Schottische Sinfonie in allen Facetten

Leider ist die Reise zum gewünschten Termin nicht mehr buchbar. Ein Alternativtermin wurde ausgewählt.
Reisetermin:
07.09.19 (Sa) - 17.09.19 (Di)
Abfahrtsort:
Zustieg: Haustürservice
ab
1.514 €
Preisdetails
buchen
SSL Sicherheitsserver
  • 11 Reisetage
  • 10 Über­nachtungen
  • Hinfahrt tagsüber
  • Rückfahrt tagsüber
(96% Weiterempfehlung für Reisen dieses Veranstalters)
Inklusivleistungen
  • Transfer ab/an Haustür
  • Fahrt im modernen Reisebus
  • Fährfahrten: Rotterdam/Zeebrügge - Hull und zurück, Mallaig - Isle of Skye
  • 2 Übernachtungen auf der Fähre Rotterdam /Zeebrügge - Hull und zurück in 2-Bett-Innenkabine
  • 1 Übernachtung im landestypischen Mittelklassehotel im Raum Glasgow
  • 2 Übernachtungen im landestypischen Mittelklassehotel im Raum Isle of Skye/Kyle of Lochalsh
  • 1 Übernachtung im landestypischen Mittelklassehotel im Raum Ullapool/Gairloch
  • 1 Übernachtung im landestypischen Mittelklassehotel im Raum Thurso/Wick
  • 1 Übernachtung im landestypischen Mittelklassehotel im Raum Grantown/Newtonmore
  • 2 Übernachtungen im landestypischen Mittelklassehotel im Raum Edinburgh
  • 10 x Frühstück
  • 10 x Abendessen
  • Stadtführung in Edinburgh mit örtlicher Reiseleitung
  • Führungen: auf einer schottischen Schaffarm und in einer Whiskybrennerei inklusive Kostprobe
  • Eintritte: Gretna Green, Inverewe Garden, Dunrobin Castle
  • Schottisches Whiskydiplom für jeden Gast
  • 1 Reisetaschenbuch pro Buchung
  • Reiseleitung

  • buswelt.de Leistungen
  • 55 Euro Gutschein für Ihre nächste Reise
  • plus 10 Euro Gutschein bei Bewertung Ihrer Reise
  • zertifiziert durch Trusted Shops
  • buswelt.de-Tiefstpreisgarantie
  • kostenlose Stornierung am Tag Ihrer Buchung (bis spätestens 17:00 Uhr, samstags bis 13:00 Uhr)
Reisebeschreibung
Schottische Sinfonie in allen Facetten

Die Welt des Highlanders und der Kilts, die Welt der Dudelsack-Spieler und der Schafherden. Und Sie mittendrin!

Erleben Sie Schottland als Sinfonie: im Andante der Lowlands mit saftigem Grasland, idyllischen Seen und umnebelten Mooren, im Allegro der Highlands mit mächtigen Bergen und unbändiger Wildheit. Mal schlängelt sich ein Bach in plätscherndem Dur durchs Tal, mal donnert der Atlantik in kräftigem Moll an die Felsenküste.

Schottlands Natur ist eine atemberaubende Komposition, deren Rhythmus Sie gern folgen werden. Entlang des größten schottischen Sees, dem Loch Lomond, zum urwüchsigen Glen Coe Tal und mit der Fähre auf die märchenhafte Isle of Skye. Zurück auf dem Festland besuchen Sie Inverewe Garden, der dank des Golfstroms eine kolossale Pflanzenvielfalt vor Ihnen ausbreitet. Dann der vor einer zauberhaften Bergkulisse liegende Loch Assynt, bis am nächsten See der Zauber erst richtig losgeht. Am Loch Ness nämlich, wo Sie auf Monsterjagd nach der sagenhaften "Nessie" gehen können.

Eingebettet in dieses fesselnde Naturparadies entdecken Sie jahrhundertealte Schlösser und Burgen, die das Leben der Clans wiederaufleben lassen. Und im harmonischen Wechsel mit der Landschaft besuchen Sie die Hochzeitsschmiede von Gretna Green, die kulturträchtige Hauptstadt Edinburgh, charmante Hafenorte und versteckte kleine Dörfer. Sogar eine Schaffarm und eine schottische Whiskeybrennerei öffnen Ihnen die Gatter und die Tore.

Highlights:
2 Übernachtungen auf der Isle of Skye
Rundreise bis in den wunderschönen Nordwesten der Highlands
Military Tattoo in Edinburgh zubuchbar

Eine Reise, in der Musik steckt. Eigens für Sie komponiert.

Reiseablauf:


1. Tag: Anreise - Rotterdam/Zeebrügge
Im komfortablen Reisebus fahren Sie nach Rotterdam bzw. Zeebrügge. Hier legt am Abend Ihr Fährschiff der P&O Ferries Richtung Großbritannien ab. Genießen Sie den Abend an Bord. Sie übernachten in Kabinen mit Dusche/WC.

2. Tag: Hull - Gretna Green - Raum Glasgow
Nach dem Frühstück an Bord verlassen Sie die Fähre im englischen Hull und fahren Richtung Norden. Kurz hinter der Grenze zu Schottland besuchen Sie die aus dem Jahr 1712 stammende Hochzeitsschmiede von Gretna Green, die zu den bekanntesten und beliebtesten Hochzeitsorten der Welt zählt. Mit einem Hammerschlag auf den Amboss werden hier seit über 200 Jahren verliebte Paare vermählt. Lassen Sie sich überraschen! Anschließend fahren Sie zur Übernachtung in den Raum Glasgow.

3. Tag: Glen Coe Tal - Fort William - Isle of Skye
Entlang des größten schottischen Sees, dem Loch Lomond, bahnen Sie sich Ihren Weg in die herrliche Welt der Westhighlands. Höhepunkt ist die Fahrt durch das wildromantische Glen Coe Tal. Aufgrund einer blutigen Schlacht zwischen zwei schottischen Clans erhielt es den Beinamen "Tal der Tränen". Vorbei an dem beliebten Urlaubsort Fort William mit dem Ben Nevis, dem höchsten Berg Großbritanniens, und dem bekannten Glenfinnan - Viadukt erreichen Sie das Fischerdorf Mallaig. Von hier setzen Sie mit der Fähre auf die wohl schönste der Hebrideninseln über, die Isle of Skye. Sie übernachten die nächsten 2 Nächte im Raum Isle of Skye/Kyle of Lochalsh.

4. Tag: Isle of Skye
Nach dem Frühstück lernen Sie die Isle of Skye kennen und erleben Natur pur. Lassen Sie sich von tief eingeschnittenen Meeresbuchten, schroffen Berghöhen und grünen Tälern bezaubern. Auf der schönen Halbinsel Trotternish sehen Sie die Basaltsäulen des "Old Man of Storr", eine rund 50 Meter hohe Felsnadel. Anschließend machen Sie einen Abstecher in den malerischen Hafenort Portree, die einzige Stadt der Isle of Skye. Traumhaft gelegen, besticht sie durch eine gemütliche Hafenstraße mit bunten Häusern. Hier gibt es, so sagt man, die besten Fish and Chips der Gegend.

5. Tag: Inverewe Garden - Raum Ullapool
Mit einem Fotostopp am Eilean Donan Castle, eines der meistfotografierten Motive Schottlands und Schauplatz der Filme "Highlander" und "Braveheart", fahren Sie an die Nordwestküste des Landes. Sie besichtigen den Inverewe Garden, einer der nördlichst gelegenen botanischen Gärten der Welt. Seine fantastische Lage in einer Bucht und die subtropische Pflanzenvielfalt und Blütenpracht werden Sie begeistern. Direkt am warmen Golfstrom gelegen, wartet der Garten mit einer für die Breite völlig untypischen und vielfältigen Bepflanzung auf. Die Weiterfahrt führt Sie in die westlichen Highlands, wo Sie im Raum Ullapool/Gairloch übernachten.

6. Tag: Loch Assynt - Durness - Raum Thurso
Nördlich von Ullapool liegt der Loch Assynt. Lassen Sie hier die zauberhafte Bergkulisse auf sich wirken. Am See liegt die Ruine des Ardvreck Castle, die ein traumhaftes Fotomotiv ist. Weiter geht es durch die einsamen Weiten des Hochlands. Ihre nächste Station ist Durness. Hauptattraktion ist die unterhalb der Klippen liegende Höhle Smoo Cave, eine über 60 Meter lange Kalksteinhöhle. Oder unternehmen Sie einen Abstecher zu einem der schönsten Sandstrände Schottlands, dem Balnakeil Beach. Sie übernachten im Raum Thurso/Wick.

7. Tag: Dunrobin Castle - Inverness - Loch Ness
Entlang der Ostküste kommen Sie zu Dunrobin Castle, dessen Äußeres an ein französisches Schloss erinnert. Das imposante Schloss im Baronialstil ist von einem herrlichen Garten umgeben, der den Anlagen in Versailles nachempfunden wurde. Bei Ihrer Besichtigung sehen Sie zudem die prächtige Innenausstattung und erfahren mehr über den Sitz der Familie des Duke of Sutherland. Ihr nächster Halt ist das geschichtsträchtige Inverness, die nördlichste Stadt des Vereinigten Königreiches. Hier regierte im 11. Jahrhundert Macbeth, allerdings nicht so grausam wie in den Schilderungen von William Shakespeare. Danach wird es geheimnisvoll, denn Sie erreichen den sagenumwobenen Loch Ness. Seit Jahrhunderten wird immer wieder von (angeblichen) Sichtungen eines Seeungeheuers im Loch Ness berichtet. Zählen auch Sie zu den Glücklichen, die Nessie zu Gesicht bekommen? Nach diesem ereignisreichen Tag übernachten Sie im Raum Grantown/Newtonmore.

8. Tag: Typisch Schottland
Heute erwartet Sie ein besonderer Höhepunkt Ihrer Reise - der Besuch einer typisch schottischen Schaffarm. Hier erhalten Sie einen Einblick in das Leben und Arbeiten als Farmer im Hochland und lernen viel über die weit verbreitete Schafhaltung. Besonders beeindruckend ist dabei die Vorführung der Hütehunde. Anschließend besuchen Sie die Blair Athol Distillery (o.ä.), eine der ältesten Brennereien des Landes, und erfahren allerlei Wissenswertes über die Herstellung des "Wassers des Lebens", den schottischen Whisky. Auch eine kleine Kostprobe darf natürlich nicht fehlen. Die nächsten 2 Nächte verbringen Sie im Raum Edinburgh.

9. Tag: Edinburgh
Der heutige Tag steht ganz im Zeichen von Edinburgh. Die Lage an der Meeresbucht Firth of Forth, die sieben vulkanischen Hügel und die vielen Grünflächen tragen zur anmutigen Schönheit der Stadt bei. Bei einer halbtägigen Stadtführung lernen Sie die schottische Hauptstadt kennen und lieben. Die Altstadt wird überragt von dem beeindruckenden Schloss, das auf einem Felsen thront. Die Neustadt besticht durch georgianische Häuser und elegante Plätze. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Nutzen Sie die Zeit zu einem Besuch des imposanten Edinburgh Castle, das die schottischen Kronjuwelen beherbergt - eine der ältesten Sammlungen königlicher Insignien der Christenheit. Auch der majestätische Palace of Holyroodhouse, eine der offiziellen königlichen Residenzen, lädt zur Besichtigung ein. Oder machen Sie einen Einkaufsbummel über die Princes Street. Hier befindet sich u.a. das Traditionskaufhaus Jenners.

Am Abend haben Sie die Möglichkeit, die spektakulärste Militärparade der Welt zu besuchen (fakultativ - nur Termine 11.08.-21.08.2019 und 21.08.-31.08.2019). Das Royal Edinburgh Military Tattoo empfängt Sie direkt vor dem beleuchteten Edinburgh Castle.

10. Tag: Edinburgh - Hull
In Richtung Süden durchfahren Sie die "Borders", ein üppiges Weide- und das Grenzland zwischen Schottland und England. In dieser Region zeugen zahlreiche Ruinen von den erbitterten Kämpfen um die Unabhängigkeit der Schotten. In Melrose befindet sich die Melrose Abbey, für viele die schönste Klosterruine des Landes. Hier liegt das Herz des schottischen Königs Robert I., genannt Robert the Bruce, begraben. Die wohl bekannteste ist die Jedburgh Abbey im gleichnamigen Ort. Sie fahren weiter nach Hull, wo Sie auf einem Fährschiff von P&O Ferries zur Nachtfahrt nach Rotterdam bzw. Zeebrügge einchecken.

11. Tag: Rotterdam/Zeebrügge - Heimreise
Nach dem Frühstück an Bord verlassen Sie die Fähre und treten mit vielen wunderbaren Eindrücken Ihre Heimreise an.

Weitere Infos

Ausführliche Einreisebestimmungen

Die Unterbringung auf der Nachtfähre kann in Kabinen mit Etagenbetten erfolgen!
Die Unterbringung während der Rundreise erfolgt in Hotels der landestypischen Mittelklasse, im Hochland in Hotels der einfachen landestypischen Mittelklasse.

Hinweise zu den Ausflügen:
Alle Ausflüge und Führungen finden in deutscher Sprache statt, soweit nichts anderes angegeben ist.
Bitte beachten Sie, dass sich die angegebene Reihenfolge der Ausflüge ändern kann.

Reisedokumente Personal- oder Reisepass für deutsche Staatsbürger:
Für diese Reise benötigen deutsche Staatsbürger einen gültigen  Personalausweis oder Reisepass. Ohne gültige Ausweisdokumente kann die Reise nicht angetreten werden.
Bitte beachten Sie, dass seit dem 26. Juni 2012 jedes Kind, welches ins Ausland reist, unabhängig vom Alter ein eigenes Reisedokument benötigt. Eintragungen im Reisepass der Eltern werden nicht mehr anerkannt. Bitte beantragen Sie das notwendige Reisedokument bei den zuständigen Behörden.
Einen Link zu den ausführlichen Einreisebestimmungen für deutsche Staatsbürger finden Sie am Ende der Seite.

Einreisebestimmungen für nicht-deutsche Staatsbürger:

Falls Personen ohne deutsche bzw. mit nicht ausschließlich deutscher Staatsbürgerschaft mitreisen, beachten Sie bitte, dass in diesem Fall andere bzw. gesonderte Einreisebestimmungen für Ihr gewähltes Reiseland gelten können.
Hierüber geben die jeweiligen Auslandsvertretungen bzw. zuständigen Konsulate entsprechend Auskunft. Wir empfehlen Ihnen dringend, sich schon vor der Buchung einer Reise über Ihre Einreisebestimmungen zu informieren. Bitte erkundigen Sie sich dabei auch über mögliche Bearbeitungszeiten für ggf. benötigte Visa, um eine rechtzeitige Bearbeitung vor Abreise zu gewährleisten.
Sollten Sie in diesem Zusammenhang Fragen haben, helfen wir Ihnen gerne weiter. Bitte kontaktieren Sie uns unter unserer kostenfreien Service-Hotline.

Absagefrist durch den Reiseveranstalter:

Falls die Mindesteilnehmerzahl für Ihren Reisetermin nicht erreicht werden sollte, behält sich sz-Reisen vor, bis spätestens 4 Wochen vor Reiseantritt (bei Tagesfahrten bis zu 2 Wochen) die Reise abzusagen bzw. vom Reisevertrag zurückzutreten. Weitere Informationen hierzu in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen unter §7.

Impfungen:
Über Infektions- und Impfschutz sowie andere Prophylaxemaßnahmen für Ihr Wunschreiseziel sollten Sie sich rechtzeitig informieren und ggf. ärztlicher Rat, z.B. zu Thrombose und anderen Gesundheitsrisiken einholen. Wir verweisen dabei auf allgemeine Informationen, insbesondere bei den Gesundheitsämtern, reisemedizinisch erfahrenen Ärzten, Tropenmedizinern, reisemedizinischen Informationsdiensten oder der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung.
Bei Fragen kontaktieren Sie uns gern unter unserer Service-Hotline.

Hinweise für Menschen mit eingeschränkter Mobilität:

Um alle Besichtigungen, Spaziergänge und Ausflüge in vollem Umfang miterleben zu können, sollten Sie "gut zu Fuß" sein. Oft sind Sehenswürdigkeiten in den Reiseländern leider nicht barrierefrei. Auch so manch ein Hotel ist noch nicht auf Rollatoren oder weitergehende Mobilitätsbeschränkungen eingestellt. Daher sind unsere Reisen insbesondere für schwer gehbehinderte Gäste sowie für Gäste im Rollstuhl oder mit starker Sehbehinderung leider nicht geeignet.
Je nach Umfang Ihrer Mobilitätseinschränkung und individuellem Programm der Reise können wir gern vorab für Sie prüfen, ob eine Teilnahme möglich ist - so dass Sie auch mit Behinderungen/ Einschränkungen auf Ihre Kosten kommen.
Bitte fragen Sie uns vor der Buchung, ob diese Reise für Sie geeignet ist. Wir beraten Sie gern unter unserer kostenlosen Service-Hotline.

Zahlung & Reiserücktritt:
Informationen zur Zahlung und zum Reiserücktritt: siehe Allgemeine Geschäftsbedingungen SZ-Reisen GmbH, § 2. + 5. + 7. + 8.

Mindestteilnehmerzahl: 25 Personen

Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl kann der Veranstalter bis spätestens vier Wochen vor Reisebeginn die Reise absagen. Der vom Reisenden bereits gezahlte Betrag wird unverzüglich zurückerstattet.

Einreisebestimmungen für Großbritannien
Für Reiseteilnehmer mit deutscher Staatsangehörigkeit ist die Einreise mit folgenden Dokumenten gültig:

Reisepass: Ja
Vorläufiger Reisepass: Ja
Personalausweis: Ja
Vorläufiger Personalausweis: Ja
Kinderreisepass: Ja
Gültigkeit der Ausweise: Das Reisedokument muss bis zum Ende der Reise gültig sein.
Visum: Für Einreisen touristischer Art ist bei einer Aufenthaltsdauer von bis zu 90 Tagen für Deutsche kein Visum erforderlich.

Reisende mit ausländischer Staatsangehörigkeit informieren sich bitte vor der Reisebuchung bei der konsultarischen Vertretung des Reiselandes nach den aktuell gültigen Einreisebestimmungen.

Beachten Sie bitte, dass Sie auch für alle Transitländer, die bei Ihrer Reise durchquert werden, die jeweiligen Einreisebestimmungen erfüllen müssen.
Falls die Reiseroute nicht aus der Reisebeschreibung hervorgeht, informieren wir Sie darüber gerne.
Einreisebestimmungen für Niederlande
Für Reiseteilnehmer mit deutscher Staatsangehörigkeit ist die Einreise mit folgenden Dokumenten gültig:

Reisepass: Ja
Vorläufiger Reisepass: Ja
Personalausweis: Ja
Vorläufiger Personalausweis: Ja, muss gültig sein
Kinderreisepass: Ja
Gültigkeit der Ausweise: Reisedokumente müssen gültig sein

Für Reisende mit ausländischer Staatsangehörigkeit, die über ein sogenanntes einheitliches Schengen-Visum (Uniform Schengen Visa) verfügen, besteht Reisefreiheit für einen Kurzaufenthalt in allen Schengenstaaten. Auch die Inhaber eines dauerhaften Aufenthaltstitels eines Schengenstaates genießen Reisefreiheit in den anderen Mitgliedsstaaten.

Beachten Sie bitte, dass Sie auch für alle Transitländer, die bei Ihrer Reise durchquert werden, die jeweiligen Einreisebestimmungen erfüllen müssen.
Falls die Reiseroute nicht aus der Reisebeschreibung hervorgeht, informieren wir Sie darüber gerne.
Information für Gäste mit mobilen Einschränkungen

Die Reise ist von Ihrer Ausrichtung her nicht für Gäste mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Wenn Sie trotz eingeschränkter Mobilität an dieser Reise teilnehmen möchten, bitten wir Sie, Kontakt zu uns aufzunehmen, damit wir klären können, ob eine Reiseteilnahme für Sie dennoch möglich ist.

Wenn im Rahmen der Reise Besichtigungen oder Ausflüge durchgeführt werden (s. Reisebeschreibung), dann werden entsprechende Erklärungen in deutscher Sprache gegeben.
Ihr Reisebus
Bei allen Mehrtagesfahrten und vielen Tagesfahrten werden 4-Sterne-Reisebusse eingesetzt. Freuen Sie sich auf Busse mit Klimaanlage und WC sowie Sitze mit verstellbaren Rücklehnen und Fußstützen. In der Bordküche mit Kühlbox hält Ihr Reiseleiter oder Busfahrer kalte und warme Getränke, Würstchen und Suppen für Sie bereit.
Es wird sorgfältig mit ausgewählten Busunternehmern zusammen gearbeitet, die unsere hohen Ansprüche an Komfort und Sicherheit erfüllen. Die freundlichen und hilfsbereiten Busfahrer fahren sicher und vorrausschauend. Sie sind speziell für den Reiseverkehr ausgebildete Busfahrer.
Reisebewertungen
(96% Weiterempfehlung)
Diese Reise wurde bisher von weniger als drei Kunden bewertet.

Leider haben wir noch nicht genügend Bewertungen für diese Reise bekommen, um ein ausgewogenes Bild zu zeigen. Zu Ihrer Orientierung zeigen wir Ihnen alle 73 Bewertungen an, die wir für Reisen des Veranstalters "SZ-Reisen GmbH" erhalten haben.

Reisebus:
Note: 1.5
Unterkunft:
Note: 1.9
Reiseleitung:
Note: 1.7
Programm:
Note: 1.5
Preis/Leistung:
Note: 1.5

Können Sie Ihre Reise mit diesem Veranstalter weiterempfehlen?
(96% Weiterempfehlung)

Nur wer an einer Reise teilgenommen hat, kann sie auch bewerten. So sichern wir die Qualität unserer Kundenbewertungen.

So bezahlen Sie die Reise
  • Sie zahlen Ihre Reise bequem per Überweisung nach Erhalt der Rechnung.


Komplettpreis inkl. Unterkunft, Busfahrt und allen Inklusivleistungen
Ihre Unterkunft bei dieser Reise
gute Mittelkassehotels
Leider kein Bild vorhanden


Sie wohnen in einem guten Mittelklassehotel. Alle Zimmer sind mind. ausgestattet mit Bad oder Dusche/WC.
In welchem konkreten Hotel Sie wohnen, erfahren Sie bei Reisebeginn oder Sie kontaktieren uns wenige Tage vor Reisebeginn.
Reisepreis pro Person
Einzelzimmer1.796,00 €
Doppelzimmer1.514,00 €
optional hinzubuchbare Leistungen
Preis pro Person
Zuschlag 1-Bett-Außenkabine 60,00 €
Zuschlag 2-Bett-Außenkabine 30,00 €
buchen
SSL Sicherheitsserver
Bildnachweise:
Wir beraten Sie gern!
Kontakt zu buswelt.de

Unsere Busreise-Experten beraten Sie gern persönlich.

Tel. (030) 446 77 888

info@buswelt.de

Schnell zur Reise springen

Tipp: Bei jeder Reisebeschreibung wird die Reisenummer rechts oben angezeigt.