Perle der schlesischen Gotik" - die Dom­insel u.v.m. (Aufpreis)

5. Tag: Heimreise
Nach dem Frühstück beginnt die vergnügte Heimreise. Ihren Ausgansort erreichen Sie am Nachmittag bzw. frühen Abend.

Bitte vor Ort buchen:
Ausflug Breslau inkl. Stadtführung: € 39,-

"Freuen Sie sich auf tolle Landschaften, herzhafte Küche und schöne Städte. Die Busreise ins polnische Riesengebirge wird Ihre Wünsche erfüllen."

5. Tage Busreise
deftige Leckereien
Riesengebirgsrundfahrt inklusive
Besuch der Keramikstadt Bunzlau

Weitere Infos

Eintrittsgelder sind, soweit nicht anders ausgeschrieben, nicht im Reisepreis eingeschlossen.

Alle Sonderermäßigungen und Aktionen, die Ihnen eventuell über Newsletter oder Post direkt vom Reiseveranstalter angeboten wurden, gelten auch bei Buchung der Reise über buswelt.de.

Taxigutschein
Mit den Reiseunterlagen erhalten Sie Ihre genaue Abfahrtszeit und Ihren Taxi-Gutschein. Der Taxi-Gutschein hat einen Wert von 15,- bzw. 10,- Euro pro Person.

Das reicht in den meisten Fällen, sich von der Haustür zur Zustiegsstelle bringen zu lassen, sofern Sie in den bei den Zustiegen angegebenen Orten oder in unmittelbarer Umgebung dieser Orte wohnen. Sollten Sie weiter entfernt wohnen, zahlen Sie lediglich den Differenzbetrag. Auf der Rückseite Ihres Gutscheines finden Sie Ihr zuständiges Taxi-Unternehmen mit Telefonnummer. Bitte vereinbaren Sie mit diesem ca. 2 Tage vorab Ihre genaue Abfahrtszeit von zu Hause. Bei der Rückfahrt informieren Sie Ihren Reiseleiter oder Fahrer, ob Sie ein Taxi benötigen. Dieser bestellt Ihnen am Rückfahrtstag Ihr Taxi nach Hause.

Bei Buchung einer der folgenden Zustiegsstellen muss der Taxi-Gutschein generell verrechnet werden, da diese Leistung für diese Zustiege nicht gewährleistet werden kann: Gotha, Altenburg, Arnstadt, Glauchau, Greiz, Greußen, Ichtershausen, Nordhausen, Plauen, Sömmerda, Zella-Mehlis, Zeulenroda
Hierfür im ersten Buchungsschritt die Zusatzleistung "Taxi-Gutschein nicht gewünscht" auswählen.

Mindestteilnehmerzahl: 25 Personen

Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl kann der Veranstalter bis spätestens 30 Tage vor Reisebeginn die Reise absagen. Vom Reisenden bereits gezahlte Beträge werden dann unverzüglich vollständig zurückzuerstatten.

Einreisebestimmungen für Tschechien
Für Reiseteilnehmer mit deutscher Staatsangehörigkeit ist die Einreise mit folgenden Dokumenten gültig:

Reisepass: Ja
Vorläufiger Reisepass: Ja
Personalausweis: Ja
Vorläufiger Personalausweis: Ja, muss gültig sein
Kinderreisepass: Ja
Gültigkeit der Ausweise: Das Reisedokument muss mindestens bis zum Reiseende gültig sein.

Für Reisende mit ausländischer Staatsangehörigkeit, die über ein sogenanntes einheitliches Schengen-Visum (Uniform Schengen Visa) verfügen, besteht Reisefreiheit für einen Kurzaufenthalt in allen Schengenstaaten. Auch die Inhaber eines dauerhaften Aufenthaltstitels eines Schengenstaates genießen Reisefreiheit in den anderen Mitgliedsstaaten.

Beachten Sie bitte, dass Sie auch für alle Transitländer, die bei Ihrer Reise durchquert werden, die jeweiligen Einreisebestimmungen erfüllen müssen.
Falls die Reiseroute nicht aus der Reisebeschreibung hervorgeht, informieren wir Sie darüber gerne.
Einreisebestimmungen für Polen
Für Reiseteilnehmer mit deutscher Staatsangehörigkeit ist die Einreise mit folgenden Dokumenten gültig:

Reisepass: Ja
Vorläufiger Reisepass: Ja
Personalausweis: Ja
Vorläufiger Personalausweis: Ja
Kinderreisepass: Ja
Gültigkeit der Ausweise: Reisedokumente müssen gültig sein

Ein Reisedokument (Reisepass oder Personalausweis) sollte beim Grenzübertritt immer mitgeführt werden.

Für Reisende mit ausländischer Staatsangehörigkeit, die über ein sogenanntes einheitliches Schengen-Visum (Uniform Schengen Visa) verfügen, besteht Reisefreiheit für einen Kurzaufenthalt in allen Schengenstaaten. Auch die Inhaber eines dauerhaften Aufenthaltstitels eines Schengenstaates genießen Reisefreiheit in den anderen Mitgliedsstaaten.

Beachten Sie bitte, dass Sie auch für alle Transitländer, die bei Ihrer Reise durchquert werden, die jeweiligen Einreisebestimmungen erfüllen müssen.
Falls die Reiseroute nicht aus der Reisebeschreibung hervorgeht, informieren wir Sie darüber gerne.
Information für Gäste mit mobilen Einschränkungen

Die Reise ist von Ihrer Ausrichtung her nicht für Gäste mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Wenn Sie trotz eingeschränkter Mobilität an dieser Reise teilnehmen möchten, bitten wir Sie, Kontakt zu uns aufzunehmen, damit wir klären können, ob eine Reiseteilnahme für Sie dennoch möglich ist.

Wenn im Rahmen der Reise Besichtigungen oder Ausflüge durchgeführt werden (s. Reisebeschreibung), dann werden entsprechende Erklärungen in deutscher Sprache gegeben.
Ihr Reisebus

Sie reisen in einem komfortablen Fernreisebus, dessen Ausstattung - wenn bei der Reisebeschreibung nichts anderes angegeben ist - mindestens einem Bus der 3-Sterne-Kategorie entspricht. Im Interesse der Kunden werden bei vielen Reisen Transferfahrzeuge (teilweise auch Taxis, Großraumtaxis oder Kleinbusse) von einzelnen Zustiegen zum nächstgelegenen Haltebus des Haupt-Fernreisebusses eingesetzt. Diese Transferfahrzeuge müssen nicht in jedem Fall die Qualität des ausgeschriebenen Reisebusses haben.

Reisebewertungen
(93% Weiterempfehlung)
Diese Reise wurde bisher von weniger als drei Kunden bewertet.

Leider haben wir noch nicht genügend Bewertungen für diese Reise bekommen, um ein ausgewogenes Bild zu zeigen. Zu Ihrer Orientierung zeigen wir Ihnen alle 251 Bewertungen an, die wir für Reisen des Veranstalters "Die Weltenbummler GmbH" erhalten haben.

Reisebus:
Note: 1.7
Unterkunft:
Note: 2.2
Reiseleitung:
Note: 1.7
Programm:
Note: 1.7
Preis/Leistung:
Note: 1.7

Können Sie Ihre Reise mit diesem Veranstalter weiterempfehlen?
(93% Weiterempfehlung)

Nur wer an einer Reise teilgenommen hat, kann sie auch bewerten. So sichern wir die Qualität unserer Kundenbewertungen.

Weitere Informationen zur Echtheit der Bewertungen

Unterkunft

Bitte beachten Sie, dass zu neuen Terminen andere Hotels angefahren werden können.

Unterkunft bei dieser Reise
Hotel "Carmen"
Hotel
Wir haben für Sie ein gutes Mittelklassehotel in Schreiberhau gebucht, z.B. das Hotel "Carmen". Das Hotel liegt ca. 10 Gehminuten zum Ortszentrum entfernt und verfügt unter anderem über ein Restaurant, eine Bar und eine Terrasse. Des Weiteren gibt es im Hotel eine Sauna und einen Whirlpool (Eintritt gegen Aufpreis).

Alle Zimmer sind mit Bad oder Dusche/WC, Sat-TV und Telefon ausgestattet.
Derzeit leider nicht buchbar.
Bildnachweise:
Wir beraten Sie gern!
Kontakt zu buswelt.de

Unsere Busreise-Experten beraten Sie gern persönlich.

Tel. (030) 446 77 888
(Mo. - Fr. 10 - 18 Uhr)
info@buswelt.de

Schnell zur Reise springen

Tipp: Bei jeder Reisebeschreibung wird die Reisenummer rechts oben angezeigt.