Traum-Wandertage am Lago Maggiore

Reisetermin:
voraussichtliche Abfahrtszeit: 07:00 Uhr (Änderungen möglich)
Reiseziele: Premeno, Borromäische Inseln, Isola Bella, Pizzo, Bogen, Ponte (Ischia), Macugnaga, Orta
ab
726 €
Preisdetails
buchen
SSL Sicherheitsserver
  • 6 Reisetage
  • 5 Über­nachtungen
  • Hinfahrt tagsüber
  • Rückfahrt tagsüber
Inklusivleistungen
  • Reise im modernen Fernreisebus
  • 5 Übernachtungen im 3-Sterne-Superiore-Hotel Vittoria in Premeno
  • 5x Frühstücksbuffet
  • 5x Abendessen (3-Gänge-Menü oder Buffet)
  • 3x Picknick bei den Wanderungen
  • 4 Wanderungen mit Deutsch sprechendem Wanderführer
  • Ausflug Borromäische Inseln inkl. 2 Eintritte und Schifffahrt
  • Berg- und Talfahrt Sessellift Macugnaga
  • Schifffahrt Ortasee
Reiseveranstalter
  • Sie buchen bei buswelt.de immer zum Originalpreis des Reiseveranstalters.
buswelt.de Vorteile
Reisebeschreibung
Traum-Wandertage am Lago Maggiore

Umrahmt von einer traumhaften Bergkulisse liegt der Lago Maggiore wie ein tiefblaues Juwel, umgeben von mittelalterlichen Städtchen voller italienischem Flair und mediterraner Blumenpracht.

Die einmalige Lage am Südrand der Alpen ermöglicht abwechslungsreiche Wanderungen von den Gletschern der Monte Rosa bis hin zu den grünen Aussichtsbergen am Lago Maggiore, immer begleitet von atemberaubenden Blicken auf schroffe Gipfel, grüne Hänge und blau schimmernde Seen.

Reiseablauf:

1. Tag: Anreise nach Premeno
Im bequemen Reisebus fahren Sie nach Premeno, das 600 m oberhalb des Lago Maggiore auf einer sonnenreichen Hochebene liegt, und beziehen Ihre Zimmer im 3-Sterne-Superior-Hotel Vittoria.

2. bis 5. Tag: Wanderprogramm
Während Ihres Aufenthalts lernen Sie bei 4 geführten Wanderungen die schönsten Seiten der Region kennen. An einem Nachmittag besuchen Sie die berühmten Borromäischen Inseln. Mit dem Schiff fahren Sie zur Isola Bella, auf der Sie das beeindruckende Schloss und den bekannten Garten mit seiner herrlichen Terrassenanlage besuchen. Auf der benachbarten Fischerinsel laden die engen Gassen zu einer Entdeckung ein, oder Sie genießen in einem der Restaurants direkt am Wasser eine Kaffeepause und die zauberhaften Blicke über den See.

6. Tag: Heimreise
Nach dem Frühstück treten Sie die Heimreise an. Rückkunft in Saarbrücken gegen 20.30 Uhr; in den genannten Abfahrtsorten später.

Rund um Premeno
ca. 10 km, 375 hm Auf-/Abstieg, mittelschwer
Heute lernen Sie die Umgebung von Premeno bei einer Wanderung kennen. Immer wieder bieten sich atemberaubende Ausblicke über das Intrascatal, zu den weißen Gipfeln der Monte Rosa und hinein in die Bergwelt rund um den Lago Maggiore. Vorbei am Golfplatz erreichen Sie mit Pizzo d'Omo auf 1.070 m den höchsten Punkt, bevor Sie über das Dorf Manegra wieder Ihr Hotel erreichen.

Grüne Wasser im Verzascatal
ca. 8,5 km, 230 hm Aufstieg, mittelschwer
Der heutige Ausflug führt Sie in das Nachbarland Schweiz in den Kanton Tessin. Vorbei am Lago di Vogorno mit seiner mächtigen Staumauer, von der sich James Bond einmal in die Tiefe stürzte, erreichen Sie im kleinen Dorf Lavertezzo den Ausgangspunkt Ihrer Wanderung. In zwei eleganten Bogen spannt sich die Ponte dei Salti über das türkisblaue, kristallklare Wasser der Verzasca. Über den alten Säumerweg folgen Sie dem Fluss aufwärts durch eine traumhaft schöne Fels- und Wasserlandschaft, vorbei an urigen Bergbauernhöfen und durch idyllische Wälder. Auf dem Weg stärken Sie sich in dem schönen Bergdorf Sonogno mit einer typisch Tessiner Platte.

Gletscher an der Monte Rosa
ca. 6 km, 300 hm Auf-/Abstieg, mittelschwer
Nach dem Frühstück starten Sie mit Ihrem Reisebus in Richtung Anzasca-Tal, das an den gewaltigen Südabbrüchen der Monte Rosa liegt. In Macugnaga fahren Sie mit dem Sessellift hinauf nach Belvedere (2.000 m), das seinem Namen alle Ehre macht. Von hier bietet sich ein atemberaubender Blick auf die Gletscher der Dufourspitze und auf die umliegenden Berge. Über einen leicht zu begehenden Weg, der die mit Geröll bedeckte Gletscherzunge quert, wandern Sie zum Rifugio Zamboni (2.060 m), wo Sie sich mit einer leckeren Bergjause stärken und dabei die herrliche Aussicht genießen. Weiter geht es empor zum Locce-See auf 2.300 m Höhe am Fuße der imposanten Monte-Rosa-Ostwand, die mit bis zu 2.400 m Höhenunterschied die höchste Wand der Alpen ist. Nach einer Pause treten Sie den Rückweg zum Sessellift an.

Mottarone und der Ortasee

ca. 3 km, 150 hm Auf-/Abstieg, leicht
Heute besuchen Sie einen der schönsten Aussichtsberge am Lago Maggiore - den Mottarone. Sie wandern zu den rosaroten Granitsteinbrüchen und den drei Gipfeln des Berges und genießen dabei den herrlichen Blick auf gleich sieben Seen und die Gipfel des Alpenhauptkamms. Anschließend fahren Sie in das wunderschöne Dorf Orta am gleichnamigen See mit seinen engen Gassen und alten Bürgerhäusern. Mit dem Schiff setzen Sie über zur winzigen Insel San Giulio, wo Sie u.a. die Basilika aus dem 4. Jahrhundert besichtigen.

Weitere Infos

Bei allen Wanderungen benötigen Sie geeignetes Schuhwerk, Rucksack, Trinkflasche sowie Sonnen-, Regen- und Windschutz. Trittsicherheit und eine Grundkondition für mehrstündige Wanderungen sollten vorhanden sein. Zeitliche und inhaltliche Änderungen des Ablaufs der Touren bedingt durch Wetter, Wegbeschaffenheit, Gruppenstärke usw. vorbehalten.

Eintrittsgelder, Stadtführungen, Hafen- und Flughafengebühren etc. sind, soweit nicht anders ausgeschrieben, nicht im Reisepreis eingeschlossen.

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen

Der Veranstalter ist bis 14 Tage vor Reiseantritt berechtigt, vom Reisevertrag zurückzutreten, wenn die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht ist. Ein bis bis dahin eingezahlter Reisepreis wird unverzüglich ohne Abzug zurückerstattet.

Einreisebestimmungen für Italien
Für Reiseteilnehmer mit deutscher Staatsangehörigkeit ist die Einreise mit folgenden Dokumenten gültig:

Reisepass: Ja
Vorläufiger Reisepass: Ja
Personalausweis: Ja
Vorläufiger Personalausweis: Ja, muss gültig sein
Kinderreisepass: Ja
Gültigkeit der Ausweise: Reisedokumente müssen gültig sein

Für Reisende mit ausländischer Staatsangehörigkeit, die über ein sogenanntes einheitliches Schengen-Visum (Uniform Schengen Visa) verfügen, besteht Reisefreiheit für einen Kurzaufenthalt in allen Schengenstaaten. Auch die Inhaber eines dauerhaften Aufenthaltstitels eines Schengenstaates genießen Reisefreiheit in den anderen Mitgliedsstaaten.

Beachten Sie bitte, dass Sie auch für alle Transitländer, die bei Ihrer Reise durchquert werden, die jeweiligen Einreisebestimmungen erfüllen müssen.
Falls die Reiseroute nicht aus der Reisebeschreibung hervorgeht, informieren wir Sie darüber gerne.
Information für Gäste mit mobilen Einschränkungen

Die Reise ist von Ihrer Ausrichtung her nicht für Gäste mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Wenn Sie trotz eingeschränkter Mobilität an dieser Reise teilnehmen möchten, bitten wir Sie, Kontakt zu uns aufzunehmen, damit wir klären können, ob eine Reiseteilnahme für Sie dennoch möglich ist.

Wenn im Rahmen der Reise Besichtigungen oder Ausflüge durchgeführt werden (s. Reisebeschreibung), dann werden entsprechende Erklärungen in deutscher Sprache gegeben.
Ihr Reisebus
4-Sterne-Reisebusse:
Jeder der Busse bietet Ihnen Reisekomfort mit angenehmer Bewegungsfreiheit, verstellbarer Rückenlehne, Fußstütze, Leselampe, Ausklapptisch und einem generellen GGGG-Sitzabstand von 83 cm, der ein Höchstmaß an Beinfreiheit ermöglicht.
5-Sterne-Reisebusse:
Einige Reisen werden mit 5-Sterne-Fernreisebussen der Luxus-Klasse durchgeführt. Diese Busse, die von der Gütegemeinschaft Buskomfort überprüft und klassifiziert wurden, bieten Komfort für höchste Ansprüche. Als großes Plus zur 4-Sterne-Kategorie verfügen die Fahrzeuge der Luxusklasse über zusätzliche 7 cm Sitzabstand. Die 5-Sterne-Busse haben somit einen Sitzabstand von 90 cm, und dieses Maximum an Freiraum macht jede Reise zu einem kurzweiligen und bequemen Vergnügen.
Reisebewertungen
(80% Weiterempfehlung)
Diese Reise wurde bisher von weniger als drei Kunden bewertet.

Leider haben wir noch nicht genügend Bewertungen für diese Reise bekommen, um ein ausgewogenes Bild zu zeigen. Zu Ihrer Orientierung zeigen wir Ihnen alle 20 Bewertungen an, die wir für Reisen des Veranstalters "Anton Götten Reisen GmbH" erhalten haben.

Reisebus:
Note: 1.7
Unterkunft:
Note: 2.3
Reiseleitung:
Note: 2.1
Programm:
Note: 1.9
Preis/Leistung:
Note: 1.9

Können Sie Ihre Reise mit diesem Veranstalter weiterempfehlen?
(80% Weiterempfehlung)

Nur wer an einer Reise teilgenommen hat, kann sie auch bewerten. So sichern wir die Qualität unserer Kundenbewertungen.

So bezahlen Sie die Reise
  • Sie zahlen nach Erhalt der Rechnung 20 Prozent an, den Restbetrag erst 21 Tage vor Reisebeginn.


Komplettpreis inkl. Unterkunft, Busfahrt und allen Inklusivleistungen
Ihre Unterkunft bei dieser Reise
  Superior-Hotel Vittoria in Premeno
Leider kein Bild vorhanden


Sie wohnen im 3-Sterne-Superior-Hotel Vittoria in Premeno.
Ausstattung: Restaurant, Bar, Aufenthaltsraum, Garten, WLAN.
Zimmer: Dusche/WC, Föhn, TV und Telefon.
Reisepreis pro Person
Einzelzimmer824,00 €
Doppelzimmer726,00 €
Doppelzimmer mit Zustellbett726,00 €
buchen
SSL Sicherheitsserver
Wir beraten Sie gern!
Kontakt zu buswelt.de

Unsere Busreise-Experten beraten Sie gern persönlich.

Tel. (030) 446 77 888
(Mo. - Fr. 10 - 18 Uhr)
info@buswelt.de

Schnell zur Reise springen

Tipp: Bei jeder Reisebeschreibung wird die Reisenummer rechts oben angezeigt.