Skandinavien - 4 Nordlichter im schönsten Outfit

Reisetermin:
Abfahrtsort:
Zustieg: Haustürservice
ab
2.329 €
Preisdetails
buchen
SSL Sicherheitsserver
  • 14 Reisetage
  • 13 Über­nachtungen
  • Hinfahrt tagsüber
  • Rückfahrt tagsüber
(96% Weiterempfehlung für Reisen dieses Veranstalters)
Inklusivleistungen
  • Transfer ab/an Haustür
  • Fahrt im modernen Reisebus
  • Fährüberfahrten: Rostock - Gedser, Stockholm - Turku, Olderdalen - Lyngseidet, Svensby - Breivikeidet, Lødingen - Bognes, Oslo - Kiel
  • Fahrt mit dem Postschiff der Hurtigruten von Stokmarknes nach Svolvær (nur für Reisetermine 2018)
  • 1 Übernachtung auf der Nachtfähre von Stockholm nach Turku in 2-Bett-Innenkabine
  • 1 Übernachtung im Mittelklassehotel im Raum Kopenhagen
  • 1 Übernachtung im Mittelklassehotel in Jönköping
  • 1 Übernachtung im Mittelklassehotel in Jyväskylä
  • 1 Übernachtung im Mittelklassehotel in Luosto
  • 1 Übernachtung im Mittelklassehotel in Honningsvåg
  • 1 Übernachtung im Mittelklassehotel in Tromsø
  • 2 Übernachtungen im Mittelklassehotel in Svolvær
  • 1 Übernachtung im Mittelklassehotel in Mo i Rana
  • 1 Übernachtung im Mittelklassehotel in Trondheim
  • 1 Übernachtung im Mittelklassehotel in Oslo
  • 1 Übernachtung auf der Nachtfähre von Oslo nach Kiel in 2-Bett-Innenkabine
  • 13 x Frühstück
  • 13 x Abendessen
  • Stadtführungen: Kopenhagen, Stockholm, Helsinki und Oslo mit örtl. Reiseleitung
  • Ausflüge: Lofotenrundfahrt mit örtl. Reiseleitung, Weihnachtsmanndorf in Rovaniemi und zum Nordkap
  • Eintritte: Rathaus und Vasa-Museum in Stockholm und Nordkaphalle
  • Aktuelle Straßen- & Mautgebühren
  • Brückenbenutzungsgebühr Öresund
  • Nordkapdiplom
  • 1 Reisetaschenbuch pro Buchung
  • Reiseleitung

  • buswelt.de Leistungen
  • 55 Euro Gutschein für Ihre nächste Reise
  • plus 10 Euro Gutschein bei Bewertung Ihrer Reise
  • zertifiziert durch Trusted Shops
  • buswelt.de-Tiefstpreisgarantie
  • kostenlose Stornierung am Tag Ihrer Buchung (bis spätestens 17:00 Uhr, samstags bis 13:00 Uhr)
Reisebeschreibung
Skandinavien - 4 Nordlichter im schönsten Outfit

Auf dieser Rundreise präsentiert sich Skandinavien in betörendem Gewand. Sie umzingeln das Schönste des Nordens und fangen unfassbare Naturschauspiele sowie die Highlights der skandinavischen Städte ein. Ein feiner Mix, der die Faszinationen vierer Länder vor Ihnen ausbreitet: Norwegen, Finnland, Dänemark und Schweden.

Zunächst erleben Sie Kopenhagen als Weltstadt mit ganz besonderem Charme. Bald darauf landen Sie in Schwedens Hauptstadt Stockholm, die zu den schönsten Metropolen der Welt zählt und die vor allem im Sommer mit ihrem Mix aus Natur und Lebendigkeit begeistert. Als nächstes begrüßt Sie Finnland mit seinen weitläufigen Seen- und Waldlandschaften. Hier freuen sich die Samen mitsamt ihren Rentieren auf Ihren Besuch, denn Fremde bieten in der sonst unberührten Natur eine willkommene Abwechslung. Dagegen erscheint die Hauptstadt Helsinki als enormer Kontrast. In Architektur, Design und Kultur zeigen die Finnen, was sie drauf haben - auch als nordische Frohnaturen. Stimmungsvoll überschreiten Sie den Polarkreis und stellen am nördlichsten Punkt Europas fest, dass dies nicht das Ende der Welt ist. Die bunten Fischerdörfer auf den Lofoten leuchten mit dem Sonnenlicht Norwegens um die Wette. Sie halten Postkartenmotive herrlicher Fjordlandschaften und steiler Gebirgswände fest. Beim Schlusslicht Oslo gilt es, kulturelle Schätze aufzuspüren und zu heben.

Eine Vier-Länder-Reise mit einzigartigen Naturszenen und Kulturschätzen - passgenau auf Menschen zugeschnitten, die die Abwechslung mögen.

Highlights:
Dänemark, Schweden, Finnland, Norwegen
Kopenhagen, Stockholm, Helsinki, Oslo
Nordkap & Lofoten

Reiseablauf:

1. Tag: Anreise - Rostock - Kopenhagen
Im bequemen Reisebus fahren Sie nach Rostock und setzen mit der Scandlines-Fähre nach Dänemark über. Von Gedser geht es weiter über die Inseln Falster und Seeland in die dänische Hauptstadt Kopenhagen. Sie übernachten im Raum Kopenhagen. (600 km)

2. Tag: Kopenhagen - Jönköping/Vätternsee
Nach dem Frühstück starten Sie gut gestärkt zu Ihrer Stadtrundfahrt durch Kopenhagen. Die dänische Hauptstadt hat viel zu bieten mit Ihren prachtvollen Bauten, schönen Plätzen, unzähligen Kirchen, der Kleinen Meerjungfrau und Schloss Amalienborg. Lassen Sie sich überraschen von dieser jung gebliebenen, pulsierenden Metropole und erfahren Sie, warum Kopenhagen bereits mehrfach zur lebenswertesten Stadt der Welt gewählt wurde. Mittags setzen Sie Ihre Reise fort und überqueren die beeindruckende Öresundbrücke. In Schweden angekommen, geht es weiter nach Jönköping, das idyllisch am Vätternsee liegt. Stadt und See ergeben eine angenehme Einheit und laden zu einem Spaziergang nach dem Abendessen ein. (300 km)

3. Tag: Jönköping/Vätternsee - Stockholm
Sie reisen weiter durch die idyllische schwedische Landschaft in nordöstlicher Richtung und erreichen die Hauptstadt Stockholm. Freuen Sie sich auf eine Stadtrundfahrt durch eine der schönsten Städte der Welt, bei der die mittelalterliche Altstadt und das Rathaus mit dem goldenen Saal die Höhepunkte bilden. Weltbekannt ist das Stockholmer Rathaus durch die alljährlichen Feierlichkeiten zur Nobelpreisverleihung. Die so wunderschön auf 14 Inseln gelegene Hauptstadt Schwedens ist einerseits modern und lebendig, andererseits auch sehr romantisch und gemütlich. In welchem Teil der Stadt man sich auch befindet, die Natur mit ihren großen Parks und Grünanlagen ist nie weit entfernt. Im Anschluss erwartet Sie mit dem Besuch des Vasa-Museums ein besonderer Höhepunkt maritimer Geschichte. Im meistbesuchten Museum Skandinaviens können Sie während einer Führung das fast vollständig erhaltene, auf seiner Jungfernfahrt 1628 gesunkene Kriegsschiff Vasa sowie dessen Geschichte kennenlernen. Am Abend steigen Sie auf das Fährschiff, das Sie in der Nacht von Schweden nach Finnland bringt. (350 km)

4. Tag: Turku - Helsinki -Lahti - Jyväskylä
Am Morgen erreichen Sie die finnische Hafenstadt Turku und reisen weiter nach Helsinki. Die Hauptstadt Finnlands besitzt eine wunderschöne Lage am Meer und ist durch eine außergewöhnliche Architektur geprägt. Bei einer Stadtrundfahrt lernen Sie die Sehenswürdigkeiten wie das Rathaus, den Dom, den Senatsplatz, das Sibelius-Monument, das Olympiagebäude mit dem Paavo-Nurmi-Denkmal sowie das Parlamentsgebäude und die Orthodoxe Kirche kennen. Am Nachmittag fahren Sie vorbei an Lahti, einem bedeutenden Zentrum des nordischen Skisports und erleben eine schöne Fahrt durch die malerische Seenlandschaft Finnlands. Sie erreichen am Nordende des Sees Päijänne den Ort Jyväskylä, wo Sie übernachten. (450 km)

5. Tag: Jyväskylä - Rovaniemi - Luosto
Nach dem Frühstück geht Ihre Fahrt weiter durch das Land der tausend Seen, das in Wirklichkeit insgesamt 188.000 Seen und 647 Flüsse hat. Sie passieren die Städte Viitasaari, Pulkkila und Oulu. Wenn man sich in Finnland befindet, ist der Besuch beim Weihnachtsmann obligatorisch. Nur wenige Kilometer nördlich von Rovaniemi, der Hauptstadt Finnisch-Lapplands verläuft der Polarkreis, den Sie überqueren. Unweit der Stadt ist Joulupukki zu Hause. Er ist nach Ansicht der Finnen der einzig wahre und echte Weihnachtsmann. Sie können das Weihnachtsmanndorf mit seinen zahlreichen Läden besuchen und einen Gruß mit dem Stempel des Weihnachtsmann-Postamtes verschicken. Stellen Sie sich die Gesichter Ihrer Familie vor, wenn sie am Jahresende Ihre Weihnachtspost aus Lappland vom Weihnachtsmann persönlich erhalten, nachdem Sie selbst schon vor einigen Monaten von Ihrer erlebnisreichen Reise aus Skandinavien zurückgekehrt sind. Sie fahren weiter durch Finnisch-Lappland nach Luosto, Ihrem nächsten Übernachtungsort. (675 km)

6. Tag: Luosto - Honningsvåg - Nordkap
Auf der letzten Etappe zum nördlichsten Punkt Europas durchqueren Sie Finnlands schöne Natur und passieren den Inarisee. Dieser heilige See der Samen hat mehr als 3.000 Inseln. Durch einen Tunnel gelangen Sie nach Honningsvåg, Ihrem heutigen Übernachtungsort. Nach dem Abendessen erwartet Sie ein Ausflug zum Nordkap, wo Sie bei gutem Wetter eine unvergessliche Aussicht über das nördliche Eismeer haben. Das Nordkap ist seit Jahrhunderten ein begehrtes Reiseziel. Bummeln Sie durch die Nordkaphalle, die einen Souvenir-Shop, das Postamt, Restaurants und eine Grotten-Bar beherbergt. Sehr empfehlenswert ist der Nordkap-Panoramafilm, der Sie auf eine Reise durch die vier Jahreszeiten am Nordkap mitnimmt durch eine faszinierende Landschaft voller Licht und Kontraste. Zu sehen ist dabei der arktische blaue Winter, in dem das Nordlicht den Himmel erhellt und der Sommer mit der Mitternachtssonne, die über dem endlosen Meer steht. Nach Mitternacht kehren Sie zu Ihrem Hotel zurück. (600 km)

7. Tag: Honningsvåg - Tromsø
Nach dem Frühstück geht die Fahrt in den Süden über die waldlose Halbinsel Sennalandet in Richtung Alta, das bekannt ist für seine moderne Nordlichtkathedrale und die berühmten Felszeichnungen. Auf der Küstenstraße fahren Sie weiter vorbei an Olderdalen, überqueren den Lyngenfjord und den Ullsfjord mit der Fähre und erreichen Tromsø, die größte Stadt im Norden Norwegens. Hier befindet sich die markanteste moderne Kirche des Nordens, die berühmte Eismeerkathedrale. Sie übernachten in einem Hotel im Zentrum der Stadt. (500 km)

8. Tag: Tromsø - Postschifffahrt (2018) bzw. Bootsfahrt (2019) - Svolvær
Heute erwartet Sie ein weiterer Höhepunkt der Reise. Sie erreichen nach der Fahrt durch die beeindruckende Gebirgslandschaft und die Passage der 2007 fertig gestellten Lofast-Verbindung, auch König-Olav-Straße genannt, die grüne Inselgruppe der Vesterålen. In Stokmarknes beginnt Ihre Fahrt mit dem berühmten Postschiff der Hurtigruten auf einer der schönsten Strecken der Postschiffroute (2018) bzw. unternehmen Sie eine Bootsfahrtin den beeindruckenden Trollfjord ab/ab Svolvær (2019). Wenn es das Wetter zulässt, navigiert der Kapitän das Schiff in den beeindruckenden Trollfjord, dessen Name sich von den Trollen ableitet, den Zauberwesen der nordischen Mythologie. Der Trollfjord ist ein 2 Kilometer langer Seitenarm des Raftsunds, der zwischen den norwegischen Inselgruppen der Lofoten und der Vesterålen liegt und einer der eindrucksvollsten Fjorde Norwegens ist. Die Einmündung des Trollfjordes ist nur 100 Meter breit, im weiteren Verlauf erweitert sich der Fjord bis auf eine maximale Breite von 800 Metern. Er wird an drei Seiten durch 1000 m hohe Felsen begrenzt, die senkrecht aus dem klaren Wasser ragen. Sie erreichen nach etwa drei Stunden Fahrt Svolvær, die Hauptstadt der Lofoten, wo Sie die nächsten beiden Nächte verbringen. (430 km)

9. Tag: Lofotenrundfahrt
Lassen Sie sich heute mitnehmen auf eine traumhafte Fahrt über die Inselkette der Lofoten. Kleine Fischerdörfchen und hohe, bizarr ansteigende Felsen neben smaragdgrünem, in der Sonne leuchtendem Wasser an weißen Sandstränden sind ein unvergessliches Erlebnis. Unsere Lofoten-Reiseleiter Christian-Ivar und seine Frau Ülle leben seit mehr als 20 Jahren auf dieser faszinierenden Inselgruppe nördlich des Polarkreises. Sie möchten ihre Begeisterung mit Ihnen teilen und führen Sie an Orte, die nicht jeder Tourist zu sehen bekommt. Sie haben mit ihnen auch die Möglichkeit abseits der Touristenpfade ein Mittagessen (fakultativ) mit landestypischen Leckereien zu genießen.

10. Tag: Svolvær - Polarkreis - Mo I Rana
Nach dem Frühstück verlassen Sie die Lofoten mit einer Fähre, die Sie auf das Festland zurück bringt. Durch schöne und zerklüftete Fjordlandschaften fahren Sie weiter zu Norwegens viertgrößtem Nationalpark Saltfjellet-Svartisen mit seinem Polarkreiszentrum (Eintritt fakultativ). Nachdem Sie erneut den Polarkreis passiert haben, erreichen Sie Ihren heutigen Übernachtungsort Mo I Rana. Der größte Ort Helgelands liegt direkt am Fjord am Fuße des Berges Mofjell. (470 km)

11. Tag: Mo I Rana - Grong - Trondheim
Auf Ihrer heutigen Fahrt geht es weiter in Richtung Süden über Mosjøen, durch das von bewaldeten Bergen umrahmte, von schönen Seen und Gebirgsflüssen durchzogene Namdal nach Grong. Bei Ihrer Weiterreise durchqueren Sie die Provinz Trøndelag und erreichen am frühen Abend Trondheim. Von Bergen eingerahmt, liegt Norwegens ehemalige Hauptstadt malerisch am Fjord. Die Stadt beeindruckt mit ihrer schmucken, oft aus Holzhäusern im Trøndelag-Stil bestehenden Altstadt und Ihrem Wahrzeichen, dem imposanten Nidarosdom. Sie übernachten im Stadtzentrum von Trondheim. (480 km)

12. Tag: Trondheim - Lillehammer - Oslo
Nach dem Frühstück geht Ihre Fahrt vorbei an Oppdal zum großartigen Dovregebirge. Über das kaum bewohnte Dovrefjell mit seiner einprägsamen Tundra-Landschaft erreichen Sie Dombås. Der Weg nach Lillehammer führt Sie durch das naturschöne Gudbrandsdal. Es ist seit jeher eine Lebensader des Landes, wichtigste Verbindung zwischen dem Süden Norwegens und den nördlichen Landesteilen. Einst verlief hier der Königsweg von Oslo nach Trondheim. Bevor Sie die Olympiastadt erreichen, kommen Sie in Ringebu zu einer der wenigen Original-Stabkirchen Norwegens (Eintritt fakultativ), die alle zum Weltkulturerbe gehören und wahre Meisterwerke mittelalterlicher Holzbaukunst sind. Lillehammer wird neben einer schönen Altstadt geprägt durch die Olympiastätten von 1994, welche heute noch zu den gefragtesten internationalen Wettkampfstätten gehören. Vorbei am Mjøsasee geht es in Richtung Oslo, wo Sie im Zentrum der norwegischen Hauptstadt übernachten werden. (580 km)

13. Tag: Oslo - Color-Line
Am Morgen erleben Sie eine Stadtrundfahrt durch Oslo. Norwegens Hauptstadt wurde 1048 von König Harald gegründet. 1624 brannte die Stadt nieder und wurde von König Christian IV wieder aufgebaut. Er benannte sie in aller Bescheidenheit nach sich selbst: Christiania. Erst 20 Jahre nach der Auflösung der Union mit Dänemark bekam die Stadt wieder ihren ursprünglichen Namen Oslo zurück. Sie ist flächenmäßig die größte Hauptstadt Europas, einwohnermäßig allerdings eine der kleinsten. Nur 500.000 Einwohner hat Oslo, die Hälfte des Stadtgebietes besteht aus Wald und es befinden sich 343 Seen innerhalb der Stadtgrenzen. Die Stadt liegt sehr schön am Ende des Oslofjordes. Zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt gehören: der Vigeland-Skulpturenpark, das neue Opernhaus, das Rathaus, das königliche Schloss und die Festung Akershus. Bei schönem Wetter lohnt sich die Fahrt zur neuen Holmenkollen-Skisprungschanze, wo man eine wunderschöne Panoramaaussicht auf die Stadt und den Fjord hat. Im Hafen erwartet Sie bereits die Fähre der Color Line, eines der wohl schönsten und größten Fährschiffe der Welt, dass den Charakter eines Kreuzfahrtschiffes besitzt und über ein umfangreiches Unterhaltungs- und Einkaufsangebot verfügt. Genießen Sie an Bord ein skandinavisches Büfett und nehmen Sie über Nacht Kurs auf Deutschland.

14. Tag: Kiel - Heimreise
Am Vormittag erreichen Sie die Hafenstadt Kiel. Von hier aus treten Sie die Heimreise an. (550 km bis Dresden)

Weitere Infos

Ausführliche Einreisebestimmungen

Hinweis für die Fährüberfahrt

Fahrplanänderungen vorbehalten.

Wir empfehlen Ihnen, für die Übernachtung auf der Fähre die Dinge, die Sie für die Überfahrt benötigen, separat zu packen, da während der Fahrt kein Zugang zum Fahrzeugdeck und Ihrem restlichen Gepäck besteht.

Geld und Umtausch
Internationale Kreditkarten werden von zahlreichen Hotels, Geschäften und Tankstellen akzeptiert. Anmerkung zur Girocard: Für die bargeldlose Zahlung wird mancherorts die Girocard (EC-Card) nicht akzeptiert. Deswegen wird empfohlen, als Alternative eine gängige Kreditkarte als Zahlungsmittel mitzuführen. An den Geldautomaten der Banken können mit der Girocard (mit Maestro- oder V-Pay-Logo) und mit Kreditkarten Beträge in der Landeswährung des Reiselandes abgehoben werden. Bitte beachten Sie evtl. anfallende Auslandsgebühren und erkundigen Sie sich vor der Reise bei Ihrer Hausbank. Die Benutzung von Kreditkarten ist in den skandinavischen Ländern sehr verbreitet. Wir empfehlen den Umtausch in Landeswährung im Urlaubsland. Bei den Fährüberfahrten können Sie in der Regel an Bord mit Euro bezahlen.

Dänemark: In Dänemark gilt als Währung die dänische Krone (DKK).
Schweden: In Schweden gilt als Währung die schwedische Krone (SEK). Der Euro wird in Geschäften mit außen angebrachtem Euro-Zeichen (gelber Euro auf blauem Grund) als Zahlungsmittel akzeptiert.
Finnland: In Finnland gilt als Währung der Euro (EUR).
Norwegen: In Norwegen gilt als Währung die norwegische Krone (NKR).

Klima und Kleidung
Das Klima Skandinaviens ist trotz der äußerst nördlichen Lage durch den Einfluss des Golfstroms verhältnismäßig mild. Es ist entlang der Küste mäßig kühl und feucht, im Innern trockener und sonniger. Die Winter sind lang und kalt. Das Frühjahr, das üblicherweise von etwa Anfang Mai bis Mitte Juni dauert, ist gewöhnlich kühl, jedoch verhältnismäßig sonnig. Der Sommer von Mitte Juni bis Mitte September ist warm und sonnig. Sie sollten sich auf Temperaturschwankungen einstellen, eine Regenjacke gehört unbedingt ins Reisegepäck, ebenso wie warme Kleidung. Bitte vergessen Sie auch Ihr Mückenschutzmittel nicht und achten Sie auf bequemes Schuhwerk.

Allgemeines

Bei den Kosten für Essen, Getränke und Souvenirs muss man mit ca. 40-50% höheren Preisen als in Deutschland rechnen. Alkoholische Getränke sind in ganz Skandinavien sehr preisintensiv. Das kann in Restaurants und Hotels auch das 2- bis 3-fache der in Deutschland üblichen Preise sein.


Hinweise zu den Ausflügen:
Alle Ausflüge und Führungen finden in deutscher Sprache statt, soweit nichts anderes angegeben ist.
Bitte beachten Sie, dass sich die angegebene Reihenfolge der Ausflüge ändern kann.

Reisedokumente Personal- oder Reisepass für deutsche Staatsbürger:
Für diese Reise benötigen deutsche Staatsbürger einen gültigen Personalausweis oder Reisepass. Ohne gültige Ausweisdokumente kann die Reise nicht angetreten werden.
Bitte beachten Sie, dass seit dem 26. Juni 2012 jedes Kind, welches ins Ausland reist, unabhängig vom Alter ein eigenes Reisedokument benötigt. Eintragungen im Reisepass der Eltern werden nicht mehr anerkannt. Bitte beantragen Sie das notwendige Reisedokument bei den zuständigen Behörden.
Einen Link zu den ausführlichen Einreisebestimmungen für deutsche Staatsbürger finden Sie am Ende der Seite.

Einreisebestimmungen für nicht-deutsche Staatsbürger:
Falls Personen ohne deutsche bzw. mit nicht ausschließlich deutscher Staatsbürgerschaft mitreisen, beachten Sie bitte, dass in diesem Fall andere bzw. gesonderte Einreisebestimmungen für Ihr gewähltes Reiseland gelten können.
Hierüber geben die jeweiligen Auslandsvertretungen bzw. zuständigen Konsulate entsprechend Auskunft. Wir empfehlen Ihnen dringend, sich schon vor der Buchung einer Reise über Ihre Einreisebestimmungen zu informieren. Bitte erkundigen Sie sich dabei auch über mögliche Bearbeitungszeiten für ggf. benötigte Visa, um eine rechtzeitige Bearbeitung vor Abreise zu gewährleisten.
Sollten Sie in diesem Zusammenhang Fragen haben, helfen wir Ihnen gerne weiter. Bitte kontaktieren Sie uns unter unserer kostenfreien Service-Hotline.

Absagefrist durch den Reiseveranstalter:
Falls die Mindesteilnehmerzahl für Ihren Reisetermin nicht erreicht werden sollte, behält sich sz-Reisen vor, bis spätestens 4 Wochen vor Reiseantritt (bei Tagesfahrten bis zu 2 Wochen) die Reise abzusagen bzw. vom Reisevertrag zurückzutreten. Weitere Informationen hierzu in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen unter §7.

Impfungen:

Über Infektions- und Impfschutz sowie andere Prophylaxemaßnahmen für Ihr Wunschreiseziel sollten Sie sich rechtzeitig informieren und ggf. ärztlicher Rat, z.B. zu Thrombose und anderen Gesundheitsrisiken einholen. Wir verweisen dabei auf allgemeine Informationen, insbesondere bei den Gesundheitsämtern, reisemedizinisch erfahrenen Ärzten, Tropenmedizinern, reisemedizinischen Informationsdiensten oder der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung.
Bei Fragen kontaktieren Sie uns gern unter unserer Service-Hotline.


Hinweise für Menschen mit eingeschränkter Mobilität:

Um alle Besichtigungen, Spaziergänge und Ausflüge in vollem Umfang miterleben zu können, sollten Sie "gut zu Fuß" sein. Oft sind Sehenswürdigkeiten in den Reiseländern leider nicht barrierefrei. Auch so manch ein Hotel ist noch nicht auf Rollatoren oder weitergehende Mobilitätsbeschränkungen eingestellt. Daher sind unsere Reisen insbesondere für schwer gehbehinderte Gäste sowie für Gäste im Rollstuhl oder mit starker Sehbehinderung leider nicht geeignet.
Je nach Umfang Ihrer Mobilitätseinschränkung und individuellem Programm der Reise können wir gern vorab für Sie prüfen, ob eine Teilnahme möglich ist - so dass Sie auch mit Behinderungen/ Einschränkungen auf Ihre Kosten kommen.
Bitte fragen Sie uns vor der Buchung, ob diese Reise für Sie geeignet ist. Wir beraten Sie gern unter unserer kostenlosen Service-Hotline.

Zahlung & Reiserücktritt:

Informationen zur Zahlung und zum Reiserücktritt: siehe Allgemeine Geschäftsbedingungen, § 2. + 5. + 7. + 8.

Mindestteilnehmerzahl: 25 Personen

Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl kann der Veranstalter bis spätestens vier Wochen vor Reisebeginn die Reise absagen. Der vom Reisenden bereits gezahlte Betrag wird unverzüglich zurückerstattet.

Einreisebestimmungen für Dänemark
Für Reiseteilnehmer mit deutscher Staatsangehörigkeit ist die Einreise mit folgenden Dokumenten gültig:

Reisepass: Ja
Vorläufiger Reisepass: Ja
Personalausweis: Ja
Vorläufiger Personalausweis: Ja, muss gültig sein
Kinderreisepass: Ja
Gültigkeit der Ausweise: Reisedokumente müssen gültig sein.

Für Reisende mit ausländischer Staatsangehörigkeit, die über ein sogenanntes einheitliches Schengen-Visum (Uniform Schengen Visa) verfügen, besteht Reisefreiheit für einen Kurzaufenthalt in allen Schengenstaaten. Auch die Inhaber eines dauerhaften Aufenthaltstitels eines Schengenstaates genießen Reisefreiheit in den anderen Mitgliedsstaaten.

Beachten Sie bitte, dass Sie auch für alle Transitländer, die bei Ihrer Reise durchquert werden, die jeweiligen Einreisebestimmungen erfüllen müssen.
Falls die Reiseroute nicht aus der Reisebeschreibung hervorgeht, informieren wir Sie darüber gerne.
Einreisebestimmungen für Finnland
Für Reiseteilnehmer mit deutscher Staatsangehörigkeit ist die Einreise mit folgenden Dokumenten gültig:

Reisepass: Ja
Vorläufiger Reisepass: Ja
Personalausweis: Ja
Vorläufiger Personalausweis: Ja, muss gültig sein
Kinderreisepass: Ja
Gültigkeit der Ausweise: Reisedokumente müssen gültig sein

Für Reisende mit ausländischer Staatsangehörigkeit, die über ein sogenanntes einheitliches Schengen-Visum (Uniform Schengen Visa) verfügen, besteht Reisefreiheit für einen Kurzaufenthalt in allen Schengenstaaten. Auch die Inhaber eines dauerhaften Aufenthaltstitels eines Schengenstaates genießen Reisefreiheit in den anderen Mitgliedsstaaten.

Beachten Sie bitte, dass Sie auch für alle Transitländer, die bei Ihrer Reise durchquert werden, die jeweiligen Einreisebestimmungen erfüllen müssen.
Falls die Reiseroute nicht aus der Reisebeschreibung hervorgeht, informieren wir Sie darüber gerne.
Einreisebestimmungen für Norwegen
Für Reiseteilnehmer mit deutscher Staatsangehörigkeit ist die Einreise mit folgenden Dokumenten gültig:

Reisepass: Ja
Vorläufiger Reisepass: Ja
Personalausweis: Ja
Vorläufiger Personalausweis: Ja
Viele norwegische Behörden und z.B. Banken erkennen den Personalausweis nicht an. Es empfiehlt sich daher für einen längeren Aufenthalt mit dem Reisepass einzureisen.
Kinderreisepass: Ja
Gültigkeit der Ausweise: Reisedokumente müssen gültig sein
Visum: nicht erforderlich für Aufenthalte bis zu drei Monaten.

Reisende mit ausländischer Staatsangehörigkeit informieren sich bitte vor der Reisebuchung bei der konsultarischen Vertretung des Reiselandes nach den aktuell gültigen Einreisebestimmungen.

Beachten Sie bitte, dass Sie auch für alle Transitländer, die bei Ihrer Reise durchquert werden, die jeweiligen Einreisebestimmungen erfüllen müssen.
Falls die Reiseroute nicht aus der Reisebeschreibung hervorgeht, informieren wir Sie darüber gerne.
Einreisebestimmungen für Schweden
Für Reiseteilnehmer mit deutscher Staatsangehörigkeit ist die Einreise mit folgenden Dokumenten gültig:

Reisepass: Ja
Vorläufiger Reisepass: Ja
Personalausweis: Ja
Vorläufiger Personalausweis: Ja
Kinderreisepass: Ja
Gültigkeit der Ausweise: Reisedokumente müssen gültig sein

Für Reisende mit ausländischer Staatsangehörigkeit, die über ein sogenanntes einheitliches Schengen-Visum (Uniform Schengen Visa) verfügen, besteht Reisefreiheit für einen Kurzaufenthalt in allen Schengenstaaten. Auch die Inhaber eines dauerhaften Aufenthaltstitels eines Schengenstaates genießen Reisefreiheit in den anderen Mitgliedsstaaten.

Beachten Sie bitte, dass Sie auch für alle Transitländer, die bei Ihrer Reise durchquert werden, die jeweiligen Einreisebestimmungen erfüllen müssen.
Falls die Reiseroute nicht aus der Reisebeschreibung hervorgeht, informieren wir Sie darüber gerne.
Information für Gäste mit mobilen Einschränkungen

Die Reise ist von Ihrer Ausrichtung her nicht für Gäste mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Wenn Sie trotz eingeschränkter Mobilität an dieser Reise teilnehmen möchten, bitten wir Sie, Kontakt zu uns aufzunehmen, damit wir klären können, ob eine Reiseteilnahme für Sie dennoch möglich ist.

Wenn im Rahmen der Reise Besichtigungen oder Ausflüge durchgeführt werden (s. Reisebeschreibung), dann werden entsprechende Erklärungen in deutscher Sprache gegeben.
Ihr Reisebus
Bei allen Mehrtagesfahrten und vielen Tagesfahrten werden 4-Sterne-Reisebusse eingesetzt. Freuen Sie sich auf Busse mit Klimaanlage und WC sowie Sitze mit verstellbaren Rücklehnen und Fußstützen. In der Bordküche mit Kühlbox hält Ihr Reiseleiter oder Busfahrer kalte und warme Getränke, Würstchen und Suppen für Sie bereit.
Es wird sorgfältig mit ausgewählten Busunternehmern zusammen gearbeitet, die unsere hohen Ansprüche an Komfort und Sicherheit erfüllen. Die freundlichen und hilfsbereiten Busfahrer fahren sicher und vorrausschauend. Sie sind speziell für den Reiseverkehr ausgebildete Busfahrer.
Reisebewertungen
(96% Weiterempfehlung)
Diese Reise wurde bisher von weniger als drei Kunden bewertet.

Leider haben wir noch nicht genügend Bewertungen für diese Reise bekommen, um ein ausgewogenes Bild zu zeigen. Zu Ihrer Orientierung zeigen wir Ihnen alle 68 Bewertungen an, die wir für Reisen des Veranstalters "SZ-Reisen GmbH" erhalten haben.

Reisebus:
Note: 1.5
Unterkunft:
Note: 1.9
Reiseleitung:
Note: 1.7
Programm:
Note: 1.5
Preis/Leistung:
Note: 1.5

Können Sie Ihre Reise mit diesem Veranstalter weiterempfehlen?
(96% Weiterempfehlung)

Nur wer an einer Reise teilgenommen hat, kann sie auch bewerten. So sichern wir die Qualität unserer Kundenbewertungen.

So bezahlen Sie die Reise
  • Sie zahlen nach Erhalt der Rechnung 20 Prozent an, den Restbetrag erst 26 Tage vor Reisebeginn.


Komplettpreis inkl. Unterkunft, Busfahrt und allen Inklusivleistungen
Ihre Unterkunft bei dieser Reise
gute Mittelklassehotels und Fähre
Leider kein Bild vorhanden


Sie wohnen in einem guten Mittelklassehotel. Alle Zimmer sind mind. ausgestattet mit Bad oder Dusche/WC.
In welchem konkreten Hotel Sie wohnen, erfahren Sie bei Reisebeginn oder Sie kontaktieren uns wenige Tage vor Reisebeginn.
Reisepreis pro Person
Einzelzimmer inkl. Fährüberfahrten in einer Einzelkabine (außen)3.077,00 €
Einzelzimmer inkl. Fährüberfahrten in einer Einzelkabine (innen)3.008,00 €
Doppelzimmer inkl. Fährüberfahrten in einer Doppelkabine (außen)2.381,00 €
Doppelzimmer inkl. Fährüberfahrten in einer Doppelkabine (innen)2.329,00 €
optional hinzubuchbare Leistungen
Preis pro Person
4-stündige Bootsfahrt durch den Trollfjord inkl. Fischsuppe 98,00 €
buchen
SSL Sicherheitsserver
Bildnachweise:
Wir beraten Sie gern!
Kontakt zu buswelt.de

Unsere Busreise-Experten beraten Sie gern persönlich.

Tel. (030) 446 77 888

info@buswelt.de

Schnell zur Reise springen

Tipp: Bei jeder Reisebeschreibung wird die Reisenummer rechts oben angezeigt.