Diese Reise ist derzeit leider nicht buchbar.
Hier kommen Sie zu Reiselisten, die derzeit buchbar sind: Siena, Modena, Volterra, Florenz, Pienza, Parma, Innsbruck

Sobald die neuen Termine für die kommende Saison bekannt sind, veröffentlichen wir sie auf dieser Seite. Bei Interesse können Sie uns gern kontaktieren, damit wir sie unverbindlich vormerken können.

Inklusivleistungen
  • 8 x Übernachtung mit Halbpension in den genannten oder gleichwertigen Hotels
  • Verköstigungen von Mandelgebäck, Pecorino-Käse und Parma-Schinken
  • Stadtbesichtigungen in Siena, Volterra, Florenz, Pienza und Parma
  • Spaziergang durch Modena
  • Spaziergang durch Innsbruck
  • Besuch einer Balsamico-Essig Fabrik
  • Fahrt durch das Conca d'Oro mit Besuch eines Chianti-Weinguts und Weinprobe
  • Fahrt durch die Crete Senesi
  • Besuch des Klosters Monte Oliveto Maggiore
  • Aufenthalt im Küstenort Cecina
  • Besuch einer Olivenöl-Mühle in Caldana
  • Fahrt im modernen Reisebus
  • Reiseleitung während der Reise
buswelt.de Vorteile
Reisebeschreibung
Toskana - ...mit allen Sinnen entdecken

Diese Reise ist ein Gaumenschmaus! Neben den Städten Siena, Volterra, Florenz & Pisa entdecken wir allerlei Köstlichkeiten: Wein im Chianti, Balsamico-Essig, Olivenöl u.v.m.

Ihr Reiseleiter
Auf dieser Reise begleitet Sie Mara Herscheid-Kosub oder Igor Borowski (Änderung vorbehalten).

1. Tag:
nach Innsbruck Morgens Abreise (gem. Abholservice) nach Innsbruck. Ankunft nachmittags - Stadtspaziergang.

2. Tag:
Innsbruck - Asciano/Nähe Siena Nach dem Frühstück verlassen wir Innsbruck und erreichen die Stadt Modena - Spaziergang. Modena ist nicht nur wegen seiner historischen Bedeutung bekannt, sondern auch als Zentrum des Balsamico-Essigs - Besuch der lokalen Balsamico Fabrik. Weiterfahrt nach Asciano/Nähe Siena.

3. Tag:
Stadtbesichtigung in Siena Wie ein einzigartiges Freilichtmuseum empfängt Sie Siena mit gotischen Gebäude soweit das Auge reicht und einem mittelalterlichen Platz im Herzen der Stadt - Stadtrundgang. Natürlich kosten Sie auch das wunderbare Mandelgebäck, eine süße Spezialität - schmeckt großartig! Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Genießen Sie italienische Lebensart bei einem Café Latte.

4. Tag:
Volterra & Chianti-Gebiet: Weingut-Besichtigung Das unvergleichliche Licht der Toskana bietet immer neue Fotomotive: Sanfte Hügel, Zypressenalleen und Gutshäuser auf Hügelkuppen. Volterra liegt malerisch eingebettet in einer kargen, zerfurchten, aber zugleich wunderschönen Landschaft, abgeschieden auf einem 550 Meter hohen Bergrücken - Stadtspaziergang. Zwischen Florenz und Siena liegt das "Conca d'Oro" (goldenes Becken). In der einstigen Weizenkammer der Toskana wird heute der berühmte "Chianti Classico" hergestellt. Über kurvige Landstraßen führt die Reise nachmittags durch dieses, für seinen Rotwein bekannte, landschaftlich reizvolle Gebiet - Besuch eines Chianti-Weinguts mit Weinprobe.

5. Tag:
Florenz Am Piazzale Michelangelo liegt uns Florenz zu Füßen. Genießen Sie die Aussicht über Florenz, bevor es weiter in das historische Zentrum von Florenz geht. Selbstverständlich bleibt Ihnen anschließend noch Zeit für eigene Besichtigungen.

6. Tag:
Tagesausflug durch die Crete Senesi, Kloster Monte Oliveto Maggiore & Pienza Vormittags durchqueren wir die Crete Senesi. Die einzigartige durch Erosionen geprägte Landschaft wird Sie begeistern. Wir erreichen das Kloster Monte Oliveto Maggiore, welches einsam auf einem Hügelrücken aus rotem Backstein erbaut wurde - Aufenthalt. Die Renaissancestadt Pienza ist am Nachmittag unser Ziel - Stadtrundgang. In einer der vielen Käsereien probieren wir den leckeren Pecorino-Käse.

7. Tag:
Erholung an der etruskischen Küste in Cecina & Besichtigung einer Olivenöl-Mühle Entspannen Sie für ein paar Stunden an der Küste des Mittelmeeres. Das heutige Tagesziel ist der beliebte Urlaubsort Cecina. Hier findet man die schönsten Strände der Toskana. Nachmittags besichtigen Sie eine bekannte Olivenöl-Mühle in Caldana. Lernen Sie hier die nachhaltige Olivenöl-Produktion der Familie Sabatini kennen.

8. Tag:
Asciano/Nähe Siena - Innsbruck Noch am Vormittag erreichen Sie Parma. Ein Stadtspaziergang gibt Einblick in die vielen lokalen Erzeugnisse, für die das "Food Lovers"-Paradies bekannt ist. Natürlich wird Sie Ihr Reiseleiter auch Parma-Schinken kosten lassen. Weiterfahrt nach Innsbruck.

9. Tag:
Innsbruck - Heimreise Heimreise. Rückkunft abends.

Weitere Infos

Abholung vor Ihrer Haustür
Wenn Sie einen Abfahrtsort mit Haustürservice auswählen, ist die Abholung von Zuhause und Rückbringung am Rückreisetag bereits im angezeigten Reisepreis inbegriffen.

Eventuell anfallende Eintrittsgelder für die unter Leistungen benannten Programmpunkte sind nicht im Reisepreis enthalten, sofern nicht ausdrücklich anders vermerkt.

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen

Der Veranstalter kann vom Vertrag zurücktreten, wenn die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht wurde. In diesem Falle ist der Reiseveranstalter verpflichtet, dem Reisenden unverzüglich nach Kenntnis der nicht erreichten Teilnehmerzahl (spätestens 20 Tage vor Reiseantritt bei einer Reise von mehr als 6 Tagen, spätestens 14 Tage vor Reisebeginn bei einer Reise von mindestens 2 bis 6 Tagen und spätestens 48 Stunden vor Reisebeginn bei einer Reise von weniger als 2 Tagen) die Rücktrittserklärung zugehen zu lassen. Der bis dahin bereits gezahlte Reisepreis wird ohne Abzug zurückerstattet.

Einreisebestimmungen für Österreich
Für Reiseteilnehmer mit deutscher Staatsangehörigkeit ist die Einreise mit folgenden Dokumenten gültig:

Reisepass: Ja
Vorläufiger Reisepass: Ja
Personalausweis: Ja
Vorläufiger Personalausweis: Ja, muss gültig sein
Kinderreisepass: Ja

Für Reisende mit ausländischer Staatsangehörigkeit, die über ein sogenanntes einheitliches Schengen-Visum (Uniform Schengen Visa) verfügen, besteht Reisefreiheit für einen Kurzaufenthalt in allen Schengenstaaten. Auch die Inhaber eines dauerhaften Aufenthaltstitels eines Schengenstaates genießen Reisefreiheit in den anderen Mitgliedsstaaten.

Beachten Sie bitte, dass Sie auch für alle Transitländer, die bei Ihrer Reise durchquert werden, die jeweiligen Einreisebestimmungen erfüllen müssen.
Falls die Reiseroute nicht aus der Reisebeschreibung hervorgeht, informieren wir Sie darüber gerne.
Einreisebestimmungen für Italien
Für Reiseteilnehmer mit deutscher Staatsangehörigkeit ist die Einreise mit folgenden Dokumenten gültig:

Reisepass: Ja
Vorläufiger Reisepass: Ja
Personalausweis: Ja
Vorläufiger Personalausweis: Ja, muss gültig sein
Kinderreisepass: Ja
Gültigkeit der Ausweise: Reisedokumente müssen gültig sein

Für Reisende mit ausländischer Staatsangehörigkeit, die über ein sogenanntes einheitliches Schengen-Visum (Uniform Schengen Visa) verfügen, besteht Reisefreiheit für einen Kurzaufenthalt in allen Schengenstaaten. Auch die Inhaber eines dauerhaften Aufenthaltstitels eines Schengenstaates genießen Reisefreiheit in den anderen Mitgliedsstaaten.

Beachten Sie bitte, dass Sie auch für alle Transitländer, die bei Ihrer Reise durchquert werden, die jeweiligen Einreisebestimmungen erfüllen müssen.
Falls die Reiseroute nicht aus der Reisebeschreibung hervorgeht, informieren wir Sie darüber gerne.
Information für Gäste mit mobilen Einschränkungen

Die Reise ist von Ihrer Ausrichtung her nicht für Gäste mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Wenn Sie trotz eingeschränkter Mobilität an dieser Reise teilnehmen möchten, bitten wir Sie, Kontakt zu uns aufzunehmen, damit wir klären können, ob eine Reiseteilnahme für Sie dennoch möglich ist.

Wenn im Rahmen der Reise Besichtigungen oder Ausflüge durchgeführt werden (s. Reisebeschreibung), dann werden entsprechende Erklärungen in deutscher Sprache gegeben.
Ihr Reisebus

Sie reisen in einem komfortablen Fernreisebus, dessen Ausstattung - wenn bei der Reisebeschreibung nichts anderes angegeben ist - mindestens einem Bus der 3-Sterne-Kategorie entspricht. Im Interesse der Kunden werden bei vielen Reisen Transferfahrzeuge (teilweise auch Taxis, Großraumtaxis oder Kleinbusse) von einzelnen Zustiegen zum nächstgelegenen Haltebus des Haupt-Fernreisebusses eingesetzt. Diese Transferfahrzeuge müssen nicht in jedem Fall die Qualität des ausgeschriebenen Reisebusses haben.

Reisebewertungen
(96% Weiterempfehlung)
Diese Reise wurde bisher von weniger als drei Kunden bewertet.

Leider haben wir noch nicht genügend Bewertungen für diese Reise bekommen, um ein ausgewogenes Bild zu zeigen. Zu Ihrer Orientierung zeigen wir Ihnen alle 465 Bewertungen an, die wir für Reisen des Veranstalters "Hafermann Reisen GmbH & Co. KG" erhalten haben.

Reisebus:
Note: 1.8
Unterkunft:
Note: 1.8
Reiseleitung:
Note: 1.6
Programm:
Note: 1.8
Preis/Leistung:
Note: 1.8

Können Sie Ihre Reise mit diesem Veranstalter weiterempfehlen?
(96% Weiterempfehlung)

Nur wer an einer Reise teilgenommen hat, kann sie auch bewerten. So sichern wir die Qualität unserer Kundenbewertungen.

Unterkunft

Bitte beachten Sie, dass zu neuen Terminen andere Hotels angefahren werden können.

Unterkunft bei dieser Reise
Gute Mittelklassehotels
Hotel Gute Mittelklassehotels
Sie wohnen in guten Mittelklassehotels. Alle Zimmer sind mind. ausgestattet mit Bad oder Du/WC.

Übernachtung mit Halbpension in den genannten oder gleichwertigen Hotels

Innsbruck Penz Hotel West (4 Sterne)
Persönlich von Familie Penz geführtes Hotel.
Adresse: Fürstenweg 183, AT-6020 Innsbruck.
Zimmer: Alle Zimmer sind freundlich ausgestattet und verfügen über Bad/WC oder Dusche/WC, Föhn, Telefon, Sat-TV sowie kostenfreie WLAN-Internetverbindung.
Ausstattung: Im Hotel finden Sie das Wintergartenrestaurant und eine gemütliche Hausbar. Der Saunabereich über den Dächern der Stadt mit finnischer Sauna, Dampfbad und Infrarotkabine sowie ein top moderner Fitnessraum laden zum Relaxen und Kraft tanken ein (kostenfreie Nutzung).
Lage: am Stadtrand

Asciano Hotel Monteperti (4 Sterne)
Lage: landschaftlich
Derzeit leider nicht buchbar.
Bildnachweise:
Wir beraten Sie gern!
Kontakt zu buswelt.de

Unsere Busreise-Experten beraten Sie gern persönlich.

Tel. (030) 446 77 888
(Mo. - Fr. 10 - 18 Uhr)
info@buswelt.de

Schnell zur Reise springen

Tipp: Bei jeder Reisebeschreibung wird die Reisenummer rechts oben angezeigt.