Schottische Inselwelten - Innere & Äußere Hebriden

Reisetermin:
10.07.24 (Mi) - 20.07.24 (Sa)
Abfahrtsort / Rückkunft:
Zustieg: SHELL-Autohof / Busparkplatz
voraussichtliche Abfahrtszeit: 06:30 Uhr (Änderungen möglich)
ab
2.519 €
Preisdetails
buchen
SSL Sicherheitsserver
  • 11 Reisetage
  • 10 Über­nachtungen
  • Hinfahrt tagsüber
  • Rückfahrt tagsüber
  • Kinder­ermäßigung
Inklusivleistungen
  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 2 Übernachtungen/ Frühstücksbüfett in Stornoway (Äußere Hebriden)
  • je 1x Übernachtung/ Frühstücksbüfett im Raum Glasgow, Oban, Fort William, auf der Isle of Skye, Raum Inverness, Raum Edinburgh
  • 8x Abendessen im Hotel
  • alle Zimmer mit Bad oder Dusche/WC
  • Fährüberfahrten Rotterdam - Hull - Rotterdam (2 Nachtfahrten, 2-Bett-Kabinen innen, mit Dusche/WC, inkl. Frühstück und Abendessen als Büfett)
  • innerschottische Fährüberfahrten lt. Programm
  • deutschsprachige Stadtführungen Edinburgh und Glasgow
  • Ganztagesausflug mit deutschsprachiger, örtlicher Reiseleitung auf den Äußeren Hebriden
  • Besuch Calanais Standing Stones (Isle of Lewis)
  • Eintritte: Brodick Castle (Isle of Arran), Iona Abbey (Isle of Iona), Museum "Arnol Blackhouse" (Isle of Lewis)
  • in- und ausländische Gebühren u. Steuern (Parkplätze, Straßennutzung, MwSt. usw.)
  • Reiseleitung
Reiseveranstalter

Sie buchen bei buswelt.de immer zum Originalpreis des Reiseveranstalters.

buswelt.de Vorteile
Reisebeschreibung
Schottische Inselwelten - Innere & Äußere Hebriden

Kommen Sie mit uns auf ein unvergessliches Abenteuer! Vor der rauen Westküste Schottlands, abseits ausgetretener Touristenpfade, eröffnet sich ein Archipel aus Hunderten von kleinen und großen Inseln, die nur darauf warten, von Ihnen entdeckt zu werden.

Genießen Sie die nahezu menschenleere Weite hier am äußersten Rand des Vereinigten Königreichs und freuen Sie sich auf faszinierende Lanschaften, die abwechslungsreicher nicht sein könnten, endlose weiße Sandstrände, dramatische Klippen, heilige Orte sowie uralte mystische Steinkreise und ganz viel Gälische Kultur!

Reiseablauf:

1. Tag: Anreise - Rotterdam - Nachtfähre nach Hull
Die Anreise erfolgt am frühen Morgen durch Deutschland und die Niederlande bis nach Rotterdam. Hier schiffen Sie auf die Fähre von P&O Ferries ein, mit der Sie über Nacht nach Großbritannien übersetzen.

2. Tag: Schottland - Glasgow
Nach dem Frühstück gehen Sie in Hull von Bord der Fähre und treten Ihre erlebnisreiche Rundreise an. Durch die abwechslungsreiche Landschaft der südlichen Lowlands geht die Fahrt bis nach Glasgow, größte Stadt Schottlands. Sie lernen das einstige "schmuddelige Sorgenkind" des Landes, das sich längst zur angesagten Kulturmetropole gemausert hat, während einer informativen Stadtrundfahrt kennen, bei der Sie neben den wichtigsten Sehenswürdigkeiten viel über die bewegte Geschichte der Stadt erfahren. Übernachtung im Großraum Glasgow.

3. Tag: Glasgow - Isle of Arran - Oban
Heute Morgen beginnen Sie Ihr Inselabenteuer! Sie fahren zunächst nach Ardrossan und setzen von hier mit einer Fähre der schottischen Reederei "CalMac Ferries" auf die Isle of Arran über. Die Insel im Firth of Clyde gilt als "Schottland im Miniaturformat", denn von schroffen Bergen, Mooren und steilen Klippen über sattgrüne Weiden und sanfte Hügel bis hin zu herrlichen Sandstränden und kleinen Fischerdörfern findet man hier konzentriert alles, was Schottland landschaftlich ausmacht. Eine der Hauptsehenswürdigkeiten der Insel ist das Brodick Castle, ein malerisch gelegener Herrensitz aus dem 13. Jh. mit wunderschönen Gärten und Parkanlagen. Die heutige Übernachtung erfolgt auf dem Festland in der Hafenstadt Oban.

4. Tag: Isle of Mull - Iona - Fort William
Nach dem Frühstück setzen Sie von Oban auf die Isle of Mull über. Die Insel der Inneren Hebriden ist vor allem bekannt für ihre atemberaubende natürliche Schönheit und mannigfaltige Tierwelt sowie exquisite Meeresfrüchte, die in alle Welt exportiert werden. Die kleine Nachbarinsel Iona, welche Sie per kurzer Überfahrt mit der Fußgängerfähre erreichen, gilt mit ihrem im 6. Jh. vom irischen Mönch Columban gegründeten Kloster als Wiege des keltischen Christentums und Ruhestätte vieler schottischer Könige. Am Abend erreichen Sie Ihr Hotel auf dem Festland im Raum Fort William.

5. Tag: Fort William - Isle of Skye
Heute folgen Sie der romantischen Panoramastraße "Road to the Isles" bis nach Mallaig. Unterwegs machen Sie Halt am Glenfinnan Monument. Hier, in herrlicher Lage am Loch Shiel, versammelte 1745 Bonnie Prince Charlie seine Krieger für den blutigen Kampf gegen die Engländer. Nur einen Steinwurf entfernt findet sich das imposante Glenfinnan Viaduct, eine steinerne Eisenbahnbrücke, die durch die "Harry Potter"-Filme Berühmtheit erlangte. Von Mallaig aus erreichen Sie mit der Fähre die größte Insel der Inneren Hebriden, die Isle of Skye. Während einer Panoramafahrt genießen Sie die überwältigende Schönheit der "Wolkeninsel", ehe Sie Ihr Hotel für die heutige Übernachtung auf Skye erreichen.

6. Tag: Isle of Skye - Tarbert - Stornoway
Am Morgen besuchen Sie zunächst den pitoresken Hauptort der Isle of Skye, Portree. Das charmante Hafenstädtchen bildet mir seinen bunten Häusern, die sich am Pier entlangziehen, einen faszinierenden Kontrast zur rauen Umgebung. Anschließend fahren Sie nach Uig, wo Ihre Fähre auf die Äußeren Hebriden ablegt. Die Überfahrt bietet Ihnen noch einmal atemberaubende Ausblicke auf die zerklüftete Küstenlinie Skyes, ehe Sie sich der Isle of Harris nähern und kurz darauf den Hafen von Tarbert erreichen. Hier sind die Inseln Harris und Lewis miteinander verbunden und bilden so die Hauptinsel der Äußeren Hebriden und gleichzeitig die größte Insel Schottlands. Durch Szenerien, die mitunter an eine Mondlandschaft erinnern, fahren Sie bis nach Stornoway, wo die kommenden 2 Übernachtungen für Sie gebucht sind.

7. Tag: Lewis and Harris
Nach einem stärkenden Frühstück starten Sie Ihre Erkundungstour. Gemeinsam mit Ihrer lokalen Reiseleitung besuchen Sie zunächst den "Butt of Lewis". Der nördlichste Punkt der Äußeren Hebriden mit seinem Leuchtturm und den dramatischen Klippen ist so etwas wie der letzte Außenposten der Schotten und schaffte es einst offiziell als stümischster Ort Großbritanniens ins "Guiness Buch der Rekorde" - halten Sie sich gut fest! Der nächste Höhepunkt lässt nicht lange auf sich warten: Über Port of Ness und Arnol fahren Sie zu den "Calanais Standing Stones". Dieser weltberühmte Steinkreis ist die größte heute bekannte, megalithische Steinformation auf den britischen Inseln und mit einem Alter von etwa 5.000 Jahren älter als Stonehenge! Voller unvergesslicher Eindrücke kehren Sie am Abend in Ihr Hotel zurück.

8. Tag: Stornoway - Ullapool - Raum Inverness
Der heutige Vormittag steht Ihnen zur freien Verfügung, um Stornoway, das kleine, aber pulsierende Zentrum der Äußeren Hebriden zu entdecken. Schlendern Sie zum Beispiel an der Uferpromenade entlang, besuchen Sie eines der ausgezeichneten Fischlokale oder halten Sie Ausschau nach dem weltberühmten Harris Tweed. Die Kleidung aus diesem charakteristischen Qualitätsstoff trotzt Wind und Wetter und hält ein Leben lang. Am frühen Nachmittag überqueren Sie mit der Fähre die Meerenge "The Minch" und legen in Ullapool auf dem Festland an. Durch die Highlands geht die Fahrt weiter bis in den Raum Inverness zur heutigen Übernachtung.

9. Tag: Inverness - Edinburgh
Von Inverness aus fahren Sie heute entlang des majestätischen Cairngorms Nationalparks bis nach Edinburgh. Ein erfahrener Guide erwartet Sie hier bereits und zeigt Ihnen bei einer abwechslungsreichen Stadtrundfahrt die schönsten Seiten der schottischen Hauptstadt, so zum Beipsiel die mittelalterliche Altstadt, die georgianische Neustadt und das beeindruckende Edinburgh Castle (Außenansicht). Am Abend fahren Sie zu Ihrem Hotel im Raum Edinburgh.

10. Tag: Edinburgh - Hull - Nachtfähre
Heute heißt es Abschied nehmen von Schottland. Sie verlassen Edinburgh und machen sich auf den Weg nach Hull. Unterwegs machen Sie Halt im nordenglischen York, der Stadt mit der größten mittelalterlichen Kirche Englands und einer Geschichte, die bis in die Römerzeit zurückreicht und auch von den Winkingern beeinflusst wurde. Am frühen Abend schiffen Sie auf die Nachtfähre nach Rotterdam ein.

11. Tag: Rückreise

Für die meisten Orte in Ostdeutschland kann ein Haustürtransfer-Service hinzu gebucht werden. Bitte fragen Sie bei uns an, wir erstellen Ihnen gerne ein Angebot. Die Abholung ist pro Anmeldung leider nur von einer gemeinsamen Anschrift (Ihrer Rechnungsanschrift) möglich.

Seit dem 1. Oktober 2021 benötigen EU-Staatsbürger für die Einreise nach Großbritannien einen Reisepass. Der Personalausweis wird nicht mehr anerkannt.

Weitere Infos

Eintrittsgelder sind, soweit nicht anders ausgeschrieben, nicht im Reisepreis eingeschlossen.

Haustürservice
Auf Wunsch holen wir Sie an Ihrer Haustür ab und bringen Sie am letzten Reisetag wieder direkt zu Ihnen nach Hause. Bitte sprechen Sie uns direkt an für ein individuelles Angebot zum Haustürtransfer. (Gilt im Bereich Ostdeutschland plus Raum Lübeck). Die Abholung ist pro Anmeldung leider nur von einer gemeinsamen Anschrift (Ihrer Rechnungsanschrift) möglich.

Nicht im Reisepreis enthalten:
- alle nicht ausdrücklich genannten Leistungen

Die Kabinen sind vollständig zu belegen.

Hoteländerungen und Änderungen im Reiseverlauf bleiben vorbehalten. Transferfahrten zum/ab Hauptbus erfolgen im PKW, Kleinbus oder Reisebus. Die Abfahrtszeit erhalten Sie mit den Reiseunterlagen. Bitte denken Sie an einen ausreichenden Versicherungsschutz für Ihre Reise.

Deutsche Staatsangehörige benötigen einen Reisepass, der noch mindestens bis Reiseende gültig sein muss. Bürger anderer Nationalitäten informieren sich bitte bei den zuständigen staatlichen Stellen.

Mindestteilnehmerzahl: 25 Personen

Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl ist der Reiseveranstalter berechtigt die Reise bis vier Wochen vor Reisebeginn abzusagen. Der bis dahin eingezahlte Reisepreis wird dem Kunden ohne Abzug zurückerstattet.

Einreisebestimmungen für Großbritannien
WICHTIG: EU-Staatsbürger benötigen für die Einreise nach Großbritannien einen Reisepass. Der Personalausweis wird nicht mehr als Reisedokument anerkannt.

Für Reiseteilnehmer mit deutscher Staatsangehörigkeit ist die Einreise mit folgenden Dokumenten gültig:

Reisepass: Ja
Vorläufiger Reisepass: Ja
Kinderreisepass: Ja
Personalausweis: NEIN
Vorläufiger Personalausweis: NEIN
Gültigkeit der Ausweise: Das Reisedokument muss bis zum Ende der Reise gültig sein.

Visum: Für Einreisen touristischer Art ist bei einer Aufenthaltsdauer von bis zu 180 Tagen für Reisende mit deutscher Staatsangehörigkeit kein Visum erforderlich.

Reisende mit ausländischer Staatsangehörigkeit informieren sich bitte vor der Reisebuchung bei der konsultarischen Vertretung des Reiselandes nach den aktuell gültigen Einreisebestimmungen.
Information für Gäste mit mobilen Einschränkungen

Die Reise ist von Ihrer Ausrichtung her nicht für Gäste mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Wenn Sie trotz eingeschränkter Mobilität an dieser Reise teilnehmen möchten, bitten wir Sie, Kontakt zu uns aufzunehmen, damit wir klären können, ob eine Reiseteilnahme für Sie dennoch möglich ist.

Wenn im Rahmen der Reise Besichtigungen oder Ausflüge durchgeführt werden (s. Reisebeschreibung), dann werden entsprechende Erklärungen in deutscher Sprache gegeben.
Ihr Reisebus
Es werden bei allen Busreisen komfortable Reisebusse mit umfangreicher Serviceausstattung wie einem Sitzabstand von mindestens 77 cm, Doppelverglasung zum Schutz gegen Beschlagen der Scheiben, Klimaanlage und Bord-WC eingesetzt.
Weitere Ausstattungsmerkmale sind:
Kühlschrank, Kaffeemaschine, teils mit Würstchenkocher, Musikanlage
Es werden ausschließlich komfortable Reisebusse im Anmietverkehr eingesetzt.
Reisebewertungen
(95% Weiterempfehlung)
Diese Reise wurde bisher von weniger als drei Kunden bewertet.

Leider haben wir noch nicht genügend Bewertungen für diese Reise bekommen, um ein ausgewogenes Bild zu zeigen. Zu Ihrer Orientierung zeigen wir Ihnen alle 326 Bewertungen an, die wir für Reisen des Veranstalters "PTI Panoramica Touristik International GmbH" erhalten haben.

Reisebus:
Note: 1.6
Unterkunft:
Note: 2.2
Reiseleitung:
Note: 1.7
Programm:
Note: 1.7
Preis/Leistung:
Note: 1.7

Können Sie Ihre Reise mit diesem Veranstalter weiterempfehlen?
(95% Weiterempfehlung)

Nur wer an einer Reise teilgenommen hat, kann sie auch bewerten. So sichern wir die Qualität unserer Kundenbewertungen.

Weitere Informationen zur Echtheit der Bewertungen

So bezahlen Sie die Reise
  • Sie zahlen nach Erhalt der Rechnung 15 Prozent an, den Restbetrag erst 28 Tage vor Reisebeginn.


Komplettpreis inkl. Unterkunft, Busfahrt und allen Inklusivleistungen
Ihre Unterkunft bei dieser Reise
gute Mittelklassehotels und Fähre
Leider kein Bild vorhanden


Sie wohnen auf dieser Rundreise in guten bis sehr guten Mittelklassehotels, die in der Regel über ein Restaurant, eine Bar und WLAN verfügen. Die Zimmer der Hotels sind ausgestattet mit Bad oder Dusche/WC und verfügen darüber hinaus meist über Telefon und TV sowie die Möglichkeit der Kaffee-/Tee-Zubereitung.

Alle Kabinen der Nachtfähren von P&O Ferries sind mit Klimaanlage, Dusche/WC und Etagenbetten ausgestattet. Bei Einzelbelegung bleibt das obere Bett leer.
Reisepreis pro Person
Einzelzimmer Halbpension2.968,00 €
Doppelzimmer Halbpension2.519,00 €
optional hinzubuchbare Leistungen
Preis pro Person
2-Bett-Kabine außen 59,00 €
Einzelkabine außen 99,00 €
Einzelkabine innen 55,00 €
Kinderermäßigung
pro Person
Reisende bis zu 7 Jahren sparen:
(Max. ein Kind im Zimmer mit zwei Vollzahlern)
-25,00 %

Maßgeblich für die Kinderermäßigung ist das Alter bei Reiseantritt. Die Ermäßigung wird Ihnen beim letzten Buchungsschritt angezeigt.

buchen
SSL Sicherheitsserver
Bildnachweise:
Zuletzt angesehen:

Die aktuelle Reise ist die erste, die Sie sich anschauen.

Wir beraten Sie gern!
Kontakt zu buswelt.de

Unsere Busreise-Experten beraten Sie gern persönlich.

Tel. (030) 446 77 888
(Mo. - Fr. 10 - 18 Uhr)
info@buswelt.de

Schnell zur Reise springen

Tipp: Bei jeder Reisebeschreibung wird die Reisenummer rechts oben angezeigt.