Schottland & Irland: Inselglück im Doppelpack

Abfahrtsort:
Zustieg: Haustürservice
ab
1.665 €
Preisdetails
buchen
SSL Sicherheitsserver
  • 12 Reisetage
  • 11 Über­nachtungen
  • Hinfahrt tagsüber
  • Rückfahrt tagsüber
Inklusivleistungen
  • Transfer ab/an Haustür
  • Fahrt im modernen Reisebus
  • Fährfahrten: Amsterdam - Newcastle, Hull - Rotterdam/Zeebrügge, Cairnryan - Belfast, Dublin - Holyhead
  • 1 Übernachtung auf der Fähre Amsterdam-Newcastle in 2-Bett-Innenkabine
  • 1 Übernachtung auf der Fähre Hull-Rotterdam/Zeebrügge in 2-Bett-Innenkabine
  • 1 Übernachtung im landestypischen Mittelklassehotel im Raum Edinburgh
  • 1 Übernachtung im landestypischen Mittelklassehotel im Raum Grantown/Newtonmore
  • 1 Übernachtung im landestypischen Mittelklassehotel im Raum Glasgow
  • 2 Übernachtungen im landestypischen Mittelklassehotel im Raum Dublin
  • 1 Übernachtung im landestypischen Mittelklassehotel im Raum Clare
  • 3 Übernachtungen im landestypischen Mittelklassehotel im Raum Kerry
  • 11 x Frühstück
  • 11 x Abendessen
  • Panoramafahrt Ring of Kerry mit örtlicher Reiseleitung
  • Stadtführungen: in Edinburgh und Dublin mit örtlicher Reiseleitung
  • Führung in der Blair Athol Distillery (o.ä.) inklusive Kostprobe
  • Eintritte: Urquhart Castle, Clonmacnoise, Cliffs of Moher, Knockpatrick Garden
  • 1 Reisetaschenbuch pro Buchung
  • Reiseleitung

  • buswelt.de Leistungen
  • 55 Euro Gutschein für Ihre nächste Reise
  • plus 10 Euro Gutschein bei Bewertung Ihrer Reise
  • zertifiziert durch Trusted Shops
  • buswelt.de-Tiefstpreisgarantie
  • kostenlose Stornierung am Tag Ihrer Buchung (bis spätestens 17:00 Uhr, samstags bis 13:00 Uhr)
Bilder
Reisebeschreibung
Schottland & Irland: Inselglück im Doppelpack

Nach Schottland oder Irland? Bereisen Sie doch gleich beides! Diese große Rundreise bringt die Länder bequem unter einen Hut - in einem gelungenen Mix aus einzigartiger Natur, gut bewahrtem Kulturerbe und lebendiger Tradition.

Schottland beeindruckt mit düsteren Mooren, unergründlichen Highlands, stattlichen Burgen und bunter Kultur. So erleben Sie gleich die Schönste Schottlands - Edinburgh - mit ihrer Altstadt, dem imposanten Schloss und ihrer eleganten Neustadt. Auch die Stadt Stirling mit ihrem mittelalterlichen Stadtkern und der Burg Stirling Castle lädt Sie ein, und unweit davon steht der Besuch einer Whiskybrennerei an - natürlich mit Kostprobe. Die werden Sie brauchen, um sich mutig dem Ungeheuer von Loch Ness zu stellen, das womöglich auftaucht. Wenn nicht, genießen Sie einfach den herrlichen Blick von den Ruinen des Urquhart Castles über den See sowie die stolze Gebirgswelt, die das Glen Coe Tal umgibt.

Auch in Irland knöpfen wir uns zuerst die Hauptstadt vor. Die schillernde Metropole präsentiert sich mit farbenfrohen Türen und zahlreichen historischen Bauten. Der Besuch der imposanten Klostersiedlung Clonmacnoise aus dem 6. Jahrhundert wird Sie ebenso beeindrucken wie unsere Ausflüge durch paradiesische Natur. Sie besticht am Atlantik mit den atemberaubenden Cliffs of Moher, mit der Pflanzenpracht des Knockpatrick Garden und erst recht mit Irlands Traumstraße, dem Ring of Kerry.

Wenn man Sie am Ende fragt, ob Schottland oder Irland Ihr Favorit war, werden Sie sagen: beide!

1. Tag: Willkommen an Bord
Im komfortablen Reisebus fahren Sie nach Amsterdam. Hier legt am Abend Ihr Fährschiff Richtung Großbritannien ab. Genießen Sie den Abend an Bord. Sie übernachten in Kabinen mit Dusche/WC.

2. Tag: Schottlands Schönste
Nach dem Frühstück an Bord verlassen Sie die Fähre im englischen Newcastle und fahren Richtung Norden, nach Edinburgh. Die Lage an der Meeresbucht Firth of Forth, die sieben vulkanischen Hügel und die vielen Grünflächen tragen zur anmutigen Schönheit der Stadt bei. Bei einer Stadtführung lernen Sie die schottische Hauptstadt kennen und lieben. Die Altstadt wird überragt von dem imposanten Schloss, das auf einem Felsen thront. Die Neustadt besticht durch georgianische Häuser und elegante Plätze. Auch der majestätische Palace of Holyroodhouse, eine der offiziellen königlichen Residenzen, wird Sie beeindrucken. Anschließend fahren Sie zur Übernachtung im Raum Edinburgh.

3. Tag: Berge & Whisky
Ihre Fahrt führt Sie weiter nach Norden. In der mittelalterlichen Stadt Stirling, die frühere Hauptstadt Schottlands, legen Sie eine Pause ein. Nutzen Sie die freie Zeit zu einem Bummel durch die urigen Gassen der Stadt oder zu einem Besuch der eindrucksvollen Burg Stirling Castle (gg. Aufpreis).

Anschließend erreichen Sie die wilden und unberührten Landschaften der Highlands. Sie besuchen die Blair Athol Distillery (o.ä.), eine der ältesten Brennereien des Landes, und erhalten interessante Einblicke in die Herstellung des "Wassers des Lebens", den schottischen Whisky. Auch eine kleine Kostprobe darf natürlich nicht fehlen. Heute übernachten Sie im Raum Grantown/Newtonmore.

4. Tag: Monster & Tränen
Weiter geht es entlang des sagenumwobenen Loch Ness. Von den Ruinen des Urquhart Castles bietet sich Ihnen der beste Blick auf den See. Hier heißt es Kameras bereit halten, denn vielleicht zählen Sie wie der heilige Columba zu den Glücklichen, die einen Blick auf Nessi erhaschen können. Auf Ihrem Weg Richtung Glasgow durchqueren Sie das wilde Glen Coe Tal. Genießen Sie die Ausblicke auf diese atemberaubende Gebirgswelt. Traurige Berühmtheit erlangte das Tal 1692, als die königstreuen Campbells hier den widerspenstigen Clan der MacDonalds auslöschten. Sie übernachten im Raum Glasgow.

5. Tag: Insel-Hopping
Von Cairnryan in Südschottland legt am Vormittag Ihre Fähre nach Belfast ab. Nach Ihrer Ankunft in Nordirland fahren Sie weiter Richtung Süden. Heute übernachten Sie im Raum Dublin.

6. Tag: Irische Highlights
Heute steht zunächst eine Stadtführung durch die irische Hauptstadt auf dem Programm, bei der Sie die schönsten Seiten Dublins kennenlernen. Die einst unscheinbare Metropole hat sich in den letzten Jahren in eine schillernde, vielfältige, moderne und aufregende Stadt verwandelt. Die Lage am Fluss Liffey, zahlreiche historische Bauwerke und die berühmten bunten Türen machen den Charme von Dublin aus. Das historische Trinity College, die St. Patrick's Cathedral und die Christ Church Cathedral sind nur einige Höhepunkte dieser Stadt.

Anschließend besuchen Sie die einzigartige Klosterruine Clonmacnoise, eines der Wahrzeichen Irlands. Die Klostersiedlung aus dem 6. Jahrhundert gewann aufgrund ihrer strategisch günstigen Lage am Fluss Shannon stetig an Bedeutung. Hier befindet sich eines der schönsten Hochkreuze des Landes. Am Abend erreichen Sie Ihr Hotel im Raum Clare, wo Sie die nächste Nacht verbringen.

7. Tag: Fantastische Aussichten
Nach dem Frühstück fahren Sie durch die einzigartige Karstlandschaft des Burren. Sie besichtigen die atemberaubenden Cliffs of Moher. Die bekanntesten Steilklippen des Landes erstrecken sich über eine Länge von 8 Kilometern und ragen an vielen Stellen nahezu senkrecht aus dem Meer. Hier bietet sich Ihnen aus 214 Metern Höhe ein toller Blick auf den Atlantischen Ozean. Danach sind Sie zu Gast im Knockpatrick Garden, der durch seine vielfältige Pflanzenpracht verzaubert. Auf Ihrem Weg nach Kerry passieren Sie Adare, welches mit seinen reetgedeckten Häusern auch als schönstes Dorf Irlands bezeichnet wird. Die nächsten 3 Nächte verbringen Sie im Raum Kerry.

8. Tag: Traumstraße
Begleitet von einem örtlichen Reiseleiter erleben Sie heute eine eindrucksvolle Rundfahrt auf dem Ring of Kerry, eine der schönsten Panoramastraßen Europas. Steile Straßen führen am tiefblauen Meer entlang. Im Landesinneren leuchten sattgrüne Hügel, garniert mit weißen Schafen, für Farbtupfer sorgen kunterbunte Dörfer. In Waterville erinnert eine lebensgroße Statue an Charlie Chaplin, der hier mit seiner Familie oft Urlaub machte. Vom Aussichtspunkt Ladies View bietet sich Ihnen ein fantastischer Ausblick auf die Seenlandschaft des Killarney Nationalparks. Während Ihrer Fahrt passieren Sie viele kleine, ursprüngliche Orte und haben Zeit, die einmaligen Naturszenerien zu genießen.

9. Tag: Freizeit oder Killarney Nationalpark
Freuen Sie sich auf einen Ausflug in den bekannten Killarney Nationalpark. Bei einer Bootsfahrt lernen Sie die Schönheiten der Landschaft kennen und genießen die idyllische Atmosphäre der malerischen Seen um Killarney. Anschließend besichtigen Sie das prächtige Muckross House. Die historische Einrichtung des beeindruckenden Herrenhauses vermittelt einen guten Eindruck vom Leben der Adligen im 19. Jahrhundert, der wunderschöne Park, den das Anwesen umgibt, lädt zum Verweilen ein.

10. Tag: Romantische Landschaft
Sie verlassen die Grafschaft Kerry und fahren nach Kilkenny. Die bezaubernden Parks und Gartenanlagen der Stadt laden ebenso zu einem Bummel ein wie die zahlreichen kleinen Gassen im gut erhaltenen mittelalterlichen Stadtkern. Auch die Kirchen Kilkennys sind sehenswert, allen voran die geschichtsträchtige Black Abbey, ein im Jahr 1225 gegründetes Kloster der Dominikaner. Auf Ihrer Weiterfahrt durchqueren Sie die herrliche Landschaft der Wicklow Mountains, die von den Iren selbst auch liebevoll als "der Garten Irlands" bezeichnet werden. Sie übernachten im Raum Dublin.

11. Tag: Good Bye grüne Inseln
Am Morgen fahren Sie zum Fährhafen von Dublin und treten die Überfahrt nach Holyhead in Wales an. Anschließend fahren Sie weiter in die englische Hafenstadt Hull. Hier erwartet Sie Ihr Fährschiff der P&O Ferries zur Nachtüberfahrt nach Rotterdam bzw. Zeebrügge. Nach dem Bezug Ihrer Kabine werden Sie zum Abendessen an Bord erwartet.

12. Tag: Auf Wiedersehen
Nach dem Frühstücksbüfett an Bord treten Sie von Rotterdam bzw. Zeebrügge Ihre Heimreise an.

Weitere Infos

Die Unterbringung auf der Nachtfähre kann in Kabinen mit Etagenbetten erfolgen!

Hinweise zu den Ausflügen:
Alle Ausflüge und Führungen finden in deutscher Sprache statt, soweit nichts anderes angegeben ist.

Bitte beachten Sie, dass sich die angegebene Reihenfolge der Ausflüge ändern kann.

Reisedokumente Personal- oder Reisepass für deutsche Staatsbürger:
Für diese Reise benötigen deutsche Staatsbürger einen gültigen Personalausweis oder Reisepass. Ohne gültige Ausweisdokumente kann die Reise nicht angetreten werden.

Bitte beachten Sie, dass seit dem 26. Juni 2012 jedes Kind, welches ins Ausland reist, unabhängig vom Alter ein eigenes Reisedokument benötigt. Eintragungen im Reisepass der Eltern werden nicht mehr anerkannt. Bitte beantragen Sie das notwendige Reisedokument bei den zuständigen Behörden.

Einreisebestimmungen für nicht-deutsche Staatsbürger:
Falls Personen ohne deutsche bzw. mit nicht ausschließlich deutscher Staatsbürgerschaft mitreisen, beachten Sie bitte, dass in diesem Fall andere bzw. gesonderte Einreisebestimmungen für Ihr gewähltes Reiseland gelten können.
Hierüber geben die jeweiligen Auslandsvertretungen bzw. zuständigen Konsulate entsprechend Auskunft. Wir empfehlen Ihnen dringend, sich schon vor der Buchung einer Reise über Ihre Einreisebestimmungen zu informieren. Bitte erkundigen Sie sich dabei auch über mögliche Bearbeitungszeiten für ggf. benötigte Visa, um eine rechtzeitige Bearbeitung vor Abreise zu gewährleisten.
Sollten Sie in diesem Zusammenhang Fragen haben, helfen wir Ihnen gerne weiter. Bitte kontaktieren Sie uns unter unserer kostenfreien Service-Hotline.

Hinweise für Menschen mit eingeschränkter Mobilität:
Um alle Besichtigungen, Spaziergänge und Ausflüge in vollem Umfang miterleben zu können, sollten Sie "gut zu Fuß" sein. Oft sind Sehenswürdigkeiten in den Reiseländern leider nicht barrierefrei. Auch so manch ein Hotel ist noch nicht auf Rollatoren oder weitergehende Mobilitätsbeschränkungen eingestellt. Daher sind unsere Reisen insbesondere für schwer gehbehinderte Gäste sowie für Gäste im Rollstuhl oder mit starker Sehbehinderung leider ungeeignet.
Je nach Umfang Ihrer Mobilitätseinschränkung und individuellem Programm der Reise können wir gern vorab für Sie prüfen, ob eine Teilnahme möglich ist - so dass Sie auch mit Behinderungen/ Einschränkungen auf Ihre Kosten kommen.
Bitte fragen Sie uns vor der Buchung, ob diese Reise für Sie geeignet ist.

Mindestteilnehmerzahl: 25 Personen

Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl kann der Veranstalter bis spätestens vier Wochen vor Reisebeginn die Reise absagen. Der vom Reisenden bereits gezahlte Betrag wird unverzüglich zurückerstattet.

Einreisebestimmungen für Großbritannien
Für Reiseteilnehmer mit deutscher Staatsangehörigkeit ist die Einreise mit folgenden Dokumenten gültig:

Reisepass: Ja
Vorläufiger Reisepass: Ja
Personalausweis: Ja
Vorläufiger Personalausweis: Ja
Kinderreisepass: Ja
Gültigkeit der Ausweise: Das Reisedokument muss bis zum Ende der Reise gültig sein.
Visum: Für Einreisen touristischer Art ist bei einer Aufenthaltsdauer von bis zu 90 Tagen für Deutsche kein Visum erforderlich.

Reisende mit ausländischer Staatsangehörigkeit informieren sich bitte vor der Reisebuchung bei der konsultarischen Vertretung des Reiselandes nach den aktuell gültigen Einreisebestimmungen.

Beachten Sie bitte, dass Sie auch für alle Transitländer, die bei Ihrer Reise durchquert werden, die jeweiligen Einreisebestimmungen erfüllen müssen.
Falls die Reiseroute nicht aus der Reisebeschreibung hervorgeht, informieren wir Sie darüber gerne.
Einreisebestimmungen für Irland
Für Reiseteilnehmer mit deutscher Staatsangehörigkeit ist die Einreise mit folgenden Dokumenten gültig:

Reisepass: Ja
Vorläufiger Reisepass: Ja
Personalausweis: Ja
Vorläufiger Personalausweis: Ja
Kinderreisepass: Ja
Gültigkeit der Ausweise: Reisedokumente müssen gültig sein
Visum: Deutsche benötigen für Irland kein Einreisevisum.

Reisende mit ausländischer Staatsangehörigkeit informieren sich bitte vor der Reisebuchung bei der konsultarischen Vertretung des Reiselandes nach den aktuell gültigen Einreisebestimmungen.

Beachten Sie bitte, dass Sie auch für alle Transitländer, die bei Ihrer Reise durchquert werden, die jeweiligen Einreisebestimmungen erfüllen müssen.
Falls die Reiseroute nicht aus der Reisebeschreibung hervorgeht, informieren wir Sie darüber gerne.
Einreisebestimmungen für Niederlande
Für Reiseteilnehmer mit deutscher Staatsangehörigkeit ist die Einreise mit folgenden Dokumenten gültig:

Reisepass: Ja
Vorläufiger Reisepass: Ja
Personalausweis: Ja
Vorläufiger Personalausweis: Ja, muss gültig sein
Kinderreisepass: Ja
Gültigkeit der Ausweise: Reisedokumente müssen gültig sein

Für Reisende mit ausländischer Staatsangehörigkeit, die über ein sogenanntes einheitliches Schengen-Visum (Uniform Schengen Visa) verfügen, besteht Reisefreiheit für einen Kurzaufenthalt in allen Schengenstaaten. Auch die Inhaber eines dauerhaften Aufenthaltstitels eines Schengenstaates genießen Reisefreiheit in den anderen Mitgliedsstaaten.

Beachten Sie bitte, dass Sie auch für alle Transitländer, die bei Ihrer Reise durchquert werden, die jeweiligen Einreisebestimmungen erfüllen müssen.
Falls die Reiseroute nicht aus der Reisebeschreibung hervorgeht, informieren wir Sie darüber gerne.
Information für Gäste mit mobilen Einschränkungen

Die Reise ist von Ihrer Ausrichtung her nicht für Gäste mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Wenn Sie trotz eingeschränkter Mobilität an dieser Reise teilnehmen möchten, bitten wir Sie, Kontakt zu uns aufzunehmen, damit wir klären können, ob eine Reiseteilnahme für Sie dennoch möglich ist.

Wenn im Rahmen der Reise Besichtigungen oder Ausflüge durchgeführt werden (s. Reisebeschreibung), dann werden entsprechende Erklärungen in deutscher Sprache gegeben.
Ihr Reisebus
Bei allen Mehrtagesfahrten und vielen Tagesfahrten werden 4-Sterne-Reisebusse eingesetzt. Freuen Sie sich auf Busse mit Klimaanlage und WC sowie Sitze mit verstellbaren Rücklehnen und Fußstützen. In der Bordküche mit Kühlbox hält Ihr Reiseleiter oder Busfahrer kalte und warme Getränke, Würstchen und Suppen für Sie bereit.
Es wird sorgfältig mit ausgewählten Busunternehmern zusammen gearbeitet, die unsere hohen Ansprüche an Komfort und Sicherheit erfüllen. Die freundlichen und hilfsbereiten Busfahrer fahren sicher und vorrausschauend. Sie sind speziell für den Reiseverkehr ausgebildete Busfahrer.
Reisebewertungen
(96% Weiterempfehlung)
Diese Reise wurde bisher von weniger als drei Kunden bewertet.

Leider haben wir noch nicht genügend Bewertungen für diese Reise bekommen, um ein ausgewogenes Bild zu zeigen. Zu Ihrer Orientierung zeigen wir Ihnen alle 68 Bewertungen an, die wir für Reisen des Veranstalters "SZ-Reisen GmbH" erhalten haben.

Reisebus:
Note: 1.5
Unterkunft:
Note: 1.9
Reiseleitung:
Note: 1.7
Programm:
Note: 1.5
Preis/Leistung:
Note: 1.5

Können Sie Ihre Reise mit diesem Veranstalter weiterempfehlen?
(96% Weiterempfehlung)

Nur wer an einer Reise teilgenommen hat, kann sie auch bewerten. So sichern wir die Qualität unserer Kundenbewertungen.

So bezahlen Sie die Reise
  • Sie zahlen nach Erhalt der Rechnung 20 Prozent an, den Restbetrag erst 26 Tage vor Reisebeginn.


Komplettpreis inkl. Unterkunft, Busfahrt und allen Inklusivleistungen
Ihre Unterkunft bei dieser Reise
Hotelunterkünfte und Fährüberfahrten
Leider kein Bild vorhanden


1 Übernachtung auf der Fähre Amsterdam–Newcastle in 2-Bett-Innenkabine
1 Übernachtung auf der Fähre Hull–Rotterdam/Zeebrügge in 2-Bett-Innenkabine
1 Übernachtung im landestypischen Mittelklassehotel im Raum Edinburgh
1 Übernachtung im landestypischen Mittelklassehotel im Raum Grantown/Newtonmore
1 Übernachtung im landestypischen Mittelklassehotel im Raum Glasgow
2 Übernachtungen im landestypischen Mittelklassehotel im Raum Dublin
1 Übernachtung im landestypischen Mittelklassehotel im Raum Clare
3 Übernachtungen im landestypischen Mittelklassehotel im Raum Kerry

Sie wohnen in guten Mittelklassehotels. Alle Zimmer sind mind. ausgestattet mit Bad oder Du/WC. In welchen konkreten Hotels Sie wohnen, erfahren Sie bei Reisebeginn oder Sie kontaktieren uns wenige Tage vor Reisebeginn.
Reisepreis pro Person
Einzelzimmer2.058,00 €
Doppelzimmer1.665,00 €
optional hinzubuchbare Leistungen
Preis pro Person
Ausflug Killarney Nationalpark 39,00 €
Zuschlag 1-Bett-Außenkabine 45,00 €
Zuschlag 2-Bett-Außenkabine 24,00 €
buchen
SSL Sicherheitsserver
Bildnachweise:
  • Loch Ness: © British Tourist Authority
  • Guinness-Nachschub für einen Pub in Dublin: © Failte Ireland
  • Loch Ness vom östlichen Ende (Inverness) aus gesehen.: Dieses Bild basiert auf dem Bild Loch_Ness-I.jpg aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. Der Urheber des Bildes ist Rebel yell.
  • City Hall Belfast und Royal Avenue: Public Domain / Andreas Haupt
Wir beraten Sie gern!
Kontakt zu buswelt.de

Unsere Busreise-Experten beraten Sie gern persönlich.

Tel. (030) 446 77 888

info@buswelt.de

Schnell zur Reise spingen

Tipp: Bei jeder Reisebeschreibung wird die Reisenummer rechts oben angezeigt.