Spreewald & Lausitz

Reisetermin:
12.09.21 (So) - 16.09.21 (Do)
Abfahrtsort / Rückkunft:
Zustieg: Haustürservice (Abholung von Zuhause, Rücktransfer nach Hause)
ab
619 €
Preisdetails
buchen
SSL Sicherheitsserver
  • 5 Reisetage
  • 4 Über­nachtungen
  • Hinfahrt tagsüber
  • Rückfahrt tagsüber
Inklusivleistungen
  • Fahrt im modernen Reisebus
  • Taxigutschein für Hin- und Rückfahrt
  • Reisebegleitung
  • 4 Übernachtungen mit Frühstücksbuffet
  • 4 x Abendessen
  • Eintritte und Führungen: Museum Finsterwalde, Schloss Branitz, Spreewaldmuseum, Kloster Neuzelle
  • Stadtführung Cottbus
  • Parkführung Bad Muskau
  • Eintritt Kulturzentrum Schleife
  • Lausitz Rundfahrt mit Reisebegleitung
  • Besuch Welzower Fenster
  • Fahrt mit dem Spreewaldkahn
  • alle Ausflüge laut Reiseverlauf
Reiseveranstalter
  • Sie buchen bei buswelt.de immer zum Originalpreis des Reiseveranstalters.
buswelt.de Vorteile
Reisebeschreibung
Spreewald & Lausitz

Im Osten Deutschlands finden Sie Landschaften mit einzigartiger Kultur und alten Tradi­tionen. Begleiten Sie uns in den Spreewald und in die Lausitz!

1. Tag: Finsterwalde
Finsterwalde ist als Sängerstadt bekannt. Das Museum der Stadt ist dieser Tradition gewidmet. Außerdem können Sie einen Kaufmannsladen aus dem 19. Jh. bestaunen und reisen in der Zeit zurück in eine originale DDR-Drogerie. Nach dem Abendessen haben Sie Zeit für einen ersten Stadtspaziergang.

2. Tag: Cottbus
Heute lernen Sie Ihren Urlaubsort kennen. Sie werden vom Cottbuser Postkutscher zum Stadtrundgang erwartet. Dazu spielt er Ihnen bekannte Weisen auf seinem Posthorn vor. Den Nachmittag verbringen Sie in Branitz. Nach einer Führung durch das Schloss, dass der Alterssitz des Fürsten Pückler war, haben Sie noch Zeit für einen Rundgang durch den Park mit seinen beiden Pyramiden.

3. Tag: Lausitz
Mit einem Reiseleiter erkunden Sie heute die Lausitz. Als erstes geht es nach Bad Muskau. Bei einer Führung lernen Sie das UNESCO-Weltkultur­erbe, den Fürst-Pückler-Park kennen. Nach der Führung haben Sie Zeit für einen ­Bummel - auch nach Polen. Anschließend werden Sie in Schleife im Sorbischen Kulturzentrum mit den Bräuchen der Sorben vertraut gemacht. Highlight des Tages ist der Besuch beim ­Welzower Fenster. Von hier aus haben Sie einen fantas­tischen Blick über den Braunkohletagebau.

4. Tag: Spreewald
Lübbenau wird als das Tor zum Spreewald bezeichnet. Sie besuchen als erstes das Spreewaldmuseum. Hier werden Sie in die alte Zeit zurück versetzt. Egal ob Kahn oder Eisenbahn - hier ist der ganze Spreewald versammelt. Am Nachmittag unternehmen Sie eine Kahnfahrt und haben in Lehde Zeit für einen Bummel.

5. Tag: Kloster Neuzelle
Bevor Sie die Heimreise antreten, werden Sie in Neuzelle zur Besichtigung und Führung des gleichnamigen Klosters, eine aus dem 17. Jh. barockisierte spätgotische Anlage, erwartet. Der vollständig erhaltene Gebäudekomplex gehört zu den wichtigsten Baudenkmalen im Osten Deutschlands. Anschließend Beginn der Heimreise.

Weitere Infos

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen

Eine Kündigung des Reisevertrags durch den Veranstalter ist möglich, wenn die Mindestteilnehmerzahl 30 Tage vor Reisebeginn nicht erreicht wird. Der Veranstalter wird Sie unverzüglich nach Kenntnis der nicht erreichten Teilnehmerzahl, spätestens bis 21 Tage vor Reisebeginn, hierüber informieren. Der volle bis dahin eingezahlte Reisepreis wird zurückgezahlt.

Einreisebestimmungen für Polen
Für Reiseteilnehmer mit deutscher Staatsangehörigkeit ist die Einreise mit folgenden Dokumenten gültig:

Reisepass: Ja
Vorläufiger Reisepass: Ja
Personalausweis: Ja
Vorläufiger Personalausweis: Ja
Kinderreisepass: Ja
Gültigkeit der Ausweise: Reisedokumente müssen gültig sein

Ein Reisedokument (Reisepass oder Personalausweis) sollte beim Grenzübertritt immer mitgeführt werden.

Für Reisende mit ausländischer Staatsangehörigkeit, die über ein sogenanntes einheitliches Schengen-Visum (Uniform Schengen Visa) verfügen, besteht Reisefreiheit für einen Kurzaufenthalt in allen Schengenstaaten. Auch die Inhaber eines dauerhaften Aufenthaltstitels eines Schengenstaates genießen Reisefreiheit in den anderen Mitgliedsstaaten.

Beachten Sie bitte, dass Sie auch für alle Transitländer, die bei Ihrer Reise durchquert werden, die jeweiligen Einreisebestimmungen erfüllen müssen.
Falls die Reiseroute nicht aus der Reisebeschreibung hervorgeht, informieren wir Sie darüber gerne.
Information für Gäste mit mobilen Einschränkungen

Die Reise ist von Ihrer Ausrichtung her nicht für Gäste mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Wenn Sie trotz eingeschränkter Mobilität an dieser Reise teilnehmen möchten, bitten wir Sie, Kontakt zu uns aufzunehmen, damit wir klären können, ob eine Reiseteilnahme für Sie dennoch möglich ist.

Wenn im Rahmen der Reise Besichtigungen oder Ausflüge durchgeführt werden (s. Reisebeschreibung), dann werden entsprechende Erklärungen in deutscher Sprache gegeben.
Ihr Reisebus
Moderne, regelmäßig gewartete Reisebusse (max. 5 Jahre alt) mit
neuesten Standards, Bordservice
- Standorte: Bergen, Barth, Grimmen, Waren, Neustrelitz, Erberswalde, Goldenstädt, Hennigsdorf
- Küche und Toilette an Bord jedes Reisebusses
- Gurtpflicht
- Mitnahme von zusammenklappbaren Rollstühlen und Rollatoren
- 2 Einstiege, jeweils mit 3-4 Stufen und Griffen zum Festhalten

Überlandbusse
Überlandbusse sind für Tagesfahrten und Kurzurlaube in nicht allzu weiter
Entfernung geeignet.. Es kann max. 1 Rollstuhlfahrer pro Bus mitfahren.
- 2 Busse, in denen die Mitnahme von ausgeklappten Rollstühlen
mit darin sitzenden Personen möglich ist
- Einstieg mittels Rampe
- Busse verfügen nicht über Küche und Toilette, aber Klimaanlage

Niederflurbusse
Niederflurbusse sind typische Linien- und Stadtverkehrbusse und können für
Tagesfahrten genutzt werden. Hier kann auch max. 1 Rollstuhlfahrer pro Bus
mitfahren.
- in allen Niederflurbussen ist die Mitnahme von ausgeklappten Rollstühlen mit darin sitzenden Personen möglich
- Einstieg mittels Rampe
Reisebewertungen
(96% Weiterempfehlung)
Diese Reise wurde bisher von weniger als drei Kunden bewertet.

Leider haben wir noch nicht genügend Bewertungen für diese Reise bekommen, um ein ausgewogenes Bild zu zeigen. Zu Ihrer Orientierung zeigen wir Ihnen alle 22 Bewertungen an, die wir für Reisen des Veranstalters "Becker-Strelitz Reisen GmbH" erhalten haben.

Reisebus:
Note: 1.6
Unterkunft:
Note: 1.7
Reiseleitung:
Note: 1.8
Programm:
Note: 1.8
Preis/Leistung:
Note: 1.8

Können Sie Ihre Reise mit diesem Veranstalter weiterempfehlen?
(96% Weiterempfehlung)

Nur wer an einer Reise teilgenommen hat, kann sie auch bewerten. So sichern wir die Qualität unserer Kundenbewertungen.

So bezahlen Sie die Reise
  • Sie zahlen nach Erhalt der Rechnung 10 Prozent an, den Restbetrag erst 14 Tage vor Reisebeginn.


Komplettpreis inkl. Unterkunft, Busfahrt und allen Inklusivleistungen
Ihre Unterkunft bei dieser Reise
  Hotel Sorat
Leider kein Bild vorhanden


Sie wohnen im 4-Sterne-Hotel Sorat in der Innenstadt von Cottbus. Altmarkt, Oberkirche und Fußgängerzone sind in wenigen Minuten zu erreichen. Das Hotel verfügt über Restaurant, Lobbybar und Sommerterrasse mit Blick auf die Oberkirche. Alle Zimmer sind ausgestattet mit TV, Schreibtisch und verfügen über Bad oder Dusche/WC und Föhn.
Reisepreis pro Person
Einzelzimmer704,00 €
Doppelzimmer619,00 €
buchen
SSL Sicherheitsserver
Bildnachweise:
Wir beraten Sie gern!
Kontakt zu buswelt.de

Unsere Busreise-Experten beraten Sie gern persönlich.

Tel. (030) 446 77 888
(Mo. - Fr. 10 - 16 Uhr)
info@buswelt.de

Schnell zur Reise springen

Tipp: Bei jeder Reisebeschreibung wird die Reisenummer rechts oben angezeigt.