Spitzenadvent im Vogtland

Reisetermin:
14.12.17 (Do) - 17.12.17 (So)
Abfahrtsort:
Zustieg: Haustürservice
Reiseziele: Falkenstein, Plauen, Bad Elster, Bad Brambach, Markneukirchen, Klingenthal, Schöneck, Greiz
ab
429 €
Preisdetails
buchen
SSL Sicherheitsserver
  • 4 Reisetage
  • 3 Über­nachtungen
  • Hinfahrt tagsüber
  • Rückfahrt tagsüber
Inklusivleistungen
  • Transfer ab/an Haustür
  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 3 Übernachtungen im 3*-IFA Schöneck Hotel & Ferienpark
  • 3 x Frühstück
  • 3 x Abendessen als Büfett
  • 3 x ein Getränk zum Abendessen (Bier, Wein, alkoholfrei)
  • 1 x Kaffeetrinken
  • Ausflüge: Wernesgrün, Plauen und Göltzschtalbrücke, Klingenthal, Markneukirchen und Bad Elster, Morgenröthe-Rautenkranz
  • Stadtrundgang in Plauen mit örtlicher Reiseleitung
  • Führung in der Wernesgrüner Brauerei inklusive Verkostung
  • Eintritte: Vogtland Arena, Deutsche Raumfahrtausstellung
  • Tanzabend
  • 3 x Nutzung der Badewelt im Hotel
  • Kurtaxe
  • Reiseleitung

  • buswelt.de Leistungen
  • 55 Euro Gutschein für Ihre nächste Reise
  • plus 10 Euro Gutschein bei Bewertung Ihrer Reise
  • zertifiziert durch Trusted Shops
  • buswelt.de-Tiefstpreisgarantie
  • kostenlose Stornierung am Tag Ihrer Buchung (bis spätestens 17:00 Uhr, samstags bis 13:00 Uhr)
Reisebeschreibung
Spitzenadvent im Vogtland

Woran denken Sie als erstes, wenn Sie Vogtland hören? Die Plauener Spitze? Das würzige Wernesgrüner Pils? Oder doch die jahrhundertealte Tradition im Musikinstrumentenbau? Wir denken zuerst an Sie und haben deshalb ein Programm zusammengestellt, bei dem keines der vogtländischen Aushängeschilder zu kurz kommt. Dazu gehört übrigens am letzten Tag auch ein Besuch der Deutschen Raumfahrtausstellung in Morgenröthe-Rautenkranz - dem Heimatort von Dr. Sigmund Jähn. Ob Sie dort den Weihnachtsstern entdecken? Unwahrscheinlich, aber nicht unmöglich. Vorausgesetzt, Sie nutzen die Brauereibesichtigung bei Wernesgrüner für eine Verkostung des legendären Wernesgrüner Pils.

In Plauen erleben Sie nicht nur die Herstellung der weltberühmten Spitze. Auch die Stadt selbst ist mit Ihrer alten Stadtmauer, den schmalen Altstadtgassen und den ehemaligen Patrizierhäusern ein Spitzenerlebnis, das auf dem traditionellen Weihnachtsmarkt einen glühweinseligen Ausklang finden könnte. Aber schauen Sie nicht zu tief in den Becher, sonst verschlafen Sie den anschließenden Besuch der weltgrößten Ziegelsteinbrücke.

Beflügelnd beginnt der dritte Tag in der Vogtland Arena Klingenthal, wo Sie eine der modernsten Skisprungschanzen der Welt besuchen. Klangvoll geht er weiter, bei einem Abstecher in die Musikstadt Markneukirchen, die für Ihren Geigenbau berühmt ist. Die Rundfahrt endet schließlich mit einem Besuch im Sächsischen Staatsbad Bad Elster, wo einst Goethe schon im Moor lag. Was will man moor, oder?

Reiseablauf:

1. Tag: Wernesgrüner Brauerei - Schöneck
Auf Ihrem Weg in das malerische Vogtland geht es zunächst nach Wernesgrün. Hier erleben Sie bei einer Brauereibesichtigung, wie die Wernesgrüner Pils Legende entsteht. Sie schauen hinter die Kulissen, erfahren Wissenswertes über die einzelnen Brauprozesse und besichtigen die Stallungen der Brauereipferde. Auch eine Kostprobe der Braukunst darf natürlich nicht fehlen.

Im Anschluss fahren Sie weiter zu Ihrem IFA Schöneck Hotel & Ferienpark im Herzen des Vogtlandes.

2. Tag: Plauen - Göltzschtalbrücke
Ihr heutiger Ausflug führt nach Plauen. Die größte Stadt des Vogtlandes ist berühmt für ein seit 120 Jahren weltbekanntes Textilerzeugnis: die Plauener Spitze. Bei einem geführten Rundgang lernen Sie die romantische Altstadt mit ihren schmalen Gassen, die alte Stadtmauer und das Alte Rathaus sowie die ehemaligen Patrizierhäuser kennen. Anschließend erwartet der Weihnachtsmarkt der Spitzenstadt Ihren Besuch.

Bevor Sie zurück zum Hotel fahren, geht es vorbei an der Talsperre Pöhl zur Göltzschtalbrücke. Die größte Ziegelsteinbrücke der Welt ist das Wahrzeichen der Region.

3. Tag: Klingenthal - Markneukirchen - Bad Elster
Begleitet von einem örtlichen Reiseleiter, begeben Sie sich auf eine Rundfahrt durch das beschauliche Vogtland. Erste Station ist der bekannte Wintersportort Klingenthal. Sie besichtigen die Vogtland Arena, deren Schanze zu den modernsten Skisprung-Schanzen der Welt zählt. Die Weiterfahrt führt in die Musikstadt Markneukirchen. Geprägt von einer 350-jährigen Kultur und Tradition des Musikinstrumentenbaus, wird das Zentrum des deutschen Orchesterinstrumentenbaus auch als sächsisches Cremona bezeichnet. Genau wie das sonnige Städtchen in Oberitalien verdankt die Stadt ihren Weltruf dem Geigenbau. Zum Abschluss Ihrer Rundfahrt besuchen Sie das traditionsreiche Bad Elster, in dem bereits Johann Wolfgang von Goethe zu Gast war. Das Sächsische Staatsbad ist eines der ältesten und renommiertesten Moor- und Mineralheilbäder Deutschlands.

Zurück im Hotel laden wir Sie am Nachmittag zu einem geselligen Kaffeetrinken mit vogtländischem Stollen ein.

4. Tag: Deutsche Raumfahrtausstellung - Heimreise
Bevor Sie die Heimreise antreten, steht ein weiterer Höhepunkt auf dem Programm. Sie besuchen die Heimat von Dr. Sigmund Jähn und gehen in Morgenröthe-Rautenkranz auf Erkundungstour durch die Deutsche Raumfahrtausstellung - ein ganz besonderes Erlebnis.

Weitere Infos

Highlights:
Besichtigung der Wernesgrüner Brauerei
Ausflug ins traditionsreiche Bad Elster
Tanzabend im Hotel

Mindestteilnehmerzahl: 25 Personen

Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl kann der Veranstalter bis spätestens vier Wochen vor Reisebeginn die Reise absagen. Der vom Reisenden bereits gezahlte Betrag wird unverzüglich zurückerstattet.

Reisebewertungen
(97% Weiterempfehlung)
Diese Reise wurde bisher von weniger als drei Kunden bewertet.

Leider haben wir noch nicht genügend Bewertungen für diese Reise bekommen, um ein ausgewogenes Bild zu zeigen. Zu Ihrer Orientierung zeigen wir Ihnen alle 52 Bewertungen an, die wir für Reisen des Veranstalters "SZ-Reisen GmbH" erhalten haben.

Reisebus:
Note: 1.4
Unterkunft:
Note: 1.9
Reiseleitung:
Note: 1.7
Programm:
Note: 1.4
Preis/Leistung:
Note: 1.4

Können Sie Ihre Reise mit diesem Veranstalter weiterempfehlen?
(97% Weiterempfehlung)

Nur wer an einer Reise teilgenommen hat, kann sie auch bewerten. So sichern wir die Qualität unserer Kundenbewertungen.

So bezahlen Sie die Reise
  • Sie zahlen nach Erhalt der Rechnung 20 Prozent an, den Restbetrag erst 26 Tage vor Reisebeginn.


Komplettpreis inkl. Unterkunft, Busfahrt und allen Inklusivleistungen
Ihre Unterkunft bei dieser Reise
  IFA Schöneck Hotel und Ferienpark
Leider kein Bild vorhanden


Lage: Ihr bekanntes und beliebtes Hotel in Schöneck, dem "Balkon des Vogtlandes", ist der ideale Ausgangspunkt für Ihre Entdeckungstouren.

Zimmer: Die Zimmer bzw. Appartements verfügen über Bad oder Dusche/WC, Föhn, TV und Telefon sowie kostenfreies W-LAN.

Hoteleinrichtungen: Im gemütlichen Restaurant werden Sie mit täglich wechselnden Büfetts verwöhnt. Die Badewelt mit Wellenbecken und Whirlpool lädt ebenso wie die Saunalandschaft zum Entspannen und Wohlfühlen ein.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.ifa-schoeneck-hotel.com
Reisepreis pro Person
Einzelzimmer447,00 €
Doppelzimmer429,00 €
buchen
SSL Sicherheitsserver
Bildnachweise:
Wir beraten Sie gern!
Kontakt zu buswelt.de

Unsere Busreise-Experten beraten Sie gern persönlich.

Tel. (030) 446 77 888

info@buswelt.de

Schnell zur Reise spingen

Tipp: Bei jeder Reisebeschreibung wird die Reisenummer rechts oben angezeigt.