Schlosshotel Izbicko - Krakau, Breslau, Tschenstochau

Reisetermin:
voraussichtliche Abfahrtszeit: 05:20 Uhr (Änderungen möglich)
Reiseziele: Krakau, Breslau, Czestochowa (Tschenstochau), Opole (Oppeln)
ab
359 €
Preisdetails
buchen
SSL Sicherheitsserver
  • 5 Reisetage
  • 4 Über­nachtungen
  • Hinfahrt tagsüber
  • Rückfahrt tagsüber
Inklusivleistungen
  • Fahrt im modernen Fernreisebus mit WC, Klimaanlage, Bordküche und deutschsprachigem Busfahrer
  • 4x Übernachtung mit Frühstücksbuffet im Schlosshotel Izbicko. Alle Zimmer mit Bad od. DU/WC
  • 3x Abendessen im Schlosshotel
  • 1x festliches Abendessen bei Kerzenschein mit Live-Musik im Schlosshotel
  • Stadtbesichtigung mit deutschsprachiger Reiseleitung in Breslau, Krakau und Oppeln
  • deutschsprachige Führung im Paulinerkloster Tschenstochau mit Besichtigung des Gnadenbildes der Schwarzen Madonna
  • Alle Ausflüge lt. Programm
Reiseveranstalter
  • Sie buchen bei buswelt.de immer zum Originalpreis des Reiseveranstalters.
buswelt.de Vorteile
Reisebeschreibung
Schlosshotel Izbicko - Krakau, Breslau, Tschenstochau

5-tägige Busreise nach Polen in das Schlosshotel Palac Izbicko inklusive Halbpension, vielen Tagesausflügen und Besichtigungen mit Reiseleitung.

1. Tag:
Busanreise nach Dresden. Nach 2-stündigem Aufenthalt Weiterfahrt nach Izbicko, wo Sie bereits im Schlosshotel zum Abendessen erwartet werden. Damit Ihr Aufenthalt in Südpolen unvergesslich wird, haben wir ein traumhaftes Domizil für Sie ausgesucht: Hotel Palac Izbicko ist ein aus dem 17. Jh. stammendes Schloss mit benachbartem Hotelgebäude, umgeben von einer herrlichen Parkanlage mit prächtigen alten Bäumen.

2. Tag:
Heute besuchen Sie die Königsstadt Krakau, im Krieg nahezu unzerstört und von der UNESCO als einer der architektonisch wertvollsten Städtebaukomplexe der Welt eingestuft. Durch enge Gassen schlendern Sie zum Rynek (Ring), einem der schönsten und ältesten Marktplätze Europas. Weiter geht es über der "Königsweg" hinauf zum Wawelberg, einst Residenz der polnischen Könige. Nach einer 3-std. Stadtbesichtigung mit Reiseleitung haben Sie noch 3 Stunden Aufenthalt. Rückfahrt ins Schlosshotel und Abendessen.

3. Tag:
Heute entdecken Sie Breslau, die Stadt der 100 Brücken. Riesige Kirchen im Stil der Backsteingotik, Renaissance-Bürgerhäuser im flämischen Stil, Paläste und Kapellen im Wiener Barock - das alles entdecken Sie auf unserer 3-std. Stadtbesichtigung mit Reiseleitung. Die Dominsel mit der Kreuz- und Bartholomäuskirche und dem imposanten Dom, die Universität mit dem Prunksaal "Aula Leopoldina" und der von wunderschönen Giebelhäusern umgebene Breslauer Rynek (Ring) mit dem gotischen Rathaus. Sie haben abschließend noch 3 Stunden Aufenthalt. Abendessen im Schlosshotel.

4. Tag:
Fünf Millionen Pilger besuchen jährlich das Nationalheiligtum Polens. Sie sehen bei einer einstündigen Führung die wundertätige Ikone der Schwarzen Madonna im Paulinerkloster auf dem Jasna Gora in Tschenstochau. Nachmittags besuchen Sie Oppeln mit dem Rathaus im Stil des florentinischen Palazzo Vecchio, der Domkirche und dem Marktplatz mit seinen barocken Bürgerhäusern. Zurück im Schlosshotel erwartet Sie ein festliches Abschiedsessen bei Livemusik (Musikkapelle) und Kerzenschein.

5. Tag:
Heimreise mit 2 Stundem Aufenthalt in der östlichsten Stadt Deutschlands, Görlitz. Schlendern Sie durch die urigen Gassen der historischen Altstadt und entdecken Sie manch einzigartiges Gebäude.

Bei dieser und allen anderen Reisen des Veranstalters Leitner Reisen ist für die Teilnahme ein Nachweis über eine vollständige Impfung gegen COVID-19 oder über eine vollständige Genesung von einer vorherigen Infektion erforderlich.

Weitere Infos

Eventuell anfallende Kurtaxe (in Höhe von bis zu Euro 3,50 pro Person/Tag) ist nicht im Preis enthalten und wird bei An- oder Abreise direkt im Hotel fällig.

Mindestteilnehmerzahl: 18 Personen

Bei Nicht Erreichen der Mindestteilnehmerzahl kann der Veranstalter die Reise absagen. Flug-/Schiffsreisen und generell Reisen mit einer Reisedauer von mehr als sechs Tagen können spätestens 30 Tage vor Abreise abgesagt werden, bei allen Busreisen mit einer Reisedauer bis höchstens sechs Tage spätestens 14 Tage vor Abreise. Tritt der Reiseveranstalter vom Vertrag zurück, verliert er den Anspruch auf den vereinbarten Reisepreis. Der Veranstalter ist infolge des Rücktritts zur Rückerstattung des Reisepreises verpflichtet und hat die Rückerstattung unverzüglich, auf jeden Fall aber innerhalb von 14 Tagen nach dem Rücktritt, zu leisten.

Einreisebestimmungen für Polen
Für Reiseteilnehmer mit deutscher Staatsangehörigkeit ist die Einreise mit folgenden Dokumenten gültig:

Reisepass: Ja
Vorläufiger Reisepass: Ja
Personalausweis: Ja
Vorläufiger Personalausweis: Ja
Kinderreisepass: Ja
Gültigkeit der Ausweise: Reisedokumente müssen gültig sein

Ein Reisedokument (Reisepass oder Personalausweis) sollte beim Grenzübertritt immer mitgeführt werden.

Für Reisende mit ausländischer Staatsangehörigkeit, die über ein sogenanntes einheitliches Schengen-Visum (Uniform Schengen Visa) verfügen, besteht Reisefreiheit für einen Kurzaufenthalt in allen Schengenstaaten. Auch die Inhaber eines dauerhaften Aufenthaltstitels eines Schengenstaates genießen Reisefreiheit in den anderen Mitgliedsstaaten.

Beachten Sie bitte, dass Sie auch für alle Transitländer, die bei Ihrer Reise durchquert werden, die jeweiligen Einreisebestimmungen erfüllen müssen.
Falls die Reiseroute nicht aus der Reisebeschreibung hervorgeht, informieren wir Sie darüber gerne.
Information für Gäste mit mobilen Einschränkungen

Die Reise ist von Ihrer Ausrichtung her nicht für Gäste mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Wenn Sie trotz eingeschränkter Mobilität an dieser Reise teilnehmen möchten, bitten wir Sie, Kontakt zu uns aufzunehmen, damit wir klären können, ob eine Reiseteilnahme für Sie dennoch möglich ist.

Wenn im Rahmen der Reise Besichtigungen oder Ausflüge durchgeführt werden (s. Reisebeschreibung), dann werden entsprechende Erklärungen in deutscher Sprache gegeben.
Ihr Reisebus
Bei den Busreisen kooperiert Leitner Reisen mit über 50 Subunternehmern und vielen renommierten Busunternehmen. Diese werden auf Qualität, Zuverlässigkeit und Sicherheit überprüft. Die eingesetzten Busunternehmer haben im Bus gut sichtbar Schilder mit der Aufschrift "Im Auftrag der Firma Leitner" angebracht. Eine Herausgabe des Namens des durchführenden Unternehmens ist nicht möglich. Aus busdispositionstechnischen Gründen kann es bis kurz vor Reisebeginn zu Änderungen kommen. Jeder Bus verfügt über eine Bustoilette.
Reisebewertungen
(0% Weiterempfehlung)

Leider haben wir noch nicht genügend Bewertungen bekommen, um ein ausgewogenes Bild zu zeigen.

-><-
So bezahlen Sie die Reise
  • Sie zahlen nach Erhalt der Rechnung 25 Prozent an, den Restbetrag erst 14 Tage vor Reisebeginn.


Komplettpreis inkl. Unterkunft, Busfahrt und allen Inklusivleistungen
Ihre Unterkunft bei dieser Reise
Schlosshotel Izbicko
Leider kein Bild vorhanden


Sie wohnen in einem guten Mittelklassehotel. Alle Zimmer sind mind. ausgestattet mit Bad oder Dusche/WC.
In welchem konkreten Hotel Sie wohnen, erfahren Sie bei Reisebeginn oder Sie kontaktieren uns wenige Tage vor Reisebeginn.
Reisepreis pro Person
Einzelzimmer439,00 €
Doppelzimmer359,00 €
Doppelzimmer mit Zustellbett359,00 €
buchen
SSL Sicherheitsserver
Bildnachweise:
Wir beraten Sie gern!
Kontakt zu buswelt.de

Unsere Busreise-Experten beraten Sie gern persönlich.

Tel. (030) 446 77 888
(Mo. - Fr. 10 - 18 Uhr)
info@buswelt.de

Schnell zur Reise springen

Tipp: Bei jeder Reisebeschreibung wird die Reisenummer rechts oben angezeigt.