Diese Reise ist derzeit leider nicht buchbar.
Hier kommen Sie zu Reiselisten, die derzeit buchbar sind: Heidelberg, Reichelsheim / Odenwald, Michelstadt, Darmstadt, Neckarsteinach, Heilbronn, Bad Friedrichshall, Weinstadt, Sinsheim, Neckarbischofsheim

Sobald die neuen Termine für die kommende Saison bekannt sind, veröffentlichen wir sie auf dieser Seite. Bei Interesse können Sie uns gern kontaktieren, damit wir sie unverbindlich vormerken können.

Inklusivleistungen
  • Fahrt im Nichtraucherfernreisebus mit WC und Getränkeselfservice
  • 7 Hotelübernachtungen in Zimmern mit Bad/DU, WC und Bademantel
  • 1 × Flasche Mineralwasser pro Zimmer
  • Kaffee/Teezubereitungsmöglichkeit auf dem Zimmer
  • 7 × reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • 7 × Abendessen als 3-Gang Wahlmenü oder Buffet
  • Begrüßung durch ihren Betreuer und die Hoteldirektion mit Programmvorstellung
  • Willkommenscocktail
  • Geführter Spaziergang durch Neckarbischofsheim
  • Ausflug Odenwald und Michelstadt
  • Ausflug Heidelberg und Neckarsteinach
  • Ausflug Heilbronn Bad Friedrichshall Sinsheim
  • Diavortrag über die Region
  • Musikalischer Unterhaltungsabend
  • Kostenlose Nutzung der Parkanlage
  • Betreuung durch unser Team
  • Kofferservice im Hotel
  • WLAN
  • Kurtaxe
buswelt.de Vorteile
Reisebeschreibung
Seniorenreise: Schlösser, Burgen und Seen

Schlösser, Burgen und Seen
Die Region Rhein-Neckar ist reich an touristischen Schätzen. Davon wissen Einheimische und Besucher vielfach zu berichten. Mit dichten Wäldern und urwüchsigen Mittelgebirgen, steilen Weinbergen und weiten Rebflächen sowie blühenden Obstwiesen gibt es eine Vielzahl an herrlichen Naturlandschaften.

Die Flussläufe von Neckar und Rhein laden mit Uferpromenaden und Auenwäldern, die bis an die Städte heranreichen, zum Flanieren ein. Dank seiner zentralen Lage, mit Teilen des Pfälzer- und Odenwaldes und in direkter Reichweite von Städten wie Heidelberg, Heilbronn und Mannheim oder den Domen von Worms und Speyer, gibt es viele lohnenswerte Ausflugsziele. In Hockenheim gibt es interessante Museen, wie das Motor-Sport-Museum am Hockenheimring, bekannt aus der Formel-1. Das Tabakmuseum ist das erste seiner Art in Baden-Württemberg. Im sanften Hügel eingebettet liegt Neckarbischofsheim. Kultur, Natur sowie Ruhe und Erholung sind hier reichlich zu finden.
Ausflug Odenwald und Michelstadt
Der Odenwald bietet ein reizvolles Mittelgebirge mit vielseitigen Streuobstwiesen und einer facettenreichen Waldlandschaft, die zum Wandern und Spazieren einlädt. Natur und Kultur sind hier eng miteinander verbunden. Alte Burgen, Adelshöfe und historische Fachwerkhäuser oder der Limes mit seinen Wachtürmen sind beliebte Sehenswürdigkeiten. Die Michelstadt, zwischen Darmstadt und Heidelberg gelegen, bietet viele erinnerungswürdige Momente. Das Wahrzeichen der Stadt ist das 1484 errichtete historische Rathaus. Mit seiner Altstadt, dem Diebesturm an der Stadtmauer, der spätgotischen Stadtkirche, der Einhards-Basilika und vielen weiteren geschichtsträchtigen Bauwerken gibt es spannende Sehenswürdigkeiten.
Ausflug Heidelberg und Neckarsteinach
Heidelberg gilt als eine der schönsten Städte Deutschlands. Viele Dichter und Maler haben sie bereits gerühmt und oft findet man das Ensemble von Schloss, Altstadt und Fluss inmitten von Bergen als ein weitverbreitetes Motiv. Viele historische Bauwerke und Sehenswürdigkeiten sind hier zu finden, wie die alte Brücke, die zu den ältesten Brückenbauten Deutschlands zählt. Das Heidelberger Schloss, errichtet aus rotem Sandstein, zählt zu den berühmtesten Ruinen des Landes und bildet das Wahrzeichen der ehemaligen Residenzstadt. Die Vierburgenstadt Neckarsteinach besitzt wie der Name schon sagt mehrere Burgen, die jede für sich schon ein Erlebnis darstellen. Reich an historischem Baubestand können Sie altertümliche Kirchen, Reste der Stadtmauer und viele einzigartige Fachwerkhäuser begutachten.
Ausflug Heilbronn Bad Friedrichshall Sinsheim
Heilbronn wird oft als Weinstadt bezeichnet. Kein Wunder, wenn allein schon 30 Weingüter im Stadtgebiet liegen. Im Mittelpunkt der größten Rotweinregion Deutschlands stehen die vielen Sehenswürdigkeiten. Eine astronomische Kunstuhr an der Fassade des alten Rathauses, die Kilianskirche mit ihrem Renaissanceturm und spätgotisch geschnitztem Hochaltar und der nach historischem Vorbild, rekonstruierte Deutschhof sind nur einige Beispiele. Bad Friedrichshall, auch als Drei-Flüsse-Salzstadt bekannt, hat eine bewegte Geschichte, von denen fünf Burgen und Schlösser zeugen. Im Salzbergwerk können Besucher 200 Millionen Jahre Erdgeschichte erforschen. Sinsheim bietet neben Erholung und Ruhe viele besondere Momente. Zahlreiche Museen, Ausstellungen und Veranstaltungen zeugen von Kulturgeschehen. Das Wahrzeichen der Stadt ist die Burg Steinberg mit einzigartigem achteckigem Bergfried.

Reiseverlauf:

1. Tag: Anreise Neckarbischofsheim

2. - 7. Tag: Aufenthalt
Neckarbischofsheim verspricht viel und hält es auch ein. Ein Hauch von Mittelalter, viel Natur und freundliche Menschen lassen den Ort schnell in das Herz schließen. Das Wahrzeichen der Stadt ist der fünfeckige Turm, der zu den wenigen erhaltenen Wehrtürmen dieser Art in Deutschland zählt. Der Schlosspark mit dem Alten Schloss, die sanierte Altstadt und die Totenkirche sind nur einige Beispiele der Sehenswürdigkeiten und Attraktionen der Stadt. Die Gaststätten und Cafés laden zum gemütlichen Beisammensein ein und versprechen ausreichend Erholung. In den kleinen Geschäften und Boutiquen werden große und kleine Wünsche erfüllt. Mit dem Heimatmuseum erfahren Sie mehr über die regionale Geschichte. Dank seiner guten Lage eignet sich der Ort hervorragend um den Rest der Region kennenzulernen (siehe gesonderten Hinweis).

8. Tag: Rückreise

Beispiele der aus einem wechselnden Angebot vor Ort buchbaren Ausflüge:
Stolze Kaiserstadt Speyer - Hockenheim - Miltenberg

Weitere Infos

Bei den Reisen werden zum Teil Taxizubringer eingesetzt bzw. Umstiegsorte eingerichtet, um die Fahrstrecken der Reisebusse so weit wie möglich zu verkürzen.

Eintrittsgelder sind, soweit nicht anders ausgeschrieben, nicht im Reisepreis eingeschlossen.

Inklusive Ausflüge Zentrale Lage Kein EZ-Zuschlag

Diese Reise ist generell auch für Gäste mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Der Veranstalter verfügt jedoch über keine speziellen Angebote für geistig oder körperlich behinderte Reisende. In Ihrem eigenen Interesse und mit Rücksicht auf andere Reiseteilnehmer bitten wir Sie, sich mit uns vor Buchung über das Reiseziel und die dortigen Möglichkeiten zu beraten.
Bitte kontaktieren Sie uns vorab oder während des Buchungsvorgangs (im Kommentarfeld) damit wir Ihnen eine sichere Auskunft geben können.

Auf die Mitnahme eines Rollators weisen Sie bitte bereits bei der Buchung hin.

Mindestteilnehmerzahl: 30 Personen

Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl kann der Veranstalter bis spätestens zwei Wochen vor Reisebeginn die Reise absagen. Vom Reisenden bereits gezahlte Beträge werden unverzüglich zurück erstattet.

Information für Gäste mit mobilen Einschränkungen

Die Reise ist von Ihrer Ausrichtung her nicht für Gäste mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Wenn Sie trotz eingeschränkter Mobilität an dieser Reise teilnehmen möchten, bitten wir Sie, Kontakt zu uns aufzunehmen, damit wir klären können, ob eine Reiseteilnahme für Sie dennoch möglich ist.

Wenn im Rahmen der Reise Besichtigungen oder Ausflüge durchgeführt werden (s. Reisebeschreibung), dann werden entsprechende Erklärungen in deutscher Sprache gegeben.
Ihr Reisebus

Sie reisen in einem komfortablen Fernreisebus, dessen Ausstattung - wenn bei der Reisebeschreibung nichts anderes angegeben ist - mindestens einem Bus der 3-Sterne-Kategorie entspricht. Im Interesse der Kunden werden bei vielen Reisen Transferfahrzeuge (teilweise auch Taxis, Großraumtaxis oder Kleinbusse) von einzelnen Zustiegen zum nächstgelegenen Haltebus des Haupt-Fernreisebusses eingesetzt. Diese Transferfahrzeuge müssen nicht in jedem Fall die Qualität des ausgeschriebenen Reisebusses haben.

Reisebewertungen
(79% Weiterempfehlung)
Diese Reise wurde bisher von weniger als drei Kunden bewertet.

Leider haben wir noch nicht genügend Bewertungen für diese Reise bekommen, um ein ausgewogenes Bild zu zeigen. Zu Ihrer Orientierung zeigen wir Ihnen alle 70 Bewertungen an, die wir für Reisen des Veranstalters "Skan-Tours Touristik International GmbH" erhalten haben.

Reisebus:
Note: 2.3
Unterkunft:
Note: 2.3
Reiseleitung:
Note: 2.2
Programm:
Note: 2
Preis/Leistung:
Note: 2

Können Sie Ihre Reise mit diesem Veranstalter weiterempfehlen?
(79% Weiterempfehlung)

Nur wer an einer Reise teilgenommen hat, kann sie auch bewerten. So sichern wir die Qualität unserer Kundenbewertungen.

Unterkunft

Bitte beachten Sie, dass zu neuen Terminen andere Hotels angefahren werden können.

Unterkunft bei dieser Reise
Schlosshotel Neckarbischofsheim
Leider kein Bild vorhanden
Ihre Unterkunft befindet sich gegenüber dem Alten Schloss, umgeben von einer grünen Idylle und inmitten des Kraichgaus, das auch als deutsche Toskana bezeichnet wird. In familiärer Atmosphäre bietet das Hotel einen Wohlfühl-Aufenthalt. Die Zimmer bestechen vor allem durch ihre Geräumigkeit und den herrschaftlich anmutenden Mobiliar. Sie sind mit Bad/Dusche, WC, Handtüchern, Schreibtisch, Sitzecke, Flachbildfernseher sowie kostenfreiem WLAN ausgestattet. Im hauseigenen Restaurant nehmen Sie die Speisen zu sich. Bei schönem Wetter auch auf der großzügigen Schloss-Terrasse mit Blick in den Schlosspark. Eine Oase der Erholung ist der barrierefreie Park mit Renaissance-Bogen.
Derzeit leider nicht buchbar.
Bildnachweise:
Wir beraten Sie gern!
Kontakt zu buswelt.de

Unsere Busreise-Experten beraten Sie gern persönlich.

Tel. (030) 446 77 888
(Mo. - Fr. 10 - 18 Uhr)
info@buswelt.de

Schnell zur Reise springen

Tipp: Bei jeder Reisebeschreibung wird die Reisenummer rechts oben angezeigt.