Silvester im Weserbergland

Reisetermin:
28.12.18 (Fr) - 02.01.19 (Mi)
Abfahrtsort:
Zustieg: Leipzig-Flughafen / Zufahrtsstraße unterm Check-In Bereich "Sparzustieg"
Reiseziele: Beverungen, Bückeburg, Porta Westfalica, Minden, Bad Pyrmont, Hann. Münden, Fulda
ab
706 €
Preisdetails
buchen
SSL Sicherheitsserver
  • 6 Reisetage
  • 5 Über­nachtungen
  • Hinfahrt tagsüber
  • Rückfahrt tagsüber
(94% Weiterempfehlung für Reisen dieses Veranstalters)
Inklusivleistungen
  • Fahrt im 4-Sterne-Reisebus
  • 5 Übernachtungen im 3-Sterne-Hotel Forsthof in Beverungen
  • 5 x Frühstück vom Buffet
  • 4 Abendessen als 3-Gang-Menü
  • Silvester-Feier mit Silvesterbuffet inklusive Wein, Bier, Sekt und alkoholfreie Getränke
  • Brauereiführung und Verkostung in der Bio-Brauerei Schinkels Brauhaus
  • Stadtrundgang in Hameln mit örtlicher Reiseleitung
  • Führung im Palmenhaus in Bad Pyrmont inklusive Eintritt
  • Führung im Schloss Bückeburg inklusive Eintritt
  • Führung in der Schillat Höhle inklusive Eintritt
  • Stadtrundgang in Hannoversch Münden mit örtlicher Reiseleitung
  • Rundfahrt im Teutoburger Wald
  • Eintritt und Führung in der Grimmwelt in Kassel
  • Reiseleitung

  • buswelt.de Leistungen
  • 55 Euro Gutschein für Ihre nächste Reise
  • plus 10 Euro Gutschein bei Bewertung Ihrer Reise
  • zertifiziert durch Trusted Shops
  • buswelt.de-Tiefstpreisgarantie
  • kostenlose Stornierung am Tag Ihrer Buchung (bis spätestens 17:00 Uhr, samstags bis 13:00 Uhr)
Bilder
Reisebeschreibung
Silvester im Weserbergland

Zeitreise durch vier Jahrhunderte im Renaissanceschloss Bückeburg, dem Sitz des Fürstenhauses Schaumburg-LippeSilvesterfeier im Hotel mit Silvester-Buffet inklusive Wein, Bier, Sekt und alkoholfreien Getränken sowie Tanz

6. Tage Rundreise zu Silvester in Beverungen mit Schloss Bückeburg - Minden - Porta Westfalica - Bad Pyrmont - Hameln - Hannoversch Münden

1. Tag: Schinkels Brauhaus - Anreise nach Beverungen
Am Morgen reisen Sie in das schöne Vorharz-Gebiet. Angekommen in Hessen, führt Sie der Weg zunächst nach Witzenhausen, wo Sie Schinkels Brauhaus - Hessens erste Bio-Brauerei - besichtigen. Sie wollten schon immer wissen, woher die Rohstoffe für ein Bier kommen, wie sie verarbeitet werden und wie lange es dauert bis Sie ein frisches Bier in den Händen halten können? In der Schinkel Brauerei, einer Traditionsbrauerei im Weserbergland, zeigt Ihnen der Braumeister die Kunst der Bierbrauens. Sie sehen das Herz einer jeden Brauerei, das Sudhaus, und den Lagerkeller, wo jede Flasche per Hand gefüllt wird. Natürlich werden Sie auch den süffigen Gerstensaft verkosten. Vom leckeren Bier gestärkt, geht es weiter an die Weser zum Hotel Forsthof in Würgassen, einem Ortsteil von Beverungen. Die kleine Ackerbürgerstadt bietet mit ihren schönen Fachwerkhäusern einen Vorgeschmack auf Bauwerke der Weserrenaissance, die Sie an den folgenden Tagen sehen werden. (Abendessen/Übernachtung)

2. Tag: Schloss Bückeburg - Schillat-Höhle
Heute besuchen Sie Schloss Bückeburg, den Sitz des Fürstenhauses Schaumburg-Lippe. Sie besichtigen das Renaissanceschloss und begeben sich auf eine Zeitreise durch vier Jahrhunderte! Während der Führung erfahren Sie Wissenswertes über die Geschichte des Schlosses und des Fürstenhauses. Anschließend entdecken Sie in Rinteln die Schillat-Höhle. Sehen Sie Millionen Jahre der Erdgeschichte und betrachten Sie die Gesteine die an Ihnen vorbeiziehen, während ein Aufzug mit verglaster Innenwand Sie 45 Meter tief in die Erde bringt. Vorbei an Stalaktiten, Stalagmiten, Schauvitrinen mit Mineralien und Fossilien und einer Miniaturlandschaft führt Ihr Weg Sie zum Märchenwald. Bestehend aus funkelnden Kalzikristallen, besitzt diese Höhle eine besondere Atmosphäre. Im Anschluss sehen Sie eine 3D-Dia-Schau, untermalt mit stimmungsvoller Musik. (Frühstück/Abendessen/Übernachtung)

3. Tag: Teutoburger Wald - Minden - Porta Westfalica
Heute Vormittag reisen Sie zu den Externsteinen, einem einzigartigen Naturdenkmal. Weiter geht es zum Hermannsdenkmal. Das riesige, fast 54 Meter hohe Denkmal aus dem Jahr 1875 erinnert an den Sieg des Cheruskerkriegers in der Schlacht am Teutoburger Wald. Lassen Sie Ihren Blick weit in die Landschaft über das Eggegebirge und den Teutoburger Wald bis in die Norddeutsche Tiefebene schweifen. Gegen Mittag erreichen Sie die alte Bischofsstadt Minden, die erste Großstadt an der Weser. Bummeln Sie in der Altstadt und besichtigen Sie den Dom, die alte Münze oder das älteste profane Steinhaus Westfalens aus dem Jahr 1260! Unweit der Stadt befindet sich eines der seltenen Wasserstraßenkreuze­ Deutschlands: Der Mittellandkanal wird hier mittels­ einer Wasserbrücke über die Weser geführt. Am Nachmittag durchfahren Sie die Porta Westfalica, den Durchbruch der Weser durch das Wiehengebirge.­ Vom Wittekindberg mit dem mächtigen Kaiser-Wilhelm-Denkmal genießen Sie die Aussicht auf Minden und den Weserdurchbruch. Die Rückfahrt zum Hotel führt Sie vorbei an alten Klöstern und Burgen. (Frühstück/Abendessen/Übernachtung)

4. Tag: Grimmwelt in Kassel - Silvesterfeier
Begebe Sie sich am letzten Tag des Jahres in die Märchenwelt der Gebrüder Grimm. Zunächst erleben Sie die märchenhafte Grimmwelt bei einer Führung von A bis Z und Ihr Gästeführer überrascht Sie noch mit der ein oder anderen unbekannten Anekdote aus den vielgelesenen Geschichte unserer Kindheit. Danach habe Sie Zeit, das interaktive Museum individuell zu entdecken. Natürlich habe Sie im Anschluss an Ihren Besuch auch noch ausreichend Zeit, durch Kassel zu flanieren. Ihr Rückweg zum Hotel führt Sie über Trendelburg, wo Sie von weiten das bekannte Schloss von Rapunzel bestaunen können. Am Abend erfreuen Sie sich an der Silvesterfeier im Hotel. Bei Speis und Trank lassen Sie das Jahr schwungvoll ausklingen und starten in das Neue Jahr. (Frühstück/Abendessen/Übernachtung)

5. Tag: Hameln - Bad Pyrmont
Sie reisen nach Hameln, die Stadt des Rattenfängers. Ein geführter Rund­gang bringt Ihnen die Geschichte, die Attraktionen und natürlich die Hintergründe der Rattenfängersage näher. Danach besuchen Sie den Kurort Bad Pyrmont. Der Brunnenplatz mit dem Hylligen Born ist der Mittelpunkt der Stadt und gleichzeitig das Wahrzeichen Bad Pyrmonts. Dort beginnt auch die Hauptallee, heute wie früher Flaniermeile und älteste Kurparkanlage der Welt. Der Kurpark ist das Schmuckstück der Stadt, eine Mischung aus englischem Landschaftsgarten und barockem Alleensystem. Besonderheit beeindruckend ist der Palmengarten, welcher die nördlichste Palmenfreianlage in Europa ist. 330 Palmenarten die bis zu 11 Meter hoch sind und mehr als 400 subtropische Gewächse können Sie hier entdecken. Im Winter stehen die Palmen natürlich unter Glas. Lassen Sie sich deshalb während einer Führung im Palmenhaus verzaubern! (Frühstück/Abendessen/Übernachtung)

6. Tag, 02.01.2018: Hannoversch Münden - Heimreise
Bevor Sie die Heimreise antreten, besuchen Sie Hannoversch Münden. Am Weserstein, wo Fulda und Werra zusammenfließen, stehen­ Sie am Geburtsort der Weser. Hier erfahren Sie Interessantes bei Ihrem geführten Spaziergang in der idyllischen Fachwerkstadt. Die verschiedenen, teilweise farbenfrohen Fachwerk-Fassaden und die weit über 700 Fachwerk-Häuser aus sechs Jahrhunderten machen diese besondere Stadtführung zu einem beeindruckenden Erlebnis. Hören Sie vom Blühen, Werden und Vergehen fürstlicher Macht auf Ihrer Tour in der Stadt. Zugleich erfahren Sie mehr über Doktor Eisenbart, den bekannten Wanderarzt aus der Barockzeit. Mit vielen schönen Erinnerungen im Gepäck reisen Sie weiter zurück nach Hause. (Frühstück)

Bei Buchung eines sogenannten Sparzustiegs entfällt die Inklusivleistung "Haustürtransfer". Sie kommen dann selbst zum angegebenen Treffpunkt (s. "mehr Infos").

Weitere Infos

Eintrittsgelder
Eintrittsgelder sind i.d.R. nicht inklusive (sofern nichts anderes angegeben ist).

Reisedokumente:
Bei Auslandsreisen bitte gültigen Personalausweis (für Kinder: Kinderausweis) nicht vergessen. Nicht deutsche Reiseteilnehmer beachten für einige Länder (u.a. Großbritannien) bitte die Visumspflicht.Mindestteilnehmerzahl: 20 bei einer Absagefrist bis spätestens 6 Wochen vor Beginn der Reise

Folgende Sparzustiege werden bei dieser Reise Angeboten:
Busbahnhof Essen (BAB40) / Essen Zentrum / Am Hauptbahnhof
Büren (BAB44) / Flughafen Paderborn / Flughafenstr. 33
Dresden Flughafen (Bussonderfahrtenstände) / W.-Reichard-Ring
Döbeln Nord (Abfahrt BAB14 TOTAL-Autohof) / Heiterer Blick 1
Grimma (Abf. BAB14 ARAL-Autohof) / Hengstbergstr. 11
Halle / Ernst-Kamieht-Platz - (Zentr. Omnibusbahnhof, Bahnsteig 7)
Kassel-Nord (BAB7) / Shell Autohof / Sandershäuser Str. 82
Leipzig-Flughafen / Zufahrtsstraße unterm Check-In Bereich
Rasthof Resser Mark (BAB2) / Busparkplatz
Sangerhausen-Süd (A38/16) / TOTAL-Autohof / Am Mittelfeld 5

Haustürservice ist von folgenden Postleitzahlengebieten möglich:
(Preise für Hin- und Rückfahrt pro Person)
40 € in den Postleitzahlengebieten: 01067-01477, 01640-01744, 04103-04519, 04668-04687, 09600-09619
70 € in den Postleitzahlengebieten: 01558-01623, 01762-02699, 02977-02999, 04523-04657, 04703-04838, 06108-06259, 06366-06388, 06618-06688, 06749-06766, 06773-06809, 09306-09439, 09557-09599, 09623-09669
100 € in den Postleitzahlengebieten: 02708-02959, 03042-03253, 04849-04938, 06268-06347, 06406-06484, 06493-06578, 06711-06729, 06842-09249, 09456-09548, 39104-39649, 99084-99089, 99090-99638
130 € in den Postleitzahlengebieten: 10115-16269, 16321-16949, 98527-98617, 98631-98746, 99706-99706, 99713-99998
150 € in den Postleitzahlengebieten: 16278-16307
Sollte Ihr Wohnort nicht direkt auswählbar sein, aber mit einer dieser Postleitzahlen beginnen, buchen Sie die Reise bitte ab dem Ort, der als nächstliegender angegeben ist. Ihren konkreten Abholort erkennen wir dann anhand Ihrer bei der Buchung angegebenen Anschrift.
Der Haustürservice ist ausser bei den Sparzustiegen im Reisepreis bereits eingerechnet!

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen

Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl ist der Reiseveranstalter berechtigt, die Reise bis zwei Wochen vor Reisebeginn abzusagen. Bereits gezahlte Beträge werden ohne Abzug zurückerstattet.

Reisebewertungen
(94% Weiterempfehlung)
Diese Reise wurde bisher von weniger als drei Kunden bewertet.

Leider haben wir noch nicht genügend Bewertungen für diese Reise bekommen, um ein ausgewogenes Bild zu zeigen. Zu Ihrer Orientierung zeigen wir Ihnen alle 173 Bewertungen an, die wir für Reisen des Veranstalters "Eberhardt TRAVEL GmbH" erhalten haben.

Reisebus:
Note: 1.6
Unterkunft:
Note: 1.9
Reiseleitung:
Note: 1.5
Programm:
Note: 1.6
Preis/Leistung:
Note: 1.6

Können Sie Ihre Reise mit diesem Veranstalter weiterempfehlen?
(94% Weiterempfehlung)

Nur wer an einer Reise teilgenommen hat, kann sie auch bewerten. So sichern wir die Qualität unserer Kundenbewertungen.

So bezahlen Sie die Reise
  • Sie zahlen nach Erhalt der Rechnung 15 Prozent an, den Restbetrag erst 21 Tage vor Reisebeginn.
Schnell buchen: Frühbucherrabatt!

Im Reisepreis ist der Frühbucherrabatt in Höhe von 3% für Buchungen bis zum 01.05.2018 bereits enthalten.


Komplettpreis inkl. Unterkunft, Busfahrt und allen Inklusivleistungen
Ihre Unterkunft bei dieser Reise
  Hotel Forsthof
Leider kein Bild vorhanden


Lage: Das familiengeführte 3-Sterne-Hotel Forsthof ist ruhig zwischen Solling und Weser im Herzen Deutschlands gelegen. Genießen Sie die einzigartige und gemütliche Atmosphäre, das Flair und den Charme des Forsthofs!

Zimmer:
Ihre Zimmer sind gemütlich eingerichtet und mit Dusche/WC, SAT-TV, Telefon und Sitzecke ausgestattet.

Ausstattung:
Internetzugang erhalten Sie über den HotSpot (Telekom). Desweiteren bietet das Hotel eine Sauna und einen Fitnessbereich.
Reisepreis pro Person
Einzelzimmer774,00 €
Doppelzimmer706,00 €
buchen
SSL Sicherheitsserver
Bildnachweise:
Wir beraten Sie gern!
Kontakt zu buswelt.de

Unsere Busreise-Experten beraten Sie gern persönlich.

Tel. (030) 446 77 888

info@buswelt.de

Schnell zur Reise spingen

Tipp: Bei jeder Reisebeschreibung wird die Reisenummer rechts oben angezeigt.