Seniorenreise: Gardasee, Brenzone sul Garda

Leider ist die Reise zum gewünschten Termin nicht mehr buchbar. Es stehen jedoch 13 weitere Termine zur Auswahl.
Reisetermin:
Abfahrtsort / Rückkunft:
Zustieg: -Rothenbaum, Theodor-Heuss-Platz 12/SHELL-Tankstelle
ab
755 €
Preisdetails
buchen
SSL Sicherheitsserver
  • 10 Reisetage
  • 9 Über­nachtungen
  • Hinfahrt tagsüber
  • Rückfahrt tagsüber
Inklusivleistungen
  • Fahrt im Nichtraucherfernreisebus mit WC und Getränkeselfservice
  • 2 Zwischenübernachtungen in einem Hotel der guten Mittelklasse + 2 × Frühstück + 2 × Abendessen
  • 7 Übernachtungen im Hotel Nike
  • Alle Zimmer mit Dusche und WC
  • 7 × reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • 7 × Abendessen als 3-Gang-Menü mit Salatanteil oder als Buffet
  • Begrüßung durch ihren Betreuer und die Hoteldirektion mit Programmvorstellung (im Hotel Nike)
  • Willkommenscocktail
  • Ausflug Gardasee-Rundfahrt mit Malcesine, Torbole, Riva del Garda, Limone und vielem mehr
  • Ausflug Schifffahrt auf dem Gardasee (Garda Sirmione), Sirmione und Bardolino
  • Ausflug Verona und Lazise
  • Videovortrag
  • Geführter Spaziergang durch Brenzone
  • Musikalischer Unterhaltungsabend
  • Kostenlose Nutzung des Hallenbades im Hotel S. Maria, Liegestühle am Strand, Sonnenterrasse
  • Betreuung durch unser Team (ab Hotel Nike)
  • Kofferservice im Hotel Nike
  • WLAN
Reiseveranstalter
buswelt.de Vorteile
Reisebeschreibung
Seniorenreise: Gardasee, Brenzone sul Garda

Facettenreicher Gardasee
In der Provinz Verona am Ostufer des Gardasees liegt die Gemeinde Brenzone mit insgesamt 16 kleinen Dörfern und Weilern, die sich am Fuße des Monte Baldos oder zwischen Olivenhainen und Gärten verstreuen. Der Ort Brenzone sul Garda hat sich über die Jahre hinweg seinen Charme und seine Ursprünglichkeit bewahrt und punktet bei seinen Besuchern vor allem mit einer Landschaft voller Anmut und Schönheit.

Das Gefühl Dolce Vita ist in allen Winkeln des Ortes zu spüren: verträumte Gassen, faszinierende Uferpromenaden, die nur noch von einer unglaublichen Bergkulisse getoppt werden, Zypressen, Palmen, Oleander und Zitronenplantagen das ist Bella Italia zum Verlieben! Malerische Hafenbecken mit Cafés und Restaurants, Seepromenaden und Badestellen laden zu einem erholsamen Urlaub in Norditalien ein. Besonders sehenswert sind unter anderem der Dom in Castello di Brenzone oder auch die Prada-Hochebene, von der man mit der Costabella-Schwebebahn auf den Monte Baldo-Kamm gelangt. Von hier bietet sich einem ein traumhafter Blick auf den Gardasee und das umliegende Gebirge.
Ausflug Gardasee-Rundfahrt mit Malcesine, Torbole, Riva del Garda, Limone und vielem mehr
Der Gardasee ist einer der größten Seen in Italien und zwischen grünen Hügeln und Bergen, Stränden und Buchten verzaubern die vielen Düfte und Farben. Auf einer Gardasee-Rundfahrt bietet sich Ihnen die Möglichkeit, einige der wunderschönen Ecken des Sees kennenzulernen: die Städtchen Malcesine mit der Scaligerburg, Torbole mit seinem Hotspot, dem idyllischen Hafen, und Riva del Garda, gelegen in einer imponierenden Felsbarriere. In Limone empfangen Sie dann die übereinander geschachtelten Häuschen, die die Felswand emporzuklettern scheinen.

Ausflug Schifffahrt auf dem Gardasee (Garda Sirmione), Sirmione und Bardolino
Die Schifffahrt am Gardasee hat eine lange Tradition. Früher konnte man die Dörfer nur per Boot erreichen und besonders für die felsige Westküste war das Schiff das Transportmittel erster Wahl. Heute kann man bei Schifffahrten auf Italiens größten See vor allem eins genießen: die traumhafte Kulisse. Von Garda, geprägt durch üppige Vegetation und stolze Adelspalazzi, fahren Sie nach Sirmione, dessen Castello auf der vier Kilometer langen Landzunge schon von weitem zu sehen ist. Zum Abschluss machen Sie einen Stopp in Bardolino, das das Zentrum eines Weinbaugebiets und bekannt für seinen roten Rebensaft ist.

Ausflug Verona und Lazise
Nur wenige Kilometer vom Gardasee entfernt liegt eine der schönsten Städte Italiens Verona. Die Stadt von Romeo und Julia verzaubert mit ihrem romantischen Charme und einer unverfälschten Tradition sowie mit einem Hauch von Eleganz. Die Altstadt mit ihrem historischen Zentrum, das römische Amphitheater oder auch das Haus der Julia, einem der scheinbaren Schauplätze der tragischen Liebesgeschichte, ziehen einen sofort in ihren Bann. Und noch in Gedanken in Verona geht es nach Lazise, ein Ort am Gardasee, der mit einer autofreien mittelalterlichen Altstadt punktet. Tief in die engen Gassen und kleinen Plätze zieht sich das schmale Hafenbecken. Die belebte Uferpromenade mit zahlreichen Cafés und Restaurants lädt zum Verweilen ein.

Reiseverlauf:

1. Tag: Anreise/Zwischenübernachtung

2. - 8. Tag: Aufenthalt
In Ihrem Urlaubsort warten vor allem Ruhe und Ursprünglichkeit, denn genau die hat sich die Gemeinde behalten. Vieles ist noch aus einer anderen Zeit und in den engen, oft sehr steilen Gässchen stehen aneinandergereiht historische Häuschen. Durch die direkte Lage zum See auf der einen Seite und den steilen Berghängen mit Olivenhainen auf der anderen Seite bietet die Region eine abwechslungsreiche Naturlandschaft, in der Sie bestens entspannen können. Besonders sehenswert sind die Pfarrkirche San Giovanni Battista oder die Kirche San Zeno, eine romanische Kirche aus dem 11. Jahrhundert, die zu den ältesten Kirchen am Ostufer des Gardasees zählt und im Inneren schöne Freskenreste besitzt. Noch mehr von der Region rund um den Gardasee können Sie bei unseren vor Ort buchbaren (siehe gesonderten Hinweis) und den im Reisepreis enthaltenen Ausflügen entdecken.

9. - 10. Tag: Fahrt zur Zwischenübernachtung und Heimreise
Beispiele der aus einem wechselnden Angebot vor Ort buchbaren Ausflüge:
Venedig - Rundfahrt Malcesine - Gardasee Nord, Riva und Limone - Garda Wochenmarkt und Torri del Benaco

Weitere Infos

Bei den Reisen werden zum Teil Taxizubringer eingesetzt bzw. Umstiegsorte eingerichtet, um die Fahrstrecken der Reisebusse so weit wie möglich zu verkürzen.

Eintrittsgelder sind, soweit nicht anders ausgeschrieben, nicht im Reisepreis eingeschlossen.

Bei Auslandsreisen bitte gültigen Personalausweis (für Kinder: Kinderausweis) nicht vergessen. Nicht deutsche Reiseteilnehmer beachten für einige Länder (u.a. Großbritannien) bitte die Visumspflicht.

Inklusive Ausflüge und Schifffahrt
Kurtaxe wird vor Ort erhoben.

Mindestteilnehmerzahl: 30 Personen

Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl kann der Veranstalter bis spätestens zwei Wochen vor Reisebeginn die Reise absagen. Vom Reisenden bereits gezahlte Beträge werden unverzüglich zurück erstattet.

Einreisebestimmungen für Italien
Für Reiseteilnehmer mit deutscher Staatsangehörigkeit ist die Einreise mit folgenden Dokumenten gültig:

Reisepass: Ja
Vorläufiger Reisepass: Ja
Personalausweis: Ja
Vorläufiger Personalausweis: Ja, muss gültig sein
Kinderreisepass: Ja
Gültigkeit der Ausweise: Reisedokumente müssen gültig sein

Für Reisende mit ausländischer Staatsangehörigkeit, die über ein sogenanntes einheitliches Schengen-Visum (Uniform Schengen Visa) verfügen, besteht Reisefreiheit für einen Kurzaufenthalt in allen Schengenstaaten. Auch die Inhaber eines dauerhaften Aufenthaltstitels eines Schengenstaates genießen Reisefreiheit in den anderen Mitgliedsstaaten.

Beachten Sie bitte, dass Sie auch für alle Transitländer, die bei Ihrer Reise durchquert werden, die jeweiligen Einreisebestimmungen erfüllen müssen.
Falls die Reiseroute nicht aus der Reisebeschreibung hervorgeht, informieren wir Sie darüber gerne.
Information für Gäste mit mobilen Einschränkungen

Die Reise ist von Ihrer Ausrichtung her nicht für Gäste mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Wenn Sie trotz eingeschränkter Mobilität an dieser Reise teilnehmen möchten, bitten wir Sie, Kontakt zu uns aufzunehmen, damit wir klären können, ob eine Reiseteilnahme für Sie dennoch möglich ist.

Wenn im Rahmen der Reise Besichtigungen oder Ausflüge durchgeführt werden (s. Reisebeschreibung), dann werden entsprechende Erklärungen in deutscher Sprache gegeben.
Ihr Reisebus
Es werden Reisebusse von verschiedenen zuverlässigen Partnern eingesetzt, die zumeist mind. 3-Sterne-Niveau haben. Der Einsatz von Fernreisebussen (ab 3***Sterne-Kategorie) garantiert nicht in jedem Fall die Ausstattung mit Klimaanlage. Erwarten Sie aber bitte auch in den Bussen, in denen sie zum Einsatz kommt, keine extremen Temperaturstürze. Dies ist weder technisch machbar noch gesund. Da Klimaanlagen häufig nicht zugfrei funktionieren, ist die Mitnahme von Jacken bzw. Pullovern in den Bus empfehlenswert. Bei den Busreisen (nicht aber unbedingt auf Kurzstrecken) kommt ein Nichtraucherfernreisebus mit WC (bei anhaltenden Minusgraden u. U. nicht benutzbar) zum Einsatz. Das Fahrpersonal der Busse ist angewiesen, die gesetzlich vorgeschriebenen Pausen strikt einzuhalten, so dass auch die Raucher zu ihrem Recht kommen. Bitte nehmen Sie die Pausen an Raststätten auch für Toilettengänge wahr. Das Bord-WC stellt nur eine Notfallmöglichkeit dar.
Reisebewertungen
(79% Weiterempfehlung)
Diese Reise wurde bisher von weniger als drei Kunden bewertet.

Leider haben wir noch nicht genügend Bewertungen für diese Reise bekommen, um ein ausgewogenes Bild zu zeigen. Zu Ihrer Orientierung zeigen wir Ihnen alle 70 Bewertungen an, die wir für Reisen des Veranstalters "Skan-Tours Touristik International GmbH" erhalten haben.

Reisebus:
Note: 2.3
Unterkunft:
Note: 2.3
Reiseleitung:
Note: 2.2
Programm:
Note: 2
Preis/Leistung:
Note: 2

Können Sie Ihre Reise mit diesem Veranstalter weiterempfehlen?
(79% Weiterempfehlung)

Nur wer an einer Reise teilgenommen hat, kann sie auch bewerten. So sichern wir die Qualität unserer Kundenbewertungen.

So bezahlen Sie die Reise
  • Sie zahlen nach Erhalt der Rechnung 20 Prozent an, den Restbetrag erst 14 Tage vor Reisebeginn.


Komplettpreis inkl. Unterkunft, Busfahrt und allen Inklusivleistungen
Ihre Unterkunft bei dieser Reise
Hotel Nike
Leider kein Bild vorhanden


Nur wenige Gehminuten sind es bis zum Ufer des Gardasees und im Schwesterhotel S.Maria, das direkt am Strand liegt und durch eine Unterführung erreichbar ist, können Sie italienisches Flair am Strand genießen. Ihre Unterkunft bietet einen traumhaften Blick auf den See und zugleich auf die imposante Bergwelt. Die Zimmer sind mit Dusche, WC, Föhn sowie Fernseher, Telefon und mehrheitlich mit Balkon ausgestattet und per Lift erreichbar. Im Hotel S. Maria können neben dem Strandabschnitt auch das Hallenbad und die Sonnenterrasse genutzt werden.
Reisepreis pro Person
Einzelzimmer875,00 €
Doppelzimmer755,00 €
optional hinzubuchbare Leistungen
Preis pro Person
Reisegäste unter 60 Jahren 27,00 €
buchen
SSL Sicherheitsserver
Bildnachweise:
Wir beraten Sie gern!
Kontakt zu buswelt.de

Unsere Busreise-Experten beraten Sie gern persönlich.

Tel. (030) 446 77 888
(Mo. - Fr. 10 - 16 Uhr)
info@buswelt.de

Schnell zur Reise springen

Tipp: Bei jeder Reisebeschreibung wird die Reisenummer rechts oben angezeigt.