Schönheiten am Genfer See

Reisetermin:
06.06.22 (Mo) - 12.06.22 (So)
Abfahrtsort / Rückkunft:
Zustieg: Haustürabholung und - Rücktransfer nach Hause der Haustürtransfer gilt auch für alle Gemeinden um den Ort herum
Reiseziele: Mont-Blanc Express, Basel, GoldenPass Line, Montreux, Genf, Lausanne
ab
1.169 €
Preisdetails
buchen
SSL Sicherheitsserver
  • 7 Reisetage
  • 6 Über­nachtungen
  • Hinfahrt tagsüber
  • Rückfahrt tagsüber
Inklusivleistungen
  • Busfahrt mind. im Super-Royal-Class-Fernreisebus/Bistro-Liner
  • 2 x Zwischenübernachtung (Hin- und Rückfahrt) im Hotel Bristol****
  • 4 x Übernachtung im Hotel Club Le Crêt in Morzine
  • 6 x Frühstücksbuffet
  • 6 x Abendessen als mehrgängiges Menü oder Dinnerbuffet im Hotel Club Le Crêt mit Show Cooking und Wein (Rosé-, Weiß- und Rotwein), Mineralwasser und Softdrinks zum Essen
  • Besichtigung Schokoladenfabrik mit Verkostung
  • Besuch einer Käserei mit Verkostung
  • Fahrt mit dem Golden Pass Panoramic Express
  • Raddampferfahrt auf dem Genfer See
  • Führung Schloss Ripaille
  • Weinprobe
  • Fahrt mit einer Kabinenbahn
  • Fahrt mit dem Mont Blanc Express
  • Eintritt Bernhardiner Museum
  • Fahrt mit der Zahnradbahn
  • Käsefondue mit Unterhaltung (Alphornbläser oder Fahnenschwinger)
  • Eintritt Schweizer Uhrenmuseum
  • Kurtaxe
  • Kleines Bordfrühstück
Reiseveranstalter
  • Sie buchen bei buswelt.de immer zum Originalpreis des Reiseveranstalters.
buswelt.de Vorteile
Reisebeschreibung
Schönheiten am Genfer See

Bei dieser außergewöhnlichen Genießerreise erleben Sie die Schweiz mit allem, was dazu gehört: Alphornbläser, Käse und Schokolade, Zahnrad- und Kabinenbahn, den Genfer See sowie die Fahrt mit dem Mont Blanc Express.

1. Tag: Mulhouse
Anreise zur Zwischenübernachtung ins obere Rheintal, Sie wohnen im guten Viersternehotel Bristol direkt in der Nähe des alten Rathauses von Mülhausen.

2. Tag: Durch die Schweiz in die Genfer See Region
Über Basel geht es in die Zentralschweiz. Am späten Vormittag erreichen Sie die Genfer See Region. Sie machen einen Halt in einer der bekanntesten Schweizer Schokoladenfabriken in Broc, besuchen neben den historischen Produktionsräumen auch ein sehr interessantes Schokoladenmuseum und haben natürlich eine Verkostung. Anschließend Weiterfahrt nach Gruyère, hier besuchen Sie eine Käserei. Im Anschluss erwartet sie der Panoramic Express, der sie in einer atemberaubenden Fahrt von Gstaad an den Genfer See nach Montreux bringt. Abends erreichen Sie Ihr Hotel in Morzine, Sie werden zum Abendessen erwartet.

3. Tag: Über Yvoire nach Genf
Über die berühmte Hochalpenstraße Routes des Hautes Alpes geht es an den Genfer See in den idyllischen, mittelalterlichen Ort Yvoire, der als schönstes Dorf am Genfer See gilt. Gegen Mittag besteigen Sie hier den historischen Schaufelraddampfer, der sie entlang der Küste nach Genf bringt. Unterwegs sehen Sie die berühmte 140 m hohe Seefontäne, Mittagessen kann an Bord erworben werden. Am Nachmittag entdecken Sie die internationale Stadt Genf mit ihrer herrlichen Altstadt. Den Abschluss des heutigen Tages bildet eine Weinprobe im Schloss von Ripaille aus dem 13. Jahrhundert. Hier wird einer der besten Weißweine am Genfer See gemacht. Anschließend Rückfahrt zum Hotel und Abendessen.

4. Tag: Chamonix und Schweizer Wallis
Auf der Fahrt nach Chamonix erwarten Sie atemberaubende Ausblicke in das Arvetal, bevor Sie den Olympiaort von 1928 erreichen. Genießen Sie einen Bummel durch den Ort, bevor Sie mit der Seilbahn auf den Brevent fahren. Von hier oben haben Sie ein einmaliges Panorama über das gesamte Montblanc Massiv. Weiter geht es durch den Nationalpark der Viertausender zur Grenze des Wallis. Sie besteigen den Mont Blanc Express und fahren auf einer atemberaubenden Strecke ins Tal. Unten erwartet Sie Ihr Bus zur Fahrt zur Zuchtstation der berühmten Bernhardiner vom großen Sankt Bernhard. Anschließend Rückfahrt zum Hotel und Abendessen.

5. Tag: Montreux und Mont-Pèlerin
Am Vormittag geht es über kleine Dörfer in Richtung Montreux. Genießen Sie einen Bummel über die Seepromenade zum Spielcasino. Anschließend bringt Sie der Bus nach Vevey. Hier besteigen Sie die Zahnradbahn, die sie hinaufbringt zum Mont-Pèlerin. Diese herrliche Alm oberhalb des Sees bietet einen unvergesslichen Panoramablick. Im alten Chalet nahe der Bahnstation genießen Sie ein typisches Schweizer Käsefondue. Am Nachmittag haben Sie Gelegenheit zur Besichtigung des Schlosses von Chillon oder des Museums und Wohnhauses von Charlie Chaplin (Eintritte vor Ort zahlbar). Diese mächtige Wasserburg ist eines der Wahrzeichen des Genfer Sees. Zurück im Hotel genießen Sie das Abendessen.

6. Tag: Über zwei Seen zurück in Richtung Deutschland
Am Vormittag geht es nach Lausanne, der Hauptstadt des Kantons Waadt und Sitz des Internationalen Olympischen Komitees. Hier steht auch die einzige große gotische Kathedrale der Schweiz. Weiter geht es zum See von Neuenburg. Nach einem Halt am See geht es hinein ins Schweizer Jura, dem Uhrenland der Schweiz, in dem die teuersten Uhren der Welt hergestellt werden. Die Weiterfahrt über Basel ins obere Rheintal bringt uns zur Zwischenübernachtung.

7. Tag: Heimreise
Nach einem ausgiebigen Frühstück fährt Sie der Bus zu den Zustiegsorten.

Bei Janssen-Reisen gilt ab sofort für alle Reisen ins Ausland die 2-G-Regel, d.h. es dürfen nur noch Gäste mitreisen, die entweder doppelt geimpft oder genesen sind. Für Reisen innerhalb Deutschlands gilt weiterhin die 3-G-Regelung (geimpft, genesen oder getestet mit Schnelltest (nicht älter als 48 Stunden).

Weitere Infos

Eintrittsgelder sind, soweit nicht anders ausgeschrieben, nicht im Reisepreis eingeschlossen.

WLAN ist in fast allen Reisebussen kostenlos verfügbar (in Deutschland und teilweise im EU-Ausland). Bitte beachten Sie, dass es beim fahrenden Bus zu Unterbrechungen kommen kann. Die Sendeantenne an Bord wählt sich immer wieder in neue Masten entlang des Weges ein. Diese können mehr oder weniger ausgelastet sein - entsprechend besser oder schlechter ist das WLAN. Manchmal gibt es gar kein Internet, dann ist kein Funkmast in der Nähe. Wenn viele Mitfahrer gleichzeitig das WLAN nutzen, kann das auch die Surfgeschwindigkeit drosseln.

Unser Taxi-Service
Bei allen Zustiegen, bei denen "Haustürabholung" im gewählten Zustieg angegben ist, werden Sie vor Reisebeginn bequem mit einem Taxi von zu Hause abgeholt und am Ende der Reise mit einem Taxi nach Hause zurück gebracht. Dieser Taxi-Gutschein ist dann bereits in den Reisepreis eingerechnet. Mit dem Taxi werden Sie zum nächstgelegenen Abfahrtspunkt des Hauptbusses gebracht, der von Reise zu Reise unterschiedlich sein kann. Das Taxiabholgebiet erstreckt sich von der Nordseeküste in Ostfriesland bis hinunter an die A30 und von der Grenze zu Holland (Ausnahme: der westlichste Teil der Grafschaft Bentheim) bis nach Bremen und Bremerhaven. Sollte Ihr Wohnort nicht direkt auswählbar sein, wählen Sie bitte den Ort, der Ihnen angezeigt wird; die Abholadresse erkennen wir dann anhand der von Ihnen angegebenen Buchungsdaten.

Und so funktioniert der Abholservice:
Für die Hinreise bestellen Sie bitte selbst spätestens 3 Tage vor Reisebeginn untere einer speziell für unsere Kunden eingerichteten Telefonnummer Ihr Taxi. Diese Telefonnummer und einen Taxi-Gutschein pro Person für den Hin- und Rücktransfer zum/vom Bus erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen. Für die Rückreise wird die Taxenbestellung von uns übernommen.

Mindestteilnehmerzahl: 25 Personen

Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl kann der Veranstalter bis spätestens zwei Wochen vor Reisebeginn die Reise absagen. Der Teilnehmer kann eine mindestens gleichwertige andere Reise verlangen. Macht er davon keinen Gebrauch oder kann der Veranstalter keinen gleichwertigen Ersatz anbieten, so ist der vom Reisenden gezahlte Betrag unverzüglich zurückzuerstatten.

Einreisebestimmungen für Schweiz
Für Reiseteilnehmer mit deutscher Staatsangehörigkeit ist die Einreise mit folgenden Dokumenten gültig:

Reisepass: Ja
Vorläufiger Reisepass: Ja
Personalausweis: Ja
Vorläufiger Personalausweis: Ja
Kinderreisepass: Ja
Gültigkeit der Ausweise: Alle Reisedokumente außer dem vorläufigen Personalausweis dürfen auch seit einem Jahr abgelaufen sein. Es wird aber empfohlen, gültige Reisedokumente mit sich zu führen.
Visum: Deutsche können sich ür bis zu drei Monate in der Schweiz visumsfrei aufhalten.

Reisende mit ausländischer Staatsangehörigkeit informieren sich bitte vor der Reisebuchung bei der konsultarischen Vertretung des Reiselandes nach den aktuell gültigen Einreisebestimmungen.

Beachten Sie bitte, dass Sie auch für alle Transitländer, die bei Ihrer Reise durchquert werden, die jeweiligen Einreisebestimmungen erfüllen müssen.
Falls die Reiseroute nicht aus der Reisebeschreibung hervorgeht, informieren wir Sie darüber gerne.
Information für Gäste mit mobilen Einschränkungen

Die Reise ist von Ihrer Ausrichtung her nicht für Gäste mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Wenn Sie trotz eingeschränkter Mobilität an dieser Reise teilnehmen möchten, bitten wir Sie, Kontakt zu uns aufzunehmen, damit wir klären können, ob eine Reiseteilnahme für Sie dennoch möglich ist.

Wenn im Rahmen der Reise Besichtigungen oder Ausflüge durchgeführt werden (s. Reisebeschreibung), dann werden entsprechende Erklärungen in deutscher Sprache gegeben.
Ihr Reisebus
Fahren Sie mit uns in einer der größten und modernsten Busflotten. Steigen Sie ein und überzeugen Sie sich selbst von Komfort und Service. Um flexibel auf unterschiedliche Teilnehmerzahlen zu reagieren, gibt es Busgrößen mit 32 bis 54 Fahrgastplätzen. Busse: Exquisit-Super-Royal-Class-Fernreisebusse/Bistro-Liner und
Royal-Class-Fernreisebusse (Ohne Bistrobereich)

Ausstattung:
Sitzabstand mindestens 83 cm (Royal-Class-Fernreisebusse) bzw. 90 cm (Exquisit-Super-Royal-Class-Fernreisebusse)
Verstellbarkeit der Sitze
Armlehnen und Fußrasten
Stoff- oder Plüschbezüge mit durchgehend gleicher Qualität der Polsterung
Fahrgasttisch an jedem Sitz
Bordküche mit Mikrowelle und Heißwassergerät Kaffeemaschine, Würstchensieder Kühlbar, elektrischer Kühlschrank u.s.w.
Bistrobereich im Heck oder Unterdeck (nur Exquisit-Super-Royal-Class-Fernreisebusse)
WC, Waschgelegenheit
Klimaanlage
Motorunabhängige Heizung
Frischluftzufuhr durch Raumlüftung und Gebläse
Rollos oder Vorhänge an den Seitenfenstern
Kein Beschlagen der Seitenscheiben durch Doppelverglasung oder Düsenbelüftung
Gepäckablage
Navigationssystem
Radio- und Mikrofonanlage - Video, CD-Player
Nachtbeleuchtung
Reisebewertungen
(98% Weiterempfehlung)
Diese Reise wurde bisher von weniger als drei Kunden bewertet.

Leider haben wir noch nicht genügend Bewertungen für diese Reise bekommen, um ein ausgewogenes Bild zu zeigen. Zu Ihrer Orientierung zeigen wir Ihnen alle 49 Bewertungen an, die wir für Reisen des Veranstalters "Janssen Reisen Wittmund GmbH & CO. KG" erhalten haben.

Reisebus:
Note: 1.5
Unterkunft:
Note: 2.1
Reiseleitung:
Note: 1.8
Programm:
Note: 1.7
Preis/Leistung:
Note: 1.7

Können Sie Ihre Reise mit diesem Veranstalter weiterempfehlen?
(98% Weiterempfehlung)

Nur wer an einer Reise teilgenommen hat, kann sie auch bewerten. So sichern wir die Qualität unserer Kundenbewertungen.

So bezahlen Sie die Reise
  • Sie zahlen nach Erhalt der Rechnung 20 Prozent an, den Restbetrag erst 14 Tage vor Reisebeginn.


Komplettpreis inkl. Unterkunft, Busfahrt und allen Inklusivleistungen
Ihre Unterkunft bei dieser Reise
  Hotel Club Le Crêt in Morzine
Leider kein Bild vorhanden


Auf der An- und Abreise haben Sie jeweils eine Zwischenübernachtung im Hotel Bristol**** in Mülhausen.Das Hotel Club Le Crêt befindet sich in Frankreich, keine 10 Kilometer von der Schweizer Grenze entfernt. Im Haus stehen Ihnen Pool, Hamam, Whirlpool und Fitnesscenter zur Verfügung. Alle Zimmer verfügen über TV, eigenes Badoder Dusche/WC und einen Balkon mit Bergblick. Die 2 Restaurants des Hotels servieren Spezialitäten aus den Bergen und Speisen vom Buffet. Für Unterhaltung sorgen ein Kabarett, ein Casino, Spiele und Karaoke-Abende.
Reisepreis pro Person
Einzelzimmer Halbpension1.369,00 €
Doppelzimmer Halbpension1.169,00 €
buchen
SSL Sicherheitsserver
Bildnachweise:
Wir beraten Sie gern!
Kontakt zu buswelt.de

Unsere Busreise-Experten beraten Sie gern persönlich.

Tel. (030) 446 77 888
(Mo. - Fr. 10 - 18 Uhr)
info@buswelt.de

Schnell zur Reise springen

Tipp: Bei jeder Reisebeschreibung wird die Reisenummer rechts oben angezeigt.