Weihnachtszauber im Spessart "bei den Räubern"

Reisetermin:
23.12.16 (Fr) - 27.12.16 (Di)
Abfahrtsort:
Zustieg: Bushaltestelle in der Ernst-Kamieth-Str. - bei Tagesfahrten: ZOB Bhf kein Haustürtransfer
Reiseziele: Aschaffenburg, Würzburg, Marienberg, Hösbach, Essen, Wertheim
ab
510 €
Preisdetails
buchen
SSL Sicherheitsserver
  • 5 Reisetage
  • 4 Über­nachtungen
  • Hinfahrt tagsüber
  • Rückfahrt tagsüber
  • Kinder­ermäßigung
Inklusivleistungen
  • Ab/An Haustür-Service
  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 4 Übernachtungen mit Frühstücksbuffet im Hotel „Klingerhof“ in Hösbach-Winzenhohl
  • Zimmer mit Dusche/Bad, WC, Fön, TV, Telefon und W-LAN
  • Begrüßungsgetränk im Hotel
  • 3 x Abendessen als 3-Gang-Menü oder als Buffet im Hotel
  • festliches Weihnachtsessen am 1. Weihnachtsfeiertag
  • ein kleines Weihnachtspräsent
  • Christstollen-Essen und Kaffee satt am Heiligen Abend
  • Ausflug nach Aschaffenburg
  • Stadtführung Aschaffenburg mit örtlicher Reiseleitung
  • Spessartrundfahrt mit Reiseleitung
  • Spessart-Räuberüberfall mit einem Spessartschnapserl
  • Ausflug nach Wertheim
  • Schwimmbad- und Saunanutzung im Hotel

  • buswelt.de Leistungen
  • 55 Euro Gutschein für Ihre nächste Reise
  • plus 10 Euro Gutschein bei Bewertung Ihrer Reise
  • Trusted Shops Geld-Zurück-Garantie
  • buswelt.de-Tiefstpreisgarantie
  • kostenlose Stornierung am Tag Ihrer Buchung (bis spätestens 17:00 Uhr, samstags bis 13:00 Uhr)
Reisebeschreibung
Weihnachtszauber im Spessart "bei den Räubern"

Der Spessart ist das größte zusammenhängende Mischlaubwaldgebiet in Deutschland. Tiefe Täler, sanfte Hügel und Höhen verwandelt der Winter in eine reizvolle Märchenlandschaft.

Besonders dann, wenn diese besinnlichen, von Kerzenlicht geprägten Tage erfüllt sind vom Duft gebratener Mandeln und würziger Lebkuchen, von klirrender Kälte und romantischen Nächten, von handgemachter Musik und besinnlichen Geschichten verbringen Sie die schönste Zeit des Jahres in dieser Region.
Mit dem "Wirtshaus im Spessart" setzte Wilhelm Hauff den Spessarträubern ein Denkmal. Dies ist heute Geschichte, aber vielleicht erleben wir ja doch noch ein paar Überbleibsel dieser Gattung, lassen Sie sich überraschen! Die fränkische Ferienregion rund um Aschaffenburg ist ein wahres Paradies für Winterwanderungen und Naturliebhaber.

1. Tag Weihnachtsmarkt Würzburg
Bequem im modernen Reisebus fahren Sie entspannt Richtung Residenzstadt Würzburg. Würzburg ist voller Attraktionen: Residenz, Festung Marienberg oder die Alte Mainbrücke. Wie auch immer Sie Ihren Aufenthalt gestalten möchten, an bestimmten Sehenswürdigkeiten Würzburgs kommen Sie einfach nicht vorbei. Würzburg - Welterbe - Wohlgefühl - Weihnachtsmarkt eine Mischung aus Kultur und Atmosphäre erwartet Sie. Vor malerischer Kulisse am Falkenhaus und am Markt findet alljährlich der Weihnachtsmarkt, am Vierröhrenbrunnen der Künstler-Weihnachtsmarkt statt. Händler und Aussteller bieten Traditionelles und echte fränkische Waren und Genüsse an. Der schönste Weihnachtsmarkt weit und breit: Eine einzigartige Kulisse am Falkenhaus, ein geschmackvolles Angebot an Waren und Kunstgewerbe, der Duft von Lebkuchen und Glühwein - und Kinder, die gaaanz große Augen machen. Anschließend erfolgt die Weiterreise nach Hösbach-Winzenhohl in Ihr Hotel "Klingerhof", wo Sie mit einem Begrüßungsgetränk herzlich empfangen werden.

2. Tag: erlebnisreiche Spessartrundfahrt
Nach einem ausgiebigen Frühstück starten Sie zu einer Rundfahrt durch den Spessart. Er verspricht zu jeder Jahreszeit einen Genuss für alle Sinne. Übrigens, der Name Spessart geht auf das mittelhochdeutsche "Spechtshaardt" - Spechtwald zurück. Ihr Reiseleiter weiß sicherlich noch so manch Interessantes und Neues für Sie zu berichten und dann gibt es da ja noch die Spessarträuber, die oft die Touristen überfallen. Auf den Schreck gibt es für alle ein Spessartschnapserl. Berührt vom Zauber des Spessarts verbringen Sie den Nachmittag mit Christstollen-Essen und Kaffee satt und verkürzen die Zeit bis zum Chistkindle, welches bestimmt ein kleines Weihnachtspräsent für alle bereit hält.

3. Tag: Aschaffenburg - Nizza des Nordens
Gut gestärkt vom Frühstücksbuffet entdecken Sie heute gemeinsam mit einem örtlichen Reiseleiter die altehrwürdige Stadt Aschaffenburg. Mit ihrer über 1000jährigen Geschichte besitzt Aschaffenburg einen unverwechselbaren Charme. Die historische Altstadt, Parkanlagen und faszinierende Bauwerke wie beispielsweise das Schloss Johannisburg, die Zweitresidenz der Mainzer Bischöfe und Kurfürsten. König Ludwig I. von Bayern liebte die Stadt wegen ihres milden Klimas und schenkte ihr das Pompejanum, ein nachgebautes Wohnhaus aus dem alten Pompeji. Der Weg führt Sie auch vorbei an der über 1000-jährigen Stiftskirche mit den berühmten Gemälden von Matthias Grünewald "Die Beweinung Christi", wo Sie in die Vergangenheit reisen. Am Abend wird Ihnen ein festliches Weihnachtsessen gereicht.

4. Tag: Ausflug nach Wertheim
Nach dem Frühstück erwartet Sie eine erlebnisreiche Fahrt in die moderne Stadt Wertheim am Main in historischen Mauern. In idyllischer Landschaft an Main und Tauber gelegen lockt die alte Residenzstadt Wertheim mit ihrer historischen Altstadt, der imposanten Burg und fränkischer Gastfreundlichkeit von Jahr zu Jahr mehr Besucher an. Hoch über der Altstadt thront das Wahrzeichen der Stadt, die Burg Wertheim. Eine der größten Steinburgen Süddeutschlands zählt zu den beliebtesten Ausflugszielen zwischen Spessart und Odenwald. Vom Bergfried aus kann man den Blick auf die Flusslandschaften von Main und Tauber genießen und ist den Ausläufen des Spessarts und des Odenwaldes zum Greifen nah. Nach erfolgter Rückfahrt steht Ihnen der Nachmittag zur freien Verfügung. Vielleicht nutzen Sie die Annehmlichkeiten des Hotels und drehen ein paar Runden im Hallenbad oder Relaxen in der Sauna.

5. Tag
Nach einem letzten ausgiebigen Frühstück treten Sie bestimmt gut erholt und mit neuen Eindrücken die Heimreise an.

Weitere Infos

Eintrittsgelder sind, soweit nicht anders ausgeschrieben, nicht im Reisepreis eingeschlossen.



Bei Auslandsreisen bitte gültigen Personalausweis (für Kinder: Kinderausweis) nicht vergessen. Nicht deutsche Reiseteilnehmer beachten für einige Länder (u.a. Großbritannien) bitte die Visumspflicht.

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen

Bei Nicht Erreichen der Mindestteilnehmerzahl kann der Veranstalter bis spätestens zwei Wochen vor Reisebeginn die Reise absagen. Der Teilnehmer kann eine mindestens gleichwertige andere Reise verlangen. Macht er davon keinen Gebrauch oder kann der Veranstalter keinen gleichwertigen Ersatz anbieten, so ist der vom Reisenden gezahlte Betrag unverzüglich zurückzuerstatten.

Reisebewertungen
(75% Weiterempfehlung)
Diese Reise wurde bisher von weniger als drei Kunden bewertet.

Leider haben wir noch nicht genügend Bewertungen für diese Reise bekommen, um ein ausgewogenes Bild zu zeigen. Zu Ihrer Orientierung zeigen wir Ihnen alle 8 Bewertungen an, die wir für Reisen des Veranstalters "Sachsen-Anhalt-Tours GmbH" erhalten haben.

Reisebus:
Note: 2
Unterkunft:
Note: 2.3
Reiseleitung:
Note: 2.3
Programm:
Note: 2.5
Preis/Leistung:
Note: 2.5

Können Sie Ihre Reise mit diesem Veranstalter weiterempfehlen?
(75% Weiterempfehlung)

Nur wer an einer Reise teilgenommen hat, kann sie auch bewerten. So sichern wir die Qualität unserer Kundenbewertungen.

So bezahlen Sie die Reise
  • Sie zahlen Ihre Reise bequem per Überweisung nach Erhalt der Rechnung.


Komplettpreis inkl. Unterkunft, Busfahrt und allen Inklusivleistungen
Ihre Unterkunft bei dieser Reise
Hotel Klingerhof in Hösbach-Winzenhohl
Leider kein Bild vorhanden


Der Spessart ist stolz auf seine vier „W“: Wald, Wiesen, Wasser und Wein machen die Ferienregion so liebens- und besuchenswert. Und wo vier „W“ sind , ist das fünfte nicht weit entfernt, welches für wohl fühlen steht. Das Landhotel Klingerhof, in absolut ruhiger Lage, umgeben von Bergen, Wäldern und Tälern ist ein Garant dafür. Alle Zimmer sind mit Du/Bad, WC, Fön, Telefon und TV ausgestattet. Entspannung pur finden Sie in der Spessart – Oase auf 400 qm mit Hallenbad, Sauna und Ruheraum, auf Wunsch mit vielseitigem Massage- und Kosmetikangebot (gegen Gebühr). Kulinarisch verwöhnt werden Sie in eines der beiden Restaurants, einem Galerierestaurant mit einmaligen Blick auf den Spessart und einem a la carte Restaurant.
Reisepreis pro Person
Einzelzimmer510,00 €
Doppelzimmer510,00 €
optional hinzubuchbare Leistungen
Preis pro Person
3. Person ab 15 Jahren im Zimmer mit 2 Vollzahlern -10%
Kinderermäßigung
pro Person
Reisende bis zu 14 Jahren sparen:
(Max. ein Kind im Zimmer mit einem Vollzahler)
-10,00 %
Reisende bis zu 14 Jahren sparen:
(Erstes Kind im Zimmer mit zwei Vollzahlern)
-20,00 %
Reisende bis zu 14 Jahren sparen:
(Zweites Kind im Zimmer mit zwei Vollzahlern)
-10,00 %
Maßgeblich für die Kinderermäßigung ist das Alter bei Reiseantritt. Die Ermäßigung wird Ihnen beim letzten Buchungsschritt angezeigt.
buchen
SSL Sicherheitsserver
Wir beraten Sie gern!
Kontakt zu buswelt.de

Unsere Busreise-Experten beraten Sie gern persönlich.

Tel. (030) 446 77 888

info@buswelt.de

Schnell zur Reise spingen

Tipp: Bei jeder Reisebeschreibung wird die Reisenummer rechts oben angezeigt.