Diese Reise ist derzeit leider nicht buchbar.
Hier kommen Sie zu Reiselisten, die derzeit buchbar sind: Bad Bramstedt, Neumünster, Niebüll, Westerland, Dagebüll, Föhr, Büsum, Friedrichstadt, Lübeck

Sobald die neuen Termine für die kommende Saison bekannt sind, veröffentlichen wir sie auf dieser Seite. Bei Interesse können Sie uns gern kontaktieren, damit wir sie unverbindlich vormerken können.

Inklusivleistungen
  • Taxi-Gutschein (15,- pro Person)
  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 5 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet im Hotel Tryp by Wyndham Bad Bramstedt
  • 5 x Abendessen (3-Gang-Menü oder kalt-warmes Buffet)
  • Begrüßungsgetränk
  • Alle Zimmer mit Bad / Dusche und WC, Fön und TV
  • Hotel verfügt über einen Lift
  • Kostenlose Nutzung des hoteleigenen Wellnessbereichs mit Sauna, Schwimmbad und Dampfbad (Nutzungszeiten lt. Aushang im Hotel)
  • Ausflug Holsteinische Schweiz, Lübeck und 5-Seen-Platte mit örtlicher Reiseleitung
  • Ausflug Sylt inkl. Fahrt mit dem Sylt-Shuttle (Bus und Passagiere) von Niebüll nach Westerland und zurück
  • Inselrundfahrt Sylt mit örtlicher Reiseleitung
  • Transfer nach Dagebüll und zurück am 4. Tag (Schifffahrt und Rundfahrt Insel Föhr nicht im Preis enthalten)
  • Ausflug Friedrichstadt, Eidersperrwerk, Büsum mit örtlicher Reiseleitung
  • Kurtaxe
buswelt.de Vorteile
Reisebeschreibung
Sylt, Wattenmeer und Holsteinische

Das Land zwischen den Meeren In Deutschlands Norden, zwischen Nord- und Ostsee, Wattenmeer und Elbmündung, liegt Schleswig-Holstein. Die harmonische Landschaft der Hol-steinischen Schweiz, mit sanften Hügeln und zahlreichen Seen, wird Sie ebenso begeistern, wie die Ausflüge nach Fried-richstadt, an die Nord- und Ostsee, Sylt und zur Insel Föhr. Erlebnisreiche Tage erwarten Sie!

1. Tag: Anreise
Vorbei an Magdeburg erreichen Sie gegen Abend Ihr Hotel Tryp by Wyndham Bad Bramstedt für die kommenden fünf Nächte.

2. Tag: Holsteinische Schweiz, Lübeck und 5-Seen-Platte
Gut gestärkt vom Frühstücksbuffet geht es zunächst in die Hansestadt Lübeck mit dem Holstentor als Wahrzeichen. Das Tor zur Ostsee wurde 1987 von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt. Die wasserumflossene Altstadt mit ihren zahlreichen denkmalgeschützten Gebäuden, historischen Gassen und verwinkelten Gängen wird Sie begeistern. Von Lübeck aus fahren Sie durch die wunderschöne Holsteinische Schweiz nach Malente. Hier haben Sie die Möglichkeit eine 5-Seen-Schifffahrt zu unternehmen. Gäste, die nicht mit dem Schiff fahren, umrunden die Seen im Bus und treffen sich anschließend mit den "Seefahrern" im Raum Plön zur Weiterfahrt über Neumünster zum Hotel. Unterwegs können Sie einen Blick auf das herrliche Schloss von Plön werfen.

3. Tag: Insel Sylt
Nach dem Frühstück fahren Sie mit dem Bus und Ihrer Reiseleitung nach Niebüll. Von dort aus fahren Sie mit dem Sylt Shuttle bis nach Westerland. Eigentlich beginnt das Inselerlebnis schon, sobald der Zug sich in Bewegung setzt: Nachdem Sie die weite Landschaft Nordfrieslands hinter sich gelassen haben, überqueren Sie den Hindenburgdamm. Auf Sylt erwarten Sie 40 km Sandstrand und unberührte Dünenlandschaften ebenso wie schicke Boutiquen und das besondere Flair der Promi-Welt. Während einer Inselrundfahrt zeigen wir Ihnen die schönsten Seiten der Insel. Natürlich bleibt Ihnen noch Zeit für einen Bummel im mondänen Nordseeheilbad Westerland bevor es mit dem Shuttle wieder zurück zum Festland geht.

4. Tag: Insel Föhr oder Freizeit
Mit dem Bus erreichen Sie den Hafen von Dagebüll. Von hier haben Sie die Möglichkeit mit einem Fährschiff der WDR nach Wyk auf die Insel Föhr zu fahren. Verwinkelte Gassen und urige Friesenhäuser prägen das Stadtbild der Inselhauptstadt Wyk. Ein wahrhaftes Kleinod. Wer möchte, kann an einer Inselrundfahrt teilnehmen: Die Fahrt führt Sie zu zahlreichen interessanten, historischen und romantischen Plätzen. Kilometerlange herrlich weiße Sandstrände, eine wunderschöne Natur, ein sehr mildes Klima und jede Menge friesische Traditionen: All dies können Sie auf Deutschlands zweitgrößter Nordseeinsel erleben und genießen. Das Landschaftsbild der Insel Föhr ist bis heute geprägt von Windmühlen, die früher eine wichtige Orientierung für die Seeleute waren. Gäste, die nicht zur Insel Föhr wollen, können in Dagebüll Ihren Tag auf eigene Faust gestalten.

5. Tag: Büsum, Eidersperrwerk und Friedrichstadt
In Büsum - Fischereihafen und Nordseebad - können Sie sich von der frischen Meeresbrise umwehen lassen, bevor Sie Richtung Eidersperrwerk fahren. Hier lernen Sie, wie das Hinterland vor den Sturmfluten geschützt wird. Anschließend genießen Sie etwas Freizeit in Friedrichstadt. Das hübsche, von Holländern im 17. Jh. erbaute Städtchen, gilt mit seinen Grachten und holländischen Giebelhäusern als ein Kleinod in Deutschland. Sie haben die Möglichkeit an einer Grachtenfahrt teilzunehmen, bevor Sie zurück ins Hotel fahren.

6. Tag: Heimreise
Nach dem Frühstück starten Sie zurück zu Ihren Ausgangsorten. Eine erlebnisreiche Reise geht zu Ende.

Weitere Infos

Mindestteilnehmerzahl: 15 Personen

Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl kann der Veranstalter bis spätestens vier Wochen vor Reisebeginn die Reise absagen. Der Teilnehmer kann eine mindestens gleichwertige andere Reise verlangen. Macht er davon keinen Gebrauch oder kann der Veranstalter keinen gleichwertigen Ersatz anbieten, so ist der vom Reisenden gezahlte Betrag unverzüglich zurückzuerstatten.

Information für Gäste mit mobilen Einschränkungen

Die Reise ist von Ihrer Ausrichtung her nicht für Gäste mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Wenn Sie trotz eingeschränkter Mobilität an dieser Reise teilnehmen möchten, bitten wir Sie, Kontakt zu uns aufzunehmen, damit wir klären können, ob eine Reiseteilnahme für Sie dennoch möglich ist.

Wenn im Rahmen der Reise Besichtigungen oder Ausflüge durchgeführt werden (s. Reisebeschreibung), dann werden entsprechende Erklärungen in deutscher Sprache gegeben.
Ihr Reisebus

Sie reisen in einem komfortablen Fernreisebus, dessen Ausstattung - wenn bei der Reisebeschreibung nichts anderes angegeben ist - mindestens einem Bus der 3-Sterne-Kategorie entspricht. Im Interesse der Kunden werden bei vielen Reisen Transferfahrzeuge (teilweise auch Taxis, Großraumtaxis oder Kleinbusse) von einzelnen Zustiegen zum nächstgelegenen Haltebus des Haupt-Fernreisebusses eingesetzt. Diese Transferfahrzeuge müssen nicht in jedem Fall die Qualität des ausgeschriebenen Reisebusses haben.

Reisebewertungen
(100% Weiterempfehlung)
Diese Reise wurde bisher von 5 Kunden bewertet.
Reisebus:
Note: 1.2
Unterkunft:
Note: 1.8
Reiseleitung:
Note: 1
Programm:
Note: 1.2
Preis/Leistung:
Note: 1.2

Können Sie diese Reise weiterempfehlen?
(100% Weiterempfehlung)

Nur wer an einer Reise teilgenommen hat, kann sie auch bewerten. So sichern wir die Qualität unserer Kundenbewertungen. Die Bewertung wird nur bei Reisen angezeigt, die mindestens drei Bewertungen bekommen haben.

Bis zu 2 Unterkünfte zur Auswahl

Bitte beachten Sie, dass nicht alle Hotels zu allen Termine verfügbar sind und dass zu neuen Terminen andere Hotels angefahren werden können.

2 Unterkünfte
Hotel Tryp by Wyndham Bad Bramstedt Köhlerhof
Leider kein Bild vorhanden
Alle Zimmer mit Bad/Dusche und WC, Radio, TV.
Derzeit leider nicht buchbar.
Hotel Tryp by Wyndham Bad Bramstedt Köhlerhof
Leider kein Bild vorhanden
Sie wohnen im Hotel Tryp by Wyndham Bad Bramstedt Köhlerhof.
Alle Zimmer sind mind. ausgestattet mit Bad oder Dusche/WC.
Derzeit leider nicht buchbar.
Bildnachweise:
Wir beraten Sie gern!
Kontakt zu buswelt.de

Unsere Busreise-Experten beraten Sie gern persönlich.

Tel. (030) 446 77 888
(Mo. - Fr. 10 - 16 Uhr)
info@buswelt.de

Schnell zur Reise springen

Tipp: Bei jeder Reisebeschreibung wird die Reisenummer rechts oben angezeigt.