Wien - mehr erleben

Reiseziele: Melk, Stockerau, Wien, Wachau, Baden, Dürnstein, Aggsbach, Spitz, Krems
ab
729 €
Preisdetails
buchen
SSL Sicherheitsserver
  • 7 Reisetage
  • 6 Über­nachtungen
  • Hinfahrt tagsüber
  • Rückfahrt tagsüber
Inklusivleistungen
  • Busreise
  • 6 x ÜF-Büfett
  • 4 x Abendmenü im Hotel
  • 1 x Heurigenessen, traditionelles Heurigenbüfett, 1/4 l Wein, Wienermusik
  • 1 x Führung in Wien
  • 1 x Führung & Eintritt Stift Melk
  • Rundfahrten / Ausflüge wie beschrieben
  • Extra: Ortstaxe zahlbar vor Ort, ca € 1,70 p.P./Nacht
Reiseveranstalter
  • Sie buchen bei buswelt.de immer zum Originalpreis des Reiseveranstalters.
buswelt.de Vorteile
Reisebeschreibung
Wien - mehr erleben

Schloss Schönbrunn - Wienerwald - Stift Melk - Heurigen

1. Tag: Anreise - Wien - Stockerau
Anreise am frühen Morgen auf direkter Strecke nach Wien-Stockerau (vor den Toren Wiens). Hotelbezug, Abendessen, Freizeit.

2. Tag: Wien Spezial
Wien spezial! Nach dem Frühstück fahren wir nach Wien zur Stadtbesichtigung mit ortskundiger Führung.
Bekannte Sehenswürdigkeiten lernen Sie kennen wie z.B. Schloss Belvedere, Stephansdom, Oper. Anschließend zurück ins Stadtzentrum und Freizeit. Sie können z. B., Aufenthalt im bekannten Hotel Sacher genießen, bummeln über die elegante "Kärntner Straße". Am Abend Rückfahrt zum Hotel und Abendessen.

3. Tag: Wien - Schloss Schönbrunn
Fahrt nach Wien. Für Schloss Schönbrunn ist heute genügend Zeit eingeplant. Sie haben Gelegenheit zur Innenbesichtigung oder zu einem Spaziergang im Schlosspark.
Einen Besuch im Prater mit Riesenrad ist ein Muss! Der Prater in Wien ist der älteste Vergnügungspark Europas, eine bedeutende Sehenswürdigkeit und zugleich Naherholungsgebiet von Wien.
Beim zünftigen Heurigen,  genießen Sie ein traditionelles Heurigenbüfett, neben anderen Köstlichkeiten, Wein aus Wien und Wienermusik.
Bei unserem Ostertemin besteht die Möglichkeit den Ostermarkt am Schloss Schönbrunn zu besuchen (MP).

4. Tag: Wienerwald mit Stift Heiligenkreuz & Baden
Ausflug über Wien ins romantische Helenental im Wienerwald nach Heiligenkreuz, zur zweitältesten Zisterzienserabtei Österreichs, die schon im 12. Jh. gegründet wurde.
Benannt ist die Abtei nach der Kreuzesreliquie, die der damalige Herzog dem Kloster schenkte.
Nach der  Besichtigung und Fahrt durchs Tal der Schwechart erreichen wir das reizvolle Biedermeier- und Villenstädtchen Baden, Stadtbummel und Aufenthalt.

5. Tag: Stift Melk - Wachau
Nach dem Frühstück beginnt unser Ausflug nach Melk zum Benediktiner Stift Melk, eines der monumentalsten Zeugnisse des  österreichischen Barock. Sie werden von einer Führerin empfangen, die Ihnen bei einem einstündigen Rundgang durch die Klosteranlage und  Klosterkirche die interessanten Sehenswürdigkeiten erklärt. Sie werden beeindruckt sein. Möglichkeit zum Mittagessen z. B. in der  Klostergaststätte.
Im Anschluss daran fahren wir entlang der Donau durch die Wachau, die seit dem Jahr 2000 zum Weltkultur- und  Weltnaturerbe der UNESCO zählt (auf Wunsch gegen Mehrpreise auch per Schiff). Vorbei an Aggsbach - mit Blick auf die Ruine Aggstein gegenüber- und Spitz bis nach Dürnstein, das von alten Wehrmauern umgeben ist und in deren Burg wurde im 12. Jh. der englische König Richard Löwenherz gefangen gehalten.
Nach einem Bummel durch die engen Gassen von Dürnstein und einem Besuch in der barocken  Pfarrkirche setzen wir die Fahrt fort nach Krems, umgeben von Weinbergterrassen und mit schöner Altstadt.
Rückfahrt zum Hotel und Abendessen.

6. Tag: Freizeit in Wien - Naschmarkt
Der Tag steht Ihnen in Wien zur freien Verfügung. Von unserem Hotel aus erreichen Sie mit den öffentlichen Verkehrsmitteln problemlos und mit zeitlich sehr guter Anbindung das Stadtzentrum von Wien.
Besuchen Sie den berühmten  Naschmarkt, der bei Besuchern aus aller Welt große Beliebtheit findet. Flanieren und Kaufen, Essen und Trinken, sämtliche Nationalitäten treffen am Naschmarkt aufeinander und bieten Waren aus aller Welt an. Ein Bummel durch die malerische Altstadt von Wien sollte ebenfalls nich fehlen. Abendessen in  Wien auf eigene Faust.

7. Tag: Rückreise
Heimreise. Wir fahren über Passau zu unseren Ausgangsorten. Rückankunft gegen 20.00 Uhr am Drehkreuz Betriebshof in Kleinblittersdorf. Änderungen sind möglich.

Bitte beachten Sie die Hinweise zu kurzfristigen Buchungen unter "mehr Infos".

Weitere Infos

Sollte es zu kurzfristigen Einschränkungen oder Änderungen aufgrund der Covid-19 Pandemie kommen, werden wir Sie hierüber informieren und attraktive Alternativen für Sie planen, damit Sie trotz allem Ihr allerschönstes Urlaubserlebnis erfahren können. Eine kostenfreie Stornierung ist aufgrund von geänderten Leistungen durch die Covid-19 Pandemie nicht möglich. Um Ihnen einen bestmöglichen Schutz zu bieten handeln sowohl wir, als auch unsere Partner und Leistungsgeber nach den gesetzlichen Vorgaben und den entsprechenden Hygienekonzepten.

Wichtiger Hinweis bei kurzfristigen Buchungen dieser Reise:
Für diese Reise nimmt das durchführende Busunternehmen kurzfristige Reisebuchungen (ca. 8 bis 10 Tage vor Reisebeginn) leider nur bei Vorlage Ihrer Kreditkartendaten entgegen. Es kommt dann zum Reisepreis noch eine zusätzliche Kartengebühr in Höhe von 2,5 Prozent hinzu.

Eintrittsgelder sind, soweit nicht anders ausgeschrieben, nicht im Reisepreis eingeschlossen.

Bei Auslandsreisen bitte gültigen Personalausweis (für Kinder: Kinderausweis) nicht vergessen. Nicht deutsche Reiseteilnehmer beachten für einige Länder (u.a. Großbritannien) bitte die Visumspflicht.

Änderungen sind möglich.
Bei starker Auslastung oder aufgrund saisonaler Buchungsaufkommen behalten wir uns in einzelnen Fällen vor, gleichwertige Häuser hinsichtlich Klassifizierung und Lage zu buchen. Sie werden sodann umgehend informiert.

Beachten Sie bei den Zustiegen bitte, dass je nach Fahrtverlauf nicht alle Abfahrtstellen angefahren werden und die Abholung durch Transferbusse (Umsteigen) erfolgen kann. Nach Vereinbarung können für Gruppen auch Sonderzustiege (evtl. gegen Zuschlag je nach Fahrtstrecke) eingerichtet werden. Auf dem Betriebshof in 66271 Kleinblittersdorf stehen Ihnen, wenn Sie möchten, Parkmöglichkeiten zur Verfügung.

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen

Der Reiseveranstalter kann bis zwei Wochen vor Antritt der Reise (eine Woche bei Tagesfahrten) vom Reisevertrag zurücktreten, wenn die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht ist. Bereits gezahlte Beträge erhält der Reisende unverzüglich zurückerstattet.

Einreisebestimmungen für Österreich
Für Reiseteilnehmer mit deutscher Staatsangehörigkeit ist die Einreise mit folgenden Dokumenten gültig:

Reisepass: Ja
Vorläufiger Reisepass: Ja
Personalausweis: Ja
Vorläufiger Personalausweis: Ja, muss gültig sein
Kinderreisepass: Ja

Für Reisende mit ausländischer Staatsangehörigkeit, die über ein sogenanntes einheitliches Schengen-Visum (Uniform Schengen Visa) verfügen, besteht Reisefreiheit für einen Kurzaufenthalt in allen Schengenstaaten. Auch die Inhaber eines dauerhaften Aufenthaltstitels eines Schengenstaates genießen Reisefreiheit in den anderen Mitgliedsstaaten.

Beachten Sie bitte, dass Sie auch für alle Transitländer, die bei Ihrer Reise durchquert werden, die jeweiligen Einreisebestimmungen erfüllen müssen.
Falls die Reiseroute nicht aus der Reisebeschreibung hervorgeht, informieren wir Sie darüber gerne.
Einreisebestimmungen für Slowakei
Für Reiseteilnehmer mit deutscher Staatsangehörigkeit ist die Einreise mit folgenden Dokumenten gültig:

Reisepass: Ja
Vorläufiger Reisepass: Ja
Personalausweis: Ja
Vorläufiger Personalausweis: Ja
Kinderreisepass: Ja
Gültigkeit der Ausweise: Reisedokumente müssen gültig sein

Für Reisende mit ausländischer Staatsangehörigkeit, die über ein sogenanntes einheitliches Schengen-Visum (Uniform Schengen Visa) verfügen, besteht Reisefreiheit für einen Kurzaufenthalt in allen Schengenstaaten. Auch die Inhaber eines dauerhaften Aufenthaltstitels eines Schengenstaates genießen Reisefreiheit in den anderen Mitgliedsstaaten.

Beachten Sie bitte, dass Sie auch für alle Transitländer, die bei Ihrer Reise durchquert werden, die jeweiligen Einreisebestimmungen erfüllen müssen.
Falls die Reiseroute nicht aus der Reisebeschreibung hervorgeht, informieren wir Sie darüber gerne.
Information für Gäste mit mobilen Einschränkungen

Die Reise ist von Ihrer Ausrichtung her nicht für Gäste mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Wenn Sie trotz eingeschränkter Mobilität an dieser Reise teilnehmen möchten, bitten wir Sie, Kontakt zu uns aufzunehmen, damit wir klären können, ob eine Reiseteilnahme für Sie dennoch möglich ist.

Wenn im Rahmen der Reise Besichtigungen oder Ausflüge durchgeführt werden (s. Reisebeschreibung), dann werden entsprechende Erklärungen in deutscher Sprache gegeben.
Ihr Reisebus
Reisen Sie entspannt und behaglich überwiegend in den komfortablen NEOPLAN-Bussen. Schon beim Einsteigen erleben Sie die hochwertige Ausstattung der Fahrzeuge. Mit 83 cm Sitzabstand und reichlich Platz für Ihr Handgepäck bringen die Busse Sie an Ihr Reiseziel.
Alle Fahrzeuge sind Nichtraucherbusse und ausgestattet mit:
Klimaanlage
WC
Bordküche
Schlafsessel
komfortabler Sitzabstand
Video
Musikanlage
Mobiltelefon
Bordservice (bei Urlaubsreisen und auf Wunsch)
ABS und ASR
Reisebewertungen
(98% Weiterempfehlung)
Diese Reise wurde bisher von weniger als drei Kunden bewertet.

Leider haben wir noch nicht genügend Bewertungen für diese Reise bekommen, um ein ausgewogenes Bild zu zeigen. Zu Ihrer Orientierung zeigen wir Ihnen alle 240 Bewertungen an, die wir für Reisen des Veranstalters "Geschwister Bur Reisen GmbH" erhalten haben.

Reisebus:
Note: 1.6
Unterkunft:
Note: 2
Reiseleitung:
Note: 1.6
Programm:
Note: 1.7
Preis/Leistung:
Note: 1.7

Können Sie Ihre Reise mit diesem Veranstalter weiterempfehlen?
(98% Weiterempfehlung)

Nur wer an einer Reise teilgenommen hat, kann sie auch bewerten. So sichern wir die Qualität unserer Kundenbewertungen.

So bezahlen Sie die Reise
  • Sie zahlen nach Erhalt der Rechnung 20 Prozent an, den Restbetrag erst 14 Tage vor Reisebeginn.


Komplettpreis inkl. Unterkunft, Busfahrt und allen Inklusivleistungen
Ihre Unterkunft bei dieser Reise
  City Hotel in Stockerau
Leider kein Bild vorhanden


4****City Hotel in Stockerau
vor den Toren Wiens, alle halbe Stunde führt eine schnelle Bahnverbindung nach Wien
Hotel im Zentrum, Restaurant, Bar, Aufenthaltsraum, Businessräume, Massagen, Sauna, Solarium, Ruheräume, Fitness Studio u.v.m.
Zimmer DU/WC, Telefon, TV, Minibar, teilw. Balkon etc.
Hoteländerungen vorbehalten.
Reisepreis pro Person
Einzelzimmer889,00 €
Doppelzimmer729,00 €
buchen
SSL Sicherheitsserver
Bildnachweise:
  • Das Benediktiner-Kloster Stift Melk liegt in Niederösterreich bei der Stadt Melk an der Donau.: Public Domain / Walter Hochauer
  • Wiener Straßencafé: Fotograf: Túrelio - Creative Commons - Einige Rechte vorbehalten ( by)
  • Das Schloss Schönbrunn gehört seit den 60er Jahren des 20. Jahrhunderts zu den meistbesuchten Sehenswürdigkeiten Wiens.: © PixelQuelle.de
Zuletzt angesehen:

Die aktuelle Reise ist die erste, die Sie sich anschauen.

Wir beraten Sie gern!
Kontakt zu buswelt.de

Unsere Busreise-Experten beraten Sie gern persönlich.

Tel. (030) 446 77 888
(Mo. - Fr. 10 - 18 Uhr)
info@buswelt.de

Schnell zur Reise springen

Tipp: Bei jeder Reisebeschreibung wird die Reisenummer rechts oben angezeigt.