Diese Reise ist derzeit leider nicht buchbar.
Hier kommen Sie zu Reiselisten, die derzeit buchbar sind: Teneriffa, Puerto de la Cruz, Santa Cruz, Icod de los Vinos, Orotava, La Gomera, Masca, Playa de las America

Sobald die neuen Termine für die kommende Saison bekannt sind, veröffentlichen wir sie auf dieser Seite. Bei Interesse können Sie uns gern kontaktieren, damit wir sie unverbindlich vormerken können.

Inklusivleistungen
  • Direktflüge mit Air Berlin ab/an Berlin Tegel nach Teneriffa-Süd oder Flüge mit möglichen Umsteigeverbindungen ab/an Stuttgart, Köln/Bonn, Frankfurt, Hamburg, Düsseldorf, München, Wien oder Zürich Teneriffa-Süd (weitere Flughäfen auf Anfrage buchbar)
  • Transfers Flughafen - Hotel - Flughafen
  • Ausflüge mit deutschsprechender, örtlicher Reiseleitung
  • Ausflüge in örtlichem Kleinbus
  • 8 Übernachtungen im 4-Sterne Hotel La Siesta in Playa de las Américas
  • 8 x Frühstück vom Buffet
  • 7 Abendessen vom Buffet
  • Informationsmaterial zur Reisevorbereitung
  • Reisebegleitung ab/an Berlin
  • geführte Rundgänge in Puerto de la Cruz, La Orotava, La Laguna und Santa Cruz
  • Führung auf einer Bananenplantage
  • Eintritt in den Botanischen Garten
  • Wein-, Tapas-, und Mojoverkostung auf einem spanischen Weingut
  • Panoramafahrten bei Masca, im Nationalpark Canades del Teide und im Anagagebirge
  • kurze Wanderung im Mercedeswald

  • buswelt.de Leistungen
  • 55 Euro Gutschein für Ihre nächste Reise
  • plus 10 Euro Gutschein bei Bewertung Ihrer Reise
  • Trusted Shops Geld-Zurück-Garantie
  • buswelt.de-Tiefstpreisgarantie
  • kostenlose Stornierung am Tag Ihrer Buchung (bis spätestens 17:00 Uhr, samstags bis 13:00 Uhr)
Reisebeschreibung
Teneriffa ...Natur und Kultur erleben (mit Hin- & Rückflug)

Teneriffa, nicht umsonst bezeichnet als die Insel des ewigen Frühlings, ist Dank des konstant milden, sonnigen Klimas ein Ganzjahresziel. Doch bei fantastischen Sandstränden und palmenumsäumten Promenaden hört es lange nicht auf: hier finden Sie dichte Nebelwälder, faszinierende Vulkanlandschaften, einzigartige botanische Gärten, urige Örtchen, traditionsreiche Städte, den höchsten Berg Spaniens und vieles mehr!...

...Die Natur der Kanarischen Inseln ist weltbekannt und aufgrund der klimatischen, geografischen und geologischen Voraussetzungen ein echtes Paradies. Bei dieser Reise erleben Sie ganz entspannt alle Höhepunkte dieser Inselschönheit!

1. Tag: Flug nach Teneriffa
Sie fliegen mit der Air Berlin direkt zum Flughafen im Süden Teneriffas. Hier werden Sie vom Flughafen abgeholt und direkt zu Ihrem Hotel in den sonnigen Urlaubsort Playa de las Américas gefahren. (Abendessen/Übernachtung)

2. Tag: Freizeit oder Fakultativ-Ausflug zum Loro Parque
Der heutige Tag steht Ihnen für eigene Erkundungen in Playa de las Americas oder Los Christianos frei zur Verfügung. Ihre Reisebegleitung gibt Ihnen dazu gerne Empfehlungen.
Alternativ können Sie den berühmten Loro Parque in Puerto de la Cruz besuchen (Zusatzkosten inkl. Transfer: ca. 58 Euro). Dieser zählt zu den schönsten Tierparks in ganz Europa und wurde besonders für seine atemberaubende Orca- und Delfinshow berühmt. (Frühstück/Abendessen/Übernachtung)

3. Tag: Bananenplantage - Botanischer Garten - Puerto de la Cruz - Santa Cruz
Am Morgen fahren Sie bei unvergesslichen Ausblicken über grüne Landschaften und zahlreiche Tropenfruchtplantagen in die schöne Hafenstadt Puerto de la Cruz. Zunächst fahren Sie zu einer der hier angesiedelten Bananenplantagen. Schmecken Sie den Unterschied echter kanarischer Bananen und erfahren Sie mehr über die Bananenzucht in Teneriffa! Anschließend besuchen Sie den bekannten botanischen Garten Jardin Botanico. Hier gibt es eine Vielzahl zu bestaunen: seltsame Leberwurstbäume, Würgfeigen, Zimt-, Pfeffer- und auch Tulpenbäume oder Kaffeestauden. Berühmt ist er besonders für seinen brasilianischer Gummibaum: riesig und mit einem unglaublichen Wurzelwerk. Am Nachmittag unternehmen Sie einen kleinen Rundgang durch Puerto de la Cruz. Die wunderschöne Altstadt birgt viele versteckte Schätze, restaurierten Kolonialbauten, sehenswerte Museen und prachtvolle Parkanlagen. Auch der historische Fischerhafen ist immer einen Besuch wert. An der Ostküste fahren Sie zurück nach Playa de las Americas und passieren dabei die Hauptstadt Santa Cruz. Ein Fotostopp am berühmten Opernhaus Auditorio darf nicht fehlen! Zurück im Hotel essen Sie gemeinsam zu Abend. (Frühstück/Abendessen/Übernachtung)

4. Tag: Freizeit oder Fakultativ-Ausflug Garachico - Icod de los Vinos- Los Gigantes - Vilaflor
Der heutige Tag steht Ihnen für eigene Erkundungen in Playa de las Americas oder Los Christianos frei zur Verfügung. Ihre Reisebegleitung gibt Ihnen dazu gerne Empfehlungen. Alternativ unternehmen Sie einen Ausflug zu den idyllischen Örtchen im Nordwesten Teneriffas. Sie fahren über die Küstenstraße in das Örtchen Garachico, ein wahres Schmuckstück an der Westküste Teneriffas. Viele Jahre war Garachico von hoher wirtschaftlicher Bedeutung für die Kanaren. Aus dieser Zeit stammen zahlreiche prächtige Stadthäuser und Klöster. Doch vor 300 Jahren brach der Vulkan aus und glühende Lava fraß sich quer durch das Dorf Garachico bis zum Meer. Heute bezaubert Garachico seine Besucher mit seiner schönen Altstadt und der kleinen Festung direkt am Meer. Anschließend fahren Sie weiter nach Icod de los Vinos, wo Sie einen Stopp am vermeindlich 1000 Jahre alten Drachenbaum, dem Drago Milenario, einlegen. Nach der Entdeckung idyllischer kanarischer Dörfer, fahren Sie über die Westküste zurück. An den berühmten Klippen von Los Gigantes legen Sie einen Fotostopp ein. Diese felsigen Klippen aus schwarzem vulkanischen Gestein fallen bis zu 450 Meter senkrecht in den Atlantik hinein und sind ein umwerfender Blickfang. Anschließend schlängelt sich ihr Rückweg ein Stückweit durch des Nationalpark Canadas del Teide hin zum höchstgelegenen Ort der Kanaren, nach Vilaflor auf 1400 Metern Höhe. Abseits der Touristenwege hat sie sich ihre Ursprünglichkeit weitgehend bewahrt. Klare Luft und farbenfrohe Blumen zeichnen das idyllische Bergdorf aus. Hier in Vilaflor werden auch die traditionellen, filigranen Deckchen, die Rosetas, hergestellt. Sie halten am berühmten Pino Gordo, einer 45 Meter hohen Kiefer von sagenhaften 9 Metern Stammumfang. Zeit für ein Erinnerungsfoto! (Zusatzkosten: 53 €, Maximalteilnehmerzahl 15 Personen, bitte bei der Buchung reservieren). Anschließend fahren Sie zurück zum Hotel. (Frühstück/Abendessen/Übernachtung)

5. Tag: Candelaria, Romantisches La Orotava und Esperanza-Wald
Ihr heutiges Ziel ist die Stadt La Orotava. Auf dem Weg in den Norden machen Sie einen Zwischenstopp im Wallfahrtsort Candelaria. Hier befindet sich die berühmtesten Kirche der Kanaren, die Basilica de Nuestra Senora de la Candelaria. Erfahren Sie mehr über die Legenden und Mythen die sich um diesen Ort weben und bewundern Sie die neun überlebensgroßen Statuen der bekanntesten Guanchenkönige. Anschließend fahren Sie bei atemberaubenden Ausblicken auf das Meer weiter in den grünen Norden in das traditionelle Städtchen La Orotava. Der historische Kern des Städtchens wurde größtenteils bewahrt und steht heute unter Denkmalschutz. Lassen Sie sich in die Vergangenheit versetzen und bestaunen Sie Herrenhäuser aus dem 17 und 18 Jahrhundert mit wunderschönen Holzbalkonen und Ornamenten, winzigen kanarische Hütten und kleine versteckte botanische Gartenanlagen. Sie besuchen die barocke Casa de los Balcones, ein Musterbeispiel traditioneller Architektur mit aufwendigen Steinmetzarbeiten, Holzbalkonen und dem herrlichen Innenhof. Heute beherbergt Sie einen Kunsthandwerksladen. Beim Reisetermin am 29.05.2016: sind Sie hautnah dabei bei der berühmten Fiesta de Corpus Christi in Orotava. Beim berühmten Fronleichnamfest in Orotava bestaunen Sie die traumhaft schönen Sand- und Blumenteppiche, welche Künstler aus der ganzen Gegend traditionell rund um den Rathausplatz entwerfen. Ein berührender Anblick, den Sie ihr Leben lang nicht vergessen werden! Durch den traumhaften Esperanza-Wald fahren Sie bei hinreißenden Ausblicken zurück in den Süden Teneriffas zum Hotel.
Heute steht Ihnen eines der vielen hübschen Restaurants des Ferienortes zur Auswahl. Ihre Reisebegleitung ist Ihnen dabei mit Restaurantempfehlungen behilflich. Auf Wunsch können Sie zum Abendessen das typisch kanarischen Restaurant El Molino Blanco besuchen. Das einzigartige Restaurant befindet sich in einer ehemaligen Gofio Mühle und erwartet Sie mit kanarischen Köstlichkeiten. Sie genießen ein 3-Gang Menü umgeben von herrlichen Gartenanlagen und lauschen dem Gesang des Singenden Kochs (nicht inkludiert).(Frühstück/Übernachtung)

6. Tag: Freizeit oder Fakultativ-Ausflug nach La Gomera
Der heutige Tag steht Ihnen für eigene Erkundungen in Playa de las Americas oder Los Christianos frei zur Verfügung. Ihre Reisebegleitung gibt Ihnen dazu gerne Empfehlungen. Ihre Reisebegleitung hilft Ihnen gerne mit Tipps für Atkivitäten. Alternativ können Sie heute eine Jeep-Safari auf der ursprünglichen Insel La Gomera unternehmen. Mit der Fähre geht es am Morgen zur Nachbarinsel nach San Sebastian de la Gomera. Hier erwarten Sie 4x4 Geländewagen, in denen Sie heute die Insel umfahren. Ein Fahrer wird Sie in kleinen Gruppen von 6-8 Personen, sicher über die Insel leiten und Sie werden sehen - La Gomera hat unheimlich viel zu bieten: idyllische, kaum bewohnte Landschaften und freundliche Menschen, den traumhafte Garajonay-Nationalpark mit dem höchsten Berg La Gomeras, eine eigene gepfiffene Sprache die zum Weltkulturerbe gehört und vieles mehr. Beim Besuch der malerischen, kleinen Dörfer der Insel werden Sie auch Zeit haben die kulinarischen Köstlichkeiten der kleinen kanarischen Insel kennenzulernen (Zusatzkosten: 90 € inkl. Mittagessen, deutschem Fahrerguide und Fährüberfahrt). (Frühstück/Abendessen/Übernachtung)

7. Tag: UNESCO Weltkulturerbe La Laguna, Wein und Mojo-Verkostung - Anagagebirge
Heute tauchen Sie tief in die Geschichte Teneriffas ein. Sie fahren in die ehemalige Hauptstadt La Laguna. Diese ist das kulturelle und traditionelle Zentrum Teneriffas. Die gesamte Stadt ist voller fantastischer Baudenkmäler, Paläste und traditioneller Häuser aus dem 17. und 18. Jahrhundert und steht auf der UNESCO-Liste des Weltkulturerbes. Die alte Universitätsstadt verzaubert mit besonders lebendigen Ambiente. Nach einem Spaziergang durch die Stadt fahren Sie zu einem typisch spanischen Weingut. Hier erfahren sie mehr über Anbau und Verarbeitung von Wein. Sie sehen, wie Mojo hergestellt wird und verkosten Tapas und typisch kanarischen Wein!
Anschließend fahren Sie in den Norden Teneriffas in das grüne und landschaftlich faszinierende Anagagebirge mit seinen umwerfenden Aussichtspunkten. Freuen Sie sich auf eine kurze Wanderung durch den Nebelwald Mercedes und lassen Sie sich von der zeitlosen Atmosphäre verzaubern. Der Mercedeswald wird aufgrund seiner Schönheit und seiner Pflanzen- und Farbenvielfalt auch als Märchenwald bezeichnet. Sie halten an den atemberaubenden Aussichtspunkten Cruz del Carmen und Pico del Ingles. Durch das zerklüftete Anagagebirge fahren Sie weiter durch malerische Orte. Dazu zählen der Fischerort Taganana und die berühmten Klippen in Roques de las Bodegas. Versteckt an einem der abgelegensten Orte Teneriffas, in Roques de las Bodegas, haben Sie Zeit für einen kleine Bummel an den Klippen. Bevor Sie sich wieder auf die Küstenstraße begeben, ist ein Fotostopp am schönsten Strand Teneriffas, der Playa de las Teresitas, vorgesehen. Zu Abend essen Sie im Hotel. (Frühstück/Abendessen/Übernachtung)

8. Tag: Schlucht von Masca, Nationalpark Canadas del Teide und der Teide unterm Sternenhimmel
Der Vormittag steht Ihnen für einen Strandbesuch oder eigene Erkundungen in Playa de las Americas und Los Cristianos zur freien Verfügung. Nach dem Mittagessen fahren Sie über eine serpentinenreiche Panoramastraße, welche Ihnen umwerfende Ausblicke über tiefe Schluchten weiter nach Masca. Das verträumte Dorf im Dornröschenschlaf thront am Rande einer Schlucht und war lange Zeit nur zu Fuss oder mit dem Maultier erreichbar. Zu den traditionellen Mitbringsel von Masca zählen beispielsweise Ziegenkäse und Honig.
Freuen Sie sich auf den größten Berg Spaniens: den Pico del Teide. Die Weiterfahrt Richtung Canadas bietet Ihnen herrliche Ausblicke auf das Tal und die Nordküste. Anschließend erreichen Sie nach Durchquerung der Montana Blanca den Vulkankrater des Teide. Der Nationalpark Canadas del Teide steht unter Naturschutz. Der Teide ist mit 3.718 Metern der höchste Berg Spaniens und der dritthöchste Inselvulkan der Welt. Nach einer Rundfahrt erleben Sie heute den Sonnenuntergang hoch oben auf dem Teide (witterungsbedingt). Ein einmaliges Ereignis! Bei guten Wetterbedingungen können Sie den Sternenhimmel beobachten. Dieser scheint am Teide zum Greifen nah! Nach diesem unvergesslichen Erlebnis begeben Sie sich wieder in ihr Hotel in Playa de las Americas. (Frühstück/Mittagessen/Übernachtung)

9. Tag: Freizeit und Heimreise
Am Vormittag haben Sie Zeit von der Insel des ewigen Frühlings Abschied zu nehmen. Sie treten Ihren Verlängerungsausenthalt an oder fliegen zurück nach Deutschland. (Frühstück)

Bei Buchung eines sogenannten Sparzustiegs entfällt die Inklusivleistung "Haustürtransfer". Sie kommen dann selbst zum angegebenen Treffpunkt.

Bitte beachten Sie unsere Hinweise zum Haustürtransfer-Gebiet, zu Eintrittsgeldern, eventuell erforderlichen Ausweisdokumenten etc. unter "weitere Informationen".

Weitere Infos

Haustürservice und Sparzustiege:
Für einige Abfahrtsorte gibt es die Möglichkeit eines Sparzustiegs. Bei solchen Orten ist der genaue Treffpunkt hinter dem Ortsnamen eingetragen (z.B. "Dresden, Flughafen"). Für diese Zustiege erhalten Sie pro Person einen Rabatt (dieser wurde von uns bereits in den angezeigten Reisepreis eingerechnet), Sie werden jedoch bei Auswahl eines Sparzustiegs nicht von Zuhause abgeholt. Bei allen Orten mit Haustürservice, d.h. Abholung von Zuhause und Rücktransfer nach Hause, ist "Haustürservice" hinter dem Ortsnamen eingetragen. Der Haustürservice gilt für alle Orte, die mit folgenden Postleitzahlen beginnen: 0, 10 bis 16, 39, 98 und 99. Sollte Ihr Wohnort nicht direkt auswählbar sein, aber mit einer dieser Postleitzahlen beginnen, buchen Sie die Reise bitte ab dem Ort, der als nächstliegender angegeben ist. Ihren konkreten Abholort erkennen wir dann anhand Ihrer bei der Buchung angegebenen Anschrift.

Eintrittsgelder
Eintrittsgelder sind i.d.R. nicht inklusive (sofern nichts anderes angegeben ist).

Reisedokumente:
Bei Auslandsreisen bitte gültigen Personalausweis (für Kinder: Kinderausweis) nicht vergessen. Nicht deutsche Reiseteilnehmer beachten für einige Länder (u.a. Großbritannien) bitte die Visumspflicht.

Haustürservice ist von folgenden Postleitzahlengebieten möglich:
01067-02999: 100 € pro Person.
03042-03253: 80 € pro Person.
04103-09669: 100 € pro Person.
10115-14532: 60 € pro Person.
14542-15528: 80 € pro Person.
15537-15834: 60 € pro Person.
15837-16949: 80 € pro Person.
39104-39649: 100 € pro Person.
98527-99998: 100 € pro Person.
Sollte Ihr Wohnort nicht direkt auswählbar sein, aber mit einer dieser Postleitzahlen beginnen, buchen Sie die Reise bitte ab dem Ort, der als nächstliegender angegeben ist. Ihren konkreten Abholort erkennen wir dann anhand Ihrer bei der Buchung angegebenen Anschrift. Der Haustürservice ist ausser bei den Sparzustiegen im Reisepreis bereits eingerechnet!

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen

Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl ist der Reiseveranstalter berechtigt, die Reise bis zwei Wochen vor Reisebeginn abzusagen. Bereits gezahlte Beträge werden ohne Abzug zurückerstattet.

Reisebewertungen
(95% Weiterempfehlung)
Diese Reise wurde bisher von weniger als drei Kunden bewertet.

Leider haben wir noch nicht genügend Bewertungen für diese Reise bekommen, um ein ausgewogenes Bild zu zeigen. Zu Ihrer Orientierung zeigen wir Ihnen alle 154 Bewertungen an, die wir für Reisen des Veranstalters "Eberhardt TRAVEL GmbH" erhalten haben.

Reisebus:
Note: 1.5
Unterkunft:
Note: 1.9
Reiseleitung:
Note: 1.5
Programm:
Note: 1.6
Preis/Leistung:
Note: 1.6

Können Sie Ihre Reise mit diesem Veranstalter weiterempfehlen?
(95% Weiterempfehlung)

Nur wer an einer Reise teilgenommen hat, kann sie auch bewerten. So sichern wir die Qualität unserer Kundenbewertungen.

Unterkunft

Bitte beachten Sie, dass zu neuen Terminen andere Hotels angefahren werden können.

Unterkunft bei dieser Reise
Hotel La Siesta - Playa de las Américas 
Hotel  La Siesta - Playa de las Américas
Ausstattung: Das klimatisierte Hotel verfügt auf 3 Etagen über insgesamt 282 Zimmer, davon 132 Standard- und 150 Superior-Zimmer. Zur Ausstattung gehören eine großzügige Empfangshalle mit 24 h Rezeption, Hotel-Safe, Wechselstube und Aufzügen. Zudem können ein Aufenthaltsraum, ein Friseursalon, ein Café, eine Bar und ein Restaurant genutzt werden. Geschäftsreisenden stehen Tagungsmöglichkeiten und gegen Gebühr der Internetzugang zur Verfügung. Außerdem bietet das Hotel einen Wäscheservice (Gebühr) an. Der Kinderclub "Magic Park" befindet neben dem Spa-Bereich.

Zimmer: Die modern und geschmackvoll eingerichteten Zimmer sind klimatisiert und verfügen über Bad mit Haartrockner sowie Direktwahltelefon und Sat.-TV. Zudem sind sie mit einer Sitzecke, Minibar, Mietsafe sowie Balkon oder Terrasse ausgestattet. Die Zimmer der Superior-Klasse (Club Alexandre) sind geräumiger und bieten zusätzlich Blick auf den Poolbereich, eine Badewanne mit Hydromassage (Zimmer mit Whirlpool auf Anfrage und gegen Aufpreis), täglichen Zugang zum Spa-Bereich (nur jeweils 1 Thermal-Rundgang pro Person/Tag), bei Ankunft Obst und Wasser im Zimmer sowie Toilettenartikel, Bademäntel und Hausschuhe. Auf Anfrage stehen Zimmer mit Verbindungstüren zur Verfügung.
Derzeit leider nicht buchbar.
Wir beraten Sie gern!
Kontakt zu buswelt.de

Unsere Busreise-Experten beraten Sie gern persönlich.

Tel. (030) 446 77 888

info@buswelt.de

Schnell zur Reise spingen

Tipp: Bei jeder Reisebeschreibung wird die Reisenummer rechts oben angezeigt.