Diese Reise ist derzeit leider nicht buchbar.
Hier kommen Sie zu Reiselisten, die derzeit buchbar sind: Wien, Baden

Sobald die neuen Termine für die kommende Saison bekannt sind, veröffentlichen wir sie auf dieser Seite. Bei Interesse können Sie uns gern kontaktieren, damit wir sie unverbindlich vormerken können.

Inklusivleistungen
  • Fahrt im 4-Sterne Fernreisebus
  • 4 x Übernachtung/ Frühstücksbuffet
  • 1 x Stadtrundfahrt Wien, ca. 3 h
  • 1 x Stadtrundgang Wien, ca. 2 h
  • 1 x Führung Wiener Zentralfriedhof, ca. 3 h / ab Hotel bis Schloss Schönbrunn
  • 1 x Eintritt und Führung Schloss Schönbrunn (Imperial Tour mit Audio-Guide)
  • 1 x Heurigenbesuch, inkl. gemischt/warmer Heurigenplatte und 1/4 l Wein
  • 1 x halbtägige Reiseleitung Ausflug südlicher Wienerwald
  • Sie wohnen im 3* Hotel Star Inn Premium Wien HBF
Bilder
Reisebeschreibung
Wien - alles drin

Wien ist alt, Wien ist neu - und so vielfältig: von den Prachtbauten des Barock über den goldenen Jugendstil bis zu aktueller Architektur. Wandeln Sie auf den Spuren der Habsburger-Monarchie von einst, besuchen Sie das prächtige Barockschloss Schönbrunn, entdecken Sie den südlichen Wienerwald und entspannen Sie am Abend beim Heurigen in Grinzing. Die Donaumetropole erwartet Sie!

1. Tag:
Ab Langenau ca. 07.00 Uhr. Anreise über München, Linz nach Wien. Zimmerbezug. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung.

2. Tag:
Frühstück. Heute unternehmen Sie eine 3-stündige Stadtrundfahrt durch Wien. Sie fahren entlang der Ringstraße mit ihren prächtigen Gebäuden, sehen die weltberühmte Wiener Staatsoper, die ehemalige Kaiserresidenz Hofburg, das Burgtheater und das Hundertwasserhaus. Vor-
bei an Wiens eindrucksvoller Barockkirche, der Karlskirche, geht es zum geschichtsträchtigen Sommersitz des Prinzen Eugen, dem Schloss Belvedere. Am Nachmittag erwartet Sie Ihre Reiseleitung dann zu einem Stadtrundgang durch die schönsten und elegantesten Straßen im historischen Zentrum. Dabei kommen Anekdoten über das Kaiserhaus - Sissi und Kaiser Franz Josef - oder die Hochzeits- und Begräbnisriten ebenso wenig zu kurz wie Geschichtchen über Sacher und Sachertorte, Kaffeehäuser und die älteste Konditorei der Stadt.

3. Tag:
Frühstück. Heute Morgen steht dann ein Besuch des berühmten Wiener Zentralfriedhofs auf dem Programm. Er bietet Platz für die unsterblichen Musiker und berühmten Persönlichkeiten. Mit Ihrer Reiseleitung besuchen Sie die Gräber berühmter Komponisten wie Beethoven, Brahms und Johann Strauß. Außerdem haben hier bekannte Schauspieler wie Hans Moser und Theo Lingen ihre letzte Ruhestätte gefunden. Und auch das Ehrengrab von Udo Jürgens befindet sich hier: ein Marmorflügel mit einem weißen Tuch aus Stein. Anschließend geht die Fahrt nach Schönbrunn und Sie besichtigen das prächtige Schloss. Die ehemalige Sommerresidenz der Habsburger Kaiserfamilie ist eines der schönsten Barockschlösser Europas. Wandeln Sie auf den Spuren der beliebten Kaiserin Sissi und lassen Sie sich in die Zeit der Monarchen zurückversetzen. Genießen Sie anschließend die wunderschöne, barocke Parkanlage. Einst spazierte hier die Kaiserfamilie durch die verwinkelten Hecken. Am Abend erwartet Sie ein Besuch beim Heurigen in Grinzing, wo Ihnen bei typischer Wiener Schrammelmusik eine leckere Heurigenplatte und ein Viertel Wein serviert werden.

4. Tag:
Frühstück. Ihre Reiseleitung begrüßt Sie heute zu einem wunderschönen Ausflug in den südlichen Wienerwald. Eine sanfte Hügellandschaft, die über Jahrhunderte den Wienern als Sommerfrische diente. Sie steigen zunächst beim Zisterzienserkloster Heiligenkreuz aus und schauen in die Stiftskirche. Weiter geht es durch das wildromantische Helenental in die Kurstadt Baden bei Wien. Bei einem gemütlichen Spaziergang durch die Altstadt sehen Sie auch Beethovens Wohnhaus, in dem er seine berühmte 9. Symphonie komponierte. Danach geht es wieder zurück nach Wien und der Nachmittag steht zur freien Verfügung. Genießen Sie das Flair in einem der zahlreichen Kaffeehäuser bei einem Stück Sachertorte oder bummeln Sie durch die bekannten Einkaufsstraßen Graben und Kohlmarkt.

5. Tag:
Nach dem Frühstück heißt es Abschied nehmen. Mit vielen neuen Eindrücken treten wir die Rückreise in die Ausgangsorte an. An Langenau ca. 18.00 Uhr.

Weitere Infos

Stornostaffel: B

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen

Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl kann der Veranstalter die Reise bis spätestens eine Woche vor dem geplanten Reisebeginn absagen. Bereits geleistete Zahlungen werden unverzüglich zurückerstattet.

Einreisebestimmungen für Österreich
Für Reiseteilnehmer mit deutscher Staatsangehörigkeit ist die Einreise mit folgenden Dokumenten gültig:

Reisepass: Ja
Vorläufiger Reisepass: Ja
Personalausweis: Ja
Vorläufiger Personalausweis: Ja, muss gültig sein
Kinderreisepass: Ja

Für Reisende mit ausländischer Staatsangehörigkeit, die über ein sogenanntes einheitliches Schengen-Visum (Uniform Schengen Visa) verfügen, besteht Reisefreiheit für einen Kurzaufenthalt in allen Schengenstaaten. Auch die Inhaber eines dauerhaften Aufenthaltstitels eines Schengenstaates genießen Reisefreiheit in den anderen Mitgliedsstaaten.

Beachten Sie bitte, dass Sie auch für alle Transitländer, die bei Ihrer Reise durchquert werden, die jeweiligen Einreisebestimmungen erfüllen müssen.
Falls die Reiseroute nicht aus der Reisebeschreibung hervorgeht, informieren wir Sie darüber gerne.
Information für Gäste mit mobilen Einschränkungen

Die Reise ist von Ihrer Ausrichtung her nicht für Gäste mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Wenn Sie trotz eingeschränkter Mobilität an dieser Reise teilnehmen möchten, bitten wir Sie, Kontakt zu uns aufzunehmen, damit wir klären können, ob eine Reiseteilnahme für Sie dennoch möglich ist.

Wenn im Rahmen der Reise Besichtigungen oder Ausflüge durchgeführt werden (s. Reisebeschreibung), dann werden entsprechende Erklärungen in deutscher Sprache gegeben.
Ihr Reisebus

Sie reisen in einem komfortablen Fernreisebus, dessen Ausstattung - wenn bei der Reisebeschreibung nichts anderes angegeben ist - mindestens einem Bus der 3-Sterne-Kategorie entspricht. Im Interesse der Kunden werden bei vielen Reisen Transferfahrzeuge (teilweise auch Taxis, Großraumtaxis oder Kleinbusse) von einzelnen Zustiegen zum nächstgelegenen Haltebus des Haupt-Fernreisebusses eingesetzt. Diese Transferfahrzeuge müssen nicht in jedem Fall die Qualität des ausgeschriebenen Reisebusses haben.

Reisebewertungen
(90% Weiterempfehlung)
Diese Reise wurde bisher von weniger als drei Kunden bewertet.

Leider haben wir noch nicht genügend Bewertungen für diese Reise bekommen, um ein ausgewogenes Bild zu zeigen. Zu Ihrer Orientierung zeigen wir Ihnen alle 28 Bewertungen an, die wir für Reisen des Veranstalters "Karl Steck Steck Touristik GmbH" erhalten haben.

Reisebus:
Note: 1.3
Unterkunft:
Note: 1.8
Reiseleitung:
Note: 1.6
Programm:
Note: 1.6
Preis/Leistung:
Note: 1.6

Können Sie Ihre Reise mit diesem Veranstalter weiterempfehlen?
(90% Weiterempfehlung)

Nur wer an einer Reise teilgenommen hat, kann sie auch bewerten. So sichern wir die Qualität unserer Kundenbewertungen.

Weitere Informationen zur Echtheit der Bewertungen

Unterkunft

Bitte beachten Sie, dass zu neuen Terminen andere Hotels angefahren werden können.

Unterkunft bei dieser Reise
Gutes Mittelklassehotel
Leider kein Bild vorhanden
Sie wohnen in einem guten Mittelklassehotel. Alle Zimmer sind mind. ausgestattet mit Bad oder Dusche/WC.
In welchem konkreten Hotel Sie wohnen, erfahren Sie bei Reisebeginn oder Sie kontaktieren uns wenige Tage vor Reisebeginn.
Derzeit leider nicht buchbar.
Bildnachweise:
  • Österreich, Wien - Prater: © Adobe Stock
  • Österreich, Wien - Karlskirche: © Adobe Stock
  • Schloss Belvedere in Wien.: © A. Karnholz - fotolia.com