Wandern in der Hohen Tatra

Reisetermin:
Abfahrtsort / Rückkunft:
Zustieg: Haustürservice PLZ 14
Reiseziele: Stary Smokovec
ab
753 €
Preisdetails
buchen
SSL Sicherheitsserver
  • 7 Reisetage
  • 6 Über­nachtungen
  • Hinfahrt tagsüber
  • Rückfahrt tagsüber
Inklusivleistungen
  • Haustürtransfer
  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 6 x Übernachtung in Poprad
  • 6 x Frühstück
  • 5 x Abendessen
  • 1 x Abendessen in einer typischen Koliba mit Musik und 0,2 l Wein pro Person
  • 2 x Fahrt mit der Tatra-Bahn
  • Deutsch sprechende Wanderleitung am 2., 3., 5. und 6. Tag
  • Reisebegleitung bei An- und Abreise
  • Maut- und Straßengebühren
Reiseveranstalter
  • Sie buchen bei buswelt.de immer zum Originalpreis des Reiseveranstalters.
buswelt.de Vorteile
Reisebeschreibung
Wandern in der Hohen Tatra

1. Tag: Anreise
Ihre Reise ins "kleinste Hochgebirge der Welt" beginnt am frühen Morgen. Vorbei an Görlitz und Krakau erreichen Sie Ihr Hotel in der Hohen Tatra.

2. Tag: Popradské Pleso
Ziel der heutigen Wanderung ist der Bergsee Popradské Pleso (1494 m), dessen Seeufer zum Teil von steilen Felswänden umrahmt wird. Vorbei am See gelangen Sie zur Moravka-Hütte. Von Popradské Pleso fahren Sie dann mit der Tatra-Bahn zurück zum Hotel.
Wanderung: leicht-mittelschwer, ca. 4 Stunden, ca. 10 km, Höhe ca. 200 m

3. Tag: Stary Smokovec & Studenatal
Von Altschmecks (Stary Smokovec) aus führt der Weg zur Bergstation Hrebienok (1285 m), welcher als Ausgangspunkt vieler touristischer Wanderpfade dient. Von hier aus wandern Sie zu den Kaskadenwasserfällen in Vysoké Tatry. Sie bilden ein kompliziertes System mehrstufiger Kaskaden. Von dem oberen Wasserfall bietet sich ein schöner Ausblick auf die Tatranská Magistrála. Das weißschäumende Wasser fällt durch eine Rinne zwischen zwei Felsen bis in eine Tiefe von 20 m. Der niedriger gelegene Wasserfall Trojitý vodopád hat im Deutschen einen poetischen Namen, den man als "Wasserfall der Künstler" übersetzen kann.
Wanderung: mittelschwer, ca. 3 Stunden, ca. 7 km, Höhe ca. 200 m

4. Tag: Freizeit
Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Tanken Sie neue Kraft oder gehen Sie in der Umgebung auf individuelle Entdeckertour. Zum Abendessen werden Sie in einer typischen slowakischen Koliba (Almhütte) erwartet.

5. Tag: Schleierwasserfall Skok
Von Štrbské Pleso wandern Sie durch eine eindrucksvolle Waldumgebung im bis zum Wasserfall Skok. Hier können Sie wunderschöne Ausblicke auf die Berge und das Tal genießen. Nach einer kleinen Erfrischung wandern Sie zurück zum Ausgangspunkt Ihrer Wanderung. In Štrbské Pleso sehen Sie anschließend noch den See der Liebe.
Wanderung: mittelschwer, ca. 4 Stunden, ca. 10 km, Höhe ca. 420 m

6. Tag: Hrebienok & Tatranska Lomnica
Ihre heutige Wanderung beginnt in Hrebienok und führt Sie zum Fuße der Lomnitzer Spitze, nach Tatranská Lomnica. Anschließend haben Sie Freizeit. Entspannen Sie in einem der Parks, die eine sehr gemütliche und behagliche Atmosphäre bieten. Bei gutem Wetter ist die Auffahrt mit der Gondelbahn zum Steinbachsee empfehlenswert (Extrakosten, ca. 20 €). Die Rückfahrt zum Hotel erfolgt mit der Tatra-Bahn.
Wanderung: leicht-mittelschwer, ca. 3 Stunden, ca. 8 km, Höhe ca. 430 m

7. Tag: Rückreise
Nach dem Frühstück treten Sie auf bekannter Strecke die Heimreise an. Ankunft am Abend.

Bei Reisen des Veranstalters Meissen Tourist mit Abreisedatum bis Ende Februar 2022 ist für die Teilnahme ein Nachweis über eine vollständige Impfung gegen COVID-19 oder über eine vollständige Genesung von einer vorherigen Infektion erforderlich.

Weitere Infos

Gültiger Personalausweis oder Reise­pass erforderlich. Ortstaxe sowie sonstige Eintrittsgelder, Kabinen- und Bahnfahrten sind nicht im Reisepreis enthalten. Vor Ort wird der Abschluss einer Bergversicherung empfohlen (Extrakosten). Witterungsbedingte Programmänderungen vorbehalten. MTZ: 10 bei einer Absage­frist bis 4 Wochen vor Reisebeginn.

Mindestteilnehmerzahl: 10 Personen

Der Veranstalter kann spätestens bis zwei Wochen vor Reisebeginn erklären, dass die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht wurde und die Reisen nicht durchgeführt wird. Der Reisende erhält den bereits gezahlten Betrag unverzüglich zurückerstattet.

Einreisebestimmungen für Slowakei
Für Reiseteilnehmer mit deutscher Staatsangehörigkeit ist die Einreise mit folgenden Dokumenten gültig:

Reisepass: Ja
Vorläufiger Reisepass: Ja
Personalausweis: Ja
Vorläufiger Personalausweis: Ja
Kinderreisepass: Ja
Gültigkeit der Ausweise: Reisedokumente müssen gültig sein

Für Reisende mit ausländischer Staatsangehörigkeit, die über ein sogenanntes einheitliches Schengen-Visum (Uniform Schengen Visa) verfügen, besteht Reisefreiheit für einen Kurzaufenthalt in allen Schengenstaaten. Auch die Inhaber eines dauerhaften Aufenthaltstitels eines Schengenstaates genießen Reisefreiheit in den anderen Mitgliedsstaaten.

Beachten Sie bitte, dass Sie auch für alle Transitländer, die bei Ihrer Reise durchquert werden, die jeweiligen Einreisebestimmungen erfüllen müssen.
Falls die Reiseroute nicht aus der Reisebeschreibung hervorgeht, informieren wir Sie darüber gerne.
Information für Gäste mit mobilen Einschränkungen

Die Reise ist von Ihrer Ausrichtung her nicht für Gäste mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Wenn Sie trotz eingeschränkter Mobilität an dieser Reise teilnehmen möchten, bitten wir Sie, Kontakt zu uns aufzunehmen, damit wir klären können, ob eine Reiseteilnahme für Sie dennoch möglich ist.

Wenn im Rahmen der Reise Besichtigungen oder Ausflüge durchgeführt werden (s. Reisebeschreibung), dann werden entsprechende Erklärungen in deutscher Sprache gegeben.
Ihr Reisebus
Die bei Mehrtagesfahrten zum Einsatz kommenden modernen Reisebusse, verfügen über folgenden Mindeststandard: Schlafsessel, Bordküche, Kühlschrank, Klimaanlage, WC, Fußstützen und größtenteils Videoanlagen. Bei Rundreisen kommen Busse mit erweiterten Sitzabständen (83 cm) zum Einsatz. Tagesfahrten und Transferfahrten werden auch in Fernlinienbussen mit Reisegestühl durchgeführt. Entsprechend der Größe unserer Reisegruppen kommen Busse mit 32 bis 75 Plätzen zum Einsatz. Bei Nichterreichen der Teilnehmerzahl kann nach vorheriger Information der Reisegäste auch ein Bus mit einem abweichenden Ausstattungsgrad eingesetzt werden.

Bei den ausgewählten Buspartnern, handelt es sich um langjährige, im Reiseverkehr erfahrene, Busunternehmen. Seit über 10 Jahren erfolgt eine sehr enge Zusammenarbeit.
Reisebewertungen
(96% Weiterempfehlung)
Diese Reise wurde bisher von weniger als drei Kunden bewertet.

Leider haben wir noch nicht genügend Bewertungen für diese Reise bekommen, um ein ausgewogenes Bild zu zeigen. Zu Ihrer Orientierung zeigen wir Ihnen alle 101 Bewertungen an, die wir für Reisen des Veranstalters "Meissen-Tourist GmbH" erhalten haben.

Reisebus:
Note: 1.6
Unterkunft:
Note: 2.1
Reiseleitung:
Note: 1.7
Programm:
Note: 1.6
Preis/Leistung:
Note: 1.6

Können Sie Ihre Reise mit diesem Veranstalter weiterempfehlen?
(96% Weiterempfehlung)

Nur wer an einer Reise teilgenommen hat, kann sie auch bewerten. So sichern wir die Qualität unserer Kundenbewertungen.

So bezahlen Sie die Reise
  • Sie zahlen nach Erhalt der Rechnung 10 Prozent an, den Restbetrag erst 21 Tage vor Reisebeginn.


Komplettpreis inkl. Unterkunft, Busfahrt und allen Inklusivleistungen
Ihre Unterkunft bei dieser Reise
Hotel Satel in Poprad
Leider kein Bild vorhanden


In zentraler Lage, mit Restaurant, Bar, Lift, Zimmer mit Bad oder DU/WC, Telefon, TV und kostenfreiem WiFi.
Reisepreis pro Person
Einzelzimmer820,00 €
Doppelzimmer753,00 €
buchen
SSL Sicherheitsserver
Bildnachweise:
Wir beraten Sie gern!
Kontakt zu buswelt.de

Unsere Busreise-Experten beraten Sie gern persönlich.

Tel. (030) 446 77 888
(Mo. - Fr. 10 - 18 Uhr)
info@buswelt.de

Schnell zur Reise springen

Tipp: Bei jeder Reisebeschreibung wird die Reisenummer rechts oben angezeigt.