Diese Reise ist derzeit leider nicht buchbar.
Hier kommen Sie zu Reiselisten, die derzeit buchbar sind: Zempin, Stralsund, Greifswald, Seebad Ahlbeck, Seebad Heringsdorf, Seebad Bansin, Swinemünde

Sobald die neuen Termine für die kommende Saison bekannt sind, veröffentlichen wir sie auf dieser Seite. Bei Interesse können Sie uns gern kontaktieren, damit wir sie unverbindlich vormerken können.

Inklusivleistungen
  • Busreise im Fernreisebus
  • 5 x HP (Frühstücksbüffet / Abendmenü oder -büffet)
  • 1 x HP im Raum Berlin
  • Stadtführung in Swinemünde
  • Stadtrundfahrt Berlin
  • Alle Rundfahrten laut Reiseverlauf

  • buswelt.de Leistungen
  • 55 Euro Gutschein für Ihre nächste Reise
  • plus 10 Euro Gutschein bei Bewertung Ihrer Reise
  • zertifiziert durch Trusted Shops
  • buswelt.de-Tiefstpreisgarantie
  • kostenlose Stornierung am Tag Ihrer Buchung (bis spätestens 17:00 Uhr, samstags bis 13:00 Uhr)
Reisebeschreibung
Usedom - Sonneninsel an der Ostsee

Strandkörbe - Möwengeschrei & endlose weiße Sandstrände - Eine Insel für Genießer, Wanderer & Radler, für Wellness- & Kulturliebhaber Die Insel Usedom ist nicht nur die zweitgrößte Insel Deutschlands, sondern auch eine der sonnigsten Urlaubsregionen in diesem Land! 40 Kilometer traumhafte Strände, traditionsreiche Seebäder und ein naturbelassenes Hinterland erwarten Sie auf dieser eindrucksvollen Insel.

1. Tag: Anreise Insel Usedom
Am Morgen Fahrt ab Saarbrücken (5.00 Uhr) über Hamburg oder Berlin auf die Insel Usedom. Sie verfügt über eine atemberaubende Küstenlandschaft 40 km feinen weißen Sandstrand, Steilküsten, Buchenwälder, Binnenseen und unberührte Natur. Die Seebäder sind geprägt von verspielter Jugendstil-Bäderarchitektur. Auf Usedom verläuft die deutsch-polnische Grenze, hier hat man Gelegenheit, die Lebensart der beiden Nationalitäten auf kleinem Raum zu erleben. Ankunft in Ihrem Zielort Zempin am Abend und Zimmerbezug im Hotel.

2. Tag: Hansestadt Stralsund und Greifswald
Nach dem Frühstück fahren Sie nach Stralsund, einer ehemals gut befestigten Kaufmannssiedlung, deren Altstadt ringsum von Wasser umgeben ist und seit 2002 zum UNESCO Welterbe gehört. Bei einer Hafenrundfahrt (MP) zur neuen Rügenbrücke können Sie einen schönen Ausblick auf die Hansestadt genießen, fahren unter dem Rügendamm hindurch und vorbei am Grosssegler Gorch Fock im Stralsunder Hafen. Nach einem Aufenthalt zur freien Verfügung besuchen Sie anschließend
die Universitäts- und Hansestadt Greifswald. Hier haben Sie die Möglichkeit, bei einem gemütlichen Spaziergang die mittelalterlichen Stadtpfarrkirchen und den historischen Marktplatz mit all seinen Facetten sowie die angrenzenden Giebelhäuser und typischen Gebäude des Ostseeraumes im Stil der Backsteinbaukunst zu erkunden.

3. Tag: Usedoms Kaiserbäder
Heute besichtigen Sie die drei Kaiserbäder Ahlbeck, Heringsdorf und Bansin, welche zu den architektonisch reizvollsten Badeorten in ganz Deutschland gehören. In ihnen leben die längst vergangen alten Zeiten. Diese drei bekannten Seebäder liegen direkt nebeneinander im Süden der Insel Usedom. Neben den imposanten Villen, die das besondere Flair der Kaiserbäder ausmachen, sind die drei dazugehörigen Seebrücken eine weitere Attraktion, welche gleichermaßen als Flaniermeilen dienen. Die Heringsdorfer Seebrücke mit ihrer Länge von 580 Metern ist die längste Brücke dieser Art im gesamten Kontinentaleuropa.

4. Tag: Swinemünde Kamminke Wasserschloss Mellenthin
Am Vormittag fahren Sie in die Kurstadt Swinemünde, auf polnischer Seite gelegen, mit einem ortskundigen Führer. Die größte Stadt der Insel ist im 18. Jahrhundert an der Swinemündung als preußische Hafenstadt entstanden. Als bedeutendstes Ostseebad, konnte sich Swinemünde bis in die vierziger Jahre des vergangenen Jahrhunderts mit voller Berechtigung Weltbad nennen. Sie werden Wissenswertes über die Geschichte erfahren sowie das Rathaus, die Christuskirche, die Hafenanlagen und vieles mehr kennen lernen. Anschließend fahren Sie weiter in das kleine verträumte Fischerdörfchen Kamminke. Direkt am Stettiner Haff gelegen, haben Sie die Möglichkeit zur Mittagspause und einem gemütlichen Spaziergang, bevor es anschließend weiter zum Schloss Mellenthin geht, dort, wo Renaissance und moderne Akzente zu einem trefflichen Ambiente verschmelzen. Der erste Blick lädt schon zum Entdecken ein. Diese ehrwürdige Schlossanlage aus dem Jahre 1575 liegt mitten im Naturpark der Insel Usedom. Schenken Sie sich unvergessliche Momente mit einem Spaziergang durch den Park. Die hauseigene Brauerei und Kaffeerösterei laden zum Verweilen ein. Anschließend kehren Sie zum Hotel zurück.

5. Tag: Freie Verfügung
Der Tag steht Ihnen in Ihrem Urlaubsort zur freien Verfügung. Genießen Sie die erholsame Seeluft, testen Sie die Radwanderwege oder verbringen Sie den Tag einfach nur am herrlich weißen Sandstrand der Ostsee.

6. Tag: Berlin
Heute heißt es Abschied nehmen von Usedom. Sie treten schon einen Teil der Rückreise durch die Uckermark in Richtung Berlin an. Bei einer Stadtrundfahrt zeigen wir Ihnen die bekanntesten Sehenswürdigkeiten unserer Hauptstadt. Anschließend bleibt Ihnen noch Zeit für einen kleinen Bummel, bevor es dann zu unserer Unterkunft im Raum Berlin geht. Abendessen im Hotel.

7. Tag: Rückreise
Nach dem Frühstück Rückfahrt über Frankfurt. Rückkunft in Saarbrücken zwischen ca. 19.30 Uhr und 21.00 Uhr, in den anderen Zustiegsorten entsprechend früher oder später.

Weitere Infos

Eintrittsgelder sind nicht im Reisepreis enthalten.
Kurtaxe zahlbar vor Ort.

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen

Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl ist der Reiseveranstalter berechtigt, die Reise bis zwei Wochen vor Reisebeginn (bei Tagesfahrten: eine Woche vor Beginn) abzusagen. Der bis dahin eingezahlte Reisepreis wird ohne Abzug zurückerstattet.

Einreisebestimmungen für Polen
Für Reiseteilnehmer mit deutscher Staatsangehörigkeit ist die Einreise mit folgenden Dokumenten gültig:

Reisepass: Ja
Vorläufiger Reisepass: Ja
Personalausweis: Ja
Vorläufiger Personalausweis: Ja
Kinderreisepass: Ja
Gültigkeit der Ausweise: Reisedokumente müssen gültig sein

Ein Reisedokument (Reisepass oder Personalausweis) sollte beim Grenzübertritt immer mitgeführt werden.

Für Reisende mit ausländischer Staatsangehörigkeit, die über ein sogenanntes einheitliches Schengen-Visum (Uniform Schengen Visa) verfügen, besteht Reisefreiheit für einen Kurzaufenthalt in allen Schengenstaaten. Auch die Inhaber eines dauerhaften Aufenthaltstitels eines Schengenstaates genießen Reisefreiheit in den anderen Mitgliedsstaaten.

Beachten Sie bitte, dass Sie auch für alle Transitländer, die bei Ihrer Reise durchquert werden, die jeweiligen Einreisebestimmungen erfüllen müssen.
Falls die Reiseroute nicht aus der Reisebeschreibung hervorgeht, informieren wir Sie darüber gerne.
Information für Gäste mit mobilen Einschränkungen

Die Reise ist von Ihrer Ausrichtung her nicht für Gäste mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Wenn Sie trotz eingeschränkter Mobilität an dieser Reise teilnehmen möchten, bitten wir Sie, Kontakt zu uns aufzunehmen, damit wir klären können, ob eine Reiseteilnahme für Sie dennoch möglich ist.

Wenn im Rahmen der Reise Besichtigungen oder Ausflüge durchgeführt werden (s. Reisebeschreibung), dann werden entsprechende Erklärungen in deutscher Sprache gegeben.
Ihr Reisebus

Sie reisen in einem komfortablen Fernreisebus, dessen Ausstattung - wenn bei der Reisebeschreibung nichts anderes angegeben ist - mindestens einem Bus der 3-Sterne-Kategorie entspricht. Im Interesse der Kunden werden bei vielen Reisen Transferfahrzeuge (teilweise auch Taxis, Großraumtaxis oder Kleinbusse) von einzelnen Zustiegen zum nächstgelegenen Haltebus des Haupt-Fernreisebusses eingesetzt. Diese Transferfahrzeuge müssen nicht in jedem Fall die Qualität des ausgeschriebenen Reisebusses haben.

Reisebewertungen
(96% Weiterempfehlung)
Diese Reise wurde bisher von weniger als drei Kunden bewertet.

Leider haben wir noch nicht genügend Bewertungen für diese Reise bekommen, um ein ausgewogenes Bild zu zeigen. Zu Ihrer Orientierung zeigen wir Ihnen alle 319 Bewertungen an, die wir für Reisen des Veranstalters "Lambert Reisen GmbH & Co KG" erhalten haben.

Reisebus:
Note: 1.7
Unterkunft:
Note: 2
Reiseleitung:
Note: 1.6
Programm:
Note: 1.7
Preis/Leistung:
Note: 1.7

Können Sie Ihre Reise mit diesem Veranstalter weiterempfehlen?
(96% Weiterempfehlung)

Nur wer an einer Reise teilgenommen hat, kann sie auch bewerten. So sichern wir die Qualität unserer Kundenbewertungen.

Bis zu 2 Unterkünfte zur Auswahl

Bitte beachten Sie, dass nicht alle Hotels zu allen Termine verfügbar sind und dass zu neuen Terminen andere Hotels angefahren werden können.

2 Unterkünfte
Hotel Wikinger - Zempin 
Leider kein Bild vorhanden
Sie wohnen im 3*Hotel Wikinger in Zempin auf der Insel Usedom. Das Hotel liegt nur ca. 100m vom herrlichen Strand entfernt und verfügt über ein Restaurant, Lift sowie einen Wellnessbereich mit Sauna und Solarium. Fahrradverleih und Radwege befinden sich direkt beim Hotel.

Die gemütlichen Zimmer sind mit Du/WC, Telefon und TV ausgestattet.
Derzeit leider nicht buchbar.
Hotel Wikinger 
Leider kein Bild vorhanden
Sie wohnen im 3* Hotel Wikinger in Zempin auf der Insel Usedom. Das Hotel liegt nur ca. 100 m vom herrlichen Strand entfernt und verfügt über ein Restaurant, Lift sowie einen Wellnessbereich mit Sauna und Solarium. Fahrradverleih und Radwege befinden sich direkt beim Hotel. Die gemütlichen Zimmer sind mit Du/WC, Telefon und TV ausgestattet. Landeskategorie: ***
Derzeit leider nicht buchbar.
Bildnachweise:
Wir beraten Sie gern!
Kontakt zu buswelt.de

Unsere Busreise-Experten beraten Sie gern persönlich.

Tel. (030) 446 77 888

info@buswelt.de

Schnell zur Reise springen

Tipp: Bei jeder Reisebeschreibung wird die Reisenummer rechts oben angezeigt.