Wanderreise Apulien: Genußwandern im Land der Trulli (mit Hin- & Rückflug)

Reisetermin:
Abfahrtsort / Rückkunft:
Zustieg: Haustürservice
Reiseziele: Rimini, Alberobello, Matera, Castel del Monte, Bari, Ostuni, Arco
ab
1.299 €
Preisdetails
buchen
SSL Sicherheitsserver
  • 8 Reisetage
  • 7 Über­nachtungen
  • Hinfahrt tagsüber
  • Rückfahrt tagsüber
  • Kinder­ermäßigung
Inklusivleistungen
  • Flug mit renommierter Fluggesellschaft nach Bari und zurück in der Economy Class (Umsteigeverbindung im Mai)
  • Transfer Flughafen - Hotel - Flughafen
  • Fahrt im Reisebus während der Ausflüge und Wanderungen
  • Hotel & Verpflegung
  • 7 Übernachtungen im 3*-Hotel Eden Beach in Torre Canne
  • 7 x Frühstück
  • 6 x Abendessen als Menü
  • 1 x Abschiedsabendessen in einem örtlichen Restaurant inkl. 1/4l Wein und 1/2l Wasser
  • Ausflüge und Besichtigungen
  • Wanderungen:
  • Im Naturschutzgebiet Torre Guaceto
  • Entlang des Acquedotto Pugliese zum Castel del Monte
  • In der Umgebung von Matera
  • Durch das Valle d'Itria
  • Von Cisternino zum Arco della Piantella
  • Besichtigungen: Ostuni, Matera, Locorotondo, Alberobello
  • Eintritte: Castel del Monte, Torre Guaceto
  • Besuch einer örtlichen Ölmühle inklusive Olivenölverkostung
  • Aktuelle Steuern und Sicherheitsgebühren
  • 1 Reisetaschenbuch pro Buchung
  • Örtliche Reise-/ Wanderreiseleitung während der Wanderungen und Ausflüge
  • Reisebegleitung
Reiseveranstalter
  • Sie buchen bei buswelt.de immer zum Originalpreis des Reiseveranstalters.
buswelt.de Vorteile
Reisebeschreibung
Wanderreise Apulien: Genußwandern im Land der Trulli (mit Hin- & Rückflug)

Das südliche Italien ist noch immer ein Geheimtipp in vielen Wanderführern. Ob Kalabrien, die Basilikata oder Apulien - Hacke, Spitze und Knöchel des italienischen "Wanderstiefels" zeigen eine Schönheit und Ursprünglichkeit, welche man am Strand von Rimini wohl kaum findet. Zwischen Adria und Ionischem Meer erwacht die Landschaft aus seinem Dornröschenschlaf und lädt uns zu Wanderungen auf unbekannten Pfaden ein.

Hier liegt das Land der Trulli - jener spitzhütigen, dickwandigen Häuschen aus Naturstein, die mit ihren kleinen Fenstern im Sommer lange kühl hielten, die gespeicherte Wärme im Winter langsam abgaben und so ganzjährig für gutes Wohnklima sorgten. Überall finden wir diese Häuschen auf unseren Wanderungen durch Felder, Olivenhaine und die Macchia der Murge-Hochebenen. Besonders geballt kommen Sie in der Trulli-Hauptstadt Alberobello vor, das ebenso zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört, wie die Höhlenstadt Matera, die im Jahr 2019 den Titel der Europäischen Kulturhauptstadt führte. Über 3000 Wohnhöhlen wurden von den Bewohnern hier seit Jahrtausenden in das Tuffgestein getrieben und teilweise bis in die fünfziger Jahre bewohnt. Heute dienen einzelne Höhlen als Museen, Restaurants oder Hotelzimmer. Den fakultativen Ausflug in die Stadt sollten Sie sich auf keinen Fall entgehen lassen. Ebenso wenig die für die Region so typischen "Masserien" - burgartig befestigte Gutshöfe, die uns auf Schritt und Tritt begegnen, die unberührte Schönheit des WWF-Naturschutzgebiets von Torre Guaceto oder die monumentale Wucht des achteckigen Castel del Monte, welches wie eine Kulisse von Game of Thrones über der Landschaft thront.

Direktflug im September
Besuch der Schluchtenstadt Matera
Alberobello - "Hauptstadt der Trulli"


Reiseablauf:

1. Tag: Anreise nach Apulien
Sie fliegen von Dresden nach Bari. In Apulien angekommen, fahren Sie in Ihren kleinen Urlaubsort Torre Canne, welcher direkt an der Adria gelegen ist und checken im Hotel "Eden Beach" ein.  Bei einem gemeinsamen Abendessen lernen Sie die Wandergruppe kennen.

2. Tag: Naturpark Torre Guaceto
Der erste Wandertag führt Sie in das WWF-Naturschutzgebiet von Torre Guaceto. Zunächst geht es in Begleitung eines Naturschützers durch die dichte Macchia vorbei an uralten Wacholderbäumen und seltenen fossilen Dünen. Schon bald erreichen Sie das Meer, wo Sie Ihre Wanderung am Strand entlang fortsetzen, bis Sie den alten Küstenwachturm Torre Guaceto erreichen. Ganz in der Nähe befindet sich eine Süßwasserquelle, welche ins Meer mündet und schon den antiken Siedlern der Gegend eine Lebensgrundlage bot. Tatsächlich gehen die Sputen der Besiedelung in der Nähe des Turms sogar bis in die Steinzeit zurück. Durch dichtes Schilf wandern Sie wieder zurück und lernen im Besucherzentrum des Naturparks noch eine interessante Fakten und Geheimnisse über diese ganz besondere Landschaft kennen.
Am Nachmittag erwartet Sie die "Weiße Stadt" Ostuni, welche Sie bei einem Stadtrundgang mit anschließender Freizeit erkunden können. Später fahren Sie zurück in Ihr Hotel und können am Pool entspannen.
(Dauer: 2h, Strecke 4km, Höhendifferenz +/-0)

3. Tag: Nationalpark Alta Murgia
Nach einem gemütlichen Frühstück fahren Sie mit dem Bus in das Gebiet der Alta Murgia, wo Ihre heutige Wanderung beginnt. Der Weg führt zunächst durch einen Wald entlang des Acquedotto Pugliese. Das "Apulische Aquädukt" ist das größte Europas und versorgt die wasserarme Region Apulien sowie einen Teil Kampaniens mit Trinkwasser. Nach kurzer Wanderzeit erreichen Sie eine weite Fläche von Weide- und Ackerland - typisch für die Landschaft der Hochmurge. Vorbei an alten Masserien, Steinmauern und antiken Viehkoppeln steigen Sie durh ein Tal mit dichter Vegetation langsam in Richtung Castel del Monte an, welches Sie die gesamte Strecke über schon sehen können. Nach dem Besuch des Stauffercastels fahren Sie zurück ins Hotel nach Torre Canne.
(Daher: 4h, Strecke: 11km, Höhendifferrent: +/-100m)

4. Tag: Schluchtenstadt Matera - Gravina-Schlucht
Am heutigen Tag erwartet Sie Matera, europäische Kulturhauptstadt 2019. In der faszinierenden Schluchtenstadt können Sie die Höhlenwohnungen bestaunen, welche noch aus der Steinzeit erhalten sind und zum UNESCO-Weltkulturerbe zählen. Etwas 3.000 dieser grottenähnlichen Wohnungen ("Sassi"), welche in die Wände einer tiefen Schlucht gegraben wurden, sind bis heute erhalten geblieben und verleihen Matera eine einzigartige Atmosphäre.
Am Nachmittag wandern Sie durch die nahegelegene Gravina von Matera. Die Tour ist zwar kurz, jedoch sind die Wege im Canyon durch Geröll schwierig zu laufen und Anstiege sind zu bewältigen.
(Dauer: 2h, Strecke: 5km, Höhenunterschied: +/-300m)

5. Tag: Freizeit
Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Entspannen Sie am Pool oder hauseigenen Adriastrand und genießen Sie einen freien Urlaubstag.

6. Tag: Im Valle D'Itria
Ihre heutige Wanderung führt Sie in das Tal der Trulli. Auf einer hohen, fruchtbaren Ebene in der Mitte von Apulien gelegen, reicht das Valle d'Itria von Putignano im Norden bis Ostuni im Süden. Seine bewaldeten Hänge, Weinberge und endlosen Olivenhaine sind durchsetzt mit den kegelförmigen Dächern der Trulli, jener einzigartigen, zylindrischen Bauten, die für diese Gegend so typisch sind. Auf einer weitestgehend eben verlaufenden Strecke wandern Sie heute durch diese alte Kulturlandschaft, immer wieder vorbei an Olivenbäumen, Trockensteinmauern und kleinen Landkirchen.
Am Nachmittag können Sie das Dolce Vita im kleinen Städtchen Locorotondo genießen. Der Ort verdankt seinen Namen der kreisförmig angelegten Altstadt. Bei einem Bummel durch die alten Gassen der Stadt können Sie die Seele baumeln lassen - oder genießen Sie eine Cappuccino in einem der kleinen Cafés.
(Dauer: 3h, Strecke: 7km, Höhendifferenz: flach)

7. Tag: Murge-Hochebene - Alberobello
Ihre heutige Wanderung beginnt im reizenden Städtchen Cisternino an den Ausläufern der Murge-Hochebene. Durch dichte mediterrane Macchian wandern Sie immer entlang der Anhöhe, welche im Frühjahr und Herbst eine wahre Explosion an Farben bietet. Immer wieder schweift der Blick über die bis zum Meer reichenden Olvinehaine der Ebene, ehe Sie den Aussichtspunkt Arco della Piantella erreichen. Beim anschließenden Besuch einer örtlichen Ölmühle verkosten Sie dann auch das "flüssige Gold" der Region.
(Dauer: 3,5h, Strecke: 6km, Höhendifferenz: +/-300m)
Am Nachmittag besuchen Sie Alberobello, die "Hauptstadt der Trulli" und UNESCO-Weltkulturerbe. Bei einem Rundgang erfahren Sie von Ihrer Reiseleitung viel Wissenswertes über die Entstehung und das alltägliche Leben in den Trullis.
Am Abend erwartet Sie ein Abschiedsabendessen in einem örtlichen Restaurant mit typisch apulischen Spezialitäten.

8. Tag: Heimreise
Mit einigen Wanderkilometern in den Waden und wundervollen Eindrücken im Gepäck verlassen Sie Apulien und fliegen zurück nach Dresden.

Weitere Infos

Reiseablauf/Schwierigkeitsgrad: Änderungen des Reiseablaufs aufgrund des Wetters oder unvorhergesehener Ereignisse bleiben dem Wanderreiseleiter vorbehalten. Ein gute Kondition, normale Wandererfahrung und Trittsicherheit sind erfoderlich. Die Wanderungen haben leichtes bis mittleres Schwierigkeitsniveau. Trekking- bzw. Bergschuhe unbedingt erforderlich.

Gut zu Fuß:
Bei dieser Reise werden u.a. längere Strecken gelaufen. Sie sollten also "gut zu Fuß" sein. Wir empfehlen Ihnen außerdem bequeme und feste Schuhe für diese Ausflüge. 

Essensgewohnheiten in Italien:
Das italienische Frühstück ist traditionell karg. Meist gibt es einen Espresso oder einen Cappuccino, dazu ein Brioche oder Cornetto (Hörnchen). Die "gehaltvolle" Mahlzeit findet mittags bzw. abends statt. Dabei wird ein mehrgängiges Menü serviert. In den Hotels sind die Mahlzeiten, besonders das Frühstück, an die Bedürfnisse der internationalen Gäste angepasst. Erwarten Sie bitte dennoch nicht die gleiche Auswahl und Vielfalt beim Frühstück wie Sie es in Deutschland gewöhnt sind.

Hinweise zu Reisen in "Corona-Zeiten":
Bitte beachten Sie, dass wir die aufgeführten Leistungen einer Reise nur dann bzw. in dem Rahmen erbringen können, wie es die behördlichen Vorschriften in Deutschland und in Ihrem Urlaubsland rechtlich zulassen. Davon können unmittelbar von uns angebotene Leistungsbestandteile betroffen sein (z.B. eingeschränkte Poolnutzung, Menü statt Büfett), aber auch Vorgaben bei der Einreise ins Urlaubsland oder Rückreise nach Deutschland (z.B. vorgeschriebene Corona-Tests oder Impf-/Genesenen-Nachweise) sowie allgemein vor Ort (z.B. Maskenpflicht in Geschäften oder eingeschränkter Zutritt zu Sehenswürdigkeiten). Ihre gesetzlichen Gewährleistungsansprüche bleiben hiervon unberührt.

Mindestteilnehmerzahl: 25 Personen

Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl kann der Veranstalter bis spätestens vier Wochen vor Reisebeginn die Reise absagen. Der vom Reisenden bereits gezahlte Betrag wird unverzüglich zurückerstattet.

Einreisebestimmungen für Italien
Für Reiseteilnehmer mit deutscher Staatsangehörigkeit ist die Einreise mit folgenden Dokumenten gültig:

Reisepass: Ja
Vorläufiger Reisepass: Ja
Personalausweis: Ja
Vorläufiger Personalausweis: Ja, muss gültig sein
Kinderreisepass: Ja
Gültigkeit der Ausweise: Reisedokumente müssen gültig sein

Für Reisende mit ausländischer Staatsangehörigkeit, die über ein sogenanntes einheitliches Schengen-Visum (Uniform Schengen Visa) verfügen, besteht Reisefreiheit für einen Kurzaufenthalt in allen Schengenstaaten. Auch die Inhaber eines dauerhaften Aufenthaltstitels eines Schengenstaates genießen Reisefreiheit in den anderen Mitgliedsstaaten.

Beachten Sie bitte, dass Sie auch für alle Transitländer, die bei Ihrer Reise durchquert werden, die jeweiligen Einreisebestimmungen erfüllen müssen.
Falls die Reiseroute nicht aus der Reisebeschreibung hervorgeht, informieren wir Sie darüber gerne.
Information für Gäste mit mobilen Einschränkungen

Die Reise ist von Ihrer Ausrichtung her nicht für Gäste mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Wenn Sie trotz eingeschränkter Mobilität an dieser Reise teilnehmen möchten, bitten wir Sie, Kontakt zu uns aufzunehmen, damit wir klären können, ob eine Reiseteilnahme für Sie dennoch möglich ist.

Wenn im Rahmen der Reise Besichtigungen oder Ausflüge durchgeführt werden (s. Reisebeschreibung), dann werden entsprechende Erklärungen in deutscher Sprache gegeben.
Ihr Reisebus
Bei allen Mehrtagesfahrten und vielen Tagesfahrten werden 4-Sterne-Reisebusse eingesetzt. Freuen Sie sich auf Busse mit Klimaanlage und WC sowie Sitze mit verstellbaren Rücklehnen und Fußstützen. In der Bordküche mit Kühlbox hält Ihr Reiseleiter oder Busfahrer kalte und warme Getränke, Würstchen und Suppen für Sie bereit.
Es wird sorgfältig mit ausgewählten Busunternehmern zusammen gearbeitet, die unsere hohen Ansprüche an Komfort und Sicherheit erfüllen. Die freundlichen und hilfsbereiten Busfahrer fahren sicher und vorrausschauend. Sie sind speziell für den Reiseverkehr ausgebildete Busfahrer.
Reisebewertungen
(96% Weiterempfehlung)
Diese Reise wurde bisher von weniger als drei Kunden bewertet.

Leider haben wir noch nicht genügend Bewertungen für diese Reise bekommen, um ein ausgewogenes Bild zu zeigen. Zu Ihrer Orientierung zeigen wir Ihnen alle 75 Bewertungen an, die wir für Reisen des Veranstalters "SZ-Reisen GmbH" erhalten haben.

Reisebus:
Note: 1.5
Unterkunft:
Note: 1.9
Reiseleitung:
Note: 1.7
Programm:
Note: 1.5
Preis/Leistung:
Note: 1.5

Können Sie Ihre Reise mit diesem Veranstalter weiterempfehlen?
(96% Weiterempfehlung)

Nur wer an einer Reise teilgenommen hat, kann sie auch bewerten. So sichern wir die Qualität unserer Kundenbewertungen.

So bezahlen Sie die Reise
  • Sie zahlen nach Erhalt der Rechnung 20 Prozent an, den Restbetrag erst 26 Tage vor Reisebeginn.


Komplettpreis inkl. Unterkunft, Busfahrt und allen Inklusivleistungen
Ihre Unterkunft bei dieser Reise
  Hotel Eden Beach Torre Canne
Leider kein Bild vorhanden


Lage
Das Hotel Eden Beach befindet sich im Urlaubs- und Badeort Torre Canne, zwischen Bari und Brindisi. Der adriatische Sandstrand ist weniger als 50 Meter entfernt, das Zentrum von Torre Canne di Fasano erreichen Sie bequem fußläufig.

Zimmer
Das Hotel verfügt über 87 komfortable Zimmer, die mit allen modernen Annehmlichkeiten wie Minibar, einem Flachbildschirm-TV und einem privaten Balkon ausgestattet sind. Im Bad mit Dusche/WC gibt es zudem einen Haartrockner. W-LAN ist im gesamten Hotel kostenfrei.

Hoteleinrichtungen
Genießen Sie apulische und internationale Küche im Hotelrestaurant sowie kleine Snacks an der Poolbar. Entspannen Sie am Privatstrand oder Pool des Hotels oder lassen Sie den Tag auf der gemütlichen Terrasse oder im Garten ausklingen. Ein kleiner Wellnessbereich mit Solarium, Sauna und Whirpool sowie verschiedenen Massageanwendungen runden Ihren Urlaub ab,
Reisepreis pro Person
Einzelzimmer1.499,00 €
Doppelzimmer1.299,00 €
Kinderermäßigung
pro Person
Reisende bis zu 12 Jahren sparen:
(Max. ein Kind im Zimmer mit einem Vollzahler)
-10,00 %
Reisende bis zu 12 Jahren sparen:
(Erstes Kind im Zimmer mit zwei Vollzahlern)
-10,00 %
Reisende bis zu 12 Jahren sparen:
(Zweites Kind im Zimmer mit zwei Vollzahlern)
-5,00 %

Maßgeblich für die Kinderermäßigung ist das Alter bei Reiseantritt. Die Ermäßigung wird Ihnen beim letzten Buchungsschritt angezeigt.

buchen
SSL Sicherheitsserver
Wir beraten Sie gern!
Kontakt zu buswelt.de

Unsere Busreise-Experten beraten Sie gern persönlich.

Tel. (030) 446 77 888
(Mo. - Fr. 10 - 18 Uhr)
info@buswelt.de

Schnell zur Reise springen

Tipp: Bei jeder Reisebeschreibung wird die Reisenummer rechts oben angezeigt.