Weihnachten & Silvester in Südtirol: Brixen - Meran - Schnalstal - SEISER ALM - Trient - Bozen - Krippenausstellung St. Pauls

Reisetermin:
Abfahrtsort:
Zustieg: Hauptbahnhof Südseite, vor Hotel Monopol, Mannheimer Straße
ab
1.779 €
Preisdetails
buchen
SSL Sicherheitsserver
  • 14 Reisetage
  • 13 Über­nachtungen
  • Hinfahrt tagsüber
  • Rückfahrt tagsüber
Inklusivleistungen
  • Reise im 4-Sterne-Bistro-Bus inkl. Begrüßungsfrühstück PREMIUM
  • sämtliche Rundfahrten wie angegeben mit sachkundiger Reiseleitung
  • 5/7/13 mal Übernachtung / Frühstücksbuffet im Hotel Botango in Töll
  • täglich 3-Gang-Abendmenü mit Salatbuffet
  • 1 mal Kaffee und Kuchennachmittag
  • Winterwanderung im Schnalstal
  • freie Nutzung des Wellnessbereiches
  • Ortstaxe
  • 

WEIHNACHTSTERMIN 1 mal festliches Weihnachtsmenü im Rahmen der HP
  • Weihnachtsfeier mit Zithermusik, Weihnachtsgebäck, Tee und Punsch
  • Stadtbesichtigung Meran
  • Ausflüge Vinschgau-Rundfahrt inkl. Eintritt und Führung Kloster Müstair & Benediktinerabtei Marienberg und Brixen
  • Besuch des Meraner Christkindlmarktes
  • 

SILVESTERTERMIN Silvesterfeier mit Galadinner und Tanzmusik im Rahmen der HP
  • Neujahrsfestmenü
  • volkstümlicher Musikabend
  • Berg- und Talfahrt Kabinenbahn Seis - SEISER ALM
  • Stadtbesichtigungen Trient und Bozen
  • Ausflüg Südtiroler Weinstraße und Besuch Krippenausstellung in St. Pauls
  • Zusätzliche Leistungen Kombitermin Wanderung mit Wanderführer
  • Ausflug Sarntal im örtlichen Bus inkl. Führung Latschenbrennerei und Federkielstickerei

  • buswelt.de Leistungen
  • 55 Euro Gutschein für Ihre nächste Reise
  • plus 10 Euro Gutschein bei Bewertung Ihrer Reise
  • zertifiziert durch Trusted Shops
  • buswelt.de-Tiefstpreisgarantie
  • kostenlose Stornierung am Tag Ihrer Buchung (bis spätestens 17:00 Uhr, samstags bis 13:00 Uhr)
Reisebeschreibung
Weihnachten & Silvester in Südtirol: Brixen - Meran - Schnalstal - SEISER ALM - Trient - Bozen - Krippenausstellung St. Pauls

Sie reisen in die Heimat Reinhold Messners, den Vinschgau, eine der schönsten Regionen Südtirols. In sonnenverwöhnter Lage am Südhang der mächtigen Ötztaler Alpen und im Nationalpark Stilfserjoch liegt das anmutige Hochalpental zwischen Meran und dem Reschenpass. Den Besucher erwarten landschaftliche Schönheit, gepaart mit kulturellen Sehenswürdigkeiten, die ihresgleichen suchen. Dazu kommen die Gastfreundlichkeit sowie die kulinarischen Genüsse Südtirols.

21. Dezember: Anreise

Anreise nach Töll/Partschins bei Meran. Hotelbezug. Abends Willkommensmenü. Übernachtung.

22. Dezember: Brixen und Christkindlmarkt

Auf der alten Brennerstraße fahren Sie heute in Begleitung Ihrer Reiseleitung nach Brixen mit seiner reizvollen Altstadt. Gelegenheit, den Brixner Christkindlmarkt zu besuchen. Abendessen. Übernachtung.

23. Dezember: Burgen - Schlösser und Klöster im Vinschgau

Fahrt mit Reiseleitung durch den Vinschgau. Genießen Sie die beeindruckende Natur dieses Hochtales mit urigen Dörfern. Sie besichtigen das Kloster St. Johann in Müstair, Glurns und die Benediktinerabtei Marienberg, eine der beeindruckendsten Klosteranlagen des christlichen Abendlandes. Rückfahrt ins Hotel. Abendessen. Übernachtung.

24. Dezember: Meran - Weihnachtsfeier im Hotel

Am Vormittag Fahrt nach Meran und Stadtführung mit sachkundiger Reiseleitung. Sie sehen die schönen Arkaden in der geschmückten Altstadt, den Promenaden und Kuranlagen. Besuch des Meraner Christkindlmarktes. Kunsthandwerk, weihnachtliche Waren und lukullische Genüsse erwarten Sie in stimmungsvoller Atmosphäre. Rückfahrt ins Hotel. Am Nachmittag erwartet man Sie zur Weihnachtsfeier im Hotel mit Zithermusik, hausgemachtem Weihnachtsgebäck, Tee und Punsch. Abendessen und Möglichkeit zum Besuch der Christmette. Übernachtung.

25. Dezember: Winterwanderung mit Gelegenheit zur Einkehr im Schnalstal

Fahrt mit Ihrer Reiseleitung in das Schnalstal. Dieses Hochgebirgstal führt in das ewige Eis der Ötztaler Alpen. Ganz in der Nähe wurde der Ötzi gefunden. Gemütliche Winterwanderung mit Gelegenheit zur Einkehr. Rückfahrt zur Kaffee- und Kuchentafel im Hotel. Weihnachtsfestmenü. Übernachtung.

26. Dezember: Rückreisetag oder Wanderung Schloss Tirol

Antritt der Rückreise in die Heimatorte. Für Gäste, die den durchgehenden Aufenthalt gebucht haben, besteht heute die Möglichkeit, in Begleitung eines Wanderführers eine kleine Wanderung vom Dorf Tirol entlang der Schlosspromenade zum Schloss Tirol zu unternehmen. Abendessen und Übernachtung.

27. Dezember: Anreisetag oder Ausflug in das Sarntal

Anreise der Silvestergäste nach Töll/Partschins in den Vinschgau. Hotelbezug. Abendessen. Übernachtung. die Gäste der Kombireise unternehmen heute einen Ausflug mit örtlichem Bus und Reiseleitung über Terlan durch das Sarntal mit seinen bizarren Felsformationen nach Sarnthein. Besichtigung einer Latschenölbrennerei und einer Federkielstickerei. Lassen Sie sich die heimische Produktion erklären mit anschließender Möglichkeit zum Erwerb der Produkte. Rückfahrt ins Hotel. Abendessen und Übernachtung.

28. Dezember: SEISER ALM

Fahrt mit Ihrer Reiseleitung nach Seis. Von hier aus fahren Sie mit der Gondelbahn zur SEISER ALM, der größten Hochalm Europas, inmitten der Dolomiten. Möglichkeit zum Wandern, Einkehren oder, um einfach nur die Natur zu genießen (wetterbedingte Änderungen möglich). Rückfahrt zum Hotel. Abendessen. Übernachtung.

29. Dezember: Stadtführung Trient

Fahrt mit Ihrer sachkundigen Reiseleitung in das unbekannte Juwel Trient. Entdecken Sie die Stadt bei einem Stadtrundgang und einem Spaziergang zum Domplatz, einem der schönsten Plätze Oberitaliens. Rückfahrt am Nachmittag. Abendmenü und volkstümlicher Musikabend im Hotel. Übernachtung.

30. Dezember: Südtiroler Weinstraße

Vormittags Fahrt mit Reiseleitung entlang der Südtiroler Weinstraße bis Kaltern mit Aufenthalt. Am frühen Nachmittag Rückfahrt ins Hotel. Freizeit. Abendessen. Übernachtung.

31. Dezember: Freizeit - Silvesterfeier mit 7-Gang-Galadinner und Livemusik im Hotel

Der heutige Vormittag steht zur freien Verfügung. Gelegenheit zur Fahrt mit dem Linienbus nach Meran. Am Abend Silvesterfeier mit 7-Gang-Galadinner und Livemusik. Übernachtung.

1. Januar: Winterwanderung mit Gelegenheit zur Einkehr im Schnalstal

Nach einem ausgiebigen, späten Frühstück vom Buffet fahren Sie mit sachkundiger Reiseleitung in das wunderschöne Schnalstal. Dieses Hochgebirgstal führt in das ewige Eis der Ötztaler Alpen. Gemütliche Winterwanderung mit Gelegenheit zur Einkehr. Rückfahrt am Nachmittag zur Kaffee- und Kuchentafel im Hotel. Neujahrfestmenü am Abend. Übernachtung.

2. Januar: Stadtführung Bozen - Krippenausstellung St. Pauls

Fahrt mit Reiseleitung in die Landeshauptstadt Südtirols, nach Bozen. Die Stadt ist der Schmelzpunkt zwischen Nord und Südeuropa. Über Jahrhunderte hinweg musste jeder Künstler durch Bozen, wenn er nach Italien reiste oder von Italien den Norden erobern wollte. Der rege Austausch hat die Kultur und Architektur der Stadt geprägt. Nach der Stadtführung reisen Sie nach St. Pauls an die Südtiroler Weinstraße. Im historischen Ortskern erwartet Sie in den beleuchteten Schaufenstern eine wunderschöne Krippenausstellung. Nach dem Ortspaziergang Rückfahrt ins Hotel. Abendessen. Übernachtung.

3. Januar: Rückreisetag

Nach dem Frühstück Antritt der Rückreise.

Weitere Infos

Weitere Eintrittsgelder nicht im Preis enthalten. Gültiger Bundespersonalausweis erforderlich. Wetterbedingte Änderungen vorbehalten.

Mindestteilnehmerzahl: 15 Personen

Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl kann die Reise abgesagt werden - bei Reisen bis 4 Tagen Reisedauer spätestens 4 Tage vor Reisebeginn, bei Reisen bis 8 Tagen Reisedauer spätestens 8 Tage vor Reisebeginn und bei Reisen von mehr als 8 Tagen Reisedauer spätestens 14 Tage vor Reisebeginn. Bereits gezahlte Beträge werden Ihnen dann umgehend zurückerstattet.

Einreisebestimmungen für Italien
Für Reiseteilnehmer mit deutscher Staatsangehörigkeit ist die Einreise mit folgenden Dokumenten gültig:

Reisepass: Ja
Vorläufiger Reisepass: Ja
Personalausweis: Ja
Vorläufiger Personalausweis: Ja, muss gültig sein
Kinderreisepass: Ja
Gültigkeit der Ausweise: Reisedokumente müssen gültig sein

Für Reisende mit ausländischer Staatsangehörigkeit, die über ein sogenanntes einheitliches Schengen-Visum (Uniform Schengen Visa) verfügen, besteht Reisefreiheit für einen Kurzaufenthalt in allen Schengenstaaten. Auch die Inhaber eines dauerhaften Aufenthaltstitels eines Schengenstaates genießen Reisefreiheit in den anderen Mitgliedsstaaten.

Beachten Sie bitte, dass Sie auch für alle Transitländer, die bei Ihrer Reise durchquert werden, die jeweiligen Einreisebestimmungen erfüllen müssen.
Falls die Reiseroute nicht aus der Reisebeschreibung hervorgeht, informieren wir Sie darüber gerne.
Information für Gäste mit mobilen Einschränkungen

Die Reise ist von Ihrer Ausrichtung her nicht für Gäste mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Wenn Sie trotz eingeschränkter Mobilität an dieser Reise teilnehmen möchten, bitten wir Sie, Kontakt zu uns aufzunehmen, damit wir klären können, ob eine Reiseteilnahme für Sie dennoch möglich ist.

Wenn im Rahmen der Reise Besichtigungen oder Ausflüge durchgeführt werden (s. Reisebeschreibung), dann werden entsprechende Erklärungen in deutscher Sprache gegeben.
Ihr Reisebus
Die ****First-Class Bistro-Busse verkörpern exklusives Busreisen in Vollendung. Unser Partner ist Mitglied der Gütegemeinschaft Buskomfort. Das bedeutet, Sie reisen bei uns in klassifizierten Reisebussen der ****First-Class. In den Bussen haben Sie mit mindestens 83 cm Sitzabstand einen großen Sitzkomfort. Verstellbare Rückenlehnen, nur vier Sitzplätze im Heck (also keine „Rückbank“), Fußstützen Klapptische und Leselampen an Ihrem Sitz sorgen ebenfalls für Ihre Bequemlichkeit. Leistungsstarke Triebwerke und modernste Technik sorgen für ein zügiges und sicheres Reisen. Im Oberdeck befinden sich in einem großzügigen Raumangebot 56 Schlafsessel. Im Unterdeck genießen Sie auf 16 Bistroplätzen auch während der Fahrt ein ausgesuchtes Speisen- und Getränkeangebot. Unsere freundlichen Bordstewardessen servieren Ihnen im Oberdeck Kaltgetränke an Ihren Sitzplätzen.
Reisebewertungen
(96% Weiterempfehlung)
Diese Reise wurde bisher von weniger als drei Kunden bewertet.

Leider haben wir noch nicht genügend Bewertungen für diese Reise bekommen, um ein ausgewogenes Bild zu zeigen. Zu Ihrer Orientierung zeigen wir Ihnen alle 180 Bewertungen an, die wir für Reisen des Veranstalters "Stewa Touristik GmbH" erhalten haben.

Reisebus:
Note: 1.3
Unterkunft:
Note: 1.8
Reiseleitung:
Note: 1.5
Programm:
Note: 1.6
Preis/Leistung:
Note: 1.6

Können Sie Ihre Reise mit diesem Veranstalter weiterempfehlen?
(96% Weiterempfehlung)

Nur wer an einer Reise teilgenommen hat, kann sie auch bewerten. So sichern wir die Qualität unserer Kundenbewertungen.

So bezahlen Sie die Reise
  • Sie zahlen Ihre Reise bequem per Überweisung nach Erhalt der Rechnung.


Komplettpreis inkl. Unterkunft, Busfahrt und allen Inklusivleistungen
Ihre Unterkunft bei dieser Reise
Hotel Botango (vorher Edelweiss)
Leider kein Bild vorhanden


Das Hotel Botango in Töll im Vinschgau liegt vor den Toren Merans. Ein Hotel mit einer außergewöhnlichen Architektur im mediterranen Stil. Die Standard-Zimmer sind zur Straßenseite gelegen. Die Garten-Zimmer sind größer und liegen ruhig zur Gartenseite. Zimmerausstattung: Kaffeemaschine, Wasserkocher, Safe und Balkon. (Einzelzimmer nur Standard möglich.) Restaurant mit vielfältiger und abwechslungsreicher Küche, Pizzeria, gemütliche Hotelbar und Wellnessbereich mit Hallenbad (10 m x 6 m) und Saunalandschaft.
Reisepreis pro Person
Einzelzimmer Standard2.059,00 €
Doppelzimmer Gartenseite1.909,00 €
Doppelzimmer Standard1.779,00 €
buchen
SSL Sicherheitsserver
Bildnachweise:
Wir beraten Sie gern!
Kontakt zu buswelt.de

Unsere Busreise-Experten beraten Sie gern persönlich.

Tel. (030) 446 77 888

info@buswelt.de

Schnell zur Reise spingen

Tipp: Bei jeder Reisebeschreibung wird die Reisenummer rechts oben angezeigt.