Diese Reise ist derzeit leider nicht buchbar.
Hier kommen Sie zu Reiselisten, die derzeit buchbar sind: Traben-Trarbach, Cochem, Bernkastel-Kues, Idar-Oberstein, Simmern/Hunsrück, Trier, Loreley, Koblenz, Bacharach, Bad Ems

Sobald die neuen Termine für die kommende Saison bekannt sind, veröffentlichen wir sie auf dieser Seite. Bei Interesse können Sie uns gern kontaktieren, damit wir sie unverbindlich vormerken können.

Inklusivleistungen
  • Fahrt im Nichtraucherfernreisebus mit WC und Getränkeselfservice
  • 7 Hotelübernachtungen in Zimmern mit Dusche und WC
  • 1 Flasche Mineralwasser auf dem Zimmer
  • 7 × reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • 7 × Abendessen als 3-Gang-Wahlmenü oder als Buffet
  • Begrüßung durch ihren Betreuer und die Hoteldirektion mit Programmvorstellung
  • Willkommenscocktail
  • Filmvortrag über die Region
  • Geführter Spaziergang durch Bernkastel-Kues
  • Ausflug Traben-Trarbach Burg Eltz Cochem Schifffahrt Cochem-Beilstein
  • Ausflug Idar-Oberstein mit Hunsrück im Nahetal
  • Ausflug entlang der Mosel nach Trier und Luxemburg
  • Musikalischer Unterhaltungsabend
  • Filmabend
  • Betreuung durch unser Team
  • Kofferservice im Hotel
  • WLAN
buswelt.de Vorteile
Bilder
Reisebeschreibung
Seniorenreise: Bernkastel-Kues

Die facettenreiche Moselregion
Die Mittelmosellandschaft ist geprägt durch die vielen Flussschlingen, auch Mäander genannt, die zwischen den Mittelgebirgen Hunsrück und Eifel sich auffällig drehen und winden. An den steil abfallenden Hängen findet sich das Weinanbaugebiet für den berühmten Moselwein. Als Zentrum der Mittelmosel wird auch die Stadt Bernkastel-Kues genannt.

Des Weiteren punktet Bernkastel-Kues mit kleinen, liebevoll restaurierten Läden und Geschäften, einladenden Restaurants, Straußwirtschaften und Cafés. Besonders sehenswert sind in der kleinen Stadt der historische Marktplatz, das Renaissance-Rathaus und der Michaelsbrunnen, beide aus dem frühen 17. Jahrhundert sowie das noch fast 200 Jahre ältere Spitzhäuschen. Die St.-Michaels-Kirche, mit ihrem mächtigen, 600 Jahre alten Turm, zählt zu den bemerkenswerten Bauwerken und der Bernkasteler Doctor ist der berühmteste Wein der Stadt. Der Legende nach hat eben dieser Wein für die Heilung eines kranken Kurfürsten gesorgt und dies ist am Doctorbrunnen am Gestade (unweit der Mosel) zu bestaunen. Im 9. Jahrhundert erstmals erwähnt wurde die Burg Landshut, die hoch über der Stadt thront. Sie diente als Residenz von Erzbischöfen und Kurfürsten. Von der Burgruine im Jahr 1692 wurde die Burg durch ein Feuer zerstört bietet sich Ihnen ein grandioser Blick über die Moselregion.

Ausflug Traben-Trarbach Burg Eltz Cochem Schifffahrt Cochem-Beilstein
Entlang der Mosel stößt man auf die eine oder andere Stadt, die einen sofort in ihren Bann zieht. Umgeben von einer traumhaften Waldlandschaft und Weinbergen, liegt links und rechts der Mosel die Stadt Traben-Trarbach. Hier begegnet man einer Fülle faszinierender Bauten im Jugendstil und der Belle Epoque, die einen in ein anderes Zeitalter versetzen. Märchenhaft wird es im Elzbachtal. Hier liegt die Burg Eltz, die zu den schönsten Burgen Deutschlands zählt und von ihrem Charme bis heute nichts verloren hat. Genauso imposant ist die Reichsburg, das Wahrzeichen von Cochem, das nur rund 20 Kilometer von Burg Eltz entfernt ist. Fachwerkgassen in der Altstadt mit Cafés, Restaurants und kleinen Geschäften sowie die Uferpromenade sind weitere besondere sehenswerte Orte. Per Schiff geht's nach Beilstein an der Mosel. Hoch über dem Ort befindet sich die Burgruine Metternich, von wo aus Sie einen herrlichen Ausblick auf das Moseltal haben.

Ausflug Idar-Oberstein mit Hunsrück im Nahetal
Willkommen in der Stadt der Edelsteine: Idar-Oberstein. Gelegen am südlichen Rand des Hunsrück und der Nahe, bildet die Stadt den Mittelpunkt der Oberzentren Mainz, Koblenz, Trier, Saarbrücken und Kaiserslautern. Besonders berühmt ist Idar-Oberstein für seine Edelsteinminen und das Edelsteinmuseum. Beeindruckend präsentiert sich der Hunsrück im Nahetal. Zahlreiche Burgen, Schlösser, Klöster und Bergwerke sind in der Region zu finden, die von der Naturlandschaft des Mittelgebirges und dem malerischen Weinanbaugebietes geprägt ist.

Ausflug entlang der Mosel nach Trier und Luxemburg
Entlang der Mosel geht es in das Rom des Nordens: Die Stadt Trier, eine der ältesten Städte Deutschlands, fasziniert mit ihrer 2000 Jahre alten Geschichte. Hier hinterließen an unzähligen Ecken die Römer ihre Spuren. Triers große historische Bedeutung wird durch die zahlreichen antiken und mittelalterlichen Baudenkmäler unterstrichen, von denen acht von der UNESCO als Welterbe ausgezeichnet wurden. Von Trier gelangt man nach Luxemburg. Die gleichnamige Hauptstadt des Großherzogtums ist multikulturell, bunt und vielfältig in Luxemburg mischen sich Spuren der Vergangenheit mit der modernen Architektur. Hier, im Herzen Europas, findet sich eine Vielzahl an Sehenswürdigkeiten, wie die Philharmonie Luxembourg, die anmutige Cathédrale Notre Dame de Luxemburg, die einzigartige Adolphe Brücke, die Festungsbauten, Parkanlagen und der Palast des Großherzogs.

Reiseverlauf:

1. Tag: Anreise Bernkastel-Kues

2. - 7. Tag: Aufenthalt
Bernkastel-Kues liegt romantisch an der Mosel und bietet Ihnen eine historische Stadt voller Geschichte und Kultur. Die weltbekannte Weinregion mit ihren terrassenartigen Steilhängen sowie die Naturlandschaft der Moselregion laden zum Entspannen und Erholen ein. Bei unseren vor Ort buchbaren (siehe gesonderten Hinweis) sowie im Reisepreis enthaltenen Ausflügen können Sie das facettenreiche Umland mit geschichtsträchtigen Städten entdecken.

8. Tag: Rückreise
Beispiele der aus einem wechselnden Angebot vor Ort buchbaren Ausflüge:
Weinort Bacharach - Bad Ems - Kaiserbad an der Lahn - Koblenz - Loreley - Rüdesheim

Weitere Infos

Bei den Reisen werden zum Teil Taxizubringer eingesetzt bzw. Umstiegsorte eingerichtet, um die Fahrstrecken der Reisebusse so weit wie möglich zu verkürzen.

Eintrittsgelder sind, soweit nicht anders ausgeschrieben, nicht im Reisepreis eingeschlossen.

Inklusive Ausflüge und Schifffahrt Kein Einzelzimmerzuschlag
Kurtaxe wird vor Ort erhoben.

Diese Reise ist generell auch für Gäste mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Der Veranstalter verfügt jedoch über keine speziellen Angebote für geistig oder körperlich behinderte Reisende. In Ihrem eigenen Interesse und mit Rücksicht auf andere Reiseteilnehmer bitten wir Sie, sich mit uns vor Buchung über das Reiseziel und die dortigen Möglichkeiten zu beraten.
Bitte kontaktieren Sie uns vorab oder während des Buchungsvorgangs (im Kommentarfeld) damit wir Ihnen eine sichere Auskunft geben können.

Auf die Mitnahme eines Rollators weisen Sie bitte bereits bei der Buchung hin.

Mindestteilnehmerzahl: 30 Personen

Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl kann der Veranstalter bis spätestens zwei Wochen vor Reisebeginn die Reise absagen. Vom Reisenden bereits gezahlte Beträge werden unverzüglich zurück erstattet.

Information für Gäste mit mobilen Einschränkungen

Die Reise ist von Ihrer Ausrichtung her nicht für Gäste mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Wenn Sie trotz eingeschränkter Mobilität an dieser Reise teilnehmen möchten, bitten wir Sie, Kontakt zu uns aufzunehmen, damit wir klären können, ob eine Reiseteilnahme für Sie dennoch möglich ist.

Wenn im Rahmen der Reise Besichtigungen oder Ausflüge durchgeführt werden (s. Reisebeschreibung), dann werden entsprechende Erklärungen in deutscher Sprache gegeben.
Ihr Reisebus

Sie reisen in einem komfortablen Fernreisebus, dessen Ausstattung - wenn bei der Reisebeschreibung nichts anderes angegeben ist - mindestens einem Bus der 3-Sterne-Kategorie entspricht. Im Interesse der Kunden werden bei vielen Reisen Transferfahrzeuge (teilweise auch Taxis, Großraumtaxis oder Kleinbusse) von einzelnen Zustiegen zum nächstgelegenen Haltebus des Haupt-Fernreisebusses eingesetzt. Diese Transferfahrzeuge müssen nicht in jedem Fall die Qualität des ausgeschriebenen Reisebusses haben.

Reisebewertungen
(79% Weiterempfehlung)
Diese Reise wurde bisher von weniger als drei Kunden bewertet.

Leider haben wir noch nicht genügend Bewertungen für diese Reise bekommen, um ein ausgewogenes Bild zu zeigen. Zu Ihrer Orientierung zeigen wir Ihnen alle 70 Bewertungen an, die wir für Reisen des Veranstalters "Skan-Tours Touristik International GmbH" erhalten haben.

Reisebus:
Note: 2.3
Unterkunft:
Note: 2.3
Reiseleitung:
Note: 2.2
Programm:
Note: 2
Preis/Leistung:
Note: 2

Können Sie Ihre Reise mit diesem Veranstalter weiterempfehlen?
(79% Weiterempfehlung)

Nur wer an einer Reise teilgenommen hat, kann sie auch bewerten. So sichern wir die Qualität unserer Kundenbewertungen.

Unterkunft

Bitte beachten Sie, dass zu neuen Terminen andere Hotels angefahren werden können.

Unterkunft bei dieser Reise
Augustus Hotel
Leider kein Bild vorhanden
Ihre SKAN-CLUB 60-plus-Unterkunft heißt Sie im Herzen der Mosel herzlich Willkommen. Unweit des historischen Altstadtkerns bietet Ihnen das Hotel ruhig gelegene Zimmer, die klimatisierte sind und über Dusche, WC, Fernseher und WLAN verfügen. Im Restaurant-Bistro können Sie den Tag in gemütlicher Atmosphäre ausklingen lassen. Neben dem Hotel befindet sich eine Bushaltestelle, von der aus sie direkt in das Zentrum fahren können.
Derzeit leider nicht buchbar.
Bildnachweise:
Wir beraten Sie gern!
Kontakt zu buswelt.de

Unsere Busreise-Experten beraten Sie gern persönlich.

Tel. (030) 446 77 888
(Mo. - Fr. 10 - 18 Uhr)
info@buswelt.de

Schnell zur Reise springen

Tipp: Bei jeder Reisebeschreibung wird die Reisenummer rechts oben angezeigt.