Diese Reise ist derzeit leider nicht buchbar.
Hier kommen Sie zu Reiselisten, die derzeit buchbar sind: Ischia, Neapel, Capri, Rom, Ponte (Ischia), Forio

Sobald die neuen Termine für die kommende Saison bekannt sind, veröffentlichen wir sie auf dieser Seite. Bei Interesse können Sie uns gern kontaktieren, damit wir sie unverbindlich vormerken können.

Inklusivleistungen
  • Haustürtransfer
  • Flüge mit Lufthansa via München oder Frankfurt/M. nach Neapel und zurück in der Economy Class
  • Transfers Flughafen - Hotel - Flughafen inkl. Fährüberfahrt und Gepäcktransport
  • Fahrt im modernen Reisebus während der Ausflüge
  • Schifffahrt von St. Angelo nach Ischia (wetterabhängig)
  • 7 Übernachtungen im 4*-Hotel La Scogliera mit schöner Thermalpoollandschaft 
  • 7 x Frühstück als Büfett
  • 7 x Abendessen als 3-Gang-Menü
  • 1 x Mittagsimbiss
  • Inselrundfahrt Ischia mit Freizeit in Ischia Ponte und Besuch Kastell Arragonese, Thermalgarten Tropical, Botanischer Garten La Mortella, Besichtigung eines Weinkeller inklusive Verkostung 
  • Eintritt: Thermalgarten Tropical, Botanischer Garten La Mortella
  • Aktuelle Steuern & Sicherheitsgebühren
  • Bettensteuer im Hotel im Wert von ca. 14 Euro pro Person
  • Örtliche, Deutsch sprechende Reiseleitung während der Ausflüge
  • Reisebegleitung
buswelt.de Vorteile
Bilder
Reisebeschreibung
So viel Schönheit? Zauberhaftes Ischia!

Sie brauchen Spannung und Entspannung? Bitteschön! Im Golf von Neapel erwartet Sie die grüne Insel Ischia mit warmen Thermalquellen und allem, was paradiesische Orte zu bieten haben.

Ob in den Thermalbecken der Hotelanlage oder am feinen Strand von Chiaia - pure Erholung ist bei Ischias milden Temperaturen garantiert. Und nicht nur Ihnen bekommt das Klima, sondern auch der Flora, die wie ein bunter Teppich über der Insel liegt. Auf einer Inselrundfahrt, bei einem Besuch im Thermalgarten Tropical und im Botanischen Garten La Mortella schwelgen Sie in tausenden von Farben und Düften. Und der Gaumen kommt bei der Besichtigung und Verkostung in zwei örtlichen Weinkellern auf seine Kosten.

Vom Monte Epomeo haben Sie einen phänomenalen Blick bis Neapel, Capri und Ponza. Sie werden überrascht sein, auf dem Berg gedeihen sogar Kastanien und Eichen. Und für die Spannung zwischendurch sollten Sie das Castello Aragonese besuchen, eine stattliche Festungsanlage, die schon seit 474 v. Chr. auf dem Felsen thront. Als sportive Abwechslung bieten sich die 100 Treppenstufen in die Sorgeto-Bucht an, die Sie mit heißen Quellen belohnt.

Lukullische Genüsse gehören natürlich auch zum Verwöhnprogramm. Drei Spezialitäten sind auf Ischia ein Muss: Bruschetta, fangfrischer Fisch und Kaninchen. Der anschließende Verdauungsbummel über die Via Roma in Ischia-Ponte macht die Sünden wieder wett. Und wenn abends die Piste lockt, dann starten Sie doch in der Cafebar von Ischia-Stadt, direkt im duftenden Pinienhain.

Übernachtung im 4*-Hotel La Scogliera mit schöner Thermalpoollandschaft
Besuch Botanischer Garten La Mortella
Freizeit zum Entspannen und Erholen


Programm

1. Tag: Anreise
Am Morgen werden Sie von unserem Haustürtransfer abgeholt und zum Flughafen gebracht. Sie fliegen mit Lufthansa nach Neapel. Anschließend geht es per Bus zum Hafen, wo bereits Ihre Fähre nach Ischia wartet. Nach einer Überfahrt von ca. 1 Stunde erreichen Sie die Insel und fahren zu Ihrem Hotel in Forio. Bei einem Begrüßungscocktail erhalten Sie erste Informationen zur Insel und nochmal detaillierte Erklärungen über die Ausflüge der kommenden Tage.

2. Tag: Halbtägige Inselrundfahrt Ischia - Besuch Kastell Aragonese
Um einen Gesamteindruck von der Insel zu bekommen, ist die heutige Inselrundfahrt genau das Richtige für Sie. Die Fahrt geht rund um den stolzen Inselberg, den Monte Epomeo. Nach mehrere Stopps und beeindruckenden Aussichten fahren Sie nach Ischia Ponte, den Hauptort der Insel. Der dortige Hafen ist ein riesiger Treffpunkt von Fähren, Segelyachten und Fischerbooten.

Der Ortsteil "Ponte" ist dagegen mit seinen kleinen Gassen, den alten Häusern, vielen kleinen Läden, Kunstgalerien, dem Meeresmuseum und den für Ischia wichtigen Kirchen ein eher beschaulicher Ort. Über allem thront das Kastell Aragonese, welches Sie besichtigen. Von hier aus haben Sie beste Sicht auf die St. Anna Bucht mit dem Cartaromana Strand und seinen heißen Quellen im Meer. Im Anschluss fahren Sie zurück zum Hotel und können den freien Nachmittag genießen.

3. Tag:  Botanischer Garten La Mortella - Weinkeller
Am Morgen fahren Sie zur Landzunge Caruso, wo sich der botanische Garten der Villa "La Mortella" befindet. Der berühmte englische Komponist Sir William Waltun und seine Frau haben den Garten als Ruhe- und Meditationsplatz angelegt. Bestaunen Sie die für das mediterrane Klima typische Myrtepflanze, die hier auf dem vulkanischen Boden sehr gut gedeiht. Prachtvolle Brunnen und Statuen machen diesen Ort zu einem einmaligen Ruhepol und laden zum Entspannen ein.

Im Anschluss besichtigen Sie einen typischen Weinkeller, in dem Sie natürlich auch Wein und lokale Spezialitäten verkosten können.

4. Tag: Freizeit oder fakultativer Ausflug nach Capri
Nutzen Sie den heutigen Tag und entspannen an der schönen Thermalpoollandschaft Ihres Hotels. Wer möchte, kann uns aber auch auf unserem fakultativen Ausflug nach Capri begleiten. Mit einem Ausflugsboot erreichen Sie in 1,5 Stunden die Insel. Im Hafen angekommen fahren Sie im Bus nach Anacapri und danach nach Capri-Stadt. Dort können Sie bummeln oder, wenn das Wetter es erlaubt und das Meer ruhig ist, die berühmte "Blaue Grotte" besuchen.

5. Tag: Freizeit
Der heutige Tag steht Ihnen für eigenen Erkundungen auf der schönen Insel Ischia zur Verfügung. Entdecken Sie bei einem Spaziergang das Örtchen Forio oder machen einen Ausflug zu den Poseidongärten. In Ischias größtem Thermalpark fließt das heilsame Thermalwasser in die mehr als 20 Pools mitten im Grünen mit verschiedenen Wassertemperaturen (28°C - 40°C). Insgesamt drei Pools sind mit Meerwasser gefüllt, eine Thermaldampfgrotte nach guter alter griechisch-römischer Tradition, drei Kneipp-Anlagen (Wechselbäder bei 40°C und 15°C) zur Anregung des Blutkreislaufes und ein Parcours zur Stärkung der Blutgefäße in den Beinen stehen Ihnen hier zur Verfügung.

6. Tag: Sant'Angelo - Thermalgarten Tropical
Heute fahren Sie zum malerischen Fischerdorf Sant'Angelo d'Ischia, wo sich der Thermalgarten Tropical befindet. Die einzigartige Lage bietet  Ihnen einen wunderschönen Blick über über die Bucht und auf St. Angelo.

Das Tropical bietet eine Vielzahl verschieden großer Becken mit unterschiedlichen Temperaturen.

Schon die alten Römer wussten von den Heilwassern auf Ischia zu berichten, von ihrer natürlichen Kraft zur Heilung und Linderung vieler Leiden. Das Thermalwasser ist besonders wirksam bei schmerzhaften und degenerativen Erkrankungen der Wirbelsäule, Gelenke, Muskeln, Sehnen und Bänder.

Das bis  zu 98°C heiße Wasser wird aus fast 100 Meter Tiefe an die Oberfläche gepumpt. Mit moderner Technologie, wird das Thermalwasser gekühlt und gereinigt, sodass glasklares Wasser die Becken füllt, ohne dass ein Verlust an Mineralien und dem radioaktiven Edelgas Radon entsteht.

7. Tag: Freizeit oder fakultativer Ausflug nach Procida
Entspannen Sie heute noch einmal am Thermalpool oder am Strand. Sie können uns aber auch auf die Insel Procida begleiten.

Kleine, bunte Fischerhäuser schmiegen sich hier eng an eng, stapeln sich fast übereinander. Die dichte Bebauung hat seinen Grund, denn Procida ist nur 4 km² groß und wie der komplette Golf von Neapel aus vulkanischen Aktivitäten entstanden. Die grotesken Klippen und vereinzelten Krater zeugen auch heute noch von dieser Naturgewalt. Hier geht es noch gemächlich zu und Touristenmassen, die sich durch die schmalen Gassen drängen sieht man nicht. Die Insel könnte ursprünglicher nicht sein. Überall wachsen Orangen- und Zitronenbäume, Fischer sitzen vor ihren Häusern und flicken ihre Netze und eine Katze liegt verträumt in der Mittagssonne.

8. Tag: Heimreise
Mit der Fähre geht es von Ischia zum italienischen Festland. Anschließend werden Sie zum Flughafen Neapel gebracht. Sie fliegen zurück nach Deutschland. Nach der Ankunft bringt Sie Ihr Haustürtransfer zurück in Ihre Heimat.

Weitere Infos

Im Hotel besteht Badekappenpflicht in der Thermalpoollandschaft.
Nicht eingeschlossene Leistungen:
- Reiseversicherung/Reiserücktrittskostenversicherung
- Mahlzeiten und Getränke soweit nicht aufgeführt
- Ausgaben des persönlichen Bedarfs
- Trinkgelder
- sonstige nicht genannte Leistungen z.B. Eintrittsgelder vor Ort
Essensgewohnheiten in Italien:
Das italienische Frühstück ist traditionell karg. Meist gibt es einen Espresso oder einen Cappuccino, dazu ein Brioche oder Cornetto (Hörnchen). Die "gehaltvolle" Mahlzeit findet mittags bzw. abends statt. Dabei wird ein mehrgängiges Menü serviert. In den Hotels sind die Mahlzeiten, besonders das Frühstück, an die Bedürfnisse der internationalen Gäste angepasst. Erwarten Sie bitte dennoch nicht die gleiche Auswahl und Vielfalt beim Frühstück wie Sie es in Deutschland gewöhnt sind.

Hinweis zu den Ausflügen: Alle Ausflüge und Führungen finden in deutscher Sprache statt, soweit nichts anderes angegeben ist. Bitte beachten Sie, dass sich die angegebene Reihenfolge der Ausflüge ändern kann.

Mindestteilnehmerzahl: 25 Personen

Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl kann der Veranstalter bis spätestens vier Wochen vor Reisebeginn die Reise absagen. Der vom Reisenden bereits gezahlte Betrag wird unverzüglich zurückerstattet.

Einreisebestimmungen für Italien
Für Reiseteilnehmer mit deutscher Staatsangehörigkeit ist die Einreise mit folgenden Dokumenten gültig:

Reisepass: Ja
Vorläufiger Reisepass: Ja
Personalausweis: Ja
Vorläufiger Personalausweis: Ja, muss gültig sein
Kinderreisepass: Ja
Gültigkeit der Ausweise: Reisedokumente müssen gültig sein

Für Reisende mit ausländischer Staatsangehörigkeit, die über ein sogenanntes einheitliches Schengen-Visum (Uniform Schengen Visa) verfügen, besteht Reisefreiheit für einen Kurzaufenthalt in allen Schengenstaaten. Auch die Inhaber eines dauerhaften Aufenthaltstitels eines Schengenstaates genießen Reisefreiheit in den anderen Mitgliedsstaaten.

Beachten Sie bitte, dass Sie auch für alle Transitländer, die bei Ihrer Reise durchquert werden, die jeweiligen Einreisebestimmungen erfüllen müssen.
Falls die Reiseroute nicht aus der Reisebeschreibung hervorgeht, informieren wir Sie darüber gerne.
Information für Gäste mit mobilen Einschränkungen

Die Reise ist von Ihrer Ausrichtung her nicht für Gäste mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Wenn Sie trotz eingeschränkter Mobilität an dieser Reise teilnehmen möchten, bitten wir Sie, Kontakt zu uns aufzunehmen, damit wir klären können, ob eine Reiseteilnahme für Sie dennoch möglich ist.

Wenn im Rahmen der Reise Besichtigungen oder Ausflüge durchgeführt werden (s. Reisebeschreibung), dann werden entsprechende Erklärungen in deutscher Sprache gegeben.
Ihr Reisebus

Sie reisen in einem komfortablen Fernreisebus, dessen Ausstattung - wenn bei der Reisebeschreibung nichts anderes angegeben ist - mindestens einem Bus der 3-Sterne-Kategorie entspricht. Im Interesse der Kunden werden bei vielen Reisen Transferfahrzeuge (teilweise auch Taxis, Großraumtaxis oder Kleinbusse) von einzelnen Zustiegen zum nächstgelegenen Haltebus des Haupt-Fernreisebusses eingesetzt. Diese Transferfahrzeuge müssen nicht in jedem Fall die Qualität des ausgeschriebenen Reisebusses haben.

Reisebewertungen
(96% Weiterempfehlung)
Diese Reise wurde bisher von weniger als drei Kunden bewertet.

Leider haben wir noch nicht genügend Bewertungen für diese Reise bekommen, um ein ausgewogenes Bild zu zeigen. Zu Ihrer Orientierung zeigen wir Ihnen alle 75 Bewertungen an, die wir für Reisen des Veranstalters "SZ-Reisen GmbH" erhalten haben.

Reisebus:
Note: 1.5
Unterkunft:
Note: 1.9
Reiseleitung:
Note: 1.7
Programm:
Note: 1.5
Preis/Leistung:
Note: 1.5

Können Sie Ihre Reise mit diesem Veranstalter weiterempfehlen?
(96% Weiterempfehlung)

Nur wer an einer Reise teilgenommen hat, kann sie auch bewerten. So sichern wir die Qualität unserer Kundenbewertungen.

Unterkunft

Bitte beachten Sie, dass zu neuen Terminen andere Hotels angefahren werden können.

Unterkunft bei dieser Reise
Hotel La Scogliera 
Leider kein Bild vorhanden
Lage: Das Hotel liegt zwischen der Bucht von San Francesco und dem Strand von Chiaia auf der Insel Ischia. Dieses ist unweit vom historischen Stadtzentrum von Forio entfernt. Das Meer, die Haupteinkaufsstraßen und gute Restaurants sind schnell zu erreichen. Nur 500 hundert Meter vom Hotel entfernt liegt darüber hinaus eine Bushaltestelle.

Zimmer: Alle 50 Hotelzimmer sind modern und komfortabel eingerichtet. Sie verfügen über Bad/WC, Klimaanlage, TV und Telefon.

Hoteleinrichtung: Das Haus verfügt über drei Schwimmbecken, zwei Thermalbäder und ein Süßwasserpool sowie eine weitläufige Sonnenterrasse. Kulinarisch werden Sie von regionaler Küche verwöhnt.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.hotellascogliera.it
Derzeit leider nicht buchbar.
Bildnachweise:
Wir beraten Sie gern!
Kontakt zu buswelt.de

Unsere Busreise-Experten beraten Sie gern persönlich.

Tel. (030) 446 77 888
(Mo. - Fr. 10 - 18 Uhr)
info@buswelt.de

Schnell zur Reise springen

Tipp: Bei jeder Reisebeschreibung wird die Reisenummer rechts oben angezeigt.