Sizilien aktiv: Wanderung durch die Weltgeschichte (mit Hin- & Rückflug)

Reisetermin:
Abfahrtsort / Rückkunft:
Zustieg: Flughafen
Reiseziele: Taormina, Palermo, Catania, Siracusa (Syrakus), Cefalu
ab
1.479 €
Preisdetails
buchen
SSL Sicherheitsserver
  • 8 Reisetage
  • 7 Über­nachtungen
  • Hinfahrt tagsüber
  • Rückfahrt tagsüber
Inklusivleistungen
  • Flüge mit renommierter Fluggesellschaft nach Catania und zurück (2022 von Palermo) in der Economy Class (Direktverbindung 2021, ab 2022 mit Umstieg)
  • Transfers Flughafen - Hotel - Flughafen
  • Klimatisierter Reisebus für alle Transfers und Ausflüge
  • Hotels & Verpflegung 
  • 3 Übernachtungen im 4*-Landgut-Hotel im Raum Noto
  • 4 Übernachtungen im 4*-Hotel in Cefalu
  • 7 x Frühstück
  • 7 x Abendessen    
  • Ausflüge & Besichtigungen 
  • Wanderungen: Nekropolen im Canyon, Um den Monte Venere, Auf den Lavafeldern des Ätna, Engeltal im Madonien Gebirge, Küstenwanderung im Naturpark Zingaro
  • Besichtigungen: Noto, Altstadt von Syrakus, Taormina, Palermo mit Altstadt, Markt und Kathedrale
  • Eintritte: Dom von Syrakus, Dom von Palermo, Naturpark Zingaro
  • Zusätzlich
  • Aktuelle Steuern & Sicherheitsgebühren
  • Örtliche Wanderreiseleitung: 2. bis 7. Tag
  • Reisebegleitung
Reiseveranstalter
  • Sie buchen bei buswelt.de immer zum Originalpreis des Reiseveranstalters.
buswelt.de Vorteile
Reisebeschreibung
Sizilien aktiv: Wanderung durch die Weltgeschichte (mit Hin- & Rückflug)

Karthager, Phönizier, Araber, Griechen, Römer, Vandalen, Ost- und Westgoten, Spanier, Normannen und sogar Österreicher waren schon da! Höchste Zeit, dass Sie ihrem Beispiel folgen und die Insel an der Stiefelspitze mit Ihren Wanderschuhen erobern. Im Gegensatz zu Vorgenannten brauchen Sie dafür keine Armeen - denn Sizilien empfängt Sie mit offenen Armen und einer grenzenlosen Gastfreundschaft.

Acht Tage lang entdecken Sie die Insel auf Wanderungen zu den bekanntesten Naturschauspielen. Der Ätna, die Nekropolen mit ihren Grotten und Felskirchen, der Monte Venere, das Madonien Gebirge mit seinen botanischen Raritäten und der Naturpark Zingaro warten darauf, dass Sie in die Fußstapfen der antiken Eroberer treten. Dabei sind alle ca. 2- bis 3-stündigen Wanderungen so angelegt, dass man kein Reinhold Messner sein muss, um sie zu bewältigen. Vor und nach den Wanderungen erleben Sie die Insel, ihre Dörfer, Städte und Menschen auf faszinierenden Ausflügen und Besichtigungen. Ein Weingut am Ätna, das griechisch-römische Theater in Taormina, pittoreske sizilianische Dörfer und das quirlige Palermo oder Baden im Mittelmeer stehen auf dem Programm. Und natürlich haben Sie ausreichend Freizeit - nicht nur, um im komfortablen Hotel Ihre Füße zu kühlen, sondern für eigene Begegnungen und Entdeckungen auf der Insel, die wie keine andere ein Zentrum der antiken Weltgeschichte war. Schreiben Sie Ihr eigenes Kapitel!

Wanderung auf den Lavafeldern des Ätnas
Übernachtung im Landgut
Täler, Bergkulissen & faszinierende Aussichten

Reiseablauf:

1. Tag: Ankunft auf Sizilien
Sie fliegen von Dresden nach Catania. In Catania angekommen, werden Sie am Flughafen willkommen geheißen und zu Ihrem Landgut-Hotel im Raum Noto gebracht. 3 Übernachtungen im Raum Noto.

2. Tag: Nekropolen im Canyon von Pantalica
In den steilen Felswänden der Schlucht Pantalica liegen Hunderte von Grotten, Gräbern und Felskirchen. Eingebettet in eine großartige Kalklandschaft führt Sie diese sehr abwechslungsreiche Wanderung durch eine der faszinierendsten Tallandschaften Siziliens und durch die größte Nekropole Europas. Nach einem kurzen Abstieg in den Canyon folgen Sie auf ebener Strecke dem Flusslauf, welcher sich gemächlich durch die beeindruckende Felslandschaft schlängelt. Links und rechts sehen Sie immer wieder kleine Höhlen und Nekropolen, welche die Jahrhunderte zu überdauern scheinen. Für den Nachmittag steht die Altstadt von Syrakus auf Ihrem Besichtigungsprogramm. (Dauer: ca. 3 h, Strecke: 9 km, Höhendifferenz: + 200 m/- 150 m)

3. Tag: Von Taormina nach Castelmola
Morgens fahren Sie mit der Seilbahn nach Taormina und unternehmen eine Wanderung in der Altstadt. Anschließend wandern Sie über den alten Kreuzweg nach Castelmola. Um den den Monte Venere (884m) mit herrlicher Aussicht auf Taormina und den Ätna schließt sich Ihr Weg an. Die Rundwanderung endet wieder in Taormina wo sie noch ausreichend Zeit zur Verfügung haben werden, um das romantische Städtchen zu besichtigen. Ein Besuch des Griechischen Theaters ist empfehlenswert, doch auch ein Bummel durch die belebte Fußgängerzone des Corso Umberto lässt Sie das Dolce Vita spüren. (Mittelschwere Wanderung; 6 km, Gehzeit ca. 2 ½ Std. HU 350m im Anstieg, 350 im Abstieg).

4. Tag: Wanderung auf dem Ätna
Heute erwartet Sie das Highlight jedes Sizilienurlaubs - der Berg der Berge! Der Ätna zeigt sich an der Nordseite am reizvollsten und am ruhigsten, da die meisten Touristen die Südseite ansteuern, wo Seilbahn und Jeep-Touren auf den 3000 Meter hohen Vulkan angeboten werden. Doch schließlich wollen Sie wandern! Sie unternehmen eine herrliche Tour an der Nordseite auf den Lavafeldern des Ausbruchs von 2002 und genießen viele atemberaubende Aussichten zum Gipfelkrater, auf das Peloritanische Gebirge bis nach Taormina und zum Festland. Am Nachmittag geht es zu Ihrem zweiten Hotel nach Cefalu. 4 Übernachtungen in Cefalu. (Dauer: ca. 2,5 h, Strecke: 7 km, Höhendifferenz: +/- 250 m)

5. Tag: Madonien Gebirge (2021) - Cefalù mit Hausberg Rocca (2022)
Ihr Tag startet mit einer Fahrt in Richtung Polizzi Generosa im Naturpark der Madonien. Eine abwechslungsreiche Rundwanderung auf Naturwegen führt Sie durch grandiose Bergkulissen und botanische Raritäten. In der Talsohle des Vallone finden sich die letzten Exemplare der Nebrodi Tanne. Diese Nadelbäume haben Eiszeiten überdauert und sind gut an ihren senkrecht stehenden Zapfen zu erkennen. Im Anschluss besuchen Sie die reizvolle Ortschaft Polizzi Generosa und genießen echtes sizilianisches Flair. Probieren Sie auf jeden Fall Dolci, kleine Kuchen und Desserts aus der Region, welche Sie in der Dorfkonditorei des Örtchens erwerben und genießen können. (Dauer: ca. 3,5 h, Strecke: 8 km, Höhendifferenz: +/- 350 m)
Ab 2022 erwartet Sie das romantische Örtchen Cefalù an der Nordküste Siziliens. Cefalù hat sein mittelalterliches Ambiente bewahrt und glänzt durch kunstvolle Bauten, schmale Sträßchen, einem malerischen Fischerviertel und dem feinsandigen Strand direkt in der Ortsmitte. Sie beginnen die Wanderung am Hafen und entdecken die reizvolle Altstadt mit dem imposanten Dom aus dem 12. Jahrhundert, ehe Sie den Burgberg "Rocca" besteigen. In der Mittagszeit haben Sie die Möglichkeit Fischspezialitäten auf einer Terrasse am Meer zu genießen (fakultativ). Nachmittags können Sie Ihre freie Zeit individuell gestalten - entspannen Sie am schönen Sandstrand oder flanieren Sie durch die engen Gassen der lebhaften Altstadt.
(Dauer: ca. 2,5 h, Strecke: 4 km, Höhendifferenz: +/- 270 m)

6. Tag: Palermo
Heute steht Palermo auf Ihrem Besichtigungsprogramm. Bei einem Entdeckungsspaziergang durch die Altstadt mit ihrem lebhaften Markt, der Kirche La Martorana und der Kathedrale erleben Sie das kulturelle und politische Zentrum Siziliens. Diese Stadt ist reich an Geschichte und historischen Kunstschätzen. Das Teatro Massimo, das Opernhaus Palermos, ist eines der größten und prächtigsten Theater Europas. Anschließend haben Sie ausreichend Zeit, um sich ein wenig durch die Stadt treiben zu lassen. Vielleicht verrät Ihnen Ihr Reiseleiter, wo sich der größte Gummibaum Italiens befindet - den findet man nämlich auch in Palermo.

7. Tag: Naturpark Zingaro
Die "Riserva naturale dello Zingaro", welches 1980 zum ersten Naturschutzgebiet Siziliens erklärt wurde, ist einer der schönsten Küstenwege der Insel. Der Hauptweg des Parkes zieht sich etwa 8 Kilometer oberhalb der reizvollen Steilküste entlang. Vom Südeingang aus führt Sie zuerst ein breiter und später immer schmaler werdender Weg in Serpentinen hinauf, ehe Sie quer zum Hang mit fantastischen Ausblicken über das weite Meer laufen. Zurück geht es vorbei an der saftig grünen Oase, welche die Grotta dell'Uzzo, eine natürlich geformte 20 Meter Hohe Höhle, umgibt, auf einem entzückenden Uferpfad entlang der Küste. Immer wieder erreicht man über Schleichwege verlockende Badebuchten mit kristallklarem Wasser, wo Sie natürlich auch die Möglichkeit haben ins frische Nass zu springen. (Dauer: ca. 3 h, Strecke: 8 km, Höhendifferenz: +/- 150 m)

8. Tag: Heimreise
Heute heißt es Abschied nehmen. Sie werden zum Flughafen gebracht und fliegen zurück nach Deutschland.

Weitere Infos

Wichtige Hinweise zum Wandern:
Änderungen des Reiseverlaufs aufgrund des Wetters oder unvorhergesehener Ereignisse bleiben dem Wanderreiseleiter vorbehalten. Für diese Reise sind gute Kondition und Trittsicherheit erforderlich, da die Wanderungen zum Teil über Stufen und Engstellen gehen und die Wege manchmal rutschig und steinig sein können. Sie benötigen Trekking- bzw. Bergschuhe mit guter Profilsohle. Wanderstöcke sind vor allem für die Abstiege zu empfehlen. 
Anforderung: Durchschnittliche Gehzeiten von 2,5 - 3,5 Stunden. Höhenunterschiede um die +/- 350 m. Wanderungen auf Wanderpfaden auf verschiedenen Untergründen.

Essensgewohnheiten in Italien:
Das italienische Frühstück ist traditionell karg. Meist gibt es einen Espresso oder einen Cappuccino, dazu ein Brioche oder Cornetto (Hörnchen). Die "gehaltvolle" Mahlzeit findet mittags bzw. abends statt. Dabei wird ein mehrgängiges Menü serviert. In den Hotels sind die Mahlzeiten, besonders das Frühstück, an die Bedürfnisse der internationalen Gäste angepasst. Erwarten Sie bitte dennoch nicht die gleiche Auswahl und Vielfalt beim Frühstück wie Sie es in Deutschland gewöhnt sind.

Hinweis zu den Ausflügen:
Alle Ausflüge und Führungen finden in deutscher Sprache statt, soweit nichts anderes angegeben ist. Bitte beachten Sie, dass sich die angegebene Reihenfolge der Ausflüge ändern kann. 

Hinweise zu Reisen in "Corona-Zeiten":
Bitte beachten Sie, dass wir die aufgeführten Leistungen einer Reise nur dann bzw. in dem Rahmen erbringen können, wie es die behördlichen Vorschriften in Deutschland und in Ihrem Urlaubsland rechtlich zulassen. Davon können unmittelbar von uns angebotene Leistungsbestandteile betroffen sein (z.B. eingeschränkte Poolnutzung, Menü statt Büfett), aber auch Vorgaben bei der Einreise ins Urlaubsland oder Rückreise nach Deutschland (z.B. vorgeschriebene Corona-Tests oder Impf-/Genesenen-Nachweise) sowie allgemein vor Ort (z.B. Maskenpflicht in Geschäften oder eingeschränkter Zutritt zu Sehenswürdigkeiten). Ihre gesetzlichen Gewährleistungsansprüche bleiben hiervon unberührt.

Gut zu Fuß:
Bei dieser Reise werden u.a. längere Strecken gelaufen. Sie sollten also "gut zu Fuß" sein. Wir empfehlen Ihnen außerdem bequeme und feste Schuhe für diese Ausflüge.

Mindestteilnehmerzahl: 25 Personen

Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl kann der Veranstalter bis spätestens vier Wochen vor Reisebeginn die Reise absagen. Der vom Reisenden bereits gezahlte Betrag wird unverzüglich zurückerstattet.

Einreisebestimmungen für Italien
Für Reiseteilnehmer mit deutscher Staatsangehörigkeit ist die Einreise mit folgenden Dokumenten gültig:

Reisepass: Ja
Vorläufiger Reisepass: Ja
Personalausweis: Ja
Vorläufiger Personalausweis: Ja, muss gültig sein
Kinderreisepass: Ja
Gültigkeit der Ausweise: Reisedokumente müssen gültig sein

Für Reisende mit ausländischer Staatsangehörigkeit, die über ein sogenanntes einheitliches Schengen-Visum (Uniform Schengen Visa) verfügen, besteht Reisefreiheit für einen Kurzaufenthalt in allen Schengenstaaten. Auch die Inhaber eines dauerhaften Aufenthaltstitels eines Schengenstaates genießen Reisefreiheit in den anderen Mitgliedsstaaten.

Beachten Sie bitte, dass Sie auch für alle Transitländer, die bei Ihrer Reise durchquert werden, die jeweiligen Einreisebestimmungen erfüllen müssen.
Falls die Reiseroute nicht aus der Reisebeschreibung hervorgeht, informieren wir Sie darüber gerne.
Information für Gäste mit mobilen Einschränkungen

Die Reise ist von Ihrer Ausrichtung her nicht für Gäste mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Wenn Sie trotz eingeschränkter Mobilität an dieser Reise teilnehmen möchten, bitten wir Sie, Kontakt zu uns aufzunehmen, damit wir klären können, ob eine Reiseteilnahme für Sie dennoch möglich ist.

Wenn im Rahmen der Reise Besichtigungen oder Ausflüge durchgeführt werden (s. Reisebeschreibung), dann werden entsprechende Erklärungen in deutscher Sprache gegeben.
Ihr Reisebus
Bei allen Mehrtagesfahrten und vielen Tagesfahrten werden 4-Sterne-Reisebusse eingesetzt. Freuen Sie sich auf Busse mit Klimaanlage und WC sowie Sitze mit verstellbaren Rücklehnen und Fußstützen. In der Bordküche mit Kühlbox hält Ihr Reiseleiter oder Busfahrer kalte und warme Getränke, Würstchen und Suppen für Sie bereit.
Es wird sorgfältig mit ausgewählten Busunternehmern zusammen gearbeitet, die unsere hohen Ansprüche an Komfort und Sicherheit erfüllen. Die freundlichen und hilfsbereiten Busfahrer fahren sicher und vorrausschauend. Sie sind speziell für den Reiseverkehr ausgebildete Busfahrer.
Reisebewertungen
(96% Weiterempfehlung)
Diese Reise wurde bisher von weniger als drei Kunden bewertet.

Leider haben wir noch nicht genügend Bewertungen für diese Reise bekommen, um ein ausgewogenes Bild zu zeigen. Zu Ihrer Orientierung zeigen wir Ihnen alle 75 Bewertungen an, die wir für Reisen des Veranstalters "SZ-Reisen GmbH" erhalten haben.

Reisebus:
Note: 1.5
Unterkunft:
Note: 1.9
Reiseleitung:
Note: 1.7
Programm:
Note: 1.5
Preis/Leistung:
Note: 1.5

Können Sie Ihre Reise mit diesem Veranstalter weiterempfehlen?
(96% Weiterempfehlung)

Nur wer an einer Reise teilgenommen hat, kann sie auch bewerten. So sichern wir die Qualität unserer Kundenbewertungen.

So bezahlen Sie die Reise
  • Sie zahlen nach Erhalt der Rechnung 20 Prozent an, den Restbetrag erst 26 Tage vor Reisebeginn.


Komplettpreis inkl. Unterkunft, Busfahrt und allen Inklusivleistungen
Ihre Unterkunft bei dieser Reise
gute Mittelklassehotels
Leider kein Bild vorhanden


Sie wohnen in guten Mittelklassehotels. Alle Zimmer sind mind. ausgestattet mit Bad oder Du/WC.

3 Übernachtungen im 4*-Landgut-Hotel im Raum Noto
4 Übernachtungen im 4*-Hotel in Cefalu
In welchen konkreten Hotels Sie wohnen, erfahren Sie bei Reisebeginn oder Sie kontaktieren uns wenige Tage vor Reisebeginn.
Reisepreis pro Person
Einzelzimmer1.679,00 €
Doppelzimmer1.479,00 €
buchen
SSL Sicherheitsserver
Bildnachweise:
Wir beraten Sie gern!
Kontakt zu buswelt.de

Unsere Busreise-Experten beraten Sie gern persönlich.

Tel. (030) 446 77 888
(Mo. - Fr. 10 - 18 Uhr)
info@buswelt.de

Schnell zur Reise springen

Tipp: Bei jeder Reisebeschreibung wird die Reisenummer rechts oben angezeigt.