Diese Reise ist derzeit leider nicht buchbar.
Hier kommen Sie zu Reiselisten, die derzeit buchbar sind: Brixen (Bressanone), St. Ulrich in Gröden (Ortisei), Seiser Alm, Meran (Merano)

Sobald die neuen Termine für die kommende Saison bekannt sind, veröffentlichen wir sie auf dieser Seite. Bei Interesse können Sie uns gern kontaktieren, damit wir sie unverbindlich vormerken können.

Inklusivleistungen
  • Hin- und Rückfahrt im komfortablen **** Reisebus
  • 4 x Übernachtung/Halbpension im Hotel Angerer in Brixen
  • 3-Gang-Abendessen
  • alle Zimmer mit Bad oder Du/WC
  • Nutzung des Wellness - Bereiches
  • 1 x Ganztagesführung Grödnertal mit Wanderung Seiser Alm
  • 1 x Eintritt Holzschnitzerei inkl. Museum und Kino
  • 1 x Hin- und Rückfahrt mit der Kabinenbahn auf die Seiser Alm
  • 1 x Brettljause inkl. Wein und Wasser in einer Berghütte
  • 1 x Ganztagesführung Pustertal
  • 1 x Eintritt und Besichtigung Lodenmuseum in Vintl
  • 1 x kleine Käseprobe mit Besichtigung einer Schaukäserei im Pustertal
  • 1 x Eintritt und Besichtigung einer Latschenölbrennerei im Pustertal
  • 1 x 2 Std. Stadtführung Meran
  • 1 x Speckverkostung in einem Speckladen im Vinschgau
  • 1 x Bierverkostung mit Besichtigung einer Südtiroler Brauerei im Vinschgau
  • Reiseleitung ab/bis Berlin
  • Sicherungsschein

  • buswelt.de Leistungen
  • 55 Euro Gutschein für Ihre nächste Reise
  • plus 10 Euro Gutschein bei Bewertung Ihrer Reise
  • Trusted Shops Geld-Zurück-Garantie
  • buswelt.de-Tiefstpreisgarantie
  • kostenlose Stornierung am Tag Ihrer Buchung (bis spätestens 17:00 Uhr, samstags bis 13:00 Uhr)
Bilder
Reisebeschreibung
Südtirol - Handwerkskunst & Gaumenschmaus

Eine Reise für alle Sinne...
alte Traditionen und Handwerkskunst
Kräuter, Käse, Speck und Bier gefallen mir

Mittwoch, 19.04.2017 - Anreise Südtirol :

Sie reisen heute ins idyllische Südtirol. Nach dem Bezug Ihrer Zimmer im Hotel Angerer in Brixen können Sie im hauseigenen Schwimmbad ein paar Runden drehen oder Sie unternehmen einen kleinen Spaziergang durch Brixen.

Donnerstag, 20.04.2017 - Handwerk im Grödnertal :


Der heutige Tag führt Sie in das reizende Grödnertal. Sie werden bereits von Ihrenm Reiseführer erwartet. Ihr Reisefüher möchte Ihnen das reizvolle Grödnertal auf eine lockere und unterhaltsame Art vorstellen. Denn Südtirol ist nun mal multikulturell, traditionsbewusst und aufgeschlossen zugleich.

Sehr typisch für Südtirol sind die Wochenmärkte und Sie besuchen zunächst den Wochenmarkt in St. Ulrich. Auf den Wochenmärkten feilschen resolute Hausfrauen um den besten Preis für Käse und Speck, während junge Mütter an den Ständen mit Baby-Sachen Preise vergleichen. Um die Ecke bieten jahrein jahraus italienische Lederjackenhändler und Südtiroler Sockenverkäufer ihre Waren an und Würstel-Stand gibt es Pommes für die Kleinen und ein Glas Roten für den blaubeschürzten Rentner.

Das vorherrschende Handwerk im Grödnertal ist die Holzverarbeitung. In einer Holzschnitzerei bewundern Sie die ausgestellten Holzfiguren, die durch filigrane Handarbeit von einheimischen Künstlern hergestellt wurden.

Am Nachmittag fahren Sie mit der Kabinenbahn auf die Seiser Alm, um sich auf eine Wanderung zu begeben. Als Belohnung für den langen Fußmarsch kehren Sie anschließend in einer Berghütte ein, wo Sie bereits mit einer Brettljause erwartet werden. Diese Südtiroler Zwischenmahlzeit besteht für gewöhnlich aus Brot, Südtiroler Schinken und Käse. Nach einem erlebnisreichen Tag kehren Sie zurück ins Hotel.

Freitag, 21.04.2017 - Kräuter und Käse im grünen Pustertal:

Der heutige Tag führt Sie in das grüne Pustertal. Zunächst fahren Sie zum Lodenmuseum in Vintl. Auf interaktiver Weise wird Ihnen die Welt des Lodenstoffs näher gebracht.

Danach besuchen Sie eine Latschenölbrennerei mit Kräutergarten. Bei einer Führung lernen Sie interessante Einzelheiten über die Südtiroler Kräuter kennen. Lassen Sie sich die Kniffe des Anbaus erklären und genießen Sie den herrlichen Duft, den die frischen Kräuter ausströmen.

Weiter geht die Fahrt durch das Pustertal zu einer Schaukäserei. Hier werden Sie Augenzeuge der Herstellung und natürlich haben Sie auch die Gelegenheit, den hier produzierten Käse zu verkosten.

Samstag, 22.04.2017 - Speck und Bier im milden Meraner Land:

Das Meraner Land ist berühmt für sein mildes Klima. Heute lernen Sie in dieser Region eine weitere Köstlichkeit Südtirols kennen - den Speck.

Am Eingang des Vinschgau besuchen Sie einen Speckladen, in dem Sie die Spezialität probieren können. Anschließend fahren Sie in die bekannte Stadt Meran, wo Sie ein örtlicher Stadtführer bereits erwartet und auf einer klassischen Führung interessante Aspekte zur Geschichte und den Monumenten der Kurstadt erzählt.

Danach geht es weiter in das Passeiertal, wo Sie eine Erlebnisbrauerei besuchen. Sie besichtigen die Anlage und haben zum Abschluss die Gelegenheit hauseigenes Südtiroler Bier zu genießen.

Sonntag, 23.04.2017 - Heimreise:

Nach erlebnisreichen Tagen mit Einblicken in das Südtiroler Handwerk und Genuss von lokalen Spezialitäten der Region, treten Sie heute mit einem Koffer voller neuer Eindrücke und dem ein oder anderen Souvenir die Heimreise an.

Weitere Infos

Über die Reise:

Während andernorts alte Traditionen und Handwerkskunst längst in Vergessenheit geraten sind, lässt diese Reise die Geschichte wieder aufleben. Besonders im Grödnertal wird die Holzschnitzerei in liebevoller Handarbeit gepflegt - ob Krippenfiguren oder Engel – diese Tradition wurde zu einer weltweit bekannten Kunst.

„Kräuter, Käse, Speck und Bier gefallen mir!“ so lautet das Motto. Sie bekommen in einer Latschenölbrennerei die Kniffe des Kräuteranbaus erklärt und genießen dabei den herrlichen Duft, den die Kräuter ausströmen.

In einer Schaukäserei werden Sie Zeuge der Produktion und probieren den delikaten Käse. Natürlich darf auch das Bier nicht fehlen! In einer typischen Brauerei lernen Sie die Geschichte des Gerstensaftes kennen und dürfen das hauseigene Produkt verkosten.

Brettljause - eine Südtiroler Spezialität:

Aus der traditionellen Jause der Bauern entwickelte sie sich eine kulinarische Spezialität in Südtirol. Wie der Name „Brettljause“ schon verrät, wird sie auf einem Holzteller serviert.

Auf der "Brettljause" landen eine große Auswahl von sterischen Produkten, wie z.B. Schinken, Käse, Ei, Speck, Schweinsbraten, Leberstreichwurst und noch vieles mehr. Dazu wird ein Brotkörbl mit frischen Bauernbrot gereicht.

Jeder kann sich das herausnehmen, was einem schmeckt, aber auch eigene Ideen einfließen lassen

Eine Reise für alle Sinne!

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen

Bei Nicht Erreichen der Mindestteilnehmerzahl kann der Veranstalter bis spätestens zwei Wochen vor Reisebeginn die Reise absagen. Der Teilnehmer kann eine mindestens gleichwertige andere Reise verlangen. Macht er davon keinen Gebrauch oder kann der Veranstalter keinen gleichwertigen Ersatz anbieten, so ist der vom Reisenden gezahlte Betrag unverzüglich zurückzuerstatten.

Reisebewertungen
(0% Weiterempfehlung)

Leider haben wir noch nicht genügend Bewertungen bekommen, um ein ausgewogenes Bild zu zeigen.

-><-
Unterkunft

Bitte beachten Sie, dass zu neuen Terminen andere Hotels angefahren werden können.

Unterkunft bei dieser Reise
Hotel Angerer 
Hotel  Angerer
Hotel Angerer:

Das Hotel Angerer ist ein familiär geführtes Haus, welches im Süden der idyllischen Bischofsstadt Brixen liegt. Seit Jahren ist das Hotel ein beliebter Treffpunkt für Gäste, die in ihrem Urlaub Wert auf gesellige Atmosphäre legen.


Wellness:

Das hauseigene Hallenbad, die Sauna und die Infarotkabine sorgen während Ihres Aufenthales für Ihr Wohlbefinden.

Kellerbar:

Viel Spaß garantieren die allzeit geselligen Abende an der Kellerbar!

Zimmer:

Die soliden, geräumigen Gästezimmer sind mit Bad, WC und Balkon,TV und Telefon ausgestattet und durch ihre gemütliche Ausstattung ganz auf Ihr Wohlbefinden abgestimmt
Derzeit leider nicht buchbar.
Bildnachweise:
  • Südtirol: © Havel Touristik
  • Südtirol - Handwerkskunst & Gaumenschmaus: © Havel Touristik
  • Südtirol - Handwerkskunst & Gaumenschmaus: © Havel Touristik
  • Südtirol - Handwerkskunst & Gaumenschmaus: © Havel Touristik
  • Südtirol - Handwerkskunst & Gaumenschmaus: © Havel Touristik
Wir beraten Sie gern!
Kontakt zu buswelt.de

Unsere Busreise-Experten beraten Sie gern persönlich.

Tel. (030) 446 77 888

info@buswelt.de

Schnell zur Reise spingen

Tipp: Bei jeder Reisebeschreibung wird die Reisenummer rechts oben angezeigt.