Diese Reise ist derzeit leider nicht buchbar.
Hier kommen Sie zu Reiselisten, die derzeit buchbar sind: Budweis, Cesky Krumlov, Brünn (Brno), Telc (Teltsch)

Sobald die neuen Termine für die kommende Saison bekannt sind, veröffentlichen wir sie auf dieser Seite. Bei Interesse können Sie uns gern kontaktieren, damit wir sie unverbindlich vormerken können.

Inklusivleistungen
  • Taxi-Service
  • 4-Sterne Fernreisebus FIRST CLASS
  • 5 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet in ****Hotels
  • 5 x Abendessen lt. Programm in den Hotels oder Restaurants
  • Alle Führungen lt. Programm
  • Eintritte: Schloss Kruma, Kloster Zlata Koruna, Schloss Teltsch, Schloss Eisgrub,
  • Schloss Feldberg, Schloss Kremsier, Schloss Buchlovice
  • Örtliche Reiseleitung
  • 6 Treuepunkte

  • buswelt.de Leistungen
  • 55 Euro Gutschein für Ihre nächste Reise
  • plus 10 Euro Gutschein bei Bewertung Ihrer Reise
  • zertifiziert durch Trusted Shops
  • buswelt.de-Tiefstpreisgarantie
  • kostenlose Stornierung am Tag Ihrer Buchung (bis spätestens 17:00 Uhr, samstags bis 13:00 Uhr)
Reisebeschreibung
Traumstraße Böhmen und Mähren

- Budweis - Krumau
- Tetsch - Brünn - Buchlovice
- Klöster, Schlösser und Kirchen

1. Tag: Anreise Budweis
7:00 Uhr ab München. Fahrt über Deggendorf - Freyung nach Ceske Budejovice/Budweis. Begrüßung durch Ihren Reiseleiter und Rundgang durch den historischen Stadtkern. Abendessen im Hotel.

2. Tag: Tag: In Budweis - Ausflug Krumau - Goldenkron
Heute lernen Sie Krumau (Cesky Krumlov) kennen. Nach dem Rundgang durch die engen und winkeligen Gassen steigen Sie hinauf zum Schloss, das hoch über der Moldau thront und das Stadtbild beherrscht. Beachtenswert sind die Gemäldegalerie, der prächtig ausgemalte Maskensaal, der Vitrinensaal, die Große und die Kleine Schlosskapelle. Über die mehrstöckige Mantelbrücke gelangen Sie in den Schlossgarten mit dem Lustschlösschen Belaria, Kaskadenfontäne, Wassergöttern und Nymphen. Besuch der großen gotische Klosterkirche und des Kapitelsaal im ehemaligen Zisterzienserkloster Goldenkron (Zlata Koruna). Abendessen in einer typischen Budweiser Bierstube.

3. Tag: Tag: Budweis - Teltsch - Brünn
Fahrt über Wittingau (Trebon) - Neuhaus (Jindrichuv Hradec) in die "weiße" Stadt Teltsch (Telc). Die ursprüngliche Wasserfeste aus dem 13. Jh. wurde im 16. Jh. umgebaut und hat ihre Renaissancegestalt auf einzigartige Weise bewahrt. Über den langgestreckten Marktplatz mit seinen malerischen Giebelhäusern und Laubengängen gelangen Sie, vorbei an der Jesuitenkirche und der Kirche St. Jakob, zum Schloss. Der schöne Renaissancebau beherbergt Sammlungen von Gemälden, Waffen und Jagdandenken und ist von einem gepflegten Renaissancegarten umgeben. Über Trebic fahren Sie dann in die mährische Metropole Brünn. Abendessen im Hotel.

4. Tag: Tag: In Brünn - Ausflug Eisgrub - Feldsberg
Beim Rundgang durch den historischen Stadtkern sehen Sie das Alte Rathaus, Krautmarkt, Kapuzinerkirche und Dom St. Peter-und-Paul. Südlich von Brünn liegt einer der größten gestalteten Landschaftsparks Europas, ein Meisterwerk der Gartenarchitektur. Mitte des 13. Jh. erwarben die Liechtensteiner die ersten Ländereien um Eisgrub (Lednice), kultivierten das bisher brachliegende Land an der Thaya und errichteten einzigartige Ensembles großer und kleiner Bauten, die in dem riesigen Mosaik von Fluss, Kanälen und Parkanlagen wie eingefasste Perlen wirken. Besonders sehenswert sind die Barockresidenz Feldsberg (Valtice) und das im Geiste der Romantik neugotisch umgebaute Schloss Eisgrub mit seinen Spitzbogen und Zinnen. Der Schlosspark geht in die offene Landschaft über und wird deshalb heute "Garten Europas" oder "Paradiesgarten" genannt. Abendessen in einem Weinkeller im Weinbaugebiet inkl. Tischwein.

5. Tag: Tag: In Brünn - Ausflug Kremsier - Buchlowitz
Vorbei an den Schlachtfeldern der Dreikaiserschlacht bei Austerlitz fahren Sie nach Kremsier (Kromeriz). Den Mittelpunkt der Stadt bildet der von reizvollen Laubenhäusern umgebene Hauptplatz mit Mariensäule, Tritonbrunnen, Rathaus und dem Barockschloss, der Residenz der Olmützer Bischöfe. Zwei weitläufige Gärten komplettieren den Eindruck einer reichen ehemaligen Residenz: Zum einen der Schlossgarten im Stil eines Englischen Parks mit Teichen, Kanälen und Pavillons und einem 14 ha großen Blumengarten mit barocken Rabatten und Hecken und einem Kuppelpavillon. Nachmittags besuchen Sie Schloss Buchlowitz (Buchlovice). Einen Spaziergang durch den ausgedehnten, von Pfauen bevölkerten Schlosspark dürfen Sie nicht versäumen. Abendessen im Hotel.

6. Tag: Tag: Brünn - Rückreise
Fahrt nach Wien. Es bleibt Zeit für einen Bummel durch die Österreichische Hauptstadt. Am Nachmittag Rückfahrt. Ankunft Rosenheim Ca. 19:00 Uhr/München 20:00 Uhr.

Weitere Infos

Weitere Eintritte extra

Weitere Kinderermäßigungen auf Anfrage möglich. Kleinstkinder / Säuglinge können nicht bei allen Reisen im Bus befördert werden.

Urlaub von Anfang an
Bei allen Mehrtagesfahrten werden Sie mit dem Taxi innerhalb des Taxikreises an Ihrer Haustüre abgeholt und nach der Reise auch wieder nach Hause zurück gebracht. Der Transfer erfolgt im Sammeltaxi mit anderen Gästen zu einer vom Veranstalter festgelegten Zustiegsstelle. Mit Ihren Reiseunterlagen erhalten Sie (ca. 1 Woche vor Abfahrt!) bereits die Taxi-Abholzeit für den Hintransfer mitgeteilt. Das bedeutet für Sie Service von Anfang an - Sie brauchen kein Taxi bestellen, das haben wir bereits für Sie erledigt!

W I C H T I G
Bitte teilen Sie uns bereits direkt bei der Buchung Ihre genaue Abholadresse mit. Sollte die gewünschte Abholadresse von der Rechnungsanschrift abweichen so, bitten wir Sie uns dies ebenfalls mitzuteilen. Spätere Änderungswünsche können aus organisatorischen Gründen nicht mehr berücksichtigt werden. Bei Nichtinanspruchnahme des Taxitransfers erfolgt keine Kostenrückerstattung.

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen

Der Reiseveranstalter ist berechtigt bis 4 Wochen vor Reisebeginn bei Nicht Erreichen der Mindestteilnehmerzahl die Reise abzusagen. Der Kunde erhält dann den eingezahlten Reisepreis unverzüglich zurück erstattet.

Einreisebestimmungen für Tschechien
Für Reiseteilnehmer mit deutscher Staatsangehörigkeit ist die Einreise mit folgenden Dokumenten gültig:

Reisepass: Ja
Vorläufiger Reisepass: Ja
Personalausweis: Ja
Vorläufiger Personalausweis: Ja, muss gültig sein
Kinderreisepass: Ja
Gültigkeit der Ausweise: Das Reisedokument muss mindestens bis zum Reiseende gültig sein.

Für Reisende mit ausländischer Staatsangehörigkeit, die über ein sogenanntes einheitliches Schengen-Visum (Uniform Schengen Visa) verfügen, besteht Reisefreiheit für einen Kurzaufenthalt in allen Schengenstaaten. Auch die Inhaber eines dauerhaften Aufenthaltstitels eines Schengenstaates genießen Reisefreiheit in den anderen Mitgliedsstaaten.

Beachten Sie bitte, dass Sie auch für alle Transitländer, die bei Ihrer Reise durchquert werden, die jeweiligen Einreisebestimmungen erfüllen müssen.
Falls die Reiseroute nicht aus der Reisebeschreibung hervorgeht, informieren wir Sie darüber gerne.
Information für Gäste mit mobilen Einschränkungen

Die Reise ist von Ihrer Ausrichtung her nicht für Gäste mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Wenn Sie trotz eingeschränkter Mobilität an dieser Reise teilnehmen möchten, bitten wir Sie, Kontakt zu uns aufzunehmen, damit wir klären können, ob eine Reiseteilnahme für Sie dennoch möglich ist.

Wenn im Rahmen der Reise Besichtigungen oder Ausflüge durchgeführt werden (s. Reisebeschreibung), dann werden entsprechende Erklärungen in deutscher Sprache gegeben.
Ihr Reisebus

Sie reisen in einem komfortablen Fernreisebus, dessen Ausstattung - wenn bei der Reisebeschreibung nichts anderes angegeben ist - mindestens einem Bus der 3-Sterne-Kategorie entspricht. Im Interesse der Kunden werden bei vielen Reisen Transferfahrzeuge (teilweise auch Taxis, Großraumtaxis oder Kleinbusse) von einzelnen Zustiegen zum nächstgelegenen Haltebus des Haupt-Fernreisebusses eingesetzt. Diese Transferfahrzeuge müssen nicht in jedem Fall die Qualität des ausgeschriebenen Reisebusses haben.

Reisebewertungen
(95% Weiterempfehlung)
Diese Reise wurde bisher von weniger als drei Kunden bewertet.

Leider haben wir noch nicht genügend Bewertungen für diese Reise bekommen, um ein ausgewogenes Bild zu zeigen. Zu Ihrer Orientierung zeigen wir Ihnen alle 257 Bewertungen an, die wir für Reisen des Veranstalters "Geldhauser Reisen GmbH & Co. KG" erhalten haben.

Reisebus:
Note: 1.6
Unterkunft:
Note: 2.3
Reiseleitung:
Note: 2.1
Programm:
Note: 2.1
Preis/Leistung:
Note: 2.1

Können Sie Ihre Reise mit diesem Veranstalter weiterempfehlen?
(95% Weiterempfehlung)

Nur wer an einer Reise teilgenommen hat, kann sie auch bewerten. So sichern wir die Qualität unserer Kundenbewertungen.

Unterkunft

Bitte beachten Sie, dass zu neuen Terminen andere Hotels angefahren werden können.

Unterkunft bei dieser Reise
gute Mittelklassehotels
Leider kein Bild vorhanden
So wohnen Sie:

in Budweis, **** Hotel Budweis, 2 Nächte
in Brünn, ****Best Western Premier International, 3 Nächte
Derzeit leider nicht buchbar.
Bildnachweise:
Wir beraten Sie gern!
Kontakt zu buswelt.de

Unsere Busreise-Experten beraten Sie gern persönlich.

Tel. (030) 446 77 888

info@buswelt.de

Schnell zur Reise springen

Tipp: Bei jeder Reisebeschreibung wird die Reisenummer rechts oben angezeigt.