Städtereise Breslau - Prächtiges Breslau: 3 Tage Busreise mit Altstädter Ring - Schloss Fürstenstein - Schweidnitz

Leider ist die Reise zum gewünschten Termin nicht mehr buchbar. Es stehen jedoch 3 weitere Termine zur Auswahl.
Reisetermin:
Abfahrtsort:
Zustieg: Ostbahnhof - Ausgang Koppenstr. Sparzustieg: kein Haustürtransfer inklusive
Reiseziele: Breslau, Walbrzych (Waldenburg), Swidnica (Schweidnitz)
ab
299 €
Preisdetails
buchen
SSL Sicherheitsserver
  • 3 Reisetage
  • 2 Über­nachtungen
  • Hinfahrt tagsüber
  • Rückfahrt tagsüber
Kundenbewertung
(100% Weiterempfehlung)
Busreise Städtereise Breslau - Prächtiges Breslau: 3 Tage Busreise mit Altstädter Ring - Schloss Fürstenstein - Schweidnitz4100100
Inklusivleistungen
  • Fahrt im komfortablen Reisebus
  • 2 Ü/Frühstücksbüfett im Hotel
  • 1x Abendmenü oder -büfett
  • 1x Mittagsimbiss in Schweidnitz
  • Stadtführung Breslau
  • Stadtrundfahrt Breslau
  • Schloss Fürstenstein inkl. Führung / Schweidnitz inkl. Eintritt Friedenskirche
  • Reiseleitung

  • buswelt.de Leistungen
  • 55 Euro Gutschein für Ihre nächste Reise
  • plus 10 Euro Gutschein bei Bewertung Ihrer Reise
  • zertifiziert durch Trusted Shops
  • buswelt.de-Tiefstpreisgarantie
  • kostenlose Stornierung am Tag Ihrer Buchung (bis spätestens 17:00 Uhr, samstags bis 13:00 Uhr)
Reisebeschreibung
Städtereise Breslau - Prächtiges Breslau: 3 Tage Busreise mit Altstädter Ring - Schloss Fürstenstein - Schweidnitz

Erbaut auf zwölf Inseln inmitten des Oderlaufes liegt die Hauptstadt Niederschlesiens - Breslau (Wrocław). Die vielfältige Kombination aus Kultur, Moderne, lebendig erhaltener Geschichte und Meisterwerken der Architektur verleiht der Metropole einen ganz besonderen Reiz. Mit der Sand- und Dominsel und ihren von prächtigen Giebelhäusern geschmückten Plätzen lädt Breslau zum Flanieren und Entdecken ein.

1. Tag: Breslau
Am zeitigen Nachmittag erreichen Sie die ehemalige schlesische Hauptstadt Breslau (Wrocław). Eine erste Stadtführung macht Sie u. a. mit dem von bunten Bürgerhäusern umringten Marktplatz (Rynek) und dem spätgotischen Rathaus bekannt. Später werden Sie dann in Ihrem Hotel zum Abendessen erwartet. (Abendessen)

2. Tag: Breslau
Während einer weiteren Führung durch das "Venedig Polens" ent­decken Sie weitere faszinierende Seiten Breslaus, der mit 100 Brücken geschmückten Stadt. So lernen Sie das belebte Universitätsviertel, die Sand- und Dominsel und die Jahrhunderthalle näher kennen. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung und bietet Gelegenheit, durch die Gassen zu spazieren oder das Panorama von Racławice - einem der Befreiungsschlacht gegen Russland gewidmeten Panoramagemälde - zu besuchen. (Frühstück)

3. Tag: Schloss Fürstenstein
Malerische Bilder präsentiert Ihnen dieser Tag, wenn Sie Schloss Fürstenstein bei Waldenburg (Wałbrzych), das sich majestätisch auf einem Felsen erhebt, bei einer Führung kennenlernen und kehren hier zum Mittagsimbiss ein. Nicht weit entfernt liegt Schweidnitz (Świdnica), wo Sie die zum Weltkulturerbe zählende Friedenskirche besichtigen werden. Im Anschluss treten Sie die Rückreise an. (F, M)

Weitere Infos

Eintrittsgelder sind, soweit nicht anders ausgeschrieben, nicht im Reisepreis eingeschlossen. Wenn jedoch - wie es bei vielen Reisen der Fall ist - Eintritte in Kirchen und Museen im Reisepreis inbegriffen sind, können Sie dies den angegebenen "Inklusivleistungen" entnehmen.

Bei Auslandsreisen bitte gültigen Personalausweis (für Kinder: Kinderausweis) nicht vergessen. Nicht deutsche Reiseteilnehmer beachten für einige Länder (u.a. für Großbritannien) bitte die Visumspflicht.

Abfahrt
7:00 Ostbf
7:45 ZOB
Reisedokument
Personalausweis oder Reisepass

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen

Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl kann der Veranstalter bis spätestens zwei Wochen vor Reisebeginn die Reise absagen. Der vom Reisenden bereits gezahlte Betrag ist unverzüglich zurückzuerstatten.

Einreisebestimmungen für Polen
Für Reiseteilnehmer mit deutscher Staatsangehörigkeit ist die Einreise mit folgenden Dokumenten gültig:

Reisepass: Ja
Vorläufiger Reisepass: Ja
Personalausweis: Ja
Vorläufiger Personalausweis: Ja
Kinderreisepass: Ja
Gültigkeit der Ausweise: Reisedokumente müssen gültig sein

Ein Reisedokument (Reisepass oder Personalausweis) sollte beim Grenzübertritt immer mitgeführt werden.

Für Reisende mit ausländischer Staatsangehörigkeit, die über ein sogenanntes einheitliches Schengen-Visum (Uniform Schengen Visa) verfügen, besteht Reisefreiheit für einen Kurzaufenthalt in allen Schengenstaaten. Auch die Inhaber eines dauerhaften Aufenthaltstitels eines Schengenstaates genießen Reisefreiheit in den anderen Mitgliedsstaaten.

Beachten Sie bitte, dass Sie auch für alle Transitländer, die bei Ihrer Reise durchquert werden, die jeweiligen Einreisebestimmungen erfüllen müssen.
Falls die Reiseroute nicht aus der Reisebeschreibung hervorgeht, informieren wir Sie darüber gerne.
Information für Gäste mit mobilen Einschränkungen

Die Reise ist von Ihrer Ausrichtung her nicht für Gäste mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Wenn Sie trotz eingeschränkter Mobilität an dieser Reise teilnehmen möchten, bitten wir Sie, Kontakt zu uns aufzunehmen, damit wir klären können, ob eine Reiseteilnahme für Sie dennoch möglich ist.

Wenn im Rahmen der Reise Besichtigungen oder Ausflüge durchgeführt werden (s. Reisebeschreibung), dann werden entsprechende Erklärungen in deutscher Sprache gegeben.
Ihr Reisebus
Bei den Reisen wird unterschieden zwischen den Buskategorien "moderne Reisebusse", "First-Class-Reisebusse" und "5-Sterne-Busse".
Moderne Reisebusse: Es handelt sich um Komfortreisebusse mit einem Sitzabstand von mind. 68 cm. Sie sind mit Klimaanlage, WC, Bordküche, Fußstützen und Klapptischen ausgestattet. Diese Komfortreisebusse kommen vorrangig bei allen Kurzreisen, Tagesfahrten und Transferen zum Einsatz.
First-Class-Reisebusse: Diese Reisebusse verfügen über einen Sitzabstand von mind. 74 cm, Klimaanlage, verstellbare Rückenlehnen und Leselampe pro Sitz. Eine Bordküche sorgt für das leibliche Wohl. Annehmlichkeiten wie Video, Fußstützen und Klapptische gehören ebenfalls zur Ausstattung.
5-Sterne-Busse: Diese Luxus-Busse bieten Ihnen ein Maximum an Sitzabstand (mind. 81 cm) und eine auf 36 Personen limitierte Sitzplatzanzahl.
Zusätzlich zu den bekannten Annehmlichkeiten der First-Class-Reisebusse erwartet Sie hier Bordkomfort bis ins kleinste Detail mit einer Heckküche mit Weinkühlschrank und Mikrowelle bzw. Dampfgarer, Mehrkanaltonanlage und Audioguidesysteme mit Kopfhörer für jeden Reisegast.

Wörlitz Tourist ist Mitglied der Gütegemeinschaft Buskomfort und lässt seine firmeneigenen Busse klassifizieren.
Reisebewertungen
(100% Weiterempfehlung)
Diese Reise wurde bisher von 4 Kunden bewertet.
Reisebus:
Note: 1.5
Unterkunft:
Note: 1.5
Reiseleitung:
Note: 1.5
Programm:
Note: 1.3
Preis/Leistung:
Note: 1.3

Können Sie diese Reise weiterempfehlen?
(100% Weiterempfehlung)

Nur wer an einer Reise teilgenommen hat, kann sie auch bewerten. So sichern wir die Qualität unserer Kundenbewertungen. Die Bewertung wird nur bei Reisen angezeigt, die mindestens drei Bewertungen bekommen haben.

So bezahlen Sie die Reise
  • Sie zahlen nach Erhalt der Rechnung 20 Prozent an, den Restbetrag erst 21 Tage vor Reisebeginn.


Komplettpreis inkl. Unterkunft, Busfahrt und allen Inklusivleistungen
Ihre Unterkunft bei dieser Reise
  Sofitel Wroclaw
Leider kein Bild vorhanden


Das *****Sofitel Wroclaw befindet sich in zentraler Lage, nur ca. 200 m vom Marktplatz und 900 m von der Sand- und Dominsel entfernt. Es bietet Ihnen Restaurant, Bar, Lift, Sauna und Fitnessraum. Alle Zimmer sind komfortabel eingerichtet und verfügen über Bad mit Badewanne, Klimaanlage, TV, Telefon und Minibar.
Reisepreis pro Person
Einzelzimmer, Bad oder Du/WC355,00 €
Doppelzimmer, Bad oder Du/WC299,00 €
buchen
SSL Sicherheitsserver
Bildnachweise:
Wir beraten Sie gern!
Kontakt zu buswelt.de

Unsere Busreise-Experten beraten Sie gern persönlich.

Tel. (030) 446 77 888

info@buswelt.de

Schnell zur Reise springen

Tipp: Bei jeder Reisebeschreibung wird die Reisenummer rechts oben angezeigt.