Weihnachten in Dresden und im Erzgebirge

Reisetermin:
23.12.17 (Sa) - 27.12.17 (Mi)
Abfahrtsort:
Zustieg: Flughafen/Terminal Bussonderfahrtenstände "Sparzustieg"
Reiseziele: Dresden, Moritzburg, Meißen, Freiberg, Seiffen
ab
548 €
Preisdetails
buchen
SSL Sicherheitsserver
  • 5 Reisetage
  • 4 Über­nachtungen
  • Hinfahrt tagsüber
  • Rückfahrt tagsüber
Inklusivleistungen
  • Fahrt im 4-Sterne-Reisebus
  • 4 Übernachtungen in der 2-Sterne-Pension Fuchsbergklause in Dresden-Weixdorf
  • 4 x Frühstück vom Buffet
  • 3 Abendessen als 3-Gang-Menü
  • Kaffeetrinken in der Pension Fuchsbergklause am 24.12.
  • 1 festliches Weihnachts-Menü am 24.12.
  • 1 Mittagessen im Restaurant Pulverturm in Dresden am 26.12.
  • Stadtrundfahrt in Dresden
  • Besuch von Schloss Moritzburg
  • Rundfahrt im Erzgebirge
  • Besichtigung des Freiberger Dom
  • Besuch des Spielzeugmuseums in Seiffen
  • Eintritt in das Neue Grüne Gewölbe und die Türkische Cammer im Schloss Dresden
  • Eintritt zum weihnachtlichen Konzert in der Frauenkirche am 26.12.
  • Eintritt in das Volkskunstmuseum in Dresden
  • Sekt-Führung im Schloss Wackerbarth mit einer Sektprobe
  • Reiseleitung

  • buswelt.de Leistungen
  • 55 Euro Gutschein für Ihre nächste Reise
  • plus 10 Euro Gutschein bei Bewertung Ihrer Reise
  • zertifiziert durch Trusted Shops
  • buswelt.de-Tiefstpreisgarantie
  • kostenlose Stornierung am Tag Ihrer Buchung (bis spätestens 17:00 Uhr, samstags bis 13:00 Uhr)
Reisebeschreibung
Weihnachten in Dresden und im Erzgebirge

1. Tag, 23.12.2017: Stadtrundfahrt und Striezelmarkt Dresden
Am Morgen reisen Sie nach Dresden. Der Stadtführer bringt Ihnen während der Stadtrundfahrt das alte und neue Elbflorenz näher. Besonders sehenswert sind die Frauenkirche und der Neumarkt. Anschließend besuchen Sie einen der ältesten Weihnachtsmärkte Deutschlands, den Striezelmarkt - benannt nach dem Striezel, einem Vorläufer des berühmten Dresdner Christstollens. Genießen Sie Dresden im abendlichen, weihnachtlichen Lichterzauber! Mit dem Bus erreichen Sie später die Pension Fuchsbergklause im Dresdner Stadtteil Weixdorf. (Abendessen/Übernachtung)

2. Tag, 24.12.2017: Volkskunstmuseum - Meißen - Weihnachtsfeier im Hotel
In der stimmungsvollen Kulisse des 400-jährigen Jägerhofs sind die Volkskunst aus Sachsen sowie eine der weltweit größten Puppentheatersammlungen beheimatet. Bei einem Rundgang erleben Sie die wundervollen sächsischen Kunsthandwerke und ihre regionaler Sitten. Sie können neben der Möbeltischlerei auch die besondere Schmiedekunst und Glasbläserkunst bestaunen. Auf gesamt drei Etagen werden auch erzgebirgische Schnitzkunst und Geklöppeltes hergestellt. Des Weiteren bietet das Museum eine alljährliche Weihnachtsausstellung. Dort können Sie sächsische Volksbräuche und Festtraditionen bestaunen. Im Anschluss besuchen Sie die über 1.000-jährige Stadt Meißen und den wunderschönen Meißner Weihnachtsmarkt. Bestaunen Sie bei einem Bummel das Rathaus auf dem mittelalterlichen Markt. In Ihrer Pension gibt es zunächst am Nachmittag eine gemütliche weihnachtliche Kaffeetafel, bevor für den Abend in Ihrer Fuchsbergklause eine gemütliche Weihnachtsfeier mit festlichem Menü vorbereitet ist. (Frühstück/Abendessen/Übernachtung)

3. Tag, 25.12.2017: Weihnachtsland Erzgebirge
Ihre Rundfahrt führt Sie am ersten Weihnachtsfeiertag durch das Erzgebirge. Erstes Ziel ist Freiberg, wo Sie den Dom mit der wundervollen Tulpenkanzel besichtigen. Danach erreichen Sie das Spielzeugdorf Seiffen. Dort besuchen Sie das Museum, das etwa 3.000 Exponate wie Miniaturspielzeug, Erzeugnisse des Reifendrehens sowie Fahr- und Bewegungsspiele zeigt. Darüber hinaus präsentieren sich Zeugen der bergbaulichen Vergangenheit und des Glashüttenwesens. Alljährlich überrascht das Museum mit einer nur in der Weihnachtszeit geöffneten Sonderausstellung. Wenn es dunkel wird, fahren Sie durch das beleuchtete Erzgebirge zurück - ein Fest der Sinne: Überall erblicken Sie Lichterglanz und Kostbarkeiten der Volkskunst, denn gedrechselte Lichterbergleute und Lichterengel sowie Schwibbögen stehen überall in den Fenstern. (Frühstück/Abendessen/Übernachtung)

4. Tag, 26.12.2017: Neues Grünes Gewölbe - Frauenkirche
Heute erwartet Sie ein besonderer Kunstgenuss: Sie besuchen im Residenzschloss Dresden das Neue Grüne Gewölbe, eine ehemalige Schatzkammer August des Starken. Im vielleicht prächtigsten Pretiosen-Museum Europas sehen Sie Meisterwerke der Juwelier- und Goldschmiedekunst sowie Kostbarkeiten aus Bernstein und Elfenbein, Edelsteingefäße und kunstvolle Bronzestatuen. Danach essen Sie im Gewölberestaurant Pulverturm zu Mittag. Zu einem besonderen Höhepunkt wird anschließend der Besuch des Konzerts Geistliche Festtagsmusik in der Frauenkirche. Es erklingt Camille Saint-Saens' Weihnachtsoratorium, aufgeführt vom Ensemble Frauenkirche unter Leitung des Kantors Matthias Grünert. An der Orgel spielt der Frauenkirchenorganist Samuel Kummer. (Frühstück/Mittagessen/Abendessen/Übernachtung)

5. Tag, 27.12.2017: Moritzburg - Schloss Wackerbarth - Heimreise
Sie besuchen heute das imposante Schloss in Moritzburg und erleben die Ausstellung "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel". Danach besuchen Sie das Staatsweingut Schloss Wackerbarth. Wie kommen die Bläschen in den Sekt? Und wieso muss Rohsekt eigentlich gerüttelt werden? An das Verfahren der Sektherstellung knüpfen sich viele Geheimnisse, die auf Ihrer Sekttour auf unterhaltsame Weise gelüftet werden. Nach dem Rundgang probieren Sie das perlende Getränk. Danach treten Sie Ihre Heimreise an. (Frühstück)

Bei Buchung eines sogenannten Sparzustiegs entfällt die Inklusivleistung "Haustürtransfer". Sie kommen dann selbst zum angegebenen Treffpunkt.

Bitte beachten Sie die Hinweise zum Haustürtransfer-Gebiet, zu Eintrittsgeldern, Ausweisdokumenten etc. unter "weitere Infos".

Weitere Infos

Haustürservice ist von folgenden Postleitzahlengebieten möglich:
40 € pro Person in den Postleitzahlengebieten: 01067-01477, 01640-01744, 07545-07768, 08371-08459, 09111-09249, 09328-09387, 09557-09618, 09627-09669, 99084-99089, 99091-99192, 99330-99438, 99842-99880
70 € pro Person in den Postleitzahlengebieten: 01558-01623, 01762-02699, 02977-02999, 04600-04779, 06618-06729, 07318-07429, 07774-08144, 08468-08499, 09306-09326, 09390-09439, 09619-09623, 98559-98597, 99195-99326, 99439-99636, 99817-99837, 99885-99998
100 € pro Person in den Postleitzahlengebieten: 02708-02959, 03042-04575, 04808-06484, 06493-06578, 06749-06766, 06773-06925, 08147-08359, 08523-08648, 09456-09548, 15907-15938, 98527-98554, 98617-98617, 98631-98746, 99638-99706, 99713-99768
130 € pro Person in den Postleitzahlengebieten: 10115-15898, 16225-16269, 16321-16792, 39104-39517
150 € pro Person in den Postleitzahlengebieten: 16278-16307, 16798-16949, 39524-39649
Sollte Ihr Wohnort nicht direkt auswählbar sein, aber mit einer dieser Postleitzahlen beginnen, buchen Sie die Reise bitte ab dem Ort, der als nächstliegender angegeben ist. Ihren konkreten Abholort erkennen wir dann anhand Ihrer bei der Buchung angegebenen Anschrift. Der Haustürservice ist ausser bei den Sparzustiegen im Reisepreis bereits eingerechnet!

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen

Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl ist der Reiseveranstalter berechtigt, die Reise bis zwei Wochen vor Reisebeginn abzusagen. Bereits gezahlte Beträge werden ohne Abzug zurückerstattet.

Reisebewertungen
(94% Weiterempfehlung)
Diese Reise wurde bisher von weniger als drei Kunden bewertet.

Leider haben wir noch nicht genügend Bewertungen für diese Reise bekommen, um ein ausgewogenes Bild zu zeigen. Zu Ihrer Orientierung zeigen wir Ihnen alle 169 Bewertungen an, die wir für Reisen des Veranstalters "Eberhardt TRAVEL GmbH" erhalten haben.

Reisebus:
Note: 1.6
Unterkunft:
Note: 1.9
Reiseleitung:
Note: 1.5
Programm:
Note: 1.7
Preis/Leistung:
Note: 1.7

Können Sie Ihre Reise mit diesem Veranstalter weiterempfehlen?
(94% Weiterempfehlung)

Nur wer an einer Reise teilgenommen hat, kann sie auch bewerten. So sichern wir die Qualität unserer Kundenbewertungen.

So bezahlen Sie die Reise
  • Sie zahlen Ihre Reise bequem per Überweisung nach Erhalt der Rechnung.


Komplettpreis inkl. Unterkunft, Busfahrt und allen Inklusivleistungen
Ihre Unterkunft bei dieser Reise
  Gasthof & Pension Fuchsbergklause
Leider kein Bild vorhanden


Lage: Die familiär geführte 2-Sterne-Pension Fuchsbergklause befindet sich im Dresdner Stadtteil Weixdorf am Rande der Landeshauptstadt.
Zimmer: Die 23 Zimmer sind gemütlich, modern und komfortabel eingerichtet.
Ausstattung:
Die Zimmerausstattung beinhaltet Dusche, WC, SAT-TV, Telefon und Minibar und kostenloses W-LAN. Im Haus findet sich zudem eine gemütlich eingerichtete Gaststube.
Reisepreis pro Person
Doppelzimmer zur Alleinbenutzung / HP618,00 €
Doppelzimmer / Halbpension548,00 €
buchen
SSL Sicherheitsserver
Bildnachweise:
Wir beraten Sie gern!
Kontakt zu buswelt.de

Unsere Busreise-Experten beraten Sie gern persönlich.

Tel. (030) 446 77 888

info@buswelt.de

Schnell zur Reise spingen

Tipp: Bei jeder Reisebeschreibung wird die Reisenummer rechts oben angezeigt.