Seniorenreise: Sauerland, Seen-Seen-Seen, Attahöhle, Bad Wildungen und Kaiserstadt Fritzlar

Leider ist die Reise zum gewünschten Termin nicht mehr buchbar. Es stehen jedoch weitere Termine zur Auswahl, ein Alternativtermin wurde ausgewählt.
Abfahrtsort / Rückkunft:
Zustieg: Fehrbelliner Platz4 /ehem.Rathaus Parkpl. od. Parkp.Ecke Am Ostbahnhof
Reiseziele: Bad Wildungen, Fritzlar, Bad Laasphe, Winterberg, Willingen, Attendorn, Olpe
ab
0 €
Preisdetails
buchen
SSL Sicherheitsserver
  • Reisetag
  • Hinfahrt tagsüber
  • Rückfahrt tagsüber
Inklusivleistungen
  • Fahrt im Nichtraucherfernreisebus mit WC und Getränkeselfservice
  • 7 Hotelübernachtungen in Zimmern mit Dusche und WC
  • 7 × reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • 7 × Abendessen als Buffet
  • Begrüßung durch ihren Betreuer und eines Hotemitarbeiters mit Programmvorstellung
  • Willkommensgetränk am ersten Abend zum Abendessen
  • Filmvortrag über die Region
  • Geführter Spaziergang durch Bad Laasphe
  • Ausflug Sauerlandrundfahrt
  • Ausflug Attendorn Attahöhle Biggese Olpe
  • Ausflug über Bad Wildungen zur Dom- und Kaiserstadt Fritzlar
  • Musikalischer Unterhaltungsabend
  • Kostenlose Nutzung des Schwimmbades und der Sauna
  • Betreuung durch unser Team
  • Kofferservice im Hotel
  • WLAN
  • Bei Ihrer Ankunft im Hotel erhalten Sie die "Wittgenstein Card" (Extrakosten). Mit dieser Gästekarte erhalten Sie u.a. folgende Vergünstigungen:
  • Ermäßigung im Pilzkundlichem Museum und dem Radiomuseum
  • Freier Eintritt im Kur- und Schlosspark
  • Ermäßigung bei Gesundheitswanderungen, Themen- und Stadtführungen, Konzerten und sonstigen kulturellen Veranstaltungen
  • Ermäßigung bei der Tanzveranstaltung mit Live-Musik im Haus des Gastes
  • (Stand: November 2021)
Reiseveranstalter

Sie buchen bei buswelt.de immer zum Originalpreis des Reiseveranstalters.

buswelt.de Vorteile
Bilder
Reisebeschreibung
Seniorenreise: Sauerland, Seen-Seen-Seen, Attahöhle, Bad Wildungen und Kaiserstadt Fritzlar

Bad Laasphe zum Wohlfühlen
Nordrhein-Westfalen hat eine große Anziehungskraft für Besucher aus aller Welt. Nicht weniger als 5 UNESCO Weltkulturerbestätten, 11 Tierparks und Zoos, 7 Freizeitparks, über dreißig Kurorte und Heilbäder sowie unzählige Baudenkmäler und kilometerlange Wanderweg begeistern hier die Menschen.

Ihr Reiseziel führt Sie nach Bad Laasphe ist wie geschaffen für aktive Erholung und eine entspannte Auszeit mitten in der Natur des Wittgensteiner Landes.

Ausflug Sauerlandrundfahrt
Land der tausend Berge wird das reizvolle Mittelgebirge Sauerland auch liebevoll genannt. Sie treffen auf Fichtenwälder, glitzernde Bäche und sprudelnde Quellen, auf Täler und grüne Wiesen, auf Eichhörnchen und Dachs. Entlang der Hochsauerland-Höhenstraße geht es heute zum Vater der sauerländischen Berge, dem 842 Meter hohen Kahlen Asten, im Rothaargebirge. Auch der Ruhrquelle bei Winterberg statten Sie einen Besuch ab. In Willingen besichtigen Sie die Mühlenkopfschanze und fahren anschließend über Bödefeld, in dessen Pfarrkirche sich die berühmte Schwarze Hand befindet.

Ausflug Attendorn Attahöhle Biggesee Olpe
Die alte Hansestadt Attendorn entwickelte sich besonders nach der Entdeckung der Atta-Höhle, einer der schönsten und größten, gut begehbaren Tropfsteinhöhlen Deutschlands, zu einem beliebten Ausflugsort. Die Gesamtlänge der Atta-Höhle misst 6.670 Meter von denen etwa 1.800 Meter für die öffentlichkeit zugänglich sind. Attendorn weist hat interessante Altstadt. Hervorzuheben ist dabei der Sauerländer Dom eine weithin sichtbare Pfarrkirche. Der Biggesee, dessen Staudamm von 1956 bis 1965 entstand, dient der Regulierung von Bigge, Lenne und Ruhr sowie der Wasserversorgung unter anderem der des Ruhrgebiets. Über Olpe gelangen Sie durch das schöne Südsauerland wieder in Ihr Hotel.

Ausflug über Bad Wildungen zur Dom- und Kaiserstadt Fritzlar
Bad Wildungen, eines der bedeutendsten Heilbäder Deutschlands, liegt eingebettet in der Hügellandschaft des Naturparks Kellerwald-Edersee und genießt einen ausgezeichneten Ruf als Gesundheitsstandort und Wohlfühlstadt. Von hier ist es auch nicht mehr weit zur Kaiserstadt Fritzlar. Als malerisch, im wahrsten Sinn des Wortes, kann man die Stadt bezeichnen. Der Marktplatz im Herzen der mittelalterlichen Domstadt Fritzlar ist einer der schönsten in Hessen. Umgeben von geschlossener Bebauung mit repräsentativen und bedeutenden Fachwerkhäusern aus den verschiedensten Epochen, die Jahrhunderte hindurch erhalten wurden, ist er natürlich auch heute noch die gute Stube der Stadt.

1. Tag: Anreise Bad Laasphe
2. - 7. Tag: Aufenthalt
Bad Laasphe wird oft als ein Ort der Entschleunigung beschrieben. Neben unzähligen Wanderwegen mit herrlichen Aussichten sowie einem malerischen Altstadtkern mit alten Fachwerkhäusern gibt es auch viele kulturelle Angebote zu besichtigen. Das Pilzmuseum oder das internationale Radiomuseum sowie eine der ältesten Handwerksbrauereien Nordrhein-Westfalens sind hier zu finden. Erleben Sie verschiedene Themenspaziergänge, indem Sie den Skulpturenpuren oder den jüdischen Spuren der Stadt folgen. Auch wird Bad Laasphe als das Tor zum Wittgensteiner Bergland bezeichnet. Die vor Ort buchbaren Ausflüge lassen Sie die Region noch besser kennenlernen (siehe gesonderten Hinweis).

8. Tag: Rückreise
Beispiele der aus einem wechselnden Angebot vor Ort buchbaren Ausflüge:
Marburg - Besucherbergwerk Ramsbeck - Köln

Für alle Busreisen von Skan Tours gilt die 3G-Regel, d.h. es können vollständig geimpfte, genesene oder negativ getestete Gäste an den Reisen teilnehmen.

WICHTIG: Aufgrund der gestiegenen Treibstoffkosten wird bei allen Reisen des Veranstalters Skan-Tours Touristik International ein zusätzlicher Aufpreis in Höhe von 20 Euro pro Person berechnet. Der Aufpreis ist in den hier veröffentlichten Katalogpreisen NOCH NICHT ENTHALTEN.

Weitere Infos

Bei den Reisen werden zum Teil Taxizubringer eingesetzt bzw. Umstiegsorte eingerichtet, um die Fahrstrecken der Reisebusse so weit wie möglich zu verkürzen.

Eintrittsgelder sind, soweit nicht anders ausgeschrieben, nicht im Reisepreis eingeschlossen.

Inklusive Ausflüge
Kurtaxe wird vor Ort erhoben.

Diese Reise ist generell auch für Gäste mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Der Veranstalter verfügt jedoch über keine speziellen Angebote für geistig oder körperlich behinderte Reisende. In Ihrem eigenen Interesse und mit Rücksicht auf andere Reiseteilnehmer bitten wir Sie, sich mit uns vor Buchung über das Reiseziel und die dortigen Möglichkeiten zu beraten.
Bitte kontaktieren Sie uns vorab oder während des Buchungsvorgangs (im Kommentarfeld) damit wir Ihnen eine sichere Auskunft geben können.

Auf die Mitnahme eines Rollators weisen Sie bitte bereits bei der Buchung hin.

Mindestteilnehmerzahl: 30 Personen

Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl kann der Veranstalter bis spätestens zwei Wochen vor Reisebeginn die Reise absagen. Vom Reisenden bereits gezahlte Beträge werden unverzüglich zurück erstattet.

Wenn im Rahmen der Reise Besichtigungen oder Ausflüge durchgeführt werden (s. Reisebeschreibung), dann werden entsprechende Erklärungen in deutscher Sprache gegeben.
Ihr Reisebus
Es werden Reisebusse von verschiedenen zuverlässigen Partnern eingesetzt, die zumeist mind. 3-Sterne-Niveau haben. Der Einsatz von Fernreisebussen (ab 3***Sterne-Kategorie) garantiert nicht in jedem Fall die Ausstattung mit Klimaanlage. Erwarten Sie aber bitte auch in den Bussen, in denen sie zum Einsatz kommt, keine extremen Temperaturstürze. Dies ist weder technisch machbar noch gesund. Da Klimaanlagen häufig nicht zugfrei funktionieren, ist die Mitnahme von Jacken bzw. Pullovern in den Bus empfehlenswert. Bei den Busreisen (nicht aber unbedingt auf Kurzstrecken) kommt ein Nichtraucherfernreisebus mit WC (bei anhaltenden Minusgraden u. U. nicht benutzbar) zum Einsatz. Das Fahrpersonal der Busse ist angewiesen, die gesetzlich vorgeschriebenen Pausen strikt einzuhalten, so dass auch die Raucher zu ihrem Recht kommen. Bitte nehmen Sie die Pausen an Raststätten auch für Toilettengänge wahr. Das Bord-WC stellt nur eine Notfallmöglichkeit dar.
Reisebewertungen
(80% Weiterempfehlung)
Diese Reise wurde bisher von weniger als drei Kunden bewertet.

Leider haben wir noch nicht genügend Bewertungen für diese Reise bekommen, um ein ausgewogenes Bild zu zeigen. Zu Ihrer Orientierung zeigen wir Ihnen alle 75 Bewertungen an, die wir für Reisen des Veranstalters "Skan-Tours Touristik International GmbH" erhalten haben.

Reisebus:
Note: 2.2
Unterkunft:
Note: 2.3
Reiseleitung:
Note: 2.1
Programm:
Note: 2
Preis/Leistung:
Note: 2

Können Sie Ihre Reise mit diesem Veranstalter weiterempfehlen?
(80% Weiterempfehlung)

Nur wer an einer Reise teilgenommen hat, kann sie auch bewerten. So sichern wir die Qualität unserer Kundenbewertungen.

Weitere Informationen zur Echtheit der Bewertungen

So bezahlen Sie die Reise
  • Sie zahlen Ihre Reise bequem per Überweisung nach Erhalt der Rechnung.


Komplettpreis inkl. Unterkunft, Busfahrt und allen Inklusivleistungen
Ihre Unterkunft bei dieser Reise
Hotel Lahnblick
Leider kein Bild vorhanden


Ihre Unterkunft befindet sich nah am Waldrand und ist doch nur wenige Gehminuten vom beschaulichen Zentrum entfernt. Die Zimmer sind mit Dusche, WC, Fernsehgerät und Föhn ausgestattet. Das Restaurant mit Sommerterrasse bietet einen herrlichen Blick auf die Lahnstadt sowie regionale und internationale Küche. Nach einem anstrengenden Tag können Sie in der Sauna oder im Schwimmbad den Tag ausklingen lassen.
Reisepreis pro Person
Einzelzimmer950,00 €
Doppelzimmer775,00 €
optional hinzubuchbare Leistungen
Preis pro Person
Reisegäste unter 60 Jahren 27,00 €
buchen
SSL Sicherheitsserver
Bildnachweise:
Wir beraten Sie gern!
Kontakt zu buswelt.de

Unsere Busreise-Experten beraten Sie gern persönlich.

Tel. (030) 446 77 888
(Mo. - Fr. 10 - 18 Uhr)
info@buswelt.de

Schnell zur Reise springen

Tipp: Bei jeder Reisebeschreibung wird die Reisenummer rechts oben angezeigt.