Slowakei: Blaue Donau und Hohe Tatra

Reisetermin:
Abfahrtsort / Rückkunft:
Zustieg: Haustürservice
Reiseziele: Piestany, Bratislava (Pressburg), Trencin, Levoca (Leutschau), Poprad, Kezmarok
ab
849 €
Preisdetails
buchen
SSL Sicherheitsserver
  • 7 Reisetage
  • 6 Über­nachtungen
  • Hinfahrt tagsüber
  • Rückfahrt tagsüber
  • Kinder­ermäßigung
Inklusivleistungen
  • Haustürtransfer in ausgewählten Regionen
  • Fahrt im modernen Reisebus
  • Hotels & Verpflegung
  • 2 Übernachtungen im 4*-Hotel Bratislava in Bratislava
  • 4 Übernachtungen im 4*-Hotel Patria in Strbske Pleso
  • 6 x Frühstück
  • 4 x Abendessen im Hotel
  • 1 x Abendessen in einem Weinkeller
  • 1 x Abendessen in einem typischen Koliba-Lokal mit Folkloremusik
  • Ausflüge & Besichtigungen
  • Stadtführung: Bratislava
  • Ausflüge: Kleine Karparten, Zipserland
  • Besichtigungen: Weinbaustädtchen Pezinok, Kurort Piešťany, Trencin, Ortschaft Strbske Pleso, Goralendorf Zdiar, Leutschau, Poprad, Pieniny sowie Kezmarok
  • Panoramafahrt Hohe Tatra
  • Rundfahrt Slowakisches Paradies
  • Kabinenbahnfahrt zur Bergstation Hrebienok
  • Floßfahrt am Grenzfluss Dunajec
  • Eintritte: Burg Rotenstein, Zipser Burg, Rotes Kloster
  • Weinverkostung in typischem Weinkeller in St. Georgen
  • Kurtaxe
  • Örtl. Reiseleitung 2. - 6. Tag
  • Reisebegleitung
Reiseveranstalter
  • Sie buchen bei buswelt.de immer zum Originalpreis des Reiseveranstalters.
buswelt.de Vorteile
Reisebeschreibung
Slowakei: Blaue Donau und Hohe Tatra

Entdecken Sie im Urlaub gern Neues und erleben Dinge, die Sie nicht erwartet hätten? Dann sind Sie auf unserer Reise durch die Slowakei - von der Donau im Süden durch die Hohe Tatra bis an die polnische Grenze im Norden - genau richtig. Denn das Land, das manchmal als das "kleinere Geschwisterchen" der tschechischen Nachbarn gesehen wird, hält viele faszinierende Entdeckungen für uns bereit.

Da ist zum einen die prachtvolle Gebirgslandschaft der Hohen Tatra mit ihren zahlreichen idyllischen Ferien- und Wintersportorten. So war der Tschirmer See in Štrbské Pleso lange im Rennen, neben dem Tafelberg von Kapstadt, dem Amazonas oder den Komodo-Inseln eines der sieben neuen Naturwunder der Welt zu werden. Im Wintersportort Hrebienok erklomm schon Queen Elisabeth II. mit der Standseilbahn die Bergstation, was wir ihr gleichtun werden. Auch Kurorte wie Piešťany ziehen seit Jahrhunderten prominente Erholungsuchende aus aller Welt an. Zum anderen werden wir prachtvolle und geschichtsträchtige Burgen besuchen, darunter die Zipser Burg, die - nach dem Prager Hradschin - zweitgrößte Burg Europas und natürlich die Burg Rotenstein, die einst den Augsburger Fuggern als Handelsposten diente und hoch über der Hauptstadt Bratislava thront, wo wir unsere slowakische Überraschungsreise mit einer Stadtbesichtigung beginnen. Apropos Überraschung: Hätten Sie - z.B. in einem Quiz - die Slowakei als Weinbauregion genannt? Nach Ihrer Führung durch das Weinbaustädtchen Pezinok mit anschließender Verkostung werden Sie künftig auch zu Hause nach slowakischen Weinen suchen - vermutlich vergeblich, nehmen Sie sich deshalb am besten ein paar Flaschen mit.

Weinverkostung in typischem Weinkeller in St. Georgen
Floßfahrt am Grenzfluss Dunajec
Rundfahrt Slowakisches Paradies

Reiseablauf:

1. Tag: Anreise nach Bratislava
Quer durch Tschechien reisen Sie in die Slowakei, wo Sie am zeitigen Abend Ihr Hotel in Bratislava, der "Schönen an der Donau", beziehen. Das Abendessen nehmen Sie heute im Hotel ein.

2. Tag: Bratislava - Kleine Karparten mit Pezinok - Weinprobe
Am Vormittag begrüßt Sie Ihre örtliche Reiseleitung zu einer ausführlichen Stadtführung durch die slowakische Hauptstadt, die auch "königliche Hauptstadt" genannt wird. Sie sehen bspw. die Krönungskathedrale St. Martinsdom (hier wurden über 250 Jahre lang die ungarischen Könige gekrönt), das historische Michalska Tor und weitere bekannte Sehenswürdigkeiten. Genießen Sie auch ein wenig Freizeit in Europas jüngster Metropole.
Sie fahren zur Burg Rotenstein (Červený Kameň), die einst den Augsburger Fuggern als Handelsposten diente und hoch über der Hauptstadt Bratislava thront und können im Rahmen der Innenbesichtigung allerlei entdecken, bspw. eine Sammlung von Jagd- und historischen Waffen sowie alte Befestigungsanlagen die einst nach einem Konzept des Malers Albrecht Dürer errichtet wurden.
Nach einem Abstecher in die Weinbauregion Kleine Karpaten mit einem Rundgang in dem Weinbaustädtchen Pezinok, wo viele Bratislavaer Wochenendhäuser haben, laden wir Sie zu einer Weinverkostung und einem Abendessen in einem typischen Weinkeller in St. Georgen ein.

3. Tag: Kurort Piešťany und historische Stadt Trencin - Hohe Tatra
Sie verlassen Bratislava und fahren in die Hohe Tatra. Zunächst besuchen Sie den berühmten Kurort Piešťany, das bekannteste Thermalbad des Landes sowie die schöne historische Stadt Trencin mit ihrer mächtigen Burgruine. In der Hohen Tatra angekommen beziehen Sie Ihr 4*-Hotel, fantastisch direkt an einem See gelegen mit Blick auf den See und die Berge - lassen Sie es sich hier gutgehen! Das Abendessen nehmen Sie heute im Hotel ein.

4. Tag: Panoramafahrt Hohe Tatra
Bei der heutigen Panoramarundfahrt besichtigen Sie zunächst die Ortschaft Strbske Pleso und können einen Spaziergang am Bergsee oder Areal der Träume unternehmen. Im Ort Smokovec haben wir für Sie eine Fahrt mit Kabinenbahn zur Bergstation Hrebienok organisiert. Von dort haben Sie einen traumhaften Ausblick auf die umgebene Bergwelt und können hier entweder eine kleine Wanderung zu den Wasserfällen machen oder eine gemütliche Kaffeepause auf der Terrasse des dortigen Berghotels (fak.). Weiter geht die Panoramafahrt durch Tatranska Lomnica und zum Goralendorf Zdiar, wo wir eine Pause machen. Das Abendessen nehmen Sie heute in einem typischen Koliba-Lokal mit Folkloremusik ein.

5. Tag: Rundfahrt: Zipser und Nationalpark Slowakisches Paradies
Das Zipser Land ist ein altes deutsches Siedlungsgebiet aus dem 14. Jahrhundert. Bei einer Zipser Rundfahrt mit Besichtigung der UNESCO Zipser Burg (Spišský hrad) erfahren Sie Wissenswertes über diese Region. Erleben Sie beim Besuch der historischen Stadt Leutschau mit ihrer mittelalterlichen Altstadt (u.a. mit historischem Rathaus, St. Jacobskirche und Haus von Meister Paul) diesen reizvollen Ort. Der Nationalpark Slowakisches Paradies liegt im östlichen Teil der Tarta: über Neusohl, Mlynky, Vernar nach Poprad mit Stopp in Poprad - Sie werden diese Region ausführlich kennenlernen. Das Abendessen erfolgt heute wieder im Hotel.

6. Tag: Pieniny-Nationalpark mit Floßfahrt
Heute besuchen Sie den Pieniny-Nationalpark. Dafür fahren Sie zur Grenze der Slowakei mit Polen nach Pieniny. Hier wartet eine wildromantische Flossfahrt am Fluss Dunajec, dem Grenzfluss zu Polen, auf Sie. Bei der Besichtigung des "Roten Klosters" (Červený Kláštor) und der historischen Handwerkerstadt Kezmarok mit ihrer schönen historischen Innenstadt mit Stadtburg und Holzkirche erleben Sie die letzten Highlights dieser schönen Reise. Zum Abend lassen Sie die Reise beim Abschiedsabendessen im Hotel ausklingen.

7. Tag: Heimreise
Heute heißt es Abschied nehmen. Mit vielen schönen Erinnerungen reisen Sie wieder nach Hause.

Weitere Infos

Hinweis zu den Ausflügen:
Alle Ausflüge und Führungen finden in deutscher Sprache statt, soweit nichts anderes angegeben ist. Bitte beachten Sie, dass sich die angegebene Reihenfolge der Ausflüge ändern kann. 

Hinweise zu Reisen in "Corona-Zeiten":
Bitte beachten Sie, dass wir die aufgeführten Leistungen einer Reise nur dann bzw. in dem Rahmen erbringen können, wie es die behördlichen Vorschriften in Deutschland und in Ihrem Urlaubsland rechtlich zulassen. Davon können unmittelbar von uns angebotene Leistungsbestandteile betroffen sein (z.B. eingeschränkte Poolnutzung, Menü statt Büfett), aber auch Vorgaben bei der Einreise ins Urlaubsland oder Rückreise nach Deutschland (z.B. vorgeschriebene Corona-Tests oder Impf-/Genesenen-Nachweise) sowie allgemein vor Ort (z.B. Maskenpflicht in Geschäften oder eingeschränkter Zutritt zu Sehenswürdigkeiten). Ihre gesetzlichen Gewährleistungsansprüche bleiben hiervon unberührt.

Mindestteilnehmerzahl: 25 Personen

Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl kann der Veranstalter bis spätestens vier Wochen vor Reisebeginn die Reise absagen. Der vom Reisenden bereits gezahlte Betrag wird unverzüglich zurückerstattet.

Einreisebestimmungen für Slowakei
Für Reiseteilnehmer mit deutscher Staatsangehörigkeit ist die Einreise mit folgenden Dokumenten gültig:

Reisepass: Ja
Vorläufiger Reisepass: Ja
Personalausweis: Ja
Vorläufiger Personalausweis: Ja
Kinderreisepass: Ja
Gültigkeit der Ausweise: Reisedokumente müssen gültig sein

Für Reisende mit ausländischer Staatsangehörigkeit, die über ein sogenanntes einheitliches Schengen-Visum (Uniform Schengen Visa) verfügen, besteht Reisefreiheit für einen Kurzaufenthalt in allen Schengenstaaten. Auch die Inhaber eines dauerhaften Aufenthaltstitels eines Schengenstaates genießen Reisefreiheit in den anderen Mitgliedsstaaten.

Beachten Sie bitte, dass Sie auch für alle Transitländer, die bei Ihrer Reise durchquert werden, die jeweiligen Einreisebestimmungen erfüllen müssen.
Falls die Reiseroute nicht aus der Reisebeschreibung hervorgeht, informieren wir Sie darüber gerne.
Information für Gäste mit mobilen Einschränkungen

Die Reise ist von Ihrer Ausrichtung her nicht für Gäste mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Wenn Sie trotz eingeschränkter Mobilität an dieser Reise teilnehmen möchten, bitten wir Sie, Kontakt zu uns aufzunehmen, damit wir klären können, ob eine Reiseteilnahme für Sie dennoch möglich ist.

Wenn im Rahmen der Reise Besichtigungen oder Ausflüge durchgeführt werden (s. Reisebeschreibung), dann werden entsprechende Erklärungen in deutscher Sprache gegeben.
Ihr Reisebus
Bei allen Mehrtagesfahrten und vielen Tagesfahrten werden 4-Sterne-Reisebusse eingesetzt. Freuen Sie sich auf Busse mit Klimaanlage und WC sowie Sitze mit verstellbaren Rücklehnen und Fußstützen. In der Bordküche mit Kühlbox hält Ihr Reiseleiter oder Busfahrer kalte und warme Getränke, Würstchen und Suppen für Sie bereit.
Es wird sorgfältig mit ausgewählten Busunternehmern zusammen gearbeitet, die unsere hohen Ansprüche an Komfort und Sicherheit erfüllen. Die freundlichen und hilfsbereiten Busfahrer fahren sicher und vorrausschauend. Sie sind speziell für den Reiseverkehr ausgebildete Busfahrer.
Reisebewertungen
(96% Weiterempfehlung)
Diese Reise wurde bisher von weniger als drei Kunden bewertet.

Leider haben wir noch nicht genügend Bewertungen für diese Reise bekommen, um ein ausgewogenes Bild zu zeigen. Zu Ihrer Orientierung zeigen wir Ihnen alle 75 Bewertungen an, die wir für Reisen des Veranstalters "SZ-Reisen GmbH" erhalten haben.

Reisebus:
Note: 1.5
Unterkunft:
Note: 1.9
Reiseleitung:
Note: 1.7
Programm:
Note: 1.5
Preis/Leistung:
Note: 1.5

Können Sie Ihre Reise mit diesem Veranstalter weiterempfehlen?
(96% Weiterempfehlung)

Nur wer an einer Reise teilgenommen hat, kann sie auch bewerten. So sichern wir die Qualität unserer Kundenbewertungen.

So bezahlen Sie die Reise
  • Sie zahlen nach Erhalt der Rechnung 20 Prozent an, den Restbetrag erst 26 Tage vor Reisebeginn.


Komplettpreis inkl. Unterkunft, Busfahrt und allen Inklusivleistungen
Ihre Unterkunft bei dieser Reise
gute Mittelklassehotels
Leider kein Bild vorhanden


Sie wohnen in guten Mittelklassehotels. Alle Zimmer sind mind. ausgestattet mit Bad oder Du/WC.

2 Übernachtungen im 4*-Hotel Bratislava in Bratislava
4 Übernachtungen im 4*-Hotel Patria in Strbske Pleso
In welchen konkreten Hotels Sie wohnen, erfahren Sie bei Reisebeginn oder Sie kontaktieren uns wenige Tage vor Reisebeginn.
Reisepreis pro Person
Einzelzimmer1.009,00 €
Doppelzimmer849,00 €
Kinderermäßigung
pro Person
Reisende bis zu 12 Jahren sparen:
(Max. ein Kind im Zimmer mit einem Vollzahler)
-10,00 %
Reisende bis zu 12 Jahren sparen:
(Erstes Kind im Zimmer mit zwei Vollzahlern)
-10,00 %
Reisende bis zu 12 Jahren sparen:
(Zweites Kind im Zimmer mit zwei Vollzahlern)
-5,00 %

Maßgeblich für die Kinderermäßigung ist das Alter bei Reiseantritt. Die Ermäßigung wird Ihnen beim letzten Buchungsschritt angezeigt.

buchen
SSL Sicherheitsserver
Bildnachweise:
Wir beraten Sie gern!
Kontakt zu buswelt.de

Unsere Busreise-Experten beraten Sie gern persönlich.

Tel. (030) 446 77 888
(Mo. - Fr. 10 - 18 Uhr)
info@buswelt.de

Schnell zur Reise springen

Tipp: Bei jeder Reisebeschreibung wird die Reisenummer rechts oben angezeigt.