Schweiz: Winter wie aus dem Bilderbuch

Reisetermin:
Abfahrtsort / Rückkunft:
Zustieg: Haustürservice
Reiseziele: Zernez, Scuol, Pontresina, Bernina-Express, Sankt Moritz
ab
1.058 €
Preisdetails
buchen
SSL Sicherheitsserver
  • 6 Reisetage
  • 5 Über­nachtungen
  • Hinfahrt tagsüber
  • Rückfahrt tagsüber
Inklusivleistungen
  • Haustürtransfer in ausgewählten Regionen
  • Fahrt im modernen Reisebus
  • Hotel & Verpflegung
  • 5 Übernachtungen im 3*-Hotel Hotel Bär & Post in Zernez
  • 5 x Frühstück
  • 5 x Abendessen im Hotel
  • Ausflüge & Besichtigungen
  • Ausflüge: Rosegtal inkl. Pferdeschlittenfahrt, St. Moritz
  • Ortsführung: Guarda mit örtlicher Reiseleitung
  • Fahrt im Bernina Express von Pontresina nach Tirano (2. Klasse, Panoramawagen)*
  • Berg- und Talfahrt auf den Muottas Muragl
  • Eintritte und Führungen: Nationalparkzentrum in Zernez
  • 1 Reisetaschenbuch pro Buchung
  • Reiseleitung
  • oder in Gegenrichtung
Reiseveranstalter
  • Sie buchen bei buswelt.de immer zum Originalpreis des Reiseveranstalters.
buswelt.de Vorteile
Reisebeschreibung
Schweiz: Winter wie aus dem Bilderbuch

Sie lieben Schneelandschaften ohne Hals- und Beinbruch? Auch von Kulturerlebnissen lassen Sie sich gern in den Bann ziehen? Dann auf ins Engadin! Das charmante Hochtal im schweizerischen Kanton Graubünden ist europaweit das höchstgelegene bewohnte Tal. Unter seiner Schneedecke liegen zahlreiche Kostbarkeiten verborgen, die nur darauf warten, von Ihnen bestaunt zu werden.

Im Städtchen Zernez erwartet Sie authentische Engadiner Architektur. Die Alpenkämme Silvretta im Norden und Bernina im Süden umgeben unseren idyllischen Urlaubsort, wo wir in einem liebevoll geführten Familien- und Wellnesshotel wohnen werden.

Zugleich ist er das Tor zu einem Wintererlebnis der Extraklasse: dem Engadiner Nationalpark. Sie machen einen Rundgang durch Guarda, eines der besterhaltenen Engadiner Dörfer, das idyllisch auf einer sonnigen Terrasse des Inntales liegt. Und von Scuol aus können Sie hinauf zum Schloss Tarasp, dem majestätischen Wahrzeichen des Engadins, blicken.

Ab Pontresina wird es romantisch. Zunächst wegen der Häuser im Engadiner Stil mit ihren Wandmalereien und verzierten Erkern, dann auf der Pferdeschlittenfahrt in das von Zuckerwatte überzogene Rosegtal. Mondäne Lebensart weht Ihnen im Edel-Skiort St. Moritz entgegen, den Sie auf eigene Faust erkunden können. Mit dem Bernina Express geht es in atemberaubender Fahrt über Berg und Tal nach Italien und die Seilbahnpartie auf den Muottas Muragl belohnt uns mit einem herrlichen Panoramablick über die Engadiner Seenplatte.

Fahrt mit dem Bernina Express
Pferdeschlittenfahrt durch das Rosegtal
Standseilbahnfahrt zum Muottas Muragl


Reiseablauf:

1. Tag: Anreise nach Zernez
Sie reisen den winterlichen Bergen entgegen bis nach Zernez, dem Tor in den zweitältesten Nationalpark Europas, den Schweizer Nationalpark im Herzen des Engadins im Kanton Graubünden. Das malerische Dorf inmitten der tief verschneiten Alpenlandschaft beeindruckt vor allem durch seine authentische Engadiner Architektur und versprüht einen ganz besonderen Charme.

2. Tag: Bernina Express
Der erste Höhepunkt Ihrer Winterreise in die Schweiz ist die spektakuläre Zugfahrt mit dem Bernina Express durch die einzigartige Winterlandschaft der Schweizer Alpen. Von Ihrem Sitzplatz im Panoramawagen genießen Sie die allerbesten Aussichten auf schneebedeckte Berge, verträumte Dörfer, schroffe Felswände und liebliche Täler. Dabei passieren Sie auf Ihrer Fahrt von Pontresina nach Tirano den Bernina Pass mit dem Lago Bianco, fahren am Ufer des Lago di Poschiavo entlang, drehen eine Runde durch das Kreisviadukt von Brusio und erreichen schließlich das italienische Tirano.
Nach einem Aufenthalt in Tirano wechseln Sie wieder in Ihren bequemen Reisebus und fahren zurück nach Zernez.

3. Tag: Muottas Muragl
Nach dem Frühstück geht es für Sie hoch hinaus: Mit der Standseilbahn erklimmen Sie den Muottas Muragl. Die zweitälteste Standseilbahn Graubündens klettert seit über 100 Jahren den Steilhang hinauf und bringt Sie auf fast 2.500 m. Von hier oben genießen Sie einen tollen Ausblick auf die Engadiner Seenplatte und zahlreiche Gipfel und haben die Möglichkeit, eine Winterwanderung zu unternehmen oder im Panoramarestaurant typisch Engadiner Spezialitäten zu kosten. Drei unterschiedlich lange Rundwege werden täglich präpariert und regen mit Weisheiten entlang des Weges zum Nachdenken und Philosophieren an. Die Länge der Rundwege variiert zwischen 2,8 km und 5 km (Wanderzeit zwischen ca. einer und drei Stunden; bitte achten Sie auf geeignetes Schuhwerk (warme Wanderschuhe)).

4. Tag:  Guarda - Scuol - Nationalparkzentrum Zernez
Heute entdecken Sie das Unterengadin. Zuerst besuchen Sie Guarda, das schönste Dorf des Unterengadins, das sich hoch über dem Tal auf einer Sonnenterrasse befindet. Bereits seit der ersten Hälfte des 17. Jahrhunderts bewahrt sich Guarda sein ursprüngliches Ortsbild und ist dadurch auch heute noch ein Schmuckstück unter den Engadinerdörfern geprägt von bemalten und blumendekorierten Häusern. Überzeugen Sie sich selbst bei einem geführten Ortsrundgang!
Weiter geht es nach Scuol, das am Fuße der mächtigen Burganlage des Schloss Tarasp liegt. Hier haben Sie Zeit für eigene Erkundungen.
Die Hauptattraktion von Zernez ist das größte Naturschutzgebiet des Landes, der Schweizerische Nationalpark. Eine Führung im Nationalparkzentrum Zernez bietet Ihnen am Nachmittag einen Einblick in die Besonderheiten dieses Gebietes. Auf unterhaltsame Art erleben, erfahren und entdecken Sie die Fauna und Flora, die Geschichte und die unerschöpfliche Vielfalt des Schweizer Nationalparks.

5. Tag: Pferdeschlittenfahrt im Rosegtal - St. Moritz
Nach dem Frühstück bringt Ihr Reisebus Sie in das auf 1.805 m gelegene Bergsteigerdorf Pontresina. Hier steigen Sie um und bewegen sich mit echten Pferdestärken vorwärts. Warm eingepackt in dicke Felle genießen Sie eine romantische Pferdeschlittenfahrt ins winterliche Rosegtal. Lassen Sie die verschneite Schönheit des imposanten Berninamassivs an sich vorüberziehen und atmen Sie tief durch. Am Restaurant "Roseggletscher", wo Sie die Möglichkeit haben einzukehren, endet Ihre Fahrt. Von hier aus bietet sich außerdem eine traumhafte Aussicht auf den Gletscher und die schneebedeckten Gipfel der Alpen. Im Schlitten geht es schließlich wieder zurück nach Pontresina.
Am Nachmittag besuchen Sie St. Moritz. Der exklusive Ort ist einer der bekanntesten Ferienorte der Welt und befindet sich in einer einzigartigen Traumkulisse inmitten der Oberengadiner Seenlandschaft auf einer Höhe von 1.856 Metern. Weltweit steht die Qualitätsmarke St. Moritz für Stil, Eleganz und Klasse.

6. Tag: Heimreise
Nach dem Frühstück heißt es Abschied nehmen vom Wintermärchen und Sie treten die Heimreise an.

Weitere Infos

Hinweis Währung in der Schweiz:
Bitte beachten Sie, dass in der Schweiz der Schweizer Franken (CHF) alleiniges Zahlungsmittel ist.

Hinweis Höhenmeter:
Bitte beachten Sie, dass diese Reise in Höhen von etwa 2.000 Metern führt. Mit zunehmender Höhe nimmt der Luftdruck und entsprechend der Sauerstoff in der Einatmungsluft ab. Daher sollten Sie sich entsprechend gesund und fit fühlen. Der gesunde Körper verfügt über ausgezeichnete Anpassungsmechanismen, doch bei Herz-, Lungen-, Kreislauf oder Blutkrankheiten sollten Sie bitte vor dem Buchen der Reise Ihren Arzt konsultieren. Mit zunehmender Höhe sinkt auch die Umgebungstemperatur. Deshalb ist auch im Hochsommer auf warme Kleidung zu achten. Wir empfehlen gerne das "Zwiebelprinzip" (T-Shirt, Pullover, Jacke). So können Sie Ihre Kleidung jederzeit unkompliziert der Umgebungstemperatur anpassen.

Hinweis zu den Ausflügen:
Alle Ausflüge und Führungen finden in deutscher Sprache statt, soweit nichts anderes angegeben ist. Bitte beachten Sie, dass sich die angegebene Reihenfolge der Ausflüge ändern kann. 

Hinweise zu Reisen in "Corona-Zeiten":
Bitte beachten Sie, dass wir die aufgeführten Leistungen einer Reise nur dann bzw. in dem Rahmen erbringen können, wie es die behördlichen Vorschriften in Deutschland und in Ihrem Urlaubsland rechtlich zulassen. Davon können unmittelbar von uns angebotene Leistungsbestandteile betroffen sein (z.B. eingeschränkte Poolnutzung, Menü statt Büfett), aber auch Vorgaben bei der Einreise ins Urlaubsland oder Rückreise nach Deutschland (z.B. vorgeschriebene Corona-Tests oder Impf-/Genesenen-Nachweise) sowie allgemein vor Ort (z.B. Maskenpflicht in Geschäften oder eingeschränkter Zutritt zu Sehenswürdigkeiten). Ihre gesetzlichen Gewährleistungsansprüche bleiben hiervon unberührt.

Mindestteilnehmerzahl: 25 Personen

Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl kann der Veranstalter bis spätestens vier Wochen vor Reisebeginn die Reise absagen. Der vom Reisenden bereits gezahlte Betrag wird unverzüglich zurückerstattet.

Einreisebestimmungen für Schweiz
Für Reiseteilnehmer mit deutscher Staatsangehörigkeit ist die Einreise mit folgenden Dokumenten gültig:

Reisepass: Ja
Vorläufiger Reisepass: Ja
Personalausweis: Ja
Vorläufiger Personalausweis: Ja
Kinderreisepass: Ja
Gültigkeit der Ausweise: Alle Reisedokumente außer dem vorläufigen Personalausweis dürfen auch seit einem Jahr abgelaufen sein. Es wird aber empfohlen, gültige Reisedokumente mit sich zu führen.
Visum: Deutsche können sich ür bis zu drei Monate in der Schweiz visumsfrei aufhalten.

Reisende mit ausländischer Staatsangehörigkeit informieren sich bitte vor der Reisebuchung bei der konsultarischen Vertretung des Reiselandes nach den aktuell gültigen Einreisebestimmungen.

Beachten Sie bitte, dass Sie auch für alle Transitländer, die bei Ihrer Reise durchquert werden, die jeweiligen Einreisebestimmungen erfüllen müssen.
Falls die Reiseroute nicht aus der Reisebeschreibung hervorgeht, informieren wir Sie darüber gerne.
Information für Gäste mit mobilen Einschränkungen

Die Reise ist von Ihrer Ausrichtung her nicht für Gäste mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Wenn Sie trotz eingeschränkter Mobilität an dieser Reise teilnehmen möchten, bitten wir Sie, Kontakt zu uns aufzunehmen, damit wir klären können, ob eine Reiseteilnahme für Sie dennoch möglich ist.

Wenn im Rahmen der Reise Besichtigungen oder Ausflüge durchgeführt werden (s. Reisebeschreibung), dann werden entsprechende Erklärungen in deutscher Sprache gegeben.
Ihr Reisebus
Bei allen Mehrtagesfahrten und vielen Tagesfahrten werden 4-Sterne-Reisebusse eingesetzt. Freuen Sie sich auf Busse mit Klimaanlage und WC sowie Sitze mit verstellbaren Rücklehnen und Fußstützen. In der Bordküche mit Kühlbox hält Ihr Reiseleiter oder Busfahrer kalte und warme Getränke, Würstchen und Suppen für Sie bereit.
Es wird sorgfältig mit ausgewählten Busunternehmern zusammen gearbeitet, die unsere hohen Ansprüche an Komfort und Sicherheit erfüllen. Die freundlichen und hilfsbereiten Busfahrer fahren sicher und vorrausschauend. Sie sind speziell für den Reiseverkehr ausgebildete Busfahrer.
Reisebewertungen
(96% Weiterempfehlung)
Diese Reise wurde bisher von weniger als drei Kunden bewertet.

Leider haben wir noch nicht genügend Bewertungen für diese Reise bekommen, um ein ausgewogenes Bild zu zeigen. Zu Ihrer Orientierung zeigen wir Ihnen alle 75 Bewertungen an, die wir für Reisen des Veranstalters "SZ-Reisen GmbH" erhalten haben.

Reisebus:
Note: 1.5
Unterkunft:
Note: 1.9
Reiseleitung:
Note: 1.7
Programm:
Note: 1.5
Preis/Leistung:
Note: 1.5

Können Sie Ihre Reise mit diesem Veranstalter weiterempfehlen?
(96% Weiterempfehlung)

Nur wer an einer Reise teilgenommen hat, kann sie auch bewerten. So sichern wir die Qualität unserer Kundenbewertungen.

So bezahlen Sie die Reise
  • Sie zahlen nach Erhalt der Rechnung 20 Prozent an, den Restbetrag erst 26 Tage vor Reisebeginn.


Komplettpreis inkl. Unterkunft, Busfahrt und allen Inklusivleistungen
Ihre Unterkunft bei dieser Reise
  Hotel Bär & Post
Leider kein Bild vorhanden


Lage
Das familiengeführte Hotel liegt in Zernez, nur wenige Schritte vom Ortszentrum mit Restaurants, Cafés und Einkaufsmöglichkeiten entfernt. Als "Tor in den Schweizer Nationalpark" eignet sich Zernez auch ideal für Ausflüge ins Unterengadin (Scuol) und ins Oberengadin (St. Moritz, Pontresina).

Zimmer
In den Zimmern wird ein besonderes Augenmerk auf natürliche Materialen gelegt. Sie sind mit Dusche oder Bad, WC, Haartrockner, TV, Telefon und Safe ausgestattet. 

Hoteleinrichtung
Das Hotel besteht aus einem Haupthaus mit Rezeption, Frühstückssaal und per Lift erreichbaren Zimmern sowie dem Haus Posta Veglia, das über den Innenhof erreicht wird. Hier befindet sich neben weiteren Zimmern der Wellnessbereich mit Finnischer Sauna, Infrarotkabine und Massageraum (Massagen gegen Gebühr vor Ort buchbar). Im Restaurant werden regionale Spezialitäten sowie Nudel- und Fischgerichte serviert, die saisonal angepasst werden. 

Weitere Informationen finden Sie unter: www.baer-post.ch
Reisepreis pro Person
Einzelzimmer1.180,00 €
Doppelzimmer1.058,00 €
buchen
SSL Sicherheitsserver
Bildnachweise:
Wir beraten Sie gern!
Kontakt zu buswelt.de

Unsere Busreise-Experten beraten Sie gern persönlich.

Tel. (030) 446 77 888
(Mo. - Fr. 10 - 18 Uhr)
info@buswelt.de

Schnell zur Reise springen

Tipp: Bei jeder Reisebeschreibung wird die Reisenummer rechts oben angezeigt.