Traumküsten der Adria & unbekanntes ALBANIEN

Reisetermin:
28.03.19 (Do) - 07.04.19 (So)
Abfahrtsort:
Zustieg: Hauptbahnhof, Ausg. Südseite "Touring Haltest."; Mannheimer Straße 2
Reiseziele: Opatija, Split, Dubrovnik, Makarska, Kotor, Cetinje, Podgorica, Skutari, Kruje, Tirana, Ohrid, Berat, Vlore, Venedig
ab
1.345 €
Preisdetails
buchen
SSL Sicherheitsserver
  • 11 Reisetage
  • 10 Über­nachtungen
  • Hinfahrt tagsüber
  • Rückfahrt tagsüber
Inklusivleistungen
  • Reise im Bistro-Bus mit Stewardess-Service und Reiseleitung
  • 9x Übernachtung in sehr guten Mittelklasse-Hotels (3/4 und 5 Sterne) alle Zimmer mit Bad o. DU/WC
  • 9x reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • 9x Mehrgang-Abendmenü
  • Stadtführung in Split und Dubrovnik
  • Stadtbesichtigung in Ohrid
  • Schiffs-Rundfahrt auf dem Ohrid See mit Picknick
  • Fähr-Überfahrt von Igoumenitsa nach Venedig Übernachtung in 2-Bett-Kabinen innen
  • 1 x Abendessen an Bord
  • 1x Frühstücksbuffet an Bord
  • Gesamte Rundreise inkl. aller Ausflüge lt. Reiseverlauf (ohne Eintritte)
  • qualifizierte durchgehende Reiseleitung ab Shkoder bis Sarande

  • buswelt.de Leistungen
  • 55 Euro Gutschein für Ihre nächste Reise
  • plus 10 Euro Gutschein bei Bewertung Ihrer Reise
  • zertifiziert durch Trusted Shops
  • buswelt.de-Tiefstpreisgarantie
  • kostenlose Stornierung am Tag Ihrer Buchung (bis spätestens 17:00 Uhr, samstags bis 13:00 Uhr)
Reisebeschreibung
Traumküsten der Adria & unbekanntes ALBANIEN

Der Balkan ist nicht einfach zu beschreiben: Handelt es sich nur um ein Gebirge, um ein geographisches Gebiet, um zusammengefasste Bevölkerungsgruppen oder ist es nur ein abstrakter Begriff? Es dürfte wohl von allem Etwas sein. Fest steht nur eines: Sie werden diese Frage viel besser nach der Teilnahme an dieser außergewöhnlichen Reise beantworten können. Begleiten Sie uns zu grandiosen Naturwundern, zerklüfteten Gebirgen, orientalischen Städten, zu versteckten Klöstern und uralten Nekropolen oder in weltverlorene Dörfer.

Teilweise touristisch noch unerschlossene Gebiete bieten eine Fülle von kulturhistorischen und landschaftlichen Kostbarkeiten, Ruhe und Abgeschiedenheit. Sie werden auf eine ganze Kette von UNESCO Weltkultur- und Naturerben stoßen. Höhepunkt wird unser Besuch in Albanien sein, das ganz langsam aus seinem touristischen Dornröschenschlaf erwacht. Persönlich haben wir die Reise für Sie mit dem Bus bereits schon erfolgreich absolviert und möchten Ihnen diese besondere Reise nicht länger vorenthalten.

1. Tag: Anreise Opatija.
Am Morgen starten Sie im Bistro-Bus mit dem bekannten Verwöhnservice auf diese besondere Rundreise. Die Reise führt nach Österreich über die Tauernautobahn nach Villach und weiter nach Opatija zu unserem bewährten 4*Hotel. Abendessen und Übernachtung.

2. Tag: Opatija - Split.
Nach dem Frühstücksbuffet führt die Reise entlang der zauberhaften Küste nach Split zum 5*Radisson Blu Resort Hotel. Bei einer geführten Stadtbesichtigung sehen Sie u. a. den römischen Palast von Diocletian, den der Imperator selbst im IV. Jahrhundert n.Chr. im antiken Teil der Stadt errichten ließ. Von hier aus geht es zur Kathedrale Sankt Domnius, die auf den Resten eines der ältesten Heiligtümer der Welt errichtet wurde. Selbstverständlich soll auch die Besichtigung des Jupitertempels nicht fehlen; außerdem können Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten Splits bewundern, zu denen auch das Goldene Tor gehört. Abendessen und Übernachtung im 5-Sterne Radisson Blu Hotel.

3. Tag: Dubrovnik.
Nach dem Frühstücksbuffet geht es weiter unter dem Motto: "Berge und Meer". Links ständig steil aufragende Felsgebirge und rechts azurblaues Meer, eine unglaubliche Inselwelt und die Felsenküste der Makarska-Riviera. In Makarska legen wir einen Stopp ein und dann erreichen wir am frühen Nachmittag die Hafenstadt Dubrovnik. Nach dem Hotelbezug unternehmen wir eine geführte Stadtbesichtigung. Dubrovnik ist ein einzigartiges, von quirligem Leben durchpulstes Freilichtmuseum, das über eine Fülle von Sehenswürdigkeiten verfügt. Bummeln Sie nach der Führung über die Placa, genießen Sie von den Festungsmauern den Blick auf das silbrig glänzende Meer und lassen Sie sich in einem Garten-Restaurant ein Glas Wein schmecken. Übernachtung im 4-Sterne-Hotel in Dubrovnik.

4. Tag: Dubrovnik - Kotor - Cetinje - Podgorica - Shkoder.
Nach dem Frühstück setzen wir die Fahrt fort Richtung Montenegro und erreichen über Herceg Novi das Städtchen Kotor, ebenfalls UNESCO Weltkulturerbe. Die mittelalterliche Stadtmauer umschließt nicht nur den alten Stadtkern, sondern sogar den dahinter liegenden Berg Sveti Ivan. Nach unserem Aufenthalt fahren wir auf der serpentinenreichen Panoramastraße mit atemberaubenden Ausblicken nach Cetinje, ehemalige Hauptstadt Montenegros, hoch in den Bergen des Nationalparks Lovcen gelegen. Aufenthalt. Über Podgorica kommen wir zur Grenze nach Albanien und umfahren auf dem Weg nach Shkoder einen Ausläufer des Skutari-Sees. Nach dem Hotelbezug Treffen mit der albanischen Reiseleitung und geführte Besichtigung durch die heimliche Hauptstadt Albaniens mit der mächtigen Festung Rozafa. Abendessen mit albanischen Spezialitäten im nahe gelegenen Restaurant, Übernachtung im 4-Sterne Hotel.

5. Tag: Shkoder - Kruje - Tirana.
Wir fahren in Begleitung unserer Reiseleitung weiter Richtung Süden nach Kruje, auch "Balkon der Adria" genannt, denn die mittelalterliche Stadt thront mit ihrer uneinnehmbaren Festung hoch auf einem Bergmassiv. Sie ist Geburtsstadt des Nationalhelden Skanderbeg, der die Stadt erfolgreich gegen die zahlenmäßig weit überlegenen Osmanen verteidigte. Nach der Besichtigung fahren wir in die nahe gelegene Hauptstadt Tirana, die Sie bei unserer geführten Stadtbesichtigung näher kennen lernen. Abendessen mit albanischen Spezialitäten im nahe gelegenen Restaurant, Übernachtung im 4-Sterne Hotel.

6. Tag: Tirana - Elbasan - Ohrid.
Heute fahren wir in die großartige Landschaft des Krrabe-Gebirges über den Krrabe-Pass mit beeindruckendem Panorama nach Elbasan. Aufenthalt und Besichtigung der historischen Altstadt mit ihren Befestigungsanlagen. Entlang des Shkumbin-Flusses fahren wir zum tiefblauen Ohridsee, den man die "Perle des Balkan" nennt und der schon 1979 zum UNESCO Weltnaturerbe erklärt wurde. Nach dem Passieren der Grenze nach Mazedonien kommen wir zum alten Kloster Sveti Naum. Besichtigung und Aufenthalt mit rustikalem Picknick. Entlang des Ohrid Sees geht es dann in den mediterranen Urlaubsort Ohrid, wieder ein UNESCO Weltkulturerbe. Geführte Stadtbesichtigung. Abendessen und Übernachtung im 4-Sterne-Hotel direkt an der Seepromenade.

7. Tag: Ohrid See.
Nach dem Frühstück Spaziergang entlang der Seepromenade zum Hafen. Wir unternehmen eine gemütliche Schiffstour auf dem Ohrid See. Freizeit. Am Nachmittag gönnen wir uns eine Verschnaufpause. Abendessen und Übernachtung im 4-Sterne-Hotel.

8. Tag: Ohrid - Berat - Vlore.
Nach dem Frühstück fahren wir zu unserem nächsten Ziel, dem UNESCO Weltkulturerbe Berat, das man die "Stadt der 1000 Fenster" nennt und deren Bewohner sie als die schönste Stadt Albaniens bezeichnen. Einzigartig sind die an einen Hang gebauten weißen Häuser mit ihren von unzähligen großen Fenstern durchsetzten Fassaden. Gegenüber dominiert die mächtige Burganlage hoch über der ottomanischen Altstadt. Geführte Besichtigung. Am Nachmittag Fahrt nach Vlore, einem reizenden Seebad an der "Albanischen Riviera". Besichtigung und Freizeit. Abendessen und Übernachtung im 4-Sterne Hotel.

9. Tag: Vlore - Sarande - Butrint - Blue Eye - Igoumenitsa.
Heute gibt es wieder "Landschaft pur" auf der Panoramastraße, die zeitweise in mehr als 1000 m über Meereshöhe entlang der Küste nach Sarande verläuft. An mehreren Aussichtspunkten, die bei schönem Wetter den Blick bis zur Insel Korfu freigeben, werden wir Fotostopps einlegen. Mit Sarande, an einer Bucht des Ionischen Meeres gelegen, erwartet Sie wieder eine sehenswerte Stadt mit mediterranem Flair. Aufenthalt und Besichtigung. Unser nächster Anlaufpunkt in Albanien ist das UNESCO Weltkulturerbe Butrint, Zeugnis einer antiken griechischen Kolonie und einer bedeutenden römischen Stadt. Unser letzter Höhepunkt in Albanien ist ein Abstecher zum "Blue Eye", einem Quelltopf in herrlicher Natur, dessen tiefblaue Farbe ihm seinen Namen gab. In Sarande verabschiedet sich Ihre Reiseleitung. Wir fahren dann über die Grenze nach Griechenland und zur Hafenstadt Igoumenitsa. Abendessen und Übernachtung im 3-Sterne Hotel.

10. Tag: Igoumenitsa - Fähre nach Venedig.
Frühes Frühstück im Hotel. Kurzer Transfer zum Fährhafen und Einschiffung auf die Fähre der ANEK-Superfast-Ferries, die um 07:00 Uhr ablegt nach Venedig. Es erwartet Sie eine erholsame Seereise durch das Adriatische Meer. Abendessen im à la Carte-Restaurant, Übernachtung an Bord in der gebuchten Kabine.

11. Tag: Venedig - Heimreise.
Gegen 07:30 Uhr erreichen wir Venedig. Verpassen Sie nicht das Einlaufen in die Lagunen-Stadt. Nach dem Frühstück im à la Carte-Restaurant beginnt unsere Ausschiffung und Heimreise mit dem begehrten Verwöhnservice an Bord im Bistro-Bus. Am Abend erreichen wir mit unzähligen neuen Eindrücken die Heimat.

Weitere Infos

Frisches Frühstück im Bistro-Bus auf Vorbestellung! Da wir nicht nur ständig an der Auswahl und Qualität unserer Reisen arbeiten, sondern auch an der Qualität und dem Angebot in unseren Bord-Bistros, bieten wir Ihnen einen Gourmet-Service an:

Frühstück "Bonjour": 2 leckere Croissants, Marmelade oder Honig, Butter, 1 Tasse frisch gemahlener Kaffee
Frühstück "Muntermacher": 2 backfrische Brötchen, je 1 Scheibe Wurst, Salami, Käse, Marmelade, Honig, Butter, 1 Tasse frisch gemahlener Kaffee

Um eine perfekte Auswahl frischer Speisen in ausreichender Menge für alle Gäste gewährleisten zu können, bieten wir Ihnen unsere Frühstücksangebote im Bistro-Bus auf Vorbestellung. Sie können also direkt bei der Buchung Ihren Wunsch mit angeben oder sich bis 10 Tage vor Anreise für Ihr Frühstück entscheiden.

Mindestteilnehmerzahl: 25 Personen

Bei Nicht Erreichen der Mindestteilnehmerzahl kann der Veranstalter bis spätestens zwei Wochen vor Reisebeginn die Reise absagen. Der Teilnehmer kann eine mindestens gleichwertige andere Reise verlangen. Macht er davon keinen Gebrauch oder kann der Veranstalter keinen gleichwertigen Ersatz anbieten, so ist der vom Reisenden gezahlte Betrag unverzüglich zurückzuerstatten.

Einreisebestimmungen für Kroatien
Für Reiseteilnehmer mit deutscher Staatsangehörigkeit ist die Einreise mit folgenden Dokumenten gültig:

Reisepass: Ja
Vorläufiger Reisepass: Ja
Personalausweis: Ja
Vorläufiger Personalausweis: Ja
Kinderreisepass: Ja
Gültigkeit der Ausweise: Reisedokumente müssen für die Dauer des Aufenthalts gültig sein.
Visum: nicht erforderlich

Reisende mit ausländischer Staatsangehörigkeit informieren sich bitte vor der Reisebuchung bei der konsultarischen Vertretung des Reiselandes nach den aktuell gültigen Einreisebestimmungen.

Beachten Sie bitte, dass Sie auch für alle Transitländer, die bei Ihrer Reise durchquert werden, die jeweiligen Einreisebestimmungen erfüllen müssen.
Falls die Reiseroute nicht aus der Reisebeschreibung hervorgeht, informieren wir Sie darüber gerne.
Einreisebestimmungen für Italien
Für Reiseteilnehmer mit deutscher Staatsangehörigkeit ist die Einreise mit folgenden Dokumenten gültig:

Reisepass: Ja
Vorläufiger Reisepass: Ja
Personalausweis: Ja
Vorläufiger Personalausweis: Ja, muss gültig sein
Kinderreisepass: Ja
Gültigkeit der Ausweise: Reisedokumente müssen gültig sein

Für Reisende mit ausländischer Staatsangehörigkeit, die über ein sogenanntes einheitliches Schengen-Visum (Uniform Schengen Visa) verfügen, besteht Reisefreiheit für einen Kurzaufenthalt in allen Schengenstaaten. Auch die Inhaber eines dauerhaften Aufenthaltstitels eines Schengenstaates genießen Reisefreiheit in den anderen Mitgliedsstaaten.

Beachten Sie bitte, dass Sie auch für alle Transitländer, die bei Ihrer Reise durchquert werden, die jeweiligen Einreisebestimmungen erfüllen müssen.
Falls die Reiseroute nicht aus der Reisebeschreibung hervorgeht, informieren wir Sie darüber gerne.
Einreisebestimmungen für Mazedonien
Für Reiseteilnehmer mit deutscher Staatsangehörigkeit ist die Einreise mit folgenden Dokumenten gültig:

Reisepass: Ja
Vorläufiger Reisepass: Ja
Personalausweis: Ja
Vorläufiger Personalausweis: Nein
Kinderreisepass: Ja
Gültigkeit der Ausweise: Alle Dokumente sollten bei der Einreise noch 6 Monate lang gültig sein.
Visum: Es besteht keine Visumspflicht für deutsche Staatsangehörige bei touristischen Aufenthalten von bis zu 90 Tagen.

Reisende mit ausländischer Staatsangehörigkeit informieren sich bitte vor der Reisebuchung bei der konsultarischen Vertretung des Reiselandes nach den aktuell gültigen Einreisebestimmungen.

Beachten Sie bitte, dass Sie auch für alle Transitländer, die bei Ihrer Reise durchquert werden, die jeweiligen Einreisebestimmungen erfüllen müssen.
Falls die Reiseroute nicht aus der Reisebeschreibung hervorgeht, informieren wir Sie darüber gerne.
Einreisebestimmungen für Albanien
Für Reiseteilnehmer mit deutscher Staatsangehörigkeit ist die Einreise mit folgenden Dokumenten gültig:

Reisepass:
Vorläufiger Reisepass:
Vorläufiger Personalausweis:
Kinderreisepass:
Gültigkeit der Ausweise: Alle Dokumente sollten bei der Einreise noch mindestens drei Monate gültig sein
Visum: Deutsche benötigen für einen touristischen Aufenthalt von bis zu 90 Tagen kein Visum.

Reisende mit ausländischer Staatsangehörigkeit informieren sich bitte vor der Reisebuchung bei der konsultarischen Vertretung des Reiselandes nach den aktuell gültigen Einreisebestimmungen.

Beachten Sie bitte, dass Sie auch für alle Transitländer, die bei Ihrer Reise durchquert werden, die jeweiligen Einreisebestimmungen erfüllen müssen.
Falls die Reiseroute nicht aus der Reisebeschreibung hervorgeht, informieren wir Sie darüber gerne.
Einreisebestimmungen für Montenegro
Für Reiseteilnehmer mit deutscher Staatsangehörigkeit ist die Einreise mit folgenden Dokumenten gültig:

Reisepass: Ja
Vorläufiger Reisepass: Ja
Personalausweis: Ja, bei einem Aufenthalt von bis zu 30 Tagen oder zur Durchreise
Vorläufiger Personalausweis: Nein
Kinderreisepass: Ja
Gültigkeit der Ausweise: Alle Dokumente sollten bei der Einreise noch 3 Monate lang gültig sein.
Visum: Die Einreise ist unabhängig vom Aufenthaltszweck bis zu einer Dauer von 90 Tagen visumsfrei.

Reisende mit ausländischer Staatsangehörigkeit informieren sich bitte vor der Reisebuchung bei der konsultarischen Vertretung des Reiselandes nach den aktuell gültigen Einreisebestimmungen.

Beachten Sie bitte, dass Sie auch für alle Transitländer, die bei Ihrer Reise durchquert werden, die jeweiligen Einreisebestimmungen erfüllen müssen.
Falls die Reiseroute nicht aus der Reisebeschreibung hervorgeht, informieren wir Sie darüber gerne.
Information für Gäste mit mobilen Einschränkungen

Die Reise ist von Ihrer Ausrichtung her nicht für Gäste mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Wenn Sie trotz eingeschränkter Mobilität an dieser Reise teilnehmen möchten, bitten wir Sie, Kontakt zu uns aufzunehmen, damit wir klären können, ob eine Reiseteilnahme für Sie dennoch möglich ist.

Wenn im Rahmen der Reise Besichtigungen oder Ausflüge durchgeführt werden (s. Reisebeschreibung), dann werden entsprechende Erklärungen in deutscher Sprache gegeben.
Ihr Reisebus
Alle Reisen – egal ob 1-Tages-Reise, Städte-Tour oder große Rundreisen – Sie reisen immer in einem unserer einmalige Bistro-Busse bzw. bei ausgesuchten Reisen in den VIP Linern und das sind nun mal die modernsten in ganz Deutschland.
Was unterscheidet das Reisen in einem Bistro-Bus von einem „Transport“ in einem normalen Bus?
Natürlich um das perfekte Reiseerlebnis für jeden einzelnen Gast zu bieten. Bequeme Sitze und erstklassige Betreuung an Bord mit Verwöhnservice, machen so die Reise zum Erlebnis und nicht zum notwendigen Transport um das Ziel zu erreichen.
Den größtmöglichen Sitzabstand genießen, aus bequemer überbreiter 2+1er Bestuhlung oder komfortabler 2+2er Bestuhlung wählen, ist hier schon lange Standard – ohne Aufpreis. Aber echter Luxus ist, seinen Platz verlassen zu können und sich einen gemütlichen Sitzplatz im Bistro – eine Etage tiefer – zu suchen und sich hier zum Plausch oder einem Snack mit Mitreisenden zu treffen. Das gibt es nur im Bistro-Bus.
Reisebewertungen
(0% Weiterempfehlung)

Leider haben wir noch nicht genügend Bewertungen bekommen, um ein ausgewogenes Bild zu zeigen.

-><-


Komplettpreis inkl. Unterkunft, Busfahrt und allen Inklusivleistungen
Ihre Unterkunft bei dieser Reise
gute Mittelklassehotels und Fähreschiff
Leider kein Bild vorhanden


Sie wohnen in guten Mittelklassehotels. Alle Zimmer sind mind. ausgestattet mit Bad oder Dusche/WC. In welchen konkreten Hotels Sie wohnen, erfahren Sie bei Reisebeginn oder Sie kontaktieren uns wenige Tage vor Reisebeginn.
Reisepreis pro Person
Einzelzimmer mit Einzelkabine aussen1.738,00 €
Einzelzimmer mit Einzelkabine innen1.708,00 €
Doppelzimmer mit Doppelkabine aussen1.385,00 €
Doppelzimmer mit Doppelkabine innen1.345,00 €
optional hinzubuchbare Leistungen
Preis pro Person
Frühstück im Bus "Bonjour" 5,50 €
Frühstück im Bus "Muntermacher" 7,95 €
buchen
SSL Sicherheitsserver
Bildnachweise:
Wir beraten Sie gern!
Kontakt zu buswelt.de

Unsere Busreise-Experten beraten Sie gern persönlich.

Tel. (030) 446 77 888

info@buswelt.de

Schnell zur Reise spingen

Tipp: Bei jeder Reisebeschreibung wird die Reisenummer rechts oben angezeigt.